Uncharted 4: A Thief's End - Über 15 Minuten Spielszenen: Nate, Sam und Sully sind im Hinterland von Madagaskar unterwegs

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149433
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Uncharted 4: A Thief's End - Über 15 Minuten Spielszenen: Nate, Sam und Sully sind im Hinterland von Madagaskar unterwegs

Beitrag von 4P|BOT2 » 04.04.2016 16:49

Sony und Naughty Dog haben ein 16 Minuten langes Spielszenen-Video aus Uncharted 4: A Thief's End veröffentlicht. In der aufgezeichneten Demo sind Nate, Sam und Sully im Hinterland von Madagaskar unterwegs und suchen nach Außenposten, in denen der Pirat Henry Avery möglicherweise seinen Schatz versteckt hat. An jedem beliebigen Punkt der Demo konnte man laut Sony aus dem Geländewagen aussteigen, u...

Hier geht es zur News Uncharted 4: A Thief's End - Über 15 Minuten Spielszenen: Nate, Sam und Sully sind im Hinterland von Madagaskar unterwegs


Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 44353
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

Re: Uncharted 4: A Thief's End - Über 15 Minuten Spielszenen: Nate, Sam und Sully sind im Hinterland von Madagaskar unte

Beitrag von hydro skunk 420 » 04.04.2016 17:21

Oh nein, jetzt wird hier einer auf Tomb Raider gemacht. :(
Gerade die Linearität war das, was ich an Uncharted besser als die neuen TR-Teile finde.

Hoffentlich sind es wirklich nur die Schätze, die man abseits des roten Fadens finden kann, denn die haben mich bei Uncharted noch nie interessiert und so könnte ich das Spiel straightfoward angehen.

Benutzeravatar
Alter Sack
Beiträge: 5187
Registriert: 20.03.2013 13:25
Persönliche Nachricht:

Re: Uncharted 4: A Thief's End - Über 15 Minuten Spielszenen: Nate, Sam und Sully sind im Hinterland von Madagaskar unte

Beitrag von Alter Sack » 04.04.2016 17:28

hydro-skunk_420 hat geschrieben:Oh nein, jetzt wird hier einer auf Tomb Raider gemacht. :(
Gerade die Linearität war das, was ich an Uncharted besser als die neuen TR-Teile finde.

Hoffentlich sind es wirklich nur die Schätze, die man abseits des roten Fadens finden kann, denn die haben mich bei Uncharted noch nie interessiert und so könnte ich das Spiel straightfoward angehen.
Jepp sehe ich ähnlich. Dieses "alles muss offen" sein passt einfach nicht zu allen Spielen. Gerade die extreme Linearität tat UC immer extrem gut.

curry-meister
Beiträge: 251
Registriert: 21.03.2010 00:41
Persönliche Nachricht:

Re: Uncharted 4: A Thief's End - Über 15 Minuten Spielszenen: Nate, Sam und Sully sind im Hinterland von Madagaskar unte

Beitrag von curry-meister » 04.04.2016 17:58

Minute 14.53

ist das euer ernst!!!!
langsam wirds unglaubwürdig. der mann wird immer älter und immer superheld.

Nathen kann sogar seine flugbahn im flug ändern wie superman.

coooool ......

CJHunter
Beiträge: 2107
Registriert: 23.02.2016 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: Uncharted 4: A Thief's End - Über 15 Minuten Spielszenen: Nate, Sam und Sully sind im Hinterland von Madagaskar unte

Beitrag von CJHunter » 04.04.2016 18:03

Also das verstehe wer will. Es wurden immer die Schlauchlevels in Uncharted kritisert, das man zu sehr an die hand genommen wird etc...Jetzt sind die Areale endlich mal weitläufiger, bieten mehr taktische Möglichkeiten und nun passts wieder nicht:-)...

Naughty Dog wird da schon einen gesunden Mittelweg finden und ich finds bisher richtig gut von dem was ich gesehen habe.

Benutzeravatar
superboss
Beiträge: 5545
Registriert: 26.10.2009 17:59
Persönliche Nachricht:

Re: Uncharted 4: A Thief's End - Über 15 Minuten Spielszenen: Nate, Sam und Sully sind im Hinterland von Madagaskar unte

Beitrag von superboss » 04.04.2016 18:28

um so mehr ich vom Spiel sehe, umso mehr hab ich das Gefühl, das alles vor kurzem bei Rise of the tomb Raider schon erlebt zu haben.
momentan spiele ich....
BildBildBild












Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 6642
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Uncharted 4: A Thief's End - Über 15 Minuten Spielszenen: Nate, Sam und Sully sind im Hinterland von Madagaskar unte

Beitrag von ChrisJumper » 04.04.2016 19:04

Uhhhh immer diese fiese Karotte genau vor meiner Nase und dann das späte Releasedatum! Ich will ich will ich will, konnte nur 5 Minuten schauen und will jetzt auch durch den Matsch fahren!

@Superboss
Ich hab RotTR noch nicht gespielt weil der PS4 Release noch nicht da ist. :/
Aber ähnliches gab es ja auch schon bei MGS5, da sind halt nette Elemente die es halt in jedes Spiel schaffen. Finde es aber auch nicht so schlimm, ich werde auf jeden Fall auch mit RotTR viel Spaß haben.

@curry-meister
"kann sogar seine flugbahn im flug ändern wie superman.", das konnte schon Super Mario und Lara Croft und jeder Egoshooter. Ich denke das ist normal in Video-Spielen.

@alles-muss-offen-sein
Ist für mich auch immer eine seuche. Die Offene Welt fand ich bei MGS5 schon eher störend, aber auch in jedem Need For Speed. Bin gespannt wie es bei Unchartet 4 sein wird, aber halte es eher für maximal einzelne Passagen die letztlich maximal zwei oder vier Verästelung zu lassen. So hatte ich dieses eine Entwickler-Video verstanden. Alles in allem fand ich die "kleine Insel mit Weitsicht" aus TR2013 ziemlich gut, so würde ich mir das in jedem Spiel wünschen, klein, mit wenig Ausgängen, unterschiedlichen Horizontalen Ebenen aber auch sehr detailliert und verspielt.
Zuletzt geändert von ChrisJumper am 04.04.2016 19:13, insgesamt 3-mal geändert.

CJHunter
Beiträge: 2107
Registriert: 23.02.2016 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: Uncharted 4: A Thief's End - Über 15 Minuten Spielszenen: Nate, Sam und Sully sind im Hinterland von Madagaskar unte

Beitrag von CJHunter » 04.04.2016 19:06

superboss hat geschrieben:um so mehr ich vom Spiel sehe, umso mehr hab ich das Gefühl, das alles vor kurzem bei Rise of the tomb Raider schon erlebt zu haben.
Möglich, aber eventuell nicht so hochklassig;-)

Benutzeravatar
Everything Burrito
Beiträge: 1972
Registriert: 04.11.2009 13:02
Persönliche Nachricht:

Re: Uncharted 4: A Thief's End - Über 15 Minuten Spielszenen: Nate, Sam und Sully sind im Hinterland von Madagaskar unte

Beitrag von Everything Burrito » 04.04.2016 19:10

CJHunter hat geschrieben:Also das verstehe wer will. Es wurden immer die Schlauchlevels in Uncharted kritisert, das man zu sehr an die hand genommen wird etc...Jetzt sind die Areale endlich mal weitläufiger, bieten mehr taktische Möglichkeiten und nun passts wieder nicht:-)...

Naughty Dog wird da schon einen gesunden Mittelweg finden und ich finds bisher richtig gut von dem was ich gesehen habe.
schlauchlevel werden ja immer kritisiert (als wenn das generel etwas schlechtes wäre :roll: ), vorallem von leuten, die das sowieso nicht gespielt haben und die wertungen ankreiden wollen. ich brauch nicht in jedem spiel die eierlegende wollmilchsau, mit weitläufigen arealen, pseudotaktischem vorgehen, gegner, die mich flakieren und super intelligent ist, sodass ich eigentlich immer verlieren müsste, da in überzahl. genausowenig brauch ich irgendwelche nutzlose geheime kammern um des entdeckerdranges willen oder irgendwlechen sammelrotz, der mir superspannende hintergrund-geschichten vermittelt. in manchen spielen ja, in allen, nein.

johndoe1703458
Beiträge: 2762
Registriert: 08.12.2013 21:50
Persönliche Nachricht:

Re: Uncharted 4: A Thief's End - Über 15 Minuten Spielszenen: Nate, Sam und Sully sind im Hinterland von Madagaskar unte

Beitrag von johndoe1703458 » 04.04.2016 19:10

Ist doch ok. Jetzt erlebst du etwas ähnliches, nur in besserer Qualität. :wink:
Außerdem hatte auch TLoU schon etwas offenere Areale, wobei sich das hier natürlich noch eine weitere Stufe von der ursprünglichen Linearität entfernt.

Mich erinnert es eher an MGSV, was mich jetzt nicht sonderlich stört.
Grafisch atemberaubend und Animationen auf einem absurd hohen Niveau...da kommt die KI etwas zu kurz. :lol:

Benutzeravatar
VincentValentine
Beiträge: 2016
Registriert: 16.06.2015 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Uncharted 4: A Thief's End - Über 15 Minuten Spielszenen: Nate, Sam und Sully sind im Hinterland von Madagaskar unte

Beitrag von VincentValentine » 04.04.2016 19:29

Naughty Dog hat doch selbst gesagt das man daraus kein zu offenes SPiel machen will, weil dadurch sonst die Story leidet.
Man will einen gesunden Mittelweg finden - mehre Abwechslung und Möglichkeiten ans Gameplay binden, aber dennoch mit dem Fokus auf die Story

Die Previews sagen doch genau dasselbe und sagen dieses neue System funktioniert sehr gut

Aber wieso wundere ich mich mal wieder darüber, das hier anscheinend kaum einer wirklich über Uncharted informiert ist - naja weil es hauptsächlich die Kritiker sind die als erstes kommentieren.

Benutzeravatar
VincentValentine
Beiträge: 2016
Registriert: 16.06.2015 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Uncharted 4: A Thief's End - Über 15 Minuten Spielszenen: Nate, Sam und Sully sind im Hinterland von Madagaskar unte

Beitrag von VincentValentine » 04.04.2016 19:31

superboss hat geschrieben:um so mehr ich vom Spiel sehe, umso mehr hab ich das Gefühl, das alles vor kurzem bei Rise of the tomb Raider schon erlebt zu haben.

hast dann wohl nur kurz reingeschaut oder? bis auf die größeren Areal sehe ich jetzt keine Gemeinsamkeiten zu Tomb Raider

johndoe1703458
Beiträge: 2762
Registriert: 08.12.2013 21:50
Persönliche Nachricht:

Re: Uncharted 4: A Thief's End - Über 15 Minuten Spielszenen: Nate, Sam und Sully sind im Hinterland von Madagaskar unte

Beitrag von johndoe1703458 » 04.04.2016 19:32

VincentValentine hat geschrieben:Naughty Dog hat doch selbst gesagt das man daraus kein zu offenes SPiel machen will, weil dadurch sonst die Story leidet.
Man will einen gesunden Mittelweg finden - mehre Abwechslung und Möglichkeiten ans Gameplay binden, aber dennoch mit dem Fokus auf die Story

Die Previews sagen doch genau dasselbe und sagen dieses neue System funktioniert sehr gut

Aber wieso wundere ich mich mal wieder darüber, das hier anscheinend kaum einer wirklich über Uncharted informiert ist - naja weil es hauptsächlich die Kritiker sind die als erstes kommentieren.
Es gab auch ein Zitat, dass die Level flächenmäßig ca. 10mal so groß sind als in den Vorgängern.
Was auch ok ist, solange ein - wie du sagst - guter Mittelweg gefunden wird. Dahingehend sollte man als Fan der Serie Naughty Dog etwas mehr Vertrauen schenken. Das hat sich dieses Studio nun wahrlich verdient.

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 6642
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Uncharted 4: A Thief's End - Über 15 Minuten Spielszenen: Nate, Sam und Sully sind im Hinterland von Madagaskar unte

Beitrag von ChrisJumper » 04.04.2016 19:34

Ich hoffe die haben neben Autos auch wieder Pferde drin!

Antworten