Professor Layton und der Ruf des Phantoms

Hier geht es um alles rund um Nintendos Handheld.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Heni.Graef
Beiträge: 1
Registriert: 12.06.2014 20:45
Persönliche Nachricht:

Professor Layton und der Ruf des Phantoms

Beitrag von Heni.Graef » 12.06.2014 20:58

Ich habe beim Rätsel Nr. 141 ein Problem. Trotz richtiger Lösung erscheint beim weitergehen das Rätsel als nicht richtig gelöst und ich komme nicht weiter. Wer kann mir weiterhelfen?

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21744
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Professor Layton und der Ruf des Phantoms

Beitrag von E-G » 18.06.2014 10:17

ich hab mal gelesen dass google dir helfen kann
https://www.youtube.com/watch?v=tL-8TMQiKtw
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Yano
Beiträge: 136
Registriert: 01.12.2011 23:39
Persönliche Nachricht:

Re: Professor Layton und der Ruf des Phantoms

Beitrag von Yano » 21.06.2014 14:34

Ich benutze mal dieses Thread für meine Layton Frage.

Sollte man die ersten drei Spiele in Chronologischer Reihenfolge spielen, oder kann man auch mit dem zweiten Teil anfangen (den habe ich nämlich bereits vorliegen)?

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21744
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Professor Layton und der Ruf des Phantoms

Beitrag von E-G » 22.06.2014 16:41

wenn dich die story interessiert solltest du es wohl in der reihefolge spielen, ja

wobei die eigentliche reihenfolge wäre ja 4,5,6,1,2,3
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
Phlegmator
Beiträge: 409
Registriert: 13.11.2008 22:06
Persönliche Nachricht:

Re: Professor Layton und der Ruf des Phantoms

Beitrag von Phlegmator » 23.06.2014 15:13

Na ja, das sind halt Prequels zu der ersten Trilogie.
Ich würde auch nicht empfehlen, die Star Wars Filme mit Episode 1 zu beginnen, sondern in der Reihenfolge, in der sie gedreht wurden. Solche Storykonstruktionen leben halt davon, dass man weiß, wohin die Handlung führt und gezeigt wird, wie es dazu kam.
Kurz gesagt, wenn man die Story verfolgen will, dann in der Reihenfolge der Produktion spielen. Aber ehrlich gesagt bietet die Story jetzt nicht so viel übergreifendes. Es gibt ein Wiedersehen mit bekannten Charakteren und den einen oder anderen Verweis, aber da die Rätsel der Schwerpunkt sind, würde ich sagen, man kann auch mit Teil 2 anfangen. Die Handlungen der einzelnen Teile sind ja abgeschlossen, auch wenn sich ein dünner roter Faden durch die gesamte erste Trilogie schlängelt.
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

SilJos
Beiträge: 16
Registriert: 11.07.2014 18:11
Persönliche Nachricht:

Re: Professor Layton und der Ruf des Phantoms

Beitrag von SilJos » 13.03.2015 08:44

Ab welchem Alter sind die Rätsel zu bewältigen?
Bzw. wie Textlastig ist das Spiel?
Meine Tochter hatte es vor kurzem in der Hand aber für die ersten Klasse halte ich es noch ein wenig zu anpruchsvoll.. habe ich mit dieser Vermutung richtig gelegen?

Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23270
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Re: Professor Layton und der Ruf des Phantoms

Beitrag von Steppenwaelder » 15.03.2015 23:39

es ist sehr textlastig, aber eine komplexe handlung erzählt es nicht.

Die Rätsel sind teilweise schon knackig aber die meisten in der "mainqests" sind durchaus auch im niedrigen alter machbar - es gibt ja für die schwereren noch dieses hinweissystem.
Deshalb geht man auch nicht in die u-bahn die rappelvoll ist, sondern nimmt dei nächste. paar stunden warten und gut ist...ist nicht so als ob jetzt winter wäre und du festgefroren bist auf den Stuhl

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 33277
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Professor Layton und der Ruf des Phantoms

Beitrag von JesusOfCool » 16.03.2015 10:25

das spiel besteht im grunde nur aus text und rätseln. ich würds meiner 7 jährigen nichte nicht kaufen. ich schiel da mehr auf scribblenauts. mein 8 jähriger neffe hat damit recht viel spass zur zeit. da muss man zwar wörter selber tippen, aber dazu muss man ja auch nur lesen können. scribblenauts ist wesentlich weniger textlastig und die rätsel sind meiner erfahrung nach auch einfacher.

Antworten