The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Nintendos neue Konsole steht hier im Fokus. Hier dreht sich alles um Wii U.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Beam02
Beiträge: 2592
Registriert: 19.06.2008 17:26
Persönliche Nachricht:

Re: Das neue Wii U Zelda - Shard of Nightmare ?!?

Beitrag von Beam02 » 03.06.2014 19:15

Chibiterasu hat geschrieben:Also wenn 2016 wird das wohl so wie bei Twilight Princess ein systemübergreifender Release mit dem Wii U Nachfolger :ugly:
Ob die Last Gen-Version dann auch wieder die bessere sein wird? :mrgreen:
Silence! Our lord and saviour appeared; the god of son, the oncoming keikkaku, the final answer, the warm toilet seat!
Everything is in order.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25216
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Das neue Wii U Zelda - Shard of Nightmare ?!?

Beitrag von Chibiterasu » 03.06.2014 19:20

Hoffentlich, weil sofort werde ich mir auch die nächste Nintendo Konsole eher nicht kaufen.

Bei TP kann ich es aber nicht beurteilen. Mir hat die Wii Version gut gefallen.

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 33279
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Das neue Wii U Zelda - Shard of Nightmare ?!?

Beitrag von JesusOfCool » 04.06.2014 09:05

Wulgaru hat geschrieben:Also im Direct alles ausschlachten ist besser als das Debut von Skyward...das war damals schon ein bisschen unspektakulär und doof.

Shard of Nightmare gefällt mir nicht, ich bin ja immer noch für ein Legend of Zelda Payday, aber das hätte dann wahrscheinlich ein Huhn und nicht Link als Hauptfigur.
das wär mal ein spinoff!


@2015 release: ich hoffe, dass sie es nicht erst zum weihnachtsgeschäft 2015 bringen, was aber, wenn es tatsächlich 2015 rauskommen sollte, sehr wahrscheinlich ist. ein release zur jetztigen jahreszeit wäre irgendwie sinnvoller. warum? weil der herbst vollgestopft mit blockbusterreleaseterminen ist und die konkurrenz steht bis dahin mit der hardwarebasis definitiv wesentlich besser da.
dieses jahr wärs aber wohl noch etwas günstiger weil eben viel auf 2015 verschoben wurde.

Benutzeravatar
TGEmilio
Beiträge: 422
Registriert: 03.12.2011 16:06
Persönliche Nachricht:

Re: Das neue Wii U Zelda - Shard of Nightmare ?!?

Beitrag von TGEmilio » 04.06.2014 10:34

Ich gehe auch davon aus, dass das Spiel NICHT 2014 erscheinen wird. Aber ich hoffe auch, dass es bis zur E3 2015 draußen sein wird. So ein Release-Termin in die Nähe von Mario Kart, nur halt in einem Jahr ;) Damit könnte ich gut leben. Bis zum Weihnachtsgeschäft wäre es wohl etwas zu lange angekündigt. Aber warten wir die E3 ab, dann wird man sehen, wie weit das Projekt wirklich schon voran geschritten ist :wink:


Falls es vorgestellt wird 8O

Benutzeravatar
SSBPummeluff
Beiträge: 1305
Registriert: 25.01.2012 22:40
Persönliche Nachricht:

Re: Das neue Wii U Zelda - Shard of Nightmare ?!?

Beitrag von SSBPummeluff » 04.06.2014 11:30

Ich würde gerne mal einen Trailer sehen mit Link an einem Grabstein mit verhärteten, verbitterten Gesichtszügen.
Und vielleicht mal Link als rachsüchtigen Antihelden?^^
Am Ende sorgt er dafür das Hyrule in ein finsteres Zeitalter gestürzt wird. Und zwar so lange bis der nächste Link geboren wird und Hyrule wieder retten kann, natürlich nicht in einem Spiel sondern dann als direkter Nachfolger.

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 33279
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Das neue Wii U Zelda - Shard of Nightmare ?!?

Beitrag von JesusOfCool » 04.06.2014 12:02

dann wär doch total doof diablo nachgemacht.

Benutzeravatar
TGEmilio
Beiträge: 422
Registriert: 03.12.2011 16:06
Persönliche Nachricht:

Re: Das neue Wii U Zelda - Shard of Nightmare ?!?

Beitrag von TGEmilio » 04.06.2014 12:18

Ein bösartiger Link würde Nintendo nicht zulassen, denke ich. Auch wenn ich es mir ziemlich geil vorstellen könnte, so eine Art Wandlung wie bei Arthas in Warcraft3 vorzufinden.
Schön wäre für mich, wenn es ein dunkles Setting wäre und die Grafik Richtung Realismus geht (also kein Cell-Shading oder sonstige Comic-Looks). Was Nintendo aus dem Rest macht, vertraue ich da blind. Nichts gegen CellShading oder ähnliches, habe WW und die DS Ableger genauso gemocht wie jedes andere Zelda auch, aber bei der WiiU bietet es sich auch nun mal an.

Benutzeravatar
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt
Beiträge: 8551
Registriert: 09.07.2009 23:33
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Das neue Wii U Zelda - Shard of Nightmare ?!?

Beitrag von (x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt » 04.06.2014 12:28

TGChickSaw911 hat geschrieben:Ein bösartiger Link würde Nintendo nicht zulassen, denke ich. Auch wenn ich es mir ziemlich geil vorstellen könnte, so eine Art Wandlung wie bei Arthas in Warcraft3 vorzufinden.
Schön wäre für mich, wenn es ein dunkles Setting wäre und die Grafik Richtung Realismus geht (also kein Cell-Shading oder sonstige Comic-Looks). Was Nintendo aus dem Rest macht, vertraue ich da blind. Nichts gegen CellShading oder ähnliches, habe WW und die DS Ableger genauso gemocht wie jedes andere Zelda auch, aber bei der WiiU bietet es sich auch nun mal an.
-_-'' Was zum teufel? Die Ermordung seines Erzeugers, seines Mentors, seiner Landsleute? Redest du von dieser Art von Wandlung? Außerdem wurde er doch von diesem Frostschwert korrupiert, zwar wurde es auch durch das Verhalten seiner Befehlshaber beeinflusst, aber eher weniger gab es eine Entwicklung. Wüsste nicht wie man irgendetwas davon in Zelda verwenden könnte.

Nein Sorry. Mit realismus wird auch nicht bei Zelda ausgeholfen. Wir haben dark souls, schön und gut, aber Zelda ist nicht Dark Souls und auch ein Twilight Princess war alles andere als realistisch, auch wenn es manchmal so benannt wird. Das heißt nicht das es so aussehen muss wie in Skyward Sword, aber es gibt nicht nur 2 Extreme.

Cell Shading wird es diesmal nicht erneut geben.

Link symbolisiert das pure Gute, den Helden des Lichts.... behalten wir uns einfach die alptraumhaften Spielereien für die Welt und seiner Bewohner vor, ja?
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt - 4players Erste und Vorderste Front für Tierrecht, Tierschutz und Tierliebe. Jetzt besonders wuffig und quakig in sm4sh.

http://www.youtube.com/watch?v=LZ5-cHx2GOw

Benutzeravatar
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt
Beiträge: 8551
Registriert: 09.07.2009 23:33
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Das neue Wii U Zelda - Shard of Nightmare ?!?

Beitrag von (x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt » 04.06.2014 12:41

SSBPummeluff hat geschrieben:Ich würde gerne mal einen Trailer sehen mit Link an einem Grabstein mit verhärteten, verbitterten Gesichtszügen.
Und vielleicht mal Link als rachsüchtigen Antihelden?^^
Am Ende sorgt er dafür das Hyrule in ein finsteres Zeitalter gestürzt wird. Und zwar so lange bis der nächste Link geboren wird und Hyrule wieder retten kann, natürlich nicht in einem Spiel sondern dann als direkter Nachfolger.
Klingt schon besser. Ein unerfahrener Link, dessen Taten gut gemeint waren, aber blöderweise zu einer Kettenreaktion führen, die vorerst das dunkle Zeitalter besieglt. Bis zum Nachfolger, wo entweder der gleiche Link sich an sein Schicksal besinnt und alles ins Gleichgewicht bringt oder die Geschichte viele Jahrzente später forsetzt und wir ein Bruchstück der einst stolzen Welt sehen, die von einem anderen Link gerettet wird.
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt - 4players Erste und Vorderste Front für Tierrecht, Tierschutz und Tierliebe. Jetzt besonders wuffig und quakig in sm4sh.

http://www.youtube.com/watch?v=LZ5-cHx2GOw

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 33279
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Das neue Wii U Zelda - Shard of Nightmare ?!?

Beitrag von JesusOfCool » 04.06.2014 12:48

am besten machen sie einen neuen timeline split

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41197
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Das neue Wii U Zelda - Shard of Nightmare ?!?

Beitrag von Levi  » 04.06.2014 12:58

was ihr immer mit Antihelden habt ... Mario und Kirby reichen doch schon völlig ... speziell Kirby ist im Jüngsten Teil doch das personalisierte Böse :evil:, was auch auf dem Cover nun zusätzlich auch international zur Geltung kommt. ... und wer es mir nicht glaubt, soll Tripple Delux spielen, und behaupten, dass ihm das qualvolle sterben von unschuldigen zahmen Waddle Dees (ja, selbst in ihren Hütten sind sie nicht sicher!) nicht an die Nieren geht :|
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
TGEmilio
Beiträge: 422
Registriert: 03.12.2011 16:06
Persönliche Nachricht:

Re: Das neue Wii U Zelda - Shard of Nightmare ?!?

Beitrag von TGEmilio » 04.06.2014 13:26

)FireEmblem(Awakening hat geschrieben:
TGChickSaw911 hat geschrieben:Ein bösartiger Link würde Nintendo nicht zulassen, denke ich. Auch wenn ich es mir ziemlich geil vorstellen könnte, so eine Art Wandlung wie bei Arthas in Warcraft3 vorzufinden.
Schön wäre für mich, wenn es ein dunkles Setting wäre und die Grafik Richtung Realismus geht (also kein Cell-Shading oder sonstige Comic-Looks). Was Nintendo aus dem Rest macht, vertraue ich da blind. Nichts gegen CellShading oder ähnliches, habe WW und die DS Ableger genauso gemocht wie jedes andere Zelda auch, aber bei der WiiU bietet es sich auch nun mal an.
-_-'' Was zum teufel? Die Ermordung seines Erzeugers, seines Mentors, seiner Landsleute? Redest du von dieser Art von Wandlung? Außerdem wurde er doch von diesem Frostschwert korrupiert, zwar wurde es auch durch das Verhalten seiner Befehlshaber beeinflusst, aber eher weniger gab es eine Entwicklung. Wüsste nicht wie man irgendetwas davon in Zelda verwenden könnte.

Nein Sorry. Mit realismus wird auch nicht bei Zelda ausgeholfen. Wir haben dark souls, schön und gut, aber Zelda ist nicht Dark Souls und auch ein Twilight Princess war alles andere als realistisch, auch wenn es manchmal so benannt wird. Das heißt nicht das es so aussehen muss wie in Skyward Sword, aber es gibt nicht nur 2 Extreme.

Cell Shading wird es diesmal nicht erneut geben.

Link symbolisiert das pure Gute, den Helden des Lichts.... behalten wir uns einfach die alptraumhaften Spielereien für die Welt und seiner Bewohner vor, ja?

Es muss ja nicht gleich ein Gemetzel sein, welches durch einen auf einmal mutierten Bösen Link von statten geht. Aber auch wenn der Name des Titels nicht ernstzunehmend wäre, ein Link, der von bösen Mächten versucht wird, ins dunkle zu treiben, er aber durch sein gutes Herz es doch.... genug geträumt... ^^

Mit Realismus meinte ich auch nicht eben ein Crysis oder sonst irgend welche annähernd photorealistischen Spiele, aber ich dachte es wäre deutlich genug, spiele wie Oot und TP in der Kategorie Realismus unterzuordnen, da sie für ihre damaligen Verhältnisse eher versucht haben, grafisch eine Welt zu schaffen, die realer wirkt als etwa CellShading.

Benutzeravatar
Purple Heart
Beiträge: 2875
Registriert: 20.09.2013 15:14
Persönliche Nachricht:

Re: Das neue Wii U Zelda - Shard of Nightmare ?!?

Beitrag von Purple Heart » 07.06.2014 15:26

Link und bösartig... Ihr wollt ihm doch tatsächliche eine Persöhnlichkeit geben. :ugly:
Interessant würde ich es finden wenn sich das Masterschwert in von einem Langschwert in 2 Kurzschwerter //verwandeln// könnte. Doppelklingen ftw.
Bild

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41197
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Das neue Wii U Zelda - Shard of Nightmare ?!?

Beitrag von Levi  » 07.06.2014 15:30

nun ist es doch raus ...
Spoiler
Show
:ugly:
Bild
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt
Beiträge: 8551
Registriert: 09.07.2009 23:33
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Das neue Wii U Zelda - Shard of Nightmare ?!?

Beitrag von (x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt » 07.06.2014 17:18

Toll, das wollte ich erst zur E3 sehen. Danke für den spoiler im Spoiler. Einige von uns können nicht widerstehen, verstehst du das nicht.

(aber der witz ist etwas niveaulos)
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt - 4players Erste und Vorderste Front für Tierrecht, Tierschutz und Tierliebe. Jetzt besonders wuffig und quakig in sm4sh.

http://www.youtube.com/watch?v=LZ5-cHx2GOw

Antworten