Little King’s Story - offz. Thread

Hier geht es um alles rund um Nintendos Wii.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Supabock-
Moderator
Beiträge: 5300
Registriert: 11.02.2009 11:58
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Supabock- » 22.07.2009 14:45

Nachdem ich jetzt Overlord: Dark Legend durch habe, muss man die Herren Entwickler von LKS wirklich fragen, warum sie in den Saufsessions
zwar diese geile Story etc entwickelt haben, dabei aber leider die Idee für ein besseres Steuerungsinterface weggesoffen haben. Idioten!
Mit der Steuerung von Overlord wäre das Spiel GOTT!

Benutzeravatar
caedez
Beiträge: 2942
Registriert: 26.08.2008 16:05
Persönliche Nachricht:

Beitrag von caedez » 22.07.2009 16:07

@Abendländer

Weil Japaner eigentlich genau die richtige Zielgruppe für verrückte Sachen ist. Und laut den Sachen, die ich so bisher mitbekommen hab, ist LKS durchaus nicht normal. Das Spielen von LKS heb ich mir für die Zeit nach dem Praktikum, deshalb beruht meine Einschätzung nur auf Reviews und Aussagen von E-G, Crewmate und Co.
Bild

Benutzeravatar
Silver
Beiträge: 14747
Registriert: 15.12.2008 12:43
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Silver » 22.07.2009 21:44

J1natic hat geschrieben:Ah natürlich - in JP und US wird es sich gut verkaufen. my bad. Wie konnte ich nur so unüberlegt 'argumentieren'.
Spoiler
Show
Es wird garantiert floppen.
Wie caedez schon sagte: in USA denke ich auch aber das Spiel ist wie für Japan geschaffen.

Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23270
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Steppenwaelder » 22.07.2009 21:47

Selbst wenn sich das Game in Japan einigermaßen gut verkauft bleiben die Verkaufszahlen schlecht. Der japanische Markt ist im Vergleich zum Europäischen und Amerikanischen zusammengerechnet einfach viel zu klein. Außerdem seh ich das mit den Verkaufszahlen in Japan (leider) längst nicht so optimistisch wie ihr.
Deshalb geht man auch nicht in die u-bahn die rappelvoll ist, sondern nimmt dei nächste. paar stunden warten und gut ist...ist nicht so als ob jetzt winter wäre und du festgefroren bist auf den Stuhl

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21743
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Beitrag von E-G » 23.07.2009 11:18

[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
qpadrat
Beiträge: 3241
Registriert: 24.03.2006 18:22
Persönliche Nachricht:

Beitrag von qpadrat » 24.07.2009 08:32

Hab es mir gestern besorgt.
Bisher ist das Spiel echt genial. Einfach total motivierend sein Königreich immer weiter auszubauen.
Hab bei mir aber irgendwie das Gefühl, dass ich einen ganz schönen Verschleiß an Bewohnern hab, die sterben mir in den Kämpfen immer ganz gut weg.
Für mich das erste Spiel seit Okami, dass bei mir so eine Weiterspielsucht ausgelöst hat. Genial.
Bild

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21743
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Beitrag von E-G » 24.07.2009 10:55

Lekter hat geschrieben: Hab bei mir aber irgendwie das Gefühl, dass ich einen ganz schönen Verschleiß an Bewohnern hab, die sterben mir in den Kämpfen immer ganz gut weg.
du monster! wie kannst du deine leute nur sterben lassen?
mir sind bis zum ende hin vielleicht 7 gestorben. wenn überhaupt. pass besser auf die leute auf :P
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
qpadrat
Beiträge: 3241
Registriert: 24.03.2006 18:22
Persönliche Nachricht:

Beitrag von qpadrat » 24.07.2009 16:19

E-G hat geschrieben:
Lekter hat geschrieben: Hab bei mir aber irgendwie das Gefühl, dass ich einen ganz schönen Verschleiß an Bewohnern hab, die sterben mir in den Kämpfen immer ganz gut weg.
du monster! wie kannst du deine leute nur sterben lassen?
mir sind bis zum ende hin vielleicht 7 gestorben. wenn überhaupt. pass besser auf die leute auf :P
Es nervt mich ja auch jedes Mal total, aber irgendwie passiert es einfach so.
Allein bei dem Kampf gegen den Teufelskönig hab ich 9 von 12 verloren, weil ich in den Kampf unvorbereitet reingeraten war. Weiß auch nicht, wieviele dann wieder an den Strand gespült worden sind.
Nur zur Info, ich zock es auf normal, aber ich geh mal davon aus, dass ihr alle damit angefangen habt.

Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23270
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Steppenwaelder » 24.07.2009 16:45

WTF? Ich hab gegen den Teufelskönig keinen einzigen Mann beim ersten Mal verloren. 12 Tote sind viel zu viel. Ausschalten -> Nochmal probieren.
Deshalb geht man auch nicht in die u-bahn die rappelvoll ist, sondern nimmt dei nächste. paar stunden warten und gut ist...ist nicht so als ob jetzt winter wäre und du festgefroren bist auf den Stuhl

Benutzeravatar
qpadrat
Beiträge: 3241
Registriert: 24.03.2006 18:22
Persönliche Nachricht:

Beitrag von qpadrat » 24.07.2009 16:59

Zeldafreak64 hat geschrieben:WTF? Ich hab gegen den Teufelskönig keinen einzigen Mann beim ersten Mal verloren. 12 Tote sind viel zu viel. Ausschalten -> Nochmal probieren.
Ich glaub ich hab nen anderen Spielstiel.^^
Und es waren nicht 12, es waren 9 und wie gesagt, ich bin da unvorbereitet reingeraten, hatte einfach viel Volk mit, dass nicht zum Kämpfen geeignet war.
Und das mit dem Ausmachen ist nicht mein Ding, wenn ich die Verluste habe, muss ich damit klarkommen, glaub auch irgendwie nicht, dass ich jemals in Einwohnernot kommen könnte, von daher nicht so schlimm.

Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23270
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Steppenwaelder » 24.07.2009 17:02

Ohja ich hab mich verlesen sry. ._.
9 sind aber immernoch zuviele. :P
Und doch Einheiten verlieren kann sogar sehr schlimm sein. Wenn man beispielsweise einen starken Rekruten mit viel HP und einem Top Item verliert ist das doch sehr suboptimal.
Deshalb geht man auch nicht in die u-bahn die rappelvoll ist, sondern nimmt dei nächste. paar stunden warten und gut ist...ist nicht so als ob jetzt winter wäre und du festgefroren bist auf den Stuhl

Benutzeravatar
Supabock-
Moderator
Beiträge: 5300
Registriert: 11.02.2009 11:58
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Supabock- » 29.07.2009 15:03

Ich hab mir gerade das GT-Review angeguckt, und würde behaupten dass da einige Zoomstufen neu eingefügt worden sind. Man sieht teilweise deutlich mehr

Benutzeravatar
Silver
Beiträge: 14747
Registriert: 15.12.2008 12:43
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Silver » 30.07.2009 11:49

Little King's Story: Nachfolger in Planung
In Europa erschien Little King's Story weltweit zuerst und eroberte zahlreiche Tester im Sturm - auch wir fanden in unserem Test wenige Kritikpunkte und belohnten die japanischen Entwickler mit einer Traumwertung von 9.0, was bisher die höchste vergebene Wertung dieses Jahres ist. Doch die Spieler wussten dies leider - wieder einmal - nicht zu honorieren. Little King's Story wurde kein kommerzieller Erfolg, verkaufte sich nicht einmal im sechsstelligen Bereich.

Jetzt ist das Spiel kürzlich in den USA auf den Markt gekommen - und auch dort ein ähnliches Bild: Traumwertungen am laufenden Band, dafür aber wenige echte Fans, die sich das Spiel auch wirklich kauften. Noch gibt es aus den Vereinigten Staaten keine offiziellen Zahlen, doch auch hier darf man wohl nicht damit rechnen, dass sich Little King's Story in die Charts schleicht. In Japan erscheint das Spiel erst im September dieses Jahres.

Doch trotz der eher mäßigen Verkaufszahlen scheint für die Entwickler das sehr positive Echo von fast allen, die Little King's Story gespielt haben, zu überwiegen. Ein zweiter Teil ist momentan schon in Planung, wie der Produzent des Spiels, Yoshiro Kimura, gegenüber Siliconera bekannt gab. Man wolle eine Art "Super Little King's Story" machen, befinde sich momentan aber noch in der Planungs- und nicht in der Entwicklungsphase. Man brauche finanzielle Investoren und neue Partner, um die Entwicklung tatsächlich starten zu können. Und hier kommen leider die Verkaufszahlen ins Spiel - denn wenig kommerzieller Erfolg ist nicht die beste Grundlage, um ein Spiel finanziell zu unterstützen.

Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23270
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Steppenwaelder » 30.07.2009 11:50

:cheer: :cheer: :cheer: :cheer: :cheer: :cheer: :cheer: :cheer: :Quetsch: :Quetsch: :Quetsch: :Applaus: :Applaus: :Applaus: :Applaus: :waah: :waah: :waah: :waah: :waah: :waah: :waah: :waah:

Macht es!!!!! Das wäre so schön. :D
Deshalb geht man auch nicht in die u-bahn die rappelvoll ist, sondern nimmt dei nächste. paar stunden warten und gut ist...ist nicht so als ob jetzt winter wäre und du festgefroren bist auf den Stuhl

Benutzeravatar
lAmbdA
Beiträge: 3923
Registriert: 22.10.2003 03:40
Persönliche Nachricht:

Beitrag von lAmbdA » 30.07.2009 12:34

Soviel zum Thema Verkaufszahlen sind für Gamer irrelevant.
ICh geh jetzt ne Bank überfallen und KAuf sämtliche Kopien von LKS auf, bis mich die Bullen einbuchten. Bis ich wieder raus bin dürfte Teil 2 in den Läden stehn :>
".no place for no hero"

"Who is John Galt?"

Antworten