Foto-File-Manager gesucht (am besten OpenSource, portable)

Alles Wissenswerte über Skripte, Browser, Makros, PhP, HTML...

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
Eirulan
Beiträge: 10583
Registriert: 12.10.2009 10:46
Persönliche Nachricht:

Foto-File-Manager gesucht (am besten OpenSource, portable)

Beitrag von Eirulan » 27.02.2017 14:43

Hallo,

ich bin gerade dabei, die Fotos der letzten ca. 15 Jahre (knapp 100 GB) neu zu ordnen...
Dabei bin ich auf der Suche nach einem Foto-Manager, der mir die Fotos auf Dateiebene sortiert.

z.B. hätte ich gerne eine automatisch erstellte Ordnerstruktur nach Jahr/Monat und die Fotos darin je nach Aufnahmedatum einsortiert.
Lightroom macht das z.B. schön beim ersten Import.
Nur übernimmt das keine weiteren Änderungen an den Fotos auf die Dateiebene.
Wenn ich z.B. ein Foto im Aufnahmedatum abändere, soll es automatisch in den richtigen Ordner verschoben werden.

Klar, das Konzept von Lightroom ist ja gerade so gedacht, dass Änderungen im Katalog nicht in der Datei selber vermerkt werden, um immer das Original zu behalten. Darum suche ich was Anderes, das mir diesen einfachen Task abnimmt.

Des Weiteren suche ich ein Programm, dass mir Duplikate anzeigt und ggf. löscht. Auch das kann Lightroom, aber nicht perfekt (wurde das Duplikat z.B. umbenannt, dann funktioniert das meistens nicht mehr).

Mich würde da jetzt weniger eine Aufzählung von möglichen Programmen interessieren (googlen kann ich selber ;) ), sondern was andere User aktiv einsetzen und was für Erfahrungen ihr damit gemacht habt.
Darf auch was kosten, wenn es gut ist. Am liebsten wäre mir aber natürlich ne freie Lösung, am allerliebsten OpenSource ;)

Grüße
In der Theorie sind Theorie und Praxis praktisch dasselbe, in der Praxis nicht.

Benutzeravatar
Scorcher24_
Beiträge: 15346
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Foto-File-Manager gesucht (am besten OpenSource, portable)

Beitrag von Scorcher24_ » 01.03.2017 19:35

Welches Datum ist dir dabei wichtig?
Das EXIF Datum oder das Dateidatum?
Wenns nur ums Dateidatum geht, dann geht das Sortieren mit einem simplen Batchscript:

Code: Alles auswählen

@echo off
setlocal enabledelayedexpansion
set SourceRoot=C:\pictures\picstosort
set TargetRoot=C:\pictures\library
set FileMask=*.*
for /r "%SourceRoot%" %%a in (%FileMask%) do (
	echo Processing [%%~ta] %%~fa
	for /f "tokens=1-3 delims=. " %%f in ("%%~ta") do (
		set DD=%%f
		set MM=%%g
		set YYYY=%%h
	)
	set TargetFolder=!YYYY! !MM! !DD!
	if not exist "%TargetRoot%\!TargetFolder!" ECHO md "%TargetRoot%\!TargetFolder!"
	ECHO move "%%~fa" "%TargetRoot%\!TargetFolder!"
)
Tante Edith sagt, das programm hier kann das auch nach EXIF Informationen:
http://downloadcenter.nikonimglib.com/d ... _NX-D.html
Bild

Benutzeravatar
Eirulan
Beiträge: 10583
Registriert: 12.10.2009 10:46
Persönliche Nachricht:

Re: Foto-File-Manager gesucht (am besten OpenSource, portable)

Beitrag von Eirulan » 02.03.2017 12:34

Erstmal danke für deine Antwort.

Mir ginge es im Grunde um das EXIF Datum. Das ist in der Regel ja auch korrekt. Nur habe ich einige ältere Bilder (Schulzeit...), die wurden noch mit nicht-digitalen Kameras gemacht und irgendwann eingescannt - da stimmt das Datum dann natürlich nicht.
Diese aus ca. 20k Fotos rauszufiltern gleicht einer Sisyphos Arbeit :)
Meist fallen mir diese auf, wenn ich meinen Lightroom Katalog durchgehe, da ist auch alles schön geordnet und verschlagwortet, nützt mir aber nix, wenn ich die Fotos z.B. am TV aufrufe (da der ja nach Ordnerstruktur geht).

Ich schau' mal, was ich mit deinem Link evtl. machen kann.
In der Theorie sind Theorie und Praxis praktisch dasselbe, in der Praxis nicht.

Benutzeravatar
Scorcher24_
Beiträge: 15346
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Foto-File-Manager gesucht (am besten OpenSource, portable)

Beitrag von Scorcher24_ » 02.03.2017 12:45

Ohne Exif Datum geht halt nur das Datum an dem die Datei erzeugt wurde. Falls die Datei aber hin-und herkopiert wurde, stimmt das natürlich auch nicht. Am Ende bleibt da wirklich nur Handarbeit.
Bild

Benutzeravatar
Mindflare
Beiträge: 3663
Registriert: 26.09.2008 10:13
Persönliche Nachricht:

Re: Foto-File-Manager gesucht (am besten OpenSource, portable)

Beitrag von Mindflare » 06.03.2017 00:08

Hast du dir die Adobe Bridge schon angeschaut? Wenn du Lightroom hast, sollte die ja auch kostenfrei nutzbar sein.
Ich arbeite selbst (noch) nicht mit der, aber so schlecht kann ein spezifisches Asset Management Tool von Adobe ja nicht sein ;-)
Only the wittless one seeks wit,
where none ist writ
Bild
Bild

Benutzeravatar
Eirulan
Beiträge: 10583
Registriert: 12.10.2009 10:46
Persönliche Nachricht:

Re: Foto-File-Manager gesucht (am besten OpenSource, portable)

Beitrag von Eirulan » 06.03.2017 22:13

Bridge hab ich noch nicht mit gearbeitet, sieht ja aus wie Lightroom :)
Probier ich mal aus, ja ich hab Zugang...
(CC-Abo über die Firma)
In der Theorie sind Theorie und Praxis praktisch dasselbe, in der Praxis nicht.

Antworten