Windows 7 Bootloader bearbeiten. [Gelöst]

Alles Wissenswerte über Skripte, Browser, Makros, PhP, HTML...

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
Genkis
Beiträge: 2804
Registriert: 14.07.2007 13:08
Persönliche Nachricht:

Windows 7 Bootloader bearbeiten. [Gelöst]

Beitrag von Genkis » 15.04.2016 16:48

Hi,

ich hab etwas Mist gebaut. Ich habe nachdem ich auf meinem Laptop Ubuntu installiert habe, mit dem EasyBCD unter Windows den Bootloader verändert, und zwar so, dass Ubuntu als Standartauswahl gelten soll.
Weil ich dachte ich könnte mein Windows auch aus Grub2 heraus booten, habe ich dann den Bootmanager auf Überspringen gestellt.

Nun ja, jetzt sieht es so aus, dass Windows7 zwar in Grub angezeigt wird, aber anstatt wirklich Windows zu booten, geht es zum Windows Bootmanager zurück, der dann natürlich sofort wieder übersprungen wird.
Ich habe keine Ahnung wie ich also wieder Windows Booten soll und bräuchte eine möglichkeit, den Bootloader wieder umzustellen.

Kann mir da jemand hier helfen`?

Bild
Bild
Zuletzt geändert von Genkis am 15.04.2016 18:52, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Flotte Flagge
Beiträge: 209
Registriert: 01.02.2015 15:40
Persönliche Nachricht:

Re: Windows 7 Bootloader bearbeiten.

Beitrag von Flotte Flagge » 15.04.2016 17:32

Hi,

haste ein W7 Installationsmedium?

Wenn ja, dann

bootrec /fixmbr

hth

Benutzeravatar
Genkis
Beiträge: 2804
Registriert: 14.07.2007 13:08
Persönliche Nachricht:

Re: Windows 7 Bootloader bearbeiten.

Beitrag von Genkis » 15.04.2016 18:14

das hilft leider nichts. es ändert sich durch keinen der befehle etwas.

gibt es keinen weg unter Linux den Bootloader von windows zu ändern?
Bild

Benutzeravatar
Flotte Flagge
Beiträge: 209
Registriert: 01.02.2015 15:40
Persönliche Nachricht:

Re: Windows 7 Bootloader bearbeiten.

Beitrag von Flotte Flagge » 15.04.2016 18:47

Genkis hat geschrieben:das hilft leider nichts. es ändert sich durch keinen der befehle etwas.
Du hast grub in den MBR installiert, oder?
Bootflag?

bootrec /fixmbr ist _ein_ Befehl den du nach Start Medium und Aufruf Computerreparaturoptionen eingibst.
Es wird ein kompatibler MBR auf der Systempartition geschrieben, die Partitiontable wird nicht verändert.
gibt es keinen weg unter Linux den Bootloader von windows zu ändern?
Soweit ich weiß gibt es boot-repair, nie genutzt.

Du kannst auch auf der Kommandozeile unter Linux neuen MBR schreiben:

sudo cat /usr/lib/syslinux/mbr.bin > /dev/sda

hth

Benutzeravatar
Genkis
Beiträge: 2804
Registriert: 14.07.2007 13:08
Persönliche Nachricht:

Re: Windows 7 Bootloader bearbeiten.

Beitrag von Genkis » 15.04.2016 18:52

hab es jetzt gelöst in dem ich windows auf freien speicher drüberinstalliert habe und dann von dort aus das bootmenu wieder eingestellt habe. hm ^^,

danke für die hilfe :)
Bild

Benutzeravatar
Flotte Flagge
Beiträge: 209
Registriert: 01.02.2015 15:40
Persönliche Nachricht:

Re: Windows 7 Bootloader bearbeiten.

Beitrag von Flotte Flagge » 15.04.2016 19:06

Genkis hat geschrieben:hab es jetzt gelöst in dem ich windows auf freien speicher drüberinstalliert habe und dann von dort aus das bootmenu wieder eingestellt habe. hm ^^,
Gut, dass wir darüber gesprochen haben :D
Freue mich, dass dein System wieder läuft!

Antworten