Hobbycoding: Android-Game: Suche Mitstreiter

Alles Wissenswerte über Skripte, Browser, Makros, PhP, HTML...

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
zappaisticated
Beiträge: 2516
Registriert: 21.09.2014 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Hobbycoding: Android-Game: Suche Mitstreiter

Beitrag von zappaisticated » 26.01.2019 14:59

Auf keinen Fall :lol:

Was spricht denn gegen Telegram? GrennElve hat auch bereits eine Gruppe aufgemacht. Wir warten grad eigentlich nur auf deine Einkehr. Und Daten kann man damit auch versenden.
Information is not knowledge. Knowledge is not wisdom. Wisdom is not truth.
Truth is not beauty. Beauty is not love. Love is not music.
Music is THE BEST.

Benutzeravatar
Freya Nakamichi-47
Beiträge: 781
Registriert: 09.09.2018 18:03
Persönliche Nachricht:

Re: Hobbycoding: Android-Game: Suche Mitstreiter

Beitrag von Freya Nakamichi-47 » 26.01.2019 15:12

Wie komme ich denn in die Telegram-Gruppe? Nummer hab ich rausgegeben ... Okay, also kein FB. Ist gut. Das wäre auch irgendwie 'ne Bankrotterklärung. Aber irgendein nichtöffentliches Forum mit Threads und so wäre schon nett.

Benutzeravatar
zappaisticated
Beiträge: 2516
Registriert: 21.09.2014 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Hobbycoding: Android-Game: Suche Mitstreiter

Beitrag von zappaisticated » 26.01.2019 15:20

Ich hab dir eine Nachricht per Telegram geschickt... Musst allerdings dennoch warten bis GreenElve (als Gruppeninhaber) On ist um dir eine erneute Einladung zu schicken.

Und ja... (nicht-)öffentliches "Insider"-Forum wäre wirklich gut... aber zumindest für den Anfang, auch um enDetail mal ein paar Sachen zu erörtern, wird Telegram jetzt ja auch erst mal ausreichen^^
Information is not knowledge. Knowledge is not wisdom. Wisdom is not truth.
Truth is not beauty. Beauty is not love. Love is not music.
Music is THE BEST.

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 41266
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Hobbycoding: Android-Game: Suche Mitstreiter

Beitrag von greenelve » 26.01.2019 16:06

Hab nochmal eine Einladung rausgeschickt.
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!



Benutzeravatar
Freya Nakamichi-47
Beiträge: 781
Registriert: 09.09.2018 18:03
Persönliche Nachricht:

Re: Hobbycoding: Android-Game: Suche Mitstreiter

Beitrag von Freya Nakamichi-47 » 26.01.2019 16:13

Hier kam nichts an. Und in meinen Telegram-Einstellungen steht, daß mich jeder in eine Gruppe einladen darf. Vielleicht falsche Nummer? Ruf mich doch mal an ...

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 41266
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Hobbycoding: Android-Game: Suche Mitstreiter

Beitrag von greenelve » 26.01.2019 16:33

Hab dir eine PN geschickt.
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!



Benutzeravatar
Kivlov
Beiträge: 822
Registriert: 25.09.2012 17:56
Persönliche Nachricht:

Re: Hobbycoding: Android-Game: Suche Mitstreiter

Beitrag von Kivlov » 29.01.2019 14:37

Ich finde die Herangehensweise gut wie ihr die beschränkte Steuerungsmöglichkeiten beachtet und versucht das Projekt klein zu halten. Ich würde sogar empfehlen ein noch einfacheres Erstspiel anzupeilen (2 Monate Entwicklungszeit) um das Team zu testen bevor ihr ein 2-Jahres Projekt beginnt, aber das ist natürlich eure Entscheidung.

Ich entwickele selbst Spiele in meiner Freizeit seit Ende 2013 mit Gamemaker 1.4, bin aber ein absoluter Einzelkämpfer. Drei meiner Spiele die sich für Touch eignen habe ich neulich für Android angepasst und die sind jetzt auch im Google Playstore. Die sind aber selbstverständlich nicht vom Kaliber eines Spiels von einem Team von Spezialisten.

Ich wünsche euch viel Glück und möge der Code immer beim ersten Mal funktionieren :lol: :lol: :wink: .

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 41266
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Hobbycoding: Android-Game: Suche Mitstreiter

Beitrag von greenelve » 29.01.2019 15:05

Danke sehr, und deswegen auch ein Prototyp für den Anfang. Der ist relativ klein und beinhaltet bereits Elemente für das eigentliche Spiel. So wird der zukünftige Aufwand reduziert, anstatt anschließend mit z.b. Grafiken von vorne anfangen zu müssen. ^^x
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!



Benutzeravatar
Kivlov
Beiträge: 822
Registriert: 25.09.2012 17:56
Persönliche Nachricht:

Re: Hobbycoding: Android-Game: Suche Mitstreiter

Beitrag von Kivlov » 29.01.2019 17:54

Die erste Hälfte der Entwicklung ist die spaßige Hälfte. Das herum experimentieren, schöne Levels, Grafik und Sound kreieren. Das macht high wenn das Spiel so rasant voranschreitet..Und dann kommt alles was kein Spaß macht. Möglicherweise unschöne Arbeiten die man verdrängt hat, Menüs, Tests, Bugs, und sehr viele diverse kleine Sachen. Ein abgeschlossenes -wenn auch nur kleines- Spiel ist eine wichtige Erfahrung, den vielleicht einer haben sollte mMn. Aber falls es nur zum Prototyp reicht hat man ja auch immerhin das wichtigste: was nettes selbstgemachtes zum zocken! Und man hat vielleicht eher an etwas gearbeitet wofür man brennt. !!No RuLEz!!
Zuletzt geändert von Kivlov am 29.01.2019 22:22, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Freya Nakamichi-47
Beiträge: 781
Registriert: 09.09.2018 18:03
Persönliche Nachricht:

Re: Hobbycoding: Android-Game: Suche Mitstreiter

Beitrag von Freya Nakamichi-47 » 29.01.2019 18:22

Ja, mal sehen, wohin uns die Reise trägt. Ich dämpfe schon immer die Erwartungen, damit's hinterher keine Enttäuschungen gibt. Ich habe allein zwei Jahre, immer so nach Feierabend, gebraucht, bis ich dachte, einigermaßen fit in Android und libGDX zu sein. Für mich geht es darum, mal übers Netz im Team zu arbeiten, etwas Spaß zu haben und Erfahrungen zu sammeln. Und wenn "nur" ein schicker Prototyp dabei herauskommt, ist das immer noch was, was man mal vorzeigen kann. 'ne fertige App macht sich immer gut bei Vorstellungsgesprächen.

GameMaker -- nie gehört. Ich überlege eh noch ganz grundsätzlich, welche Engine und welche Tools mir das Leben auf Android erleichtern könnten. libGDX ist schon ziemlich low-level, da heißt es coden, coden, coden. Ich wollte mir mal Unity angucken. Wie man sieht, stehe ich noch ziemlich am Anfang ...

Benutzeravatar
Freya Nakamichi-47
Beiträge: 781
Registriert: 09.09.2018 18:03
Persönliche Nachricht:

Re: Hobbycoding: Android-Game: Suche Mitstreiter

Beitrag von Freya Nakamichi-47 » 06.06.2019 16:54

Ich hab's schon im Telegram geschrieben, daß ich mich leider aus diesem Projekt zurückziehen muß. Zuwenig Zeit, zuwenig Power. Bin ich nunmal keine 20 mehr. Aber vielleicht würde ja jemand für mich als Coder einspringen? Plattform ist eigentlich egal. Stehengeblieben waren wir bei einer Art "Scramble" mit witzigen Aliens ...

Und sorry nochmal an utagai und den grünen Elf. Es tut mir leid.

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 41266
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Hobbycoding: Android-Game: Suche Mitstreiter

Beitrag von greenelve » 07.06.2019 16:14

Ist ok, ich bin nicht wütend oder so. Ich hatte ja trotzdem meinen Spaß. :cool:
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!



Benutzeravatar
zappaisticated
Beiträge: 2516
Registriert: 21.09.2014 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Hobbycoding: Android-Game: Suche Mitstreiter

Beitrag von zappaisticated » 08.06.2019 11:33

Schließe mich greenelve an. Alles gut. 8)
Information is not knowledge. Knowledge is not wisdom. Wisdom is not truth.
Truth is not beauty. Beauty is not love. Love is not music.
Music is THE BEST.

Antworten