gamescom 2019: Video-Reportage 2: Wir besprechen knapp 20 Spiele!

Hier könnt ihr über Trailer, Video-Fazit & Co diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149371
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

gamescom 2019: Video-Reportage 2: Wir besprechen knapp 20 Spiele!

Beitrag von 4P|BOT2 » 23.08.2019 17:13

In der zweiten Video-Reportage besprechen Maja, Jan, Michael, Alice und Marcel zusammen über zwanzig Spiele, die sie auf der gamescom 2019 gesehen haben.

Hier geht es zum Streaming: gamescom 2019: Video-Reportage 2: Wir besprechen knapp 20 Spiele!

Benutzeravatar
Balla-Balla
Beiträge: 2084
Registriert: 11.02.2013 13:49
Persönliche Nachricht:

Re: gamescom 2019: Video-Reportage 2: Wir besprechen knapp 20 Spiele!

Beitrag von Balla-Balla » 24.08.2019 13:52

Will ja net immer nur meckern, das war sehr informativ und umfangreich, so langsam bekomme ich einen Eindruck, was auf der gamescom so vor sich geht. Eigentlich spannender als die E3, die ja nur noch aus Werbeshows besteht, so wie Heizdecken auf einer Butterfahrt verscherbelt werden. (Gibt´s sowas noch?)

Egal, ich hab ab morgen Urlaub und da ich kein Teenie mehr bin, bleibt der Controller zuhause. Nasebohren am Beach nebst einem Gin Tonic kann kein videogame dieser Welt schlagen! So long.

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 8782
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: gamescom 2019: Video-Reportage 2: Wir besprechen knapp 20 Spiele!

Beitrag von 4P|T@xtchef » 24.08.2019 14:00

Danke! Und noch ein Nachschlag, die Highlights der Köln-Crew in neun Kategorien: https://www.4players.de/4players.php/tv ... orien.html
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Benutzeravatar
CroGerA
Beiträge: 427
Registriert: 09.03.2011 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: gamescom 2019: Video-Reportage 2: Wir besprechen knapp 20 Spiele!

Beitrag von CroGerA » 24.08.2019 19:32

Ich guck mir die Videos eigentlich lieber hier an aber in letzter Zeit immer wieder Probleme beim buffering auf der 4P-Seite. Ein Teil des Videos wird ordentlich geladen und dann geht´s einfach nicht mehr weiter. Auf YT kein Problem damit, stabile 250/50 Verbindung.
Nichts entsteht, nichts vergeht, alles ändert sich.

Singleplayer-Spiele mit täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Quests/Herausforderungen sollten mit -50 Punkten bewertet werden!

Benutzeravatar
CroGerA
Beiträge: 427
Registriert: 09.03.2011 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: gamescom 2019: Video-Reportage 2: Wir besprechen knapp 20 Spiele!

Beitrag von CroGerA » 24.08.2019 19:59

Frage zu WD: Legion: ist das nun so, dass man absolut 100% der NPC´s "übernehmen" kann oder ist das so, dass man einen sehr großen Pool an NPC´s hat die man anwerben kann? Es wurde ja mit jedem NPC geworben, aber im Video hört sich das eher so an, dass es eben nicht jeder ist. Verstehe das immer noch nicht ganz. Entweder ist es eben nur ein Pool oder das Spiel hat an sich zu wenige NPC´s. Oder wie wird das beschränkt?

Liberated war neu für mich, sieht extrem interessant aus.
Nichts entsteht, nichts vergeht, alles ändert sich.

Singleplayer-Spiele mit täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Quests/Herausforderungen sollten mit -50 Punkten bewertet werden!

Benutzeravatar
4P|AliceReicht
Beiträge: 543
Registriert: 03.02.2014 14:39
Persönliche Nachricht:

Re: gamescom 2019: Video-Reportage 2: Wir besprechen knapp 20 Spiele!

Beitrag von 4P|AliceReicht » 24.08.2019 20:18

CroGerA hat geschrieben:
24.08.2019 19:59
Frage zu WD: Legion: ist das nun so, dass man absolut 100% der NPC´s "übernehmen" kann oder ist das so, dass man einen sehr großen Pool an NPC´s hat die man anwerben kann? Es wurde ja mit jedem NPC geworben, aber im Video hört sich das eher so an, dass es eben nicht jeder ist. Verstehe das immer noch nicht ganz. Entweder ist es eben nur ein Pool oder das Spiel hat an sich zu wenige NPC´s. Oder wie wird das beschränkt?

Liberated war neu für mich, sieht extrem interessant aus.
Moin, also im Video sagte ich ja, dass sich viele fragen wie es möglich sein soll, dass man alle NPCs übernehmen kann. Deshalb: Jap, man kann jeden NPC übernehmen und der Entwickler meinte, dass der Fokus bei der Entwicklung darauf lag, jedem Charakter eine Geschichte und individuelle Facetten zu verpassen und dass sie sich sehr viele Stories haben einfallen lassen.

Benutzeravatar
CroGerA
Beiträge: 427
Registriert: 09.03.2011 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: gamescom 2019: Video-Reportage 2: Wir besprechen knapp 20 Spiele!

Beitrag von CroGerA » 24.08.2019 22:22

4P|AliceReicht hat geschrieben:
24.08.2019 20:18
CroGerA hat geschrieben:
24.08.2019 19:59
Frage zu WD: Legion: ist das nun so, dass man absolut 100% der NPC´s "übernehmen" kann oder ist das so, dass man einen sehr großen Pool an NPC´s hat die man anwerben kann? Es wurde ja mit jedem NPC geworben, aber im Video hört sich das eher so an, dass es eben nicht jeder ist. Verstehe das immer noch nicht ganz. Entweder ist es eben nur ein Pool oder das Spiel hat an sich zu wenige NPC´s. Oder wie wird das beschränkt?

Liberated war neu für mich, sieht extrem interessant aus.
Moin, also im Video sagte ich ja, dass sich viele fragen wie es möglich sein soll, dass man alle NPCs übernehmen kann. Deshalb: Jap, man kann jeden NPC übernehmen und der Entwickler meinte, dass der Fokus bei der Entwicklung darauf lag, jedem Charakter eine Geschichte und individuelle Facetten zu verpassen und dass sie sich sehr viele Stories haben einfallen lassen.
Okay, danke für die Rückmeldung. Aber was kann man mit denen dann machen? Also "Quests" lösen weil einige dafür besser geeignet sind als andere? Wird dann nicht die Qualität der Erzählung darunter leiden? Und kann man unendlich viele NPC´s dann jederzeit abrufbereit halten? Sind die dann eher einfach gehalten (jeder hat nur 1-2 Fähigkeiten oder so) oder geht das richtig in die Tiefe?

Kann mir irgendwie nicht vorstellen in welche Richtung das gehen soll. Und dann die ganze Arbeit, sich jeden NPC anzugucken und nicht zu wissen ob und wann man den braucht. Und vor allem warum.
Nichts entsteht, nichts vergeht, alles ändert sich.

Singleplayer-Spiele mit täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Quests/Herausforderungen sollten mit -50 Punkten bewertet werden!

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 7880
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: gamescom 2019: Video-Reportage 2: Wir besprechen knapp 20 Spiele!

Beitrag von ChrisJumper » 25.08.2019 00:46

Vielen Dank für den Hinweis auf Paperbeast und Liberation! Edit: Und Blackcat.

Bei Death Stranding mach ich mir keine Sorgen, die haben kein Gameplay weil sie halt noch weiter Crunshen müssen. Bisher gibt es halt nur Walking und Leitern...

dasApaath2
Beiträge: 104
Registriert: 21.08.2016 09:26
Persönliche Nachricht:

Re: gamescom 2019: Video-Reportage 2: Wir besprechen knapp 20 Spiele!

Beitrag von dasApaath2 » 25.08.2019 08:27

Geht es eigentlich nur mir so oder empfandet ihr die Gamescom auch so enttäuschend wie ich?
Hier wie auch auf vielen Seiten der Konkurrenz kaum Infos über neue oder schon bekannte Spiele bis auf die üblichen Verdächtigen halt.
Ich kann mich noch daran erinnern das man auf vergangenen Messen erschlagen wurde mit Infos, und diesmal kommt da kaum was rüber.

Benutzeravatar
CroGerA
Beiträge: 427
Registriert: 09.03.2011 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: gamescom 2019: Video-Reportage 2: Wir besprechen knapp 20 Spiele!

Beitrag von CroGerA » 25.08.2019 08:28

ChrisJumper hat geschrieben:
25.08.2019 00:46
Edit: Und Blackcat
Blacksad: Under the Skin

https://www.4players.de/4players.php/sp ... index.html
Nichts entsteht, nichts vergeht, alles ändert sich.

Singleplayer-Spiele mit täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Quests/Herausforderungen sollten mit -50 Punkten bewertet werden!

Benutzeravatar
Hamurator
Beiträge: 470
Registriert: 20.03.2010 11:12
Persönliche Nachricht:

Re: gamescom 2019: Video-Reportage 2: Wir besprechen knapp 20 Spiele!

Beitrag von Hamurator » 25.08.2019 13:47

dasApaath2 hat geschrieben:
25.08.2019 08:27
Ich kann mich noch daran erinnern das man auf vergangenen Messen erschlagen wurde mit Infos, und diesmal kommt da kaum was rüber.
Das Gefühl habe ich schon länger und das messeübergreifend. Mittlerweile werden viele Spiele im Laufe des Kalenderjahres einfach angekündigt (Internet sei Dank) oder auf einer Hausmesse, wie z. B. der ParadoxCon.

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 7880
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: gamescom 2019: Video-Reportage 2: Wir besprechen knapp 20 Spiele!

Beitrag von ChrisJumper » 26.08.2019 00:58

CroGerA hat geschrieben:
25.08.2019 08:28
ChrisJumper hat geschrieben:
25.08.2019 00:46
Edit: Und Blackcat
Blacksad: Under the Skin

https://www.4players.de/4players.php/sp ... index.html
:D Danke CroGerA, ja das Erscheinungsbild von dem Panter hat mich in die irre Geführt. Vielen Dank für den Hinweis.

Antworten