Der 4P-Kommentar: Wird die PS5 ein Traum für Hardcore-Zocker?

Hier könnt ihr über Trailer, Video-Fazit & Co diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|Eike
Beiträge: 260
Registriert: 02.04.2013 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Wird die PS5 ein Traum für Hardcore-Zocker?

Beitrag von 4P|Eike » 02.07.2019 13:46

Chwanzus Longus hat geschrieben:
02.07.2019 13:29
lieber eike, ich glaube du bringst microsofts aussage, dass deren nachfolgekonsole 4 mal so schnell wie der vorgaenger (xbox one) werden wird, mit sony durcheinander. sony erklaerte irgendwas von hdr und irgendeinem special soundchip fuer die ps5. im grunde gehts halt immer so weiter, wie es mit der ps1 begann und das ist doch klasse.
Nein.
Es gibt erste Leaks von "Benchmarks" der "PS5 Devkits" ( :roll: )
Die angeblich knapp 4x so hoch ausfallen wie die Benchmarks der PS4 Pro.

MS hat offiziell gesagt "Scarlett ist 4x so schnell wie die X."

MadMax1803
Beiträge: 189
Registriert: 19.07.2013 06:22
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Wird die PS5 ein Traum für Hardcore-Zocker?

Beitrag von MadMax1803 » 02.07.2019 14:20

also meiner meinung nach sollten die etwas am boden bleiben, bei der Anzahl an verkauften PS4 gibt es meiner Meinung nach auf viele Gelegenheitsspieler. Wenn die PS5 wirklich im HighEnd angesiedelt wird, wird der Preis dementsprechend hoch sein, da werden sicher viele passen.

Benutzeravatar
TheSoulcollector
Beiträge: 1014
Registriert: 22.10.2013 07:26
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Wird die PS5 ein Traum für Hardcore-Zocker?

Beitrag von TheSoulcollector » 02.07.2019 14:32

Genaueres werden wir wahrscheinlich erst zum Anfang nächsten Jahres erwarten dürfen (nach dem Weihnachtsgeschäft). Dann werden MS und Sony die Hosen runter lassen und mehr erzählen denke ich. Beim Preis könnte ich mir vorstellen, dass sie 499 anvisieren.

Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
thormente
Beiträge: 620
Registriert: 03.11.2017 16:15
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Wird die PS5 ein Traum für Hardcore-Zocker?

Beitrag von thormente » 02.07.2019 14:34

Der Chris hat geschrieben:
02.07.2019 11:03
gauner777 hat geschrieben:
02.07.2019 10:55
Super entscheidung,genau so muss das sein.Indie Titel kann ich persönlich nicht mehr ertragen zumal der Markt einfach nur noch Zugemüllt ist siehe Nintendo Switch die Müllhalde der Konsolen schlecht hin.
...nur dass das Indie-Segment fast das Einzige ist aus dem interessante Impulse für Gaming kommen. Aber ja, alles Müll. Sehr reflektierter Beitrag. :roll:
Welche "Impulse" aus "fast einzig" der Indieecke das sein sollen weiss der Henker.

Der zigste Plattformer, das zigste Puzzle- und laue Physikspielche. Ab und an wird eins übern Klee gelobt. Das aus wöchentlich hunderten veröffentlichtem IndieEarlyAccessMobilekram. Wenn dort etwas an Impulsen - was auch immer damit gemeint sein mag und wohin diese gehen mögen - vorhanden, geht es in der schieren Masse und dem niedrigen Standard unter.

MadMax1803 hat geschrieben:
02.07.2019 14:20
also meiner meinung nach sollten die etwas am boden bleiben, bei der Anzahl an verkauften PS4 gibt es meiner Meinung nach auf viele Gelegenheitsspieler. Wenn die PS5 wirklich im HighEnd angesiedelt wird, wird der Preis dementsprechend hoch sein, da werden sicher viele passen.
Sonys Strategie ist bodenständig. Den harten Kern anzusprechen, ist die beste Chance für einen schnellen Start. Die sind es, die sich eine (teuere) Konsolen zu Launch leisten wollen und Einfluss auf ihr Umfeld wirken lässt. Alles andere kauft später. Muss ja, ne? Können nicht alle zukünftigen Käufer zum Start eine PS5 haben. :roll:

Doc Angelo
Beiträge: 3577
Registriert: 09.10.2006 15:52
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Wird die PS5 ein Traum für Hardcore-Zocker?

Beitrag von Doc Angelo » 02.07.2019 14:40

Ich frage mich gerade ob der Kommentator selber die angesprochene Definition von "Hardcore-Gamer" hat, oder wiedergibt was seiner Meinung nach die Definition von Sony sein könnte. Es wäre auch interessant zu wissen, was mit "anspruchsvolle Spiele" gemeint ist. Anspruchsvoll im Sinne von aufwändig produziert (RDR2, Uncharted), oder im Sinne von Schwierigkeit und Komplexität (Dark Souls, detaillierte Rundenstrategie, knallharte Jump'n'Runs)?
Wenn man bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen.

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 5026
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Wird die PS5 ein Traum für Hardcore-Zocker?

Beitrag von sabienchen » 02.07.2019 14:52

Doc Angelo hat geschrieben:
02.07.2019 14:40
Es wäre auch interessant zu wissen, was mit "anspruchsvolle Spiele" gemeint ist. Anspruchsvoll im Sinne von aufwändig produziert (RDR2, Uncharted), oder im Sinne von Schwierigkeit und Komplexität
also "anspruchsvolle Spiele" sollte niemals synonym für "aufwändig produziert" stehen.
Wenn s das doch tut, dann nur weil sich derjenige unsauber ausgedrückt hat.
//.. natürlich kann die Spieleentwicklung sehr "anspruchsvoll" sein.. das drückt man dann aber eben auch so aus. ^.^''

Anspruchsvoll, bezieht sich aber nicht ausschließlich aufs Gameplay.
Eine Geschichte kann bspw. ebenfalls "anspruchsvoll" sein. :)
Bild
Spoiler
Show
Bild
Bild
Bild
Bild

Doc Angelo
Beiträge: 3577
Registriert: 09.10.2006 15:52
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Wird die PS5 ein Traum für Hardcore-Zocker?

Beitrag von Doc Angelo » 02.07.2019 14:57

sabienchen hat geschrieben:
02.07.2019 14:52
also "anspruchsvolle Spiele" sollte niemals synonym für "aufwändig produziert" stehen.
Wenn s das doch tut, dann nur weil sich derjenige unsauber ausgedrückt hat.
Da relativ oft der Begriff "AAA" genannt wurde hatte ich aber das Gefühl, das es so gemeint ist. AAA steht für mich zumindest für aufwänding und teuer produzierte Titel, die spielerisch oder story-technisch stark variieren können. Manche sind bahnbrechend, manche sind dumpfe Massenware.
sabienchen hat geschrieben:
02.07.2019 14:52
Anspruchsvoll, bezieht sich aber nicht ausschließlich aufs Gameplay. Eine Geschichte kann bspw. ebenfalls "anspruchsvoll" sein. :)
Da stimme ich dir absolut zu. Ich hatte diese Möglichkeit beim Schreiben wieder entfernt, da ich mir schwer vorstellen kann, das Sony oder der Kommentator das meint. Denn dafür braucht man weder starke Technik, noch sind Exklusiv-Titel dafür bekannt die anspruchsvolleren Geschichten zu haben.
Wenn man bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen.

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 5026
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Wird die PS5 ein Traum für Hardcore-Zocker?

Beitrag von sabienchen » 02.07.2019 15:04

Doc Angelo hat geschrieben:
02.07.2019 14:57
Da stimme ich dir absolut zu. Ich hatte diese Möglichkeit beim Schreiben wieder entfernt, da ich mir schwer vorstellen kann, das Sony oder der Kommentator das meint. Denn dafür braucht man weder starke Technik, noch sind Exklusiv-Titel dafür bekannt die anspruchsvolleren Geschichten zu haben.
Jein...
Das kann Hand-in-Hand gehen.
Ich habe RDR2 net gespielt.. aber viele finden die Atmo, die Charakter sehr gut etc.
Das ist also mehr als nur 0815-Story...
Aber:
Unterstützt wird es durch sehr gute Grafik, sehr gute Sprecher, sehr gute Musik etc.
Und so verstehe ich auch die Bemerkung zu AAA.

RDR2 wirkt nur aufgrund seiner Gesamtform als AAA-Titel wie es das [offensichtlich] tut.

//nunja.. RDR2 ist nur beispielhaft.. ich habs wie gesagt nichtmal angespielt. ;)
Bild
Spoiler
Show
Bild
Bild
Bild
Bild

Doc Angelo
Beiträge: 3577
Registriert: 09.10.2006 15:52
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Wird die PS5 ein Traum für Hardcore-Zocker?

Beitrag von Doc Angelo » 02.07.2019 15:20

sabienchen hat geschrieben:
02.07.2019 15:04
Aber: Unterstützt wird es durch sehr gute Grafik, sehr gute Sprecher, sehr gute Musik etc. Und so verstehe ich auch die Bemerkung zu AAA.
Gute Grafik und gute Sprecher können ein Spiel mit einer anspruchsvollen Geschichte zu einer insgesamt besseren Erfahrung machen, weil ja auch das Gameplay und das Leveldesign bei Spielen eine Rolle spielt, aber ein Spiel mit einer anspruchslosen Geschichte bleibt genau das: Anspruchslos was die Story betrifft. Da können die besten Schauspieler und die raffiniertesten Shader nichts dran ändern. Ein Schrottfilm in HD ist keinen Deut besser, weil die Auflösung keinen positiven Einfluss auf die Geschichte hat. Ein Film mit anspruchsvoller Geschichte kann gut aufgelöst sein, ohne das es die Geschichte negativ beeinflusst. Die beiden Dinge haben keinen Einfluss aufeinander.
Zuletzt geändert von Doc Angelo am 02.07.2019 15:22, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn man bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen.

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8591
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Wird die PS5 ein Traum für Hardcore-Zocker?

Beitrag von Der Chris » 02.07.2019 15:22

thormente hat geschrieben:
02.07.2019 14:34
Der Chris hat geschrieben:
02.07.2019 11:03
...nur dass das Indie-Segment fast das Einzige ist aus dem interessante Impulse für Gaming kommen. Aber ja, alles Müll. Sehr reflektierter Beitrag. :roll:
Welche "Impulse" aus "fast einzig" der Indieecke das sein sollen weiss der Henker.

Der zigste Plattformer, das zigste Puzzle- und laue Physikspielche. Ab und an wird eins übern Klee gelobt. Das aus wöchentlich hunderten veröffentlichtem IndieEarlyAccessMobilekram. Wenn dort etwas an Impulsen - was auch immer damit gemeint sein mag und wohin diese gehen mögen - vorhanden, geht es in der schieren Masse und dem niedrigen Standard unter.
Im Indie-Sektor gibt es zumindest Menschen die sich um Gameplay scheren und man munkelt es seien auch welche dabei die Leidenschaft für ihr Projekt empfinden.

Dann sag mir doch inwiefern der "zigste" AAA Third Person Shooter geiler ist als ein gutes Indie-Game ala The Messenger oder Celeste beispielsweise. Würd mich mal brennend interessieren.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

"Story in a game is like a story in a porn movie. It's expected to be there, but it's not that important."
- John Carmack

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 5026
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Wird die PS5 ein Traum für Hardcore-Zocker?

Beitrag von sabienchen » 02.07.2019 17:54

Doc Angelo hat geschrieben:
02.07.2019 15:20
sabienchen hat geschrieben:
02.07.2019 15:04
Aber: Unterstützt wird es durch sehr gute Grafik, sehr gute Sprecher, sehr gute Musik etc. Und so verstehe ich auch die Bemerkung zu AAA.
Gute Grafik und gute Sprecher können ein Spiel mit einer anspruchsvollen Geschichte zu einer insgesamt besseren Erfahrung machen, weil ja auch das Gameplay und das Leveldesign bei Spielen eine Rolle spielt, aber ein Spiel mit einer anspruchslosen Geschichte bleibt genau das: Anspruchslos was die Story betrifft. Da können die besten Schauspieler und die raffiniertesten Shader nichts dran ändern. Ein Schrottfilm in HD ist keinen Deut besser, weil die Auflösung keinen positiven Einfluss auf die Geschichte hat. Ein Film mit anspruchsvoller Geschichte kann gut aufgelöst sein, ohne das es die Geschichte negativ beeinflusst. Die beiden Dinge haben keinen Einfluss aufeinander.
Keine Frage.
Ich habe nur versucht das "anspruchsvoll" mit AAA zu verbinden. ;)
Und nunja... umso "teurer" dein Schreiber ist, umso "besser" kann die Geschichte werden.
Und die Wirkung dieser Geschichte ist umso besser, umso besser diese präsentiert wird.
[Ausnahmen bestätigen wenn nur die Regel. ..^.^'']
So dass aus dem AAA-Bereich prinzipiell die "ansprechendsten" "anspruchvollen" Spiele entspringen könnten.
[wenn da nur nicht die "Massenmarkttauglichkeit" mit AAA Hand in Hand gehen würde. :)]
Bild
Spoiler
Show
Bild
Bild
Bild
Bild

Pulsedriver30
Beiträge: 374
Registriert: 29.10.2011 10:48
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Wird die PS5 ein Traum für Hardcore-Zocker?

Beitrag von Pulsedriver30 » 03.07.2019 03:55

Eisenherz hat geschrieben:
01.07.2019 16:45
Gerüchten zufolge wird die Playstation 5 exklusiv über den Epic Store verkauft. :Blauesauge:
Was?! Ich kann das nicht mehr über Steam beziehen? Da hau ich gleich mal ne Abwertung auf Steam rein. :mrgreen:

DitDit
Beiträge: 1325
Registriert: 12.06.2013 19:52
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Wird die PS5 ein Traum für Hardcore-Zocker?

Beitrag von DitDit » 03.07.2019 08:15

Aus vorherhigen Erfahrungen würde ich sagen Sony und Konsorten verstehen unter Hardcore Gamer eh was anderes als wir.

Spontan würde ich sagen für die sind Leute die ab und zu mal ein Farmville oder Candy Crush spielen die Casual Gamer und die die Fifa, Call of Duty und Assasins Creed zocken die Hardcore Gamer. Die die sich ne Konsole kaufen und auch Abends mal gemütlich nach der Arbeit 1-2 Stunden alle paar Tage mal zocken wollen.

Während ich unter Hardcore Gamer eigentlich jemanden verstehe der sich intensiv mit dem Hobby auseinandersetzt, auch viel mehr Geld reininvestiert und auch viel mehr Anspruch an die Spiele hat und den ein simples schön aussehendes Open World AC nicht befriedigt.

Benutzeravatar
xKepler-186f
Beiträge: 653
Registriert: 01.07.2007 15:36
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Wird die PS5 ein Traum für Hardcore-Zocker?

Beitrag von xKepler-186f » 03.07.2019 11:25

DitDit hat geschrieben:
03.07.2019 08:15

Spontan würde ich sagen für die sind Leute die ab und zu mal ein Farmville oder Candy Crush spielen die Casual Gamer und die die Fifa, Call of Duty und Assasins Creed zocken die Hardcore Gamer. Die die sich ne Konsole kaufen und auch Abends mal gemütlich nach der Arbeit 1-2 Stunden alle paar Tage mal zocken wollen.

Während ich unter Hardcore Gamer eigentlich jemanden verstehe der sich intensiv mit dem Hobby auseinandersetzt, auch viel mehr Geld reininvestiert und auch viel mehr Anspruch an die Spiele hat und den ein simples schön aussehendes Open World AC nicht befriedigt.
Ich bin für die Einführung des Casual-Hardcore Gamers, der ab und an hardcore zockt.

Benutzeravatar
Chwanzus Longus
Beiträge: 1859
Registriert: 07.09.2010 07:17
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Wird die PS5 ein Traum für Hardcore-Zocker?

Beitrag von Chwanzus Longus » 03.07.2019 12:19

4P|Eike hat geschrieben:
02.07.2019 13:46
Chwanzus Longus hat geschrieben:
02.07.2019 13:29
lieber eike, ich glaube du bringst microsofts aussage, dass deren nachfolgekonsole 4 mal so schnell wie der vorgaenger (xbox one) werden wird, mit sony durcheinander. sony erklaerte irgendwas von hdr und irgendeinem special soundchip fuer die ps5. im grunde gehts halt immer so weiter, wie es mit der ps1 begann und das ist doch klasse.
Nein.
Es gibt erste Leaks von "Benchmarks" der "PS5 Devkits" ( :roll: )
Die angeblich knapp 4x so hoch ausfallen wie die Benchmarks der PS4 Pro.

MS hat offiziell gesagt "Scarlett ist 4x so schnell wie die X."
die benchmarksache wusste ich nicht, sorry. :Blauesauge: bleibt also alles beim alten, die amd gpu und all der rest wird sich wieder in sonys und microsofts kiste zum verwechseln aehnlich sein. microsoft steht ohne spiele da und sony gewinnt. google wird ohne exklusivspiele kein bein auf den boden kriegen, das steht fest.
Emulatorspieler bummsen auch Gummipuppen.

Antworten