4Players vor zehn Jahren: Der Test zu Uncharted 2

Hier könnt ihr über Trailer, Video-Fazit & Co diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149385
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

4Players vor zehn Jahren: Der Test zu Uncharted 2

Beitrag von 4P|BOT2 » 09.04.2019 17:03


Kolelaser
Beiträge: 361
Registriert: 19.01.2018 23:33
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players vor zehn Jahren: Der Test zu Uncharted 2

Beitrag von Kolelaser » 09.04.2019 18:15

Ja was soll man dazu sagen. Uncharted 2 ist immer noch ein Meisterwerk und gehört zu den besten Spielen aller Zeiten. Hab es selbst vor kurzen mal wieder gespielt das Spiel ist 10 Jahre alt und bläst noch alles Weg im Action Genre was auf der Xbone und PC gibt.

Das erstaunliche hierbei ist das Naughty Dog sich es sogar geschafft hat sich nach jeden Titel noch weiter zu verbessern. The Last of Us ist ein unvergessenes Jahrhunderstpiel und kann auch als magnum opus gesehen werden. Uncharted 4 hat völlig neue Maßstäbe gesetzt in Sachen Grafik und Inszenierung und mein Lieber Mann wenn man sich mal den aktuellen TLOU 2 Gameplay Trailer anschaut.. Bei Naughty Dog ruht man sich wirklich nie auf alte Errungenschaften aus und legt die Messlatte nochmal höher. Andere Studios kommen da überhaupt nicht mehr mit.

Kann es kaum erwarten zu sehen was ND aus der PS5 zaubert in paar Jahren.

Benutzeravatar
Vin Dos
Beiträge: 973
Registriert: 06.09.2017 20:11
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players vor zehn Jahren: Der Test zu Uncharted 2

Beitrag von Vin Dos » 09.04.2019 18:53

Ich hab es damals nicht gespielt, auch den 1. Teil nicht und dann in der Collection nachgeholt..fand alle 3 Teile nach ner Zeit langweilig. Zu viel rumgeballer. Den 4. dagegen fand ich spitze.

Benutzeravatar
Atlan-
Beiträge: 214
Registriert: 04.05.2015 20:47
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players vor zehn Jahren: Der Test zu Uncharted 2

Beitrag von Atlan- » 09.04.2019 19:21

Man kann es garnicht hoch genug anerkennen, das Naughty Dog sich über ein Jahrzehnt kon­ti­nu­ier­lich steigert. Ich hoffe die Herausragende Leistung bleibt uns immer erhalten, auch wenn neue Leute eingestellt werden und alte das Studio verlassen.

Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 1765
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players vor zehn Jahren: Der Test zu Uncharted 2

Beitrag von schockbock » 09.04.2019 19:51

Vin Dos hat geschrieben:
09.04.2019 18:53
Ich hab es damals nicht gespielt, auch den 1. Teil nicht und dann in der Collection nachgeholt..fand alle 3 Teile nach ner Zeit langweilig. Zu viel rumgeballer. Den 4. dagegen fand ich spitze.
Approved. Hab allerdings auch die Nathan-Drake-Collection auf der 4 gespielt, weswegen die Dinger nicht mal technisch groß was reißen konnten.
Aber wenn dir Teil 4 gefallen hat, werd ich wohl auch mal n Auge drauf lassen. :wink:
Just when all seems fine and I'm pain-free
You jab another pin, jab another pin in me

gauner777
Beiträge: 297
Registriert: 13.11.2009 16:13
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players vor zehn Jahren: Der Test zu Uncharted 2

Beitrag von gauner777 » 09.04.2019 19:53

Fand ich auch den besten Teil der Serie und hatte mich damals sehr begeistert.Das es schon 10 Jahre her ist zeigt wieder mal wie schnell man doch alt wird😂

Benutzeravatar
Vin Dos
Beiträge: 973
Registriert: 06.09.2017 20:11
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players vor zehn Jahren: Der Test zu Uncharted 2

Beitrag von Vin Dos » 09.04.2019 19:55

schockbock hat geschrieben:
09.04.2019 19:51
Vin Dos hat geschrieben:
09.04.2019 18:53
Ich hab es damals nicht gespielt, auch den 1. Teil nicht und dann in der Collection nachgeholt..fand alle 3 Teile nach ner Zeit langweilig. Zu viel rumgeballer. Den 4. dagegen fand ich spitze.
Approved. Hab allerdings auch die Nathan-Drake-Collection auf der 4 gespielt, weswegen die Dinger nicht mal technisch groß was reißen konnten.
Aber wenn dir Teil 4 gefallen hat, werd ich wohl auch mal n Auge drauf lassen. :wink:
Das geklettere war ein bßchen nervig in Teil 4, aber ansonsten war es ein cooler Indiana Jones Verschnitt zum selber spielen.

Benutzeravatar
The_Outlaw
Beiträge: 1524
Registriert: 17.10.2007 20:45
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players vor zehn Jahren: Der Test zu Uncharted 2

Beitrag von The_Outlaw » 09.04.2019 20:20

Sehr schöner Blick zurück, wo einige Erinnerungen hochkommen. Teil 1 habe ich bis heute nicht gespielt und ich weiß auch nicht, ob ich mir damit einen Gefallen tun würde.

Das ist eines der ganz wenigen Spiele, was bei mir euphorische Gefühle durch die Grafik geweckt hat. So sehr, wie mich Uncharted 2 grafisch damals geflasht hat, ist mir ab einem gewissen Alter, ab dem mich nicht mehr automatisch alles Neue begeistert hat, davor und danach nie wieder so passiert. Gutes Art-Design holt mich deutlich mehr ab, Bloodborne wird bei mir dahingehend wohl lange Zeit weit oben mit dabei sein.
Aber bei Uncharted 2... ich konnte es wirklich nicht fassen, wie gut das aussieht. Gerade diese Szene im Dorf hat sich auch mir eingebrannt. Was ich diesen kurzen Trip genossen habe, ich hätte am liebsten sofort Urlaub da gemacht.

Ich bin bis heute unschlüssig, ob ich Teil 2 oder 4 höher in meiner Gunst sehe. Vielleicht war die Balance der Kernelemente - Action, Ruhephasen und Klettern/Rätsel - in Teil 2 ein Tick gelungener, aber die Dialoge, die Darstellung der Figuren und der Geschichte... es gibt vermeidlich bedeutungsschwangere Figuren und Geschichten, die es nicht halb so gut verstehen, sich ansprechend zu präsentieren. Gerade die Szene mit Drake und Elena auf dem Sofa ist für mich eine Benchmark, was Authentizität fiktiver Figuren angeht.

Und zur Spiel des Jahres-Wahl in einer hypothetischen Welt, wären die genannten Titel keine Importe gewesen:
Ich glaube, ich hätte mich 3 Tage in einem Raum einschließen und darüber grübeln müssen, hätte ich zwischen Uncharted 2, Bayonetta und Demon's Souls wählen müssen. Alle 3 sind bei mir im erweiterten Kreise meiner Lieblingsspiele. ^^

Brevita
Beiträge: 546
Registriert: 04.03.2016 07:17
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players vor zehn Jahren: Der Test zu Uncharted 2

Beitrag von Brevita » 09.04.2019 20:41

Uncharted 2 ist gut aber der 4 ist der beste! Das Spiel spielt sich einfach absolut rund. Es ist auch cool, dass man im 4 nicht mehr gezwungen ist jeden Gegner zu töten.

Benutzeravatar
dRaMaTiC
Beiträge: 402
Registriert: 25.10.2003 22:18
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players vor zehn Jahren: Der Test zu Uncharted 2

Beitrag von dRaMaTiC » 09.04.2019 20:58

Joah, Uncharted 2. Das waren noch Zeit. Da hockten wir meistens zu dritt vor der Mattscheibe und fieberte mit was als nächstes passiert. Nach jedem zweiten, dritten Ableben ging es mit dem Controller reihum. Die Länge des Spiels fand ich als optimal. Müssen nicht immer zig 100 Stunden sein. Kann dem Rückblick hier ansonsten in allen Punkten nur zu stimmen und wünsche mir mehr davon :-)
Bild

Bild

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 8727
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players vor zehn Jahren: Der Test zu Uncharted 2

Beitrag von Raskir » 09.04.2019 21:25

Uff ja 2009 war schon ein höllisches Jahr. Jörg meinte zwar "wenig Konkurrenz" aber wenn ich bedenke dass in dem jahr noch modern warfare 2, arkham asylum, ac2, dragon age origins, street fighter 4 und killzone 2 rauskamen, dann wird mir wieder schwummerig. Und auch bei mir ist uc2 der stärkste der genannten Titel, gefolgt von ac2. Starkes Jahr mit einem überragenden nd titel. Kommt aber zusammen mit tlou dennoch nur auf Platz 2 von den nd games. Lang lebe jak 3 :)
Hier geht es zu den 4P Community GOTY Awards
4P Community Choice Awards 2018


Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

LobosOrbus
Beiträge: 42
Registriert: 19.02.2019 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players vor zehn Jahren: Der Test zu Uncharted 2

Beitrag von LobosOrbus » 09.04.2019 22:45

Gelungener Artikel und da stimme ich dem Jörg vollkommen zu, gerade wieder Lust bekommen die Trilogie zu spielen...:-)

CJHunter
Beiträge: 2591
Registriert: 23.02.2016 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players vor zehn Jahren: Der Test zu Uncharted 2

Beitrag von CJHunter » 09.04.2019 22:54

LobosOrbus hat geschrieben:
09.04.2019 22:45
Gelungener Artikel und da stimme ich dem Jörg vollkommen zu, gerade wieder Lust bekommen die Trilogie zu spielen...:-)
Geht mir genauso, speziell wenn ich wieder den typischen Uncharted Theme höre;-)...

Benutzeravatar
Aleman_Latino
Beiträge: 209
Registriert: 20.07.2005 20:53
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players vor zehn Jahren: Der Test zu Uncharted 2

Beitrag von Aleman_Latino » 09.04.2019 23:06

Super Video zu einem herausragenden Spiel! Es ist eines der Wenigen, wenn nicht sogar das einzige Spiel, dass ich mehr als 1 Mal durchgespielt habe.

ChrisJumper
Beiträge: 7509
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players vor zehn Jahren: Der Test zu Uncharted 2

Beitrag von ChrisJumper » 10.04.2019 00:23

Ich hab Teil 2 erst nach Teil 3 und 4 gespielt und war angetan. Teil 3 noch micht mal wirklich durch, weil mir der Boss zum Schluss auf die Kekse ging.Nach Last of Us musste ich die ND Titel einfach nachholen und ich hab es nicht bereut.

Teil eins hat schöne Momente, aber war dann doch nicht so beeindruckend wie erwartet. Für seine Zeit aber wahrscheinlich sehr gut.

Weil bis auf das TR Remake nichts an die Serie ran kommt, bin ich immer noch froh das es noch Spielbar ist.

Antworten