Seite 5 von 6

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Sony-Zensur muss aufhören!

Verfasst: 12.03.2019 18:56
von yopparai
LP 90 hat geschrieben:
12.03.2019 18:06
Das Nintendo das Tokyo Mirage Session und Fire Emblem Fates auch zensiert hat ohne Ende und sogar DLC zurückgehalten hat... Träum mal weiter... Nintendo USA ist genauso eine Zensursula
Richtig, es gibt nur einen kleinen Unterschied: Die zensieren eigentlich nur noch ihre selbst verlegten Spiele. Und glaub mir, gerade im Fall von TMS fand ich das ziemlich besch..., dafür kommt dann plötzlich so‘n Kram wie dieses Senran-Kagura-Grabbelspiel völlig ungeschnitten raus. Das letzte Mal, dass sie einem Drittanbieter reingepfuscht haben ist jedenfalls schon ein paar Tage her.

(Was gerade Bayonetta allerdings auch nicht in Sicherheit wiegt, denn da sind sie ja ebenfalls selbst Publisher, also so gesehen hast du prinzipiell Recht. Auch wenn sie das bei den ersten beiden nicht getan haben).

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Sony-Zensur muss aufhören!

Verfasst: 12.03.2019 19:20
von Serious Kano
4Players hat doch seinerzeit die Videos von Anita Sarkeesian und ihre "Frauen werden in Videospielen zu Objekten für Männer gemacht"-Narrative gepusht, wenn ich mich richtig erinnere. Da dürfen sie sich (zumindest als Gesamtmedium) nicht wundern, dass das passiert. Kommt ein bisschen heuchlerisch, sich jetzt zu echauffieren, wenn man vorher die Trigger Warning-Trolle gefördert hat.

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Sony-Zensur muss aufhören!

Verfasst: 12.03.2019 19:24
von Gesichtselfmeter
LP 90 hat geschrieben:
12.03.2019 18:19
Gesichtselfmeter hat geschrieben:
12.03.2019 18:13
Mal ganz blöd gefragt: kann es sein, dass da irgendwer gepennt hat? Das Spiel ist bei uns USK 16 und wäre das auch ohne die Schere, weil in DE Ballern auf Menschen=Böse, Titten und Arsch=ok. Ich hätte den Schritt verstanden, wenn man in USA ein ESRB Teen rating erzielen wollte um nen größeren Markt anzusprechen, denn in USA ists ja bekanntlich umgekehrt mit der Gewichtung.

Würde da in der Tat gerne ne Stellungnahme von Sony hören, denn so macht der Schnitt natürlich gar keinen Sinn, weil das Spiel auch ohne Po-Ritze ein ESRB Mature rating hat.
Auch wenn der Kommentar dafür heftig angegriffen wird... Eine Verbindung zur derzeitigen Diskussion um Sexismus in den USA ist mehr als wahrscheinlich. Da gehen momentan vielen Unternehmen der Arsch auf Grundes beziehungsweise die Mitarbeiter haben eindeutige polit. Positionen welche in das Unternehmen getragen werden. Ist schon auffällig, dass das ganze angefangen hat seitdem Sony das Hq von Tokyo ins liberale Kalifornien verlegt hat.

Was auch krass ist, mittlerweile beklagen viele jap. Entwickler über die Behandlung von Seiten Sonys, so werden diese aufgefordert nur noch auf Englisch zu kommunizieren und deren Spiele, egal ob nur für Japan gedacht in einer englischen Fassung zur Überprüfung in die USA zu schicken.
Sony ist de facto kein jap. Unternehmen mehr.
Wenn dem so ist, finde ich es fast schon bizarr, dass diese Thematik ein anderes Thema anscheinend komplett überdeckt hat.
Ich selber bin Raucher, fand Rauchen aber nie cool oder so. Beim ersten DMC V Trailern ist mir als erstes ins Auge gesprungen, dass Nico nicht nur raucht, sondern es beinahe schon zelebriert. Ich dachte, Rauchen wäre seit 20 böse und empfand DMCV fast als einen Throwback zu der Zeit, wo in den Medien Rauchen noch relativ normal war und oft in der Tat Teil eines Images war. Schaut euch mal Filme aus den 80ern verglichen mit aktuellen Filmen an. Wäre das nicht eher was für die Zensur gewesen? Wie gesagt, ich verstehe die Welt nicht mehr.

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Sony-Zensur muss aufhören!

Verfasst: 12.03.2019 20:29
von 4P|AliceReicht
Serious Kano hat geschrieben:
12.03.2019 19:20
4Players hat doch seinerzeit die Videos von Anita Sarkeesian und ihre "Frauen werden in Videospielen zu Objekten für Männer gemacht"-Narrative gepusht, wenn ich mich richtig erinnere. Da dürfen sie sich (zumindest als Gesamtmedium) nicht wundern, dass das passiert. Kommt ein bisschen heuchlerisch, sich jetzt zu echauffieren, wenn man vorher die Trigger Warning-Trolle gefördert hat.
Du irrst dich 🙄
Habe jetzt gefühlt 100mal meinen Kommentar verlinkt, in dem ich Anitas Ansichten kritisierte. Darfst du dir selbst raussuchen.

Und selbst das ist egal, da es hier um Eikes Standpunkt geht.

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Sony-Zensur muss aufhören!

Verfasst: 12.03.2019 21:46
von Fyrd-Kämpfer
Ich finde, da hat True Fruits besser auf die übertriebende Sexismusdebatte reagiert. Offensichtlich bringt denen das sehr viel Sympathie ein. Alle reden im positiven Kontext von dieser Firma, wenn deren Werbung zur Sprache kommt. Für mich ist das auch nicht mehr nachvollziehbar, warum eine Minderheit an Frauen so eine Getöse machen können, sodass die Menschen davor einknicken. Offensichtlich geht es uns zu gut.

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Sony-Zensur muss aufhören!

Verfasst: 12.03.2019 22:29
von Balla-Balla
Erst mal Daumen hoch für den Kommentar. Mir ist die Szene sowas von wurscht, dass sie Anlass war, sich eindeutig gegen Zensur auszusprechen, reicht mir schon.

Verstehe auch nicht was Raskir und andere für ein Problem haben. Hier von Meinungsmache zu sprechen ist völlig abstrus. Erst einmal ist ein Kommentar ein Kommentar, das ist, wenn man so will, immer Meinungsmache und zwotens ist es völlig egal warum zensiert wurde, es geht um Zensur an sich und das verdeutlicht der Kommentierende ja wohl ausführlich.

Ich mag 4Players besonders weil hier bewusst und offen zwischen Journalismus und Meinung unterschieden wird, obwohl "nur" Spiele betreffend wird hier sauber getrennt, da kann die derzeitige Presse einiges lernen. Nämlich genau das, was man eigentlich mal unter Journalismus verstand: von einer Sache zu berichten, Fakten zu benennen und sich eben nicht mit einer Seite gemein zu machen. Das heißt nicht, dass man als neutrales Wesen im leeren Raum existieren muss. Themenauswahl und Kommentare (sic!) können dann gerne in eine Richtung gehen.

Genau deshalb ist dieser Kommentar wichtig. Wir leben in Zeiten wo wieder vermehrt zensiert wird, wo Menschen allein aufgrund ihrer Meinung abgewertet, angefeindet und angegriffen werden. Sich dem zu widersetzen und das zu thematisieren, selbstverständlich auch im gaming Bereich, ist brandwichtig.

Was das Ende vom Lied ist wenn Meinungen unterdrückt werden müsste man ja gerade in Deutschland sehr genau wissen.

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Sony-Zensur muss aufhören!

Verfasst: 12.03.2019 22:48
von Raskir
Ok ich äußere mich noch ein letztes mal :)
Es geht mir nicht um den Inhalt des Kommentars, Zensur dieser Art ist alles andere als Begrüßenswert. Ein Kommentar ist immer Subjektiv, es geht ja schließlich um die Meinung einer Person zu einem bestimmten Thema. Soweit gehe ich mit. Aber ein Kommentar sollte nicht aufgrund von Vermutungen erfolgen, sowohl positiver als auch negativer art.

Wenn eine Zeitung einen Kommentar bringt, indem zb darum geht dass frau merkel und unsere Regierung angeprangert wird für Artikel 13 gestimmt zu haben und man denen das vorwirft und betont dass art 13 niemals hätte passieren dürfen, dann stimme ich mit dem letzten Part überein. Den ersten Part sollte man aber nur bringen wenn die Merkel und Regierung wirklich dafür gestimmt haben.

Ein Kommentar hat nicht die absolute Narrenfreiheit alles zu sagen was man denkt. Es geht darum Stellung zu einem Thema zu beziehen. Aber ganz sicher nicht um jemanden etwas vorzuwerfen was er evtl nicht verbrochen hat. Das ist Meinungsmache

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Sony-Zensur muss aufhören!

Verfasst: 13.03.2019 10:52
von Superzoom
.

"bedenkliche Zensur Politik"

Junge hör dir mal selber zu !
Als ob der Untergang der freien Welt auf dem Spiel steht !

Bei deinen Kommentaren habe immer mehr den Eindruck,
du verlieren so langsam den Bezug zur Realität.

Geh mal an die frische Luft !

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Sony-Zensur muss aufhören!

Verfasst: 13.03.2019 17:13
von Brevita
Also hier finde ich die Zensur auch unangebracht. Es ist doch einfach nur ein Hintern oder gab's im Spiel einen sexuellen Bezug dazu? Dass Sony damals dieses fummel Spiel zensiert hat, war nach meiner Meinung verständlich.

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Sony-Zensur muss aufhören!

Verfasst: 13.03.2019 21:34
von Fyrd-Kämpfer
Superzoom hat geschrieben:
13.03.2019 10:52
.

"bedenkliche Zensur Politik"

Junge hör dir mal selber zu !
Als ob der Untergang der freien Welt auf dem Spiel steht !

Bei deinen Kommentaren habe immer mehr den Eindruck,
du verlieren so langsam den Bezug zur Realität.

Geh mal an die frische Luft !
Es geht um die sich einschleichende Zensur, wie sie immer mehr um sich greift. Eine langsame Errosion an Errungenschaften. ich finde es ebenfalls bedenklich, wie immer mehr die Mittelalter-Mentaliät um sich greift und diese verteidigt wird.

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Sony-Zensur muss aufhören!

Verfasst: 14.03.2019 01:38
von Doc Angelo
Ist doch irgendwie interessant, das kaum noch einer behauptet, das eine Firma gar nicht zensieren kann. Das war sonst immer der Fall. Liegts daran, das Titties und Popos zensiert wurden, und nicht irgendwas was man selbst nicht mag? Hm...

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Sony-Zensur muss aufhören!

Verfasst: 14.03.2019 12:40
von Danilot
...das liegt vielleicht daran, dass es auf Dauer etwas ermüdent ist immer wieder die Definition von "Zensur" durchzuarbeiten. Die einen wissen nicht, was damit gemeint ist, und die anderen wissen es, aber benutzen den Begriff der Einfachheit halber falsch. Wäre nicht der erste Fall, wo Sprache den praktischen Bedürfnissen angepasst wird.

Und solange Niemand ernsthaft glaubt, dass hier eine Regierung hinter allem steckt, ist das auch ok so.

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Sony-Zensur muss aufhören!

Verfasst: 15.03.2019 22:37
von ISuckUSuckMore
4P|Eike hat geschrieben:
11.03.2019 17:17
ISuckUSuckMore hat geschrieben:
11.03.2019 17:00
Schöner Kommentar! Ich darf noch anmerken, dass Sony schon bei Ninja Theorys DmC zensierte!
Die definitive Edition von DmC wurde nicht von Sony, sondern von Ninja Theory selbst zensiert. Tameem Antoniades hat erklärt, dass die geschnittene Szene dem Studio nicht gefallen hat und sie den Part für die Neuauflage entsprechend entfernt haben.
Huch, okay!

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Sony-Zensur muss aufhören!

Verfasst: 15.03.2019 23:03
von Bachstail
Doc Angelo hat geschrieben:
14.03.2019 01:38
Ist doch irgendwie interessant, das kaum noch einer behauptet, das eine Firma gar nicht zensieren kann.
Ich behaupte das auch weiterhin, deswegen schrieb ich in diesem Thread bisher auch vom Beschneiden und nicht vom Zensieren.

Ansonsten verweise ich auf das, was Danilot geschrieben hat, es ist auf Dauer einfach ermüdend, immer wieder die Definition von Zensur durchkauen zu müssen.

Soll jeder den Begriff so nutzen, wie er meint, ihn nutzen zu müssen, letztlich läuft es auf das gleiche hinaus und jeder weiß, was gemeint ist.

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Sony-Zensur muss aufhören!

Verfasst: 15.03.2019 23:06
von Doc Angelo
Bachstail hat geschrieben:
15.03.2019 23:03
Soll jeder den Begriff so nutzen, wie er meint, ihn nutzen zu müssen, letztlich läuft es auf das gleiche hinaus und jeder weiß, was gemeint ist.
Da haste allerdings recht!