4Players: Leser fragen, die Redaktion antwortet (Teil 4)

Hier könnt ihr über Trailer, Video-Fazit & Co diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149395
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

4Players: Leser fragen, die Redaktion antwortet (Teil 4)

Beitrag von 4P|BOT2 » 07.02.2019 16:44


Benutzeravatar
Hans Hansemann
Beiträge: 1017
Registriert: 27.05.2009 19:58
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Leser fragen, die Redaktion antwortet (Teil 4)

Beitrag von Hans Hansemann » 07.02.2019 20:45

Mir würde ein stream schon gefallen. Ich würde jetzt einfach mal vermuten das die meisten am frühen abend zeit, wobei da bei euch wahrscheinlich schon Feierabend ist. Wenn Feierabend keine rolle Spielt dann würde ich mal schätzen abends ab 17-18 Uhr werden wohl die meisten Zeit haben.

Früher wirds wahrscheinlich schwer die arbeitenden user abzuholen. In jedem fall eine gute idee, interessant wäre dann noch plattform auf der das ganze stattfinden soll? Ich nehme mal an youtube oder twitch? Hoffentlich nicht facebook.

Benutzeravatar
dx1
Moderator
Beiträge: 4294
Registriert: 30.12.2006 13:39
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Leser fragen, die Redaktion antwortet (Teil 4)

Beitrag von dx1 » 07.02.2019 20:56

Live-Session? Ja geilo. :Hüpf: Terminvorschläge bring ich lieber nicht. Wirklich sicher ist bei mir kaum was. Lediglich "montags bis samstags ab 23 Uhr und sonntags ganztägig" könnte ich so gut wie garantiert im Publikum sitzen. :lol:

EDIT, weil Hans Hansemann da etwas angesprochen hat, was ich völlig augeblendet habe:

Youtube und Twitch — yay
Facebook und Discord — nay

Noch besser fände ich natürlich etwas Eigenes, Dezentrales im alten Sinne des Internets. Wenn ich als kleiner Hansel von zuhause aus mit einem acht Jahre alten NAS für mich und die halbe Sippe Dropbox ersetzen kann, sollte Computec/Marquardt das doch auch für Live-Streams mit Chat bewerkstelligen können. Ja, ich weiß: Wirtschaftliche Gründe.

/EDIT

Beim Thema "Diskrepanz zwischen Einfach-nur-Spieler und Rezensent" war mir (leider) fast klar, wie die Antwort lauten würde. Jörg, ich hoffe, dass Deine wiederholten Hinweise darauf, dass der Mensch bestenfalls immer hinterfragt, wer ihm was aus welchem Grund erzählt, genau so verstanden wird, wie Du es gesagt hast. Überhört man das nämlich, bleibt nur: Blogger und Youtuber sind Entertainer, die Geld verdienen wollen, wir sind die unabhängige Presse, die Geld verdienen will. Extrem schwieriges Thema für dieses Format (unidirektionale Kommunikation).

Maja, Du hoffst, dass Du alle Fragen erwischt hast? :lol: Wär ich nicht so fa…, ähm, ausgelastet und dauermüde, hätte ich eine Liste der Fragen zusammengestellt und abgehakt, was beantwortet wurde. Die Liste hätte noch einige Einträge.

Und da bin ich schon ganz bei Fragen, die ich gestellt hatte: viewtopic.php?p=5211425#p5211425

Mittlerweile bin ich der Meinung, dass sich aus den ersten beiden Fragen ein kleines Video unter dem Arbeitstitel "In der 4P|Redaktion" machen ließe. Ihr habt ja keinen Schwerpunkt auf Performance-Tests und erwähnt lediglich nebenbei, wenn ein Spiel richtig gut oder sehr schlecht läuft. Alice begleitet eine Rezension von der Inempfangnahme des Spiels bis zur Veröffentlichung des Artikels. Na?
[ Signatur ungültig - Zertifikat wurde nicht gefunden ]

Riva_Arimane
Beiträge: 10
Registriert: 23.11.2018 18:14
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Leser fragen, die Redaktion antwortet (Teil 4)

Beitrag von Riva_Arimane » 07.02.2019 21:13

Zum Wertverfall:
Nur mal so, Nintendospiele werden in aller Regel nur sehr kontrolliert günstiger. Woran liegt das? Der Publisher entscheidet im Normalfall über den Preisverfall! In den allermeisten Fällen kommen die großen Rabatte und der Preisverfall NICHT vom Verkäufer (Amazon, MediaMarkt...) sondern wird vom Publisher, höchstwarscheinlich aus heutzutage üblicher Vertreiber-Gier, vorgegeben.

Wenn diese Publischer meinen das ist gut so, bitte.

ChristianSmiTh
Beiträge: 3
Registriert: 02.06.2017 01:52
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Leser fragen, die Redaktion antwortet (Teil 4)

Beitrag von ChristianSmiTh » 08.02.2019 09:18

Super Format mit den Leserfragen. Bitte weitermachen. Solche authentischen Aussagen über die fürchterliche Werbung der Bundeswehr von Herrn Luibl sind einfach Gold wert und kann ich mit meinen Schülern welche durchaus von Shooter-Romantik alla BF und Co. und der BW-Werbung beeinflusst sind. Mit dem Video habe ich eine Gegenstimme, welche nicht immer nur meine ist und wird mit meinen Schülern bei Gelegenheit angesehen.
Live Stream....warum nicht. Bitte nicht vor 18 Uhr. Am Besten Do. oder Fr.

Grüße ausm Süden

Benutzeravatar
4P|Maja
Beiträge: 30
Registriert: 06.09.2018 16:56
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Leser fragen, die Redaktion antwortet (Teil 4)

Beitrag von 4P|Maja » 08.02.2019 15:25

dx1 hat geschrieben:
07.02.2019 20:56
Maja, Du hoffst, dass Du alle Fragen erwischt hast? :lol: Wär ich nicht so fa…, ähm, ausgelastet und dauermüde, hätte ich eine Liste der Fragen zusammengestellt und abgehakt, was beantwortet wurde. Die Liste hätte noch einige Einträge.
Sofern es Fragen unter dem dritten Teil im Portal und bei Youtube waren oder per Mail reinkamen, müssten es alle gewesen sein - vorausgesetzt es Fragen waren, die man ernsthaft beantworten konnte. Das ganze Forum habe ich natürlich nicht durchforstet. Wer sich jedoch übergangen fühlt, kann sich gerne bei mir melden.

Benutzeravatar
cM0
Beiträge: 2627
Registriert: 30.08.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Leser fragen, die Redaktion antwortet (Teil 4)

Beitrag von cM0 » 08.02.2019 18:09

dx1 hat geschrieben:
07.02.2019 20:56
Live-Session? Ja geilo. :Hüpf: Terminvorschläge bring ich lieber nicht. Wirklich sicher ist bei mir kaum was. Lediglich "montags bis samstags ab 23 Uhr
Tatsächlich wäre das auch in etwa meine Zeit, aber ich glaube das wird nichts :) Macht für mich nichts, da ich eh keine Fragen habe und man sich später sicher eine Aufzeichnung des Streams ansehen kann. Die Idee das Ganze live zu übertragen und zu beantworten, finde ich auf jeden Fall gut.

An diesem Video hat mir besonders Jörgs Antwort zum Thema Bundeswehrwerbung gefallen.
Bild
Bild
Bild

PCler & Multikonsolero - Warum auf ein System festlegen und gute Spiele verpassen?

ClassicGamer76
Beiträge: 4
Registriert: 08.11.2018 13:00
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Leser fragen, die Redaktion antwortet (Teil 4)

Beitrag von ClassicGamer76 » 09.02.2019 16:38

Ihr solltet das Format exakt so beibehalten, oder alle 4 Folgen eine Live-Session anbieten.

Benutzeravatar
ISuckUSuckMore
Beiträge: 915
Registriert: 15.02.2007 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Leser fragen, die Redaktion antwortet (Teil 4)

Beitrag von ISuckUSuckMore » 09.02.2019 17:02

Oh ja auf eine live Session hätte ich absolut Bock! :mrgreen: :mrgreen: Irgendwann Samstag nachmittags damit auch alle dabei sind und hier auf der Homepage wenn es geht! Ich würde mir 4P Pur holen nur um die Frage stellen zu dürfen, ob mal wieder überredaktionell etwas geplant ist wie damals bei Rocket Beans :-)))

Splitterzunge
Beiträge: 29
Registriert: 26.06.2014 14:20
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Leser fragen, die Redaktion antwortet (Teil 4)

Beitrag von Splitterzunge » 10.02.2019 12:01

Gerne mal live.
Gerne Freitag, früher Abend :)

USERNAME_2700538
Beiträge: 3
Registriert: 04.12.2014 08:21
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Leser fragen, die Redaktion antwortet (Teil 4)

Beitrag von USERNAME_2700538 » 11.02.2019 14:55

An einen Freitag ab 18-19 Uhr

Am besten mit YT Ankündigung.

Danke für eure gute Arbeit und eigene Meinung.

Benutzeravatar
4P|IEP
Moderator
Beiträge: 6287
Registriert: 12.05.2009 23:02
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Leser fragen, die Redaktion antwortet (Teil 4)

Beitrag von 4P|IEP » 11.02.2019 16:35

Bei mir geht eigentlich jeden Nachmittag ab 17 bis 22 Uhr. Freitags bin ich meistens irgendwo Brettspiele spielen ;)
Bild

Inoffizieller 4Players-Discord-Server: https://discord.gg/BQV9R54

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 5643
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Leser fragen, die Redaktion antwortet (Teil 4)

Beitrag von MrLetiso » 13.02.2019 15:28

Ich persönlich bevorzuge das Material "on demand" aufgrund meiner Arbeitszeiten. Dem Format eine LIVE-Note zu geben finde ich aber spannend!

Antworten