4Players: News des Tages 11.07.2018

Hier könnt ihr über Trailer, Video-Fazit & Co diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149434
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

4Players: News des Tages 11.07.2018

Beitrag von 4P|BOT2 » 11.07.2018 13:41

In den News des Tages am 11.07.2018: Der Singleplayer ist nicht tot, der Gamescom Congress veranstaltet eine politische Diskussionsrunde und GeForce Now gibt es demnächst für Shield TV.

Hier geht es zum Streaming: 4Players: News des Tages 11.07.2018

Pineapple-Pete
Beiträge: 65
Registriert: 25.06.2016 11:46
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: News des Tages 11.07.2018

Beitrag von Pineapple-Pete » 11.07.2018 15:10

Ist das jetzt ein neues Format?
Jeden (Wochen-)Tag die News des Tages?

Benutzeravatar
PickleRick
Beiträge: 1979
Registriert: 21.11.2004 14:23
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: News des Tages 11.07.2018

Beitrag von PickleRick » 11.07.2018 16:25

Pineapple-Pete hat geschrieben:
11.07.2018 15:10
Ist das jetzt ein neues Format?
Jeden (Wochen-)Tag die News des Tages?
So habe ich das verstanden und auch irgendwo gelesen, aber ich finde die Quelle nicht mehr.
Zuletzt geändert von PickleRick am 11.07.2018 16:28, insgesamt 1-mal geändert.
Nutze die Zeit, genieße den Augenblick, lerne aus Deinen Fehlern und geh mir nicht auf den Sack!

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 7766
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: News des Tages 11.07.2018

Beitrag von 4P|T@xtchef » 11.07.2018 16:28

Und so isses auch.;)
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Benutzeravatar
PickleRick
Beiträge: 1979
Registriert: 21.11.2004 14:23
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: News des Tages 11.07.2018

Beitrag von PickleRick » 11.07.2018 16:36

Ich finde übrigens die Idee und auch das Wortspiel zu "Debatt(l)e Royale" gar nicht schlecht.

Miteinander sprechen ist immer besser, als nicht miteinander sprechen und wir Videospieler sitzen gerne mal auf einem recht hohen Ross, wenn es darum geht, "Andersdenkenden", die eben "keine Ahnung" von Videospielen habe, zu begegnen.

Gerade wenn man mit vielen Vorurteilen zu kämpfen hat, ist doch der Dialog und das miteinander eine gute Idee. Alles andere läuft Gefahr, die Fronten nur noch zu verhärten.

Hierzu gerade auch aktuell: https://www.zeit.de/gesellschaft/2018-0 ... -anmeldung
Nutze die Zeit, genieße den Augenblick, lerne aus Deinen Fehlern und geh mir nicht auf den Sack!

Benutzeravatar
4P|Eike
Beiträge: 150
Registriert: 02.04.2013 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: News des Tages 11.07.2018

Beitrag von 4P|Eike » 11.07.2018 20:21

PickleRick hat geschrieben:
11.07.2018 16:36
Ich finde übrigens die Idee und auch das Wortspiel zu "Debatt(l)e Royale" gar nicht schlecht.

Miteinander sprechen ist immer besser, als nicht miteinander sprechen und wir Videospieler sitzen gerne mal auf einem recht hohen Ross, wenn es darum geht, "Andersdenkenden", die eben "keine Ahnung" von Videospielen habe, zu begegnen.

Gerade wenn man mit vielen Vorurteilen zu kämpfen hat, ist doch der Dialog und das miteinander eine gute Idee. Alles andere läuft Gefahr, die Fronten nur noch zu verhärten.

Hierzu gerade auch aktuell: https://www.zeit.de/gesellschaft/2018-0 ... -anmeldung
Hello,
die Idee zu einer Debattenrunde, die auch wichtige Politikstimme (Kramp-Karrenbauer ist ja z.B. nicht irgendwer) mit einbezieht finde ich (nicht nur als Politikwissenschaftler) natürlich top. Innerhalb des demokratischen Spektrums sollte immer miteinander über Dinge gesprochen werden. Keine Gegenrede an dieser Stelle.

Es ist nur dieses dümmliche Wortspiel, das mich doch etwas triggert :D :D

Benutzeravatar
PickleRick
Beiträge: 1979
Registriert: 21.11.2004 14:23
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: News des Tages 11.07.2018

Beitrag von PickleRick » 11.07.2018 21:59

4P|Eike hat geschrieben:
11.07.2018 20:21
Es ist nur dieses dümmliche Wortspiel, das mich doch etwas triggert :D :D
Auch das finde ich witzig, aber ich bin ja auch "verhaltensauffällig", was Sprache angeht, was ich hier auch schon hinreichend unter Beweis gestellt habe. :D

Aber weiter so, mir gefällt das neue Format sehr gut! :Daumenrechts:
Nutze die Zeit, genieße den Augenblick, lerne aus Deinen Fehlern und geh mir nicht auf den Sack!

Benutzeravatar
Arco
Beiträge: 527
Registriert: 14.11.2010 02:56
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: News des Tages 11.07.2018

Beitrag von Arco » 11.07.2018 22:56

Denke das legt sich mit der Zeit, aber als Hinweis, du sagst in einem Satz locker fünf mal "geworden" am Ende, ist nicht falsch, aber unschön. Ansonsten bin ich mal gespannt, wie sich das Format entwickelt, kann gerne auch etwas lockerer sein.

Benutzeravatar
NewRaven
Beiträge: 1051
Registriert: 08.12.2006 04:15
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: News des Tages 11.07.2018

Beitrag von NewRaven » 12.07.2018 01:48

Also die behandelten Themen kommentiere ich lieber in den dazugehörigen Text- oder Videobeiträgen, aber das Format selbst finde ich eine gute Idee. Der Spieleausblick, jetzt die News, dazu immer häufiger Videotests, die Rückblicke auf Klassiker und natürlich der Talk - ihr habt da mittlerweile eine ganz nette Sammlung an Formaten zusammen.
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Balla-Balla
Beiträge: 1463
Registriert: 11.02.2013 13:49
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: News des Tages 11.07.2018

Beitrag von Balla-Balla » 12.07.2018 09:58

PickleRick hat geschrieben:
11.07.2018 16:36
Ich finde übrigens die Idee und auch das Wortspiel zu "Debatt(l)e Royale" gar nicht schlecht.

Miteinander sprechen ist immer besser, als nicht miteinander sprechen und wir Videospieler sitzen gerne mal auf einem recht hohen Ross, wenn es darum geht, "Andersdenkenden", die eben "keine Ahnung" von Videospielen habe, zu begegnen.

Gerade wenn man mit vielen Vorurteilen zu kämpfen hat, ist doch der Dialog und das miteinander eine gute Idee. Alles andere läuft Gefahr, die Fronten nur noch zu verhärten.

Hierzu gerade auch aktuell: https://www.zeit.de/gesellschaft/2018-0 ... -anmeldung
Ich habe da letztes Jahr teilgenommen, man beantwortet ein paar Fragen und bekommt einen Gesprächspartner, der diese zumeist anders beantwortet hat. War ganz nett, wir haben ein paar Bier getrunken und hinterher festgestellt, dass wir so weit gar nicht auseinander liegen. Tja.
Aber richtig, miteinander reden kann nie schaden, nur Zeug in die Foren zu blähen, ist am End wenig fruchtbar.

Dass bei der Dabattle royale mal wieder nur die üblichen talkshow Verdächtigen der etablierten Parteien teilnehmen, ist ein Armutszeugnis und wird kaum zu einem amtlichen battle werden. Man kann von der AFD halten was man will, wenn man sich aber nicht endlich mal mit den Gründen des Zulaufs dieser Partei auseinandersetzt und diese weiterhin ignoriert, hat man eben immer noch nichts kapiert. Viele Leute haben nun mal ein großes Problem mit Politik und Medien, berechtigt oder nicht, das gilt es aber arroganzlos zu diskutieren. Weglächeln, Diffamieren und Aussitzen stärkt die Extreme mehr und mehr, erkennen scheinen die Entscheidungsträger das offensichtlich immer noch nicht. Wie also soll man diese noch ernst nehmen?
Die Besetzungscouch der gamescom ist ein Paradebeispiel dafür.

Benutzeravatar
Balla-Balla
Beiträge: 1463
Registriert: 11.02.2013 13:49
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: News des Tages 11.07.2018

Beitrag von Balla-Balla » 12.07.2018 10:08

Die Aussagen von Amy Henning zu SP sind ein wenig wirr, zumal ja gerade ihr letztes Projekt gecancelt wurde und sie derzeit offensichtlich arbeitslos ist als Writer für SP games.
Klar, dass die fortnites dieser Welt den großen Reibach machen, der Markt ist groß aber eben auch begrenzt. mehr als 5 bis 10 fornites nebeneinander funktionieren nicht.
Nebenbei gibt es eben immer noch einen stattlichen Markt für SPs, was gerade Sony ja immer wieder beweist, da bin ich dann wieder bei Henning. Insofern vertraue ich darauf, dass dieser Markt weiterhin bedient wird. Er bringt vllt nicht das ganz große, dafür aber sicheres Geld in die Kasse und vermutlich macht der Job an einem guten SP auch mehr Laune, statt alleine für den cashflow immer nur Zusatzinhalte für GAAS zu programmieren.

Benutzeravatar
PickleRick
Beiträge: 1979
Registriert: 21.11.2004 14:23
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: News des Tages 11.07.2018

Beitrag von PickleRick » 12.07.2018 10:10

Balla-Balla hat geschrieben:
12.07.2018 09:58
Man kann von der AFD halten was man will, wenn man sich aber nicht endlich mal mit den Gründen des Zulaufs dieser Partei auseinandersetzt und diese weiterhin ignoriert, hat man eben immer noch nichts kapiert. Viele Leute haben nun mal ein großes Problem mit Politik und Medien, berechtigt oder nicht, das gilt es aber arroganzlos zu diskutieren. Weglächeln, Diffamieren und Aussitzen stärkt die Extreme mehr und mehr, erkennen scheinen die Entscheidungsträger das offensichtlich immer noch nicht.
Vollkommen richtig!

Ich finde es absolut folgerichtig, dass die Lücke, die die Union mit ihrem Linksruck in den letzten Jahrzehnten hinterlassen hat, durch eine neue Partei, die streng konservative Werte vertritt, gefüllt wird.

Es gibt da wirklich Leute und Aussagen in der AfD, bei denen kommt mir auch die Galle hoch, und auf eine z. B. Gaulandsche kalkulierte Provokation darf man sich einfach nicht einlassen, aber man kann, nein muss sich doch mit den Sorgen und Nöten der Leute, die diese Menschen als ihre Vertreter wählen, als Politiker auseinandersetzen.

Gut, so bescheuert, wie Seehofer das gemacht hat, ist weit über das erträgliche Maß der offensichtlichen Anbiederung hinaus geschossen, aber ich finde es gut, dass die AfD da ist.

Dann kann man sich mit diesen Themen auseinandersetzen und das muss eine Demokratie wirklich aushalten.

Ich kann auch die Politikverdrossenheit der Menschen nachvollziehen. Wie soll man denn da nicht verdrossen werden, wenn man zuschauen muss, wie allenthalben die Politik nicht mehr von Menschen getrieben wird, die politische Visionen haben, sondern von Karrieremenschen, die nur ihre Macht erhalten und ausbauen möchten?
Nutze die Zeit, genieße den Augenblick, lerne aus Deinen Fehlern und geh mir nicht auf den Sack!

Benutzeravatar
Balla-Balla
Beiträge: 1463
Registriert: 11.02.2013 13:49
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: News des Tages 11.07.2018

Beitrag von Balla-Balla » 12.07.2018 10:15

PickleRick hat geschrieben:
12.07.2018 10:10
....
Dann kann man sich mit diesen Themen auseinandersetzen und das muss eine Demokratie wirklich aushalten.
Das muss sie nicht nur aushalten, dafür ist sie da.

Wie es aussieht, wenn die Themenhoheit allein bei der Regierung landet, kann man bei Erdogan und Putin betrachten.

Benutzeravatar
4P|AliceReicht
Beiträge: 349
Registriert: 03.02.2014 14:39
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: News des Tages 11.07.2018

Beitrag von 4P|AliceReicht » 12.07.2018 17:40

NewRaven hat geschrieben:
12.07.2018 01:48
Also die behandelten Themen kommentiere ich lieber in den dazugehörigen Text- oder Videobeiträgen, aber das Format selbst finde ich eine gute Idee. Der Spieleausblick, jetzt die News, dazu immer häufiger Videotests, die Rückblicke auf Klassiker und natürlich der Talk - ihr habt da mittlerweile eine ganz nette Sammlung an Formaten zusammen.
:Daumenrechts:

Benutzeravatar
winkekatze
Beiträge: 1276
Registriert: 26.12.2008 15:02
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: News des Tages 11.07.2018

Beitrag von winkekatze » 12.07.2018 17:50

Jo, da muss man die Videoredakteurin (und auch den Rest, der dazu beiträgt) schon auch mal loben! Hier hat sich was Videos angeht wirklich viel getan in letzter Zeit.

Edit: Noch schöner fände ich es wenn die Videotests nicht vorgelesen würden. Das wirkt immer etwas steif und runtergeleiert. Frei sprechen kommt immer besser! Dass ihr das könnt zeigt ihr doch bei anderen Formaten ;)

Edit2: Entschuldige Alice...es muss natürlich "leitende Videoredakteurin" heissen.
__________________________________________________________________
AmigaPcSNESN64DreamcastPS2GamecubeXbox360PS3WiiVitaWiiU3DSPS4Switch

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste