Deus Ex: Mankind Divided: Brammen als Synchronsprecher

Hier könnt ihr über Trailer, Video-Fazit & Co diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149389
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Deus Ex: Mankind Divided: Brammen als Synchronsprecher

Beitrag von 4P|BOT2 » 03.06.2016 14:36


Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 9737
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Deus Ex: Mankind Divided: Brammen als Synchronsprecher

Beitrag von Todesglubsch » 03.06.2016 15:08

Abgehalfterte Fernsehpromies gehen ins Dschungelcamp. Möchtegern YouTube-Promis bekommen Synchronrollen. Der Scheißlauf des Lebens.

Benutzeravatar
Sir Richfield
Beiträge: 14894
Registriert: 24.09.2007 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: Deus Ex: Mankind Divided: Brammen als Synchronsprecher

Beitrag von Sir Richfield » 03.06.2016 15:26

Mir fehlt da eher die Meldung, dass Mark Edward Fischbach, John Bain, James Nicholas Stanton, Alex Larabee und viele andere auch, Sprachrollen in Spielen bekommen haben.

Zugegeben, die genannten Personen (Künstlernamen selber suchen ;) ) sind nicht Deutsch und die Spiele nicht AAA Deus Ex.

Persönlich wird mich das nicht tangieren, da ich meist auf Englisch spiele. Das klingt für mich einfach immer besser.
Und da ich nur drei deutsche Youtuber gucke, wäre mir das eh nie aufgefallen.

So, jetzt aber hopphopp runter von meinem Ross und "Glückwunsch, Brammen" gesagt.
Und: Todesglubsch, wieso freust du dich nicht, dass Brammen jetzt "echte" Arbeit macht?
Oder sind Synchronsprecher für dich auch nur faule Säcke, die nix können müssen und für's rumfaseln Geld bekommen? ;)
Almost expecting this, your Mantis calmly responds to the trap. | Posting around at the speed of diagonal. | 3-2-1, eure Meinung ist nicht meins. | There's a problem on the horizon. ... There is no horizon.

Benutzeravatar
Nakorson
Beiträge: 150
Registriert: 21.01.2010 14:25
Persönliche Nachricht:

Re: Deus Ex: Mankind Divided: Brammen als Synchronsprecher

Beitrag von Nakorson » 03.06.2016 15:28

Ich werd eh die Englische version spielen. Keine Ahnung vielleicht macht er es im Endeffekt sogar ganz gut, aber mich haben die Ausschnitte die zu sehen waren eher abgeschreckt.
Erinnert mich an Halo3 wo Elton Synchronsprecher war...
https://youtu.be/9TgqlI82ThI?t=340

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 9737
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Deus Ex: Mankind Divided: Brammen als Synchronsprecher

Beitrag von Todesglubsch » 03.06.2016 16:05

Sir Richfield hat geschrieben: So, jetzt aber hopphopp runter von meinem Ross und "Glückwunsch, Brammen" gesagt.
Und: Todesglubsch, wieso freust du dich nicht, dass Brammen jetzt "echte" Arbeit macht?
Oder sind Synchronsprecher für dich auch nur faule Säcke, die nix können müssen und für's rumfaseln Geld bekommen? ;)
Nein? Weil es da draußen "echte" Synchronsprecher gibt? Junge, talentierte Sprecher mit Schauspielausbildung und allem, die nur eine richtige Rolle für nen Durchbruch brauchen? Stattdessen wird hier ein Co-Äffchen irgendeines YouTubers besetzt, weil Promi.
Und: Auch Square Enix, auch Toneworx: Tomb Raider. Also das erste. Große Pressemeldung "Nora Tschirner spricht Lara Croft" Ellenlange Passagen wie man mit Nora doch DIE perfekte Sprecherin für Lara gefunden hat. Interviews, in denen Nora vorbetet wie toll sie Lara findet. Und was war im nächsten Spiel? Sie wurde ersetzt. Tja, war wohl doch nicht so toll. Aber Tschirner geht immerhin noch ein kleines Promi-Sternchen durch. Brammen IMO nicht.

Und nur zur Vollständigkeit: Es kann durchaus sein, dass er gute Arbeit abliefert. Aber sowas muss nicht sein. Ganz gleich ob YouTuber, Promi ohne Synchronerfahrung oder gar die damaligen Jungs von GameOne. Wer nur für PR-Zwecke vor's Mikro gesetzt wird, gehört da nicht hin.

(Richtig peinlich wird's aber, wenn bei einem Film auf nen Promi gesetzt wird - und man diesen beim DVD-Release wieder rausschneidet. Oder wenn der erste promilose Trailer besser klingt, als die Promiversion, zuletzt geschehen bei Zoomania)

Benutzeravatar
Sir Richfield
Beiträge: 14894
Registriert: 24.09.2007 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: Deus Ex: Mankind Divided: Brammen als Synchronsprecher

Beitrag von Sir Richfield » 03.06.2016 16:22

Todesglubsch hat geschrieben:Nein? Weil es da draußen "echte" Synchronsprecher gibt? Junge, talentierte Sprecher mit Schauspielausbildung und allem, die nur eine richtige Rolle für nen Durchbruch brauchen? Stattdessen wird hier ein Co-Äffchen irgendeines YouTubers besetzt, weil Promi.
Tut mir leid, ich fürchte, dass unsere Ansichten über andere Menschen so unterschiedlich sind, dass sich eine Diskussion eher sinnfrei im Kreis drehen werden wird.

(Weil ich ein eher nüchternes Bild vom Synchronsprecher an sich habe und eher nicht dazu neige, YouTubern das Geld zu neiden, das sie einnehmen.)
Und nur zur Vollständigkeit: Es kann durchaus sein, dass er gute Arbeit abliefert. Aber sowas muss nicht sein. Ganz gleich ob YouTuber, Promi ohne Synchronerfahrung oder gar die damaligen Jungs von GameOne. Wer nur für PR-Zwecke vor's Mikro gesetzt wird, gehört da nicht hin.
Das kann aber halt genauso für professionelle Sprecher gelten.
Mir fallen da spontan ein paar ein, die alle im selben Spiel gesprochen haben.
Die Liste der Namen kann man durchaus als Werbemaßnahme sehen.

Hat ingame leider nicht so ganz funktioniert, IMHO.

Aber am Ende des Tages stört mich an deinem Post halt nur deine Einstellung zu Leuten, die Geld damit verdienen, vor einer Kamera in ein Mikro zu sprechen. ;)
Almost expecting this, your Mantis calmly responds to the trap. | Posting around at the speed of diagonal. | 3-2-1, eure Meinung ist nicht meins. | There's a problem on the horizon. ... There is no horizon.

Benutzeravatar
Scorcher24_
Beiträge: 15488
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Deus Ex: Mankind Divided: Brammen als Synchronsprecher

Beitrag von Scorcher24_ » 03.06.2016 16:40

Warum nichtmal Größen wie Rhea Harder-Vennewald, Frank Vockroth, Benjamin Völz oder auch Shandra Schadt.
Immer diese Youtuber, die haben 0 schauspielerischen Hintergrund. Diese Marketingscheisse geht einem schon derbe auf die Eier. Und 4P macht mit indem es die Echokammer für Marketing ist.
Bild

Benutzeravatar
Sir Richfield
Beiträge: 14894
Registriert: 24.09.2007 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: Deus Ex: Mankind Divided: Brammen als Synchronsprecher

Beitrag von Sir Richfield » 03.06.2016 16:45

Scorcher24_ hat geschrieben:Warum nichtmal Größen wie Rhea Harder-Vennewald, Frank Vockroth, Benjamin Völz oder auch Shandra Schadt.
Die kosten Geld.
Immer diese Youtuber, die haben 0 schauspielerischen Hintergrund.
Ich dachte, sie spielen einem Haufen von Zuschauern totale Authentizität vor? ;)
Almost expecting this, your Mantis calmly responds to the trap. | Posting around at the speed of diagonal. | 3-2-1, eure Meinung ist nicht meins. | There's a problem on the horizon. ... There is no horizon.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 9737
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Deus Ex: Mankind Divided: Brammen als Synchronsprecher

Beitrag von Todesglubsch » 03.06.2016 16:47

Sir Richfield hat geschrieben: Aber am Ende des Tages stört mich an deinem Post halt nur deine Einstellung zu Leuten, die Geld damit verdienen, vor einer Kamera in ein Mikro zu sprechen. ;)
Du verstehst mein Posting offensichtlich nicht.

Es ist mir vollkommen Latte womit er sein Geld verdient. Mir stinkt es nur, wenn jemand aus PR- oder Quotengründen einen Posten bekommt und nicht, weil er dafür geeignet ist. Klar könnte man jetzt argumentieren, dass man diesen Kerl nur aufgrund seiner Leistung gecastet hat - so wie bei Tschirner - nur glaube ich das nicht so ganz.

UND: Anstatt Geld diesen Möchtegern-Promis zu geben und für PR-Meldungen zu verschwenden, sollte man es lieber in eine gescheite Lokalisierung, also Übersetzung und Regie investieren.

Und (erneut) zur Vollständigkeit: Wenn Publisher Pressemeldungen von ihren Sprechern rausgeben und so tun, als wären die 08/15-Synchronsprecher die sie da gecastet haben DIE Promisprecher schlechthin, finde ich auch überflüssig und belustigend.
Warum nichtmal Größen wie Rhea Harder-Vennewald, Frank Vockroth, Benjamin Völz oder auch Shandra Schadt.
Ich vermute Schadt und Harder-Vennewald wären auf einer männlichen Rolle etwas fehlbesetzt.

Benutzeravatar
Sir Richfield
Beiträge: 14894
Registriert: 24.09.2007 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: Deus Ex: Mankind Divided: Brammen als Synchronsprecher

Beitrag von Sir Richfield » 03.06.2016 17:01

Todesglubsch hat geschrieben:Du verstehst mein Posting offensichtlich nicht.
Solange du den "Möchtegern Promi" und Ähnliches nennst, tue ich mich schwer, da was anderes zwischen den Zeilen zu lesen.
Mir stinkt es nur, wenn jemand aus PR- oder Quotengründen einen Posten bekommt und nicht, weil er dafür geeignet ist.
Wie ich andeutete, genau das kann dir mit professionellen, bekannten Synchronsprechern passieren.
Die sollten eigentlich dafür geeignet sein, können aber eine völlige Fehlbesetzung darstellen.

(auch weil:)
sollte man es lieber in eine gescheite Lokalisierung, also Übersetzung und Regie investieren.
JA!

Natürlich ist das Casting und die Mitteilung desselben eine Werbemaßnahme.
"Seht her, wir haben den für unser Spiel gewonnen, den mögt ihr doch hören, jetzt augmentiert bitteschön eure Vorbestellungen!"

Wie ich das finde hatte ich in meinem ersten Post ja schon angedeutet.
Von den anderen YouTubern liest man das nicht bei 4P, weil Spiel und YouTuber für den deutschen Markt jeweils irrelevant sind.

Nur: Für mich ist das dasselbe wie Kevin Spacey in CoD.
Den nennt aber dann keiner "Möchtegern Promi" oder kotzt rum, dass er Geld bekommen hat und nicht ein völlig unbekannter MoCap Mensch einen Hungerlohn.
Weil der ist ja anerkannter Schauspieler und nicht so ein dreckiger YouTuber, der anderen die sauer verdienten Werbeeinnahmen wegschnorrt...

You get what I mean?
Almost expecting this, your Mantis calmly responds to the trap. | Posting around at the speed of diagonal. | 3-2-1, eure Meinung ist nicht meins. | There's a problem on the horizon. ... There is no horizon.

Benutzeravatar
Scorcher24_
Beiträge: 15488
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Deus Ex: Mankind Divided: Brammen als Synchronsprecher

Beitrag von Scorcher24_ » 03.06.2016 19:14

Todesglubsch hat geschrieben:
Ich vermute Schadt und Harder-Vennewald wären auf einer männlichen Rolle etwas fehlbesetzt.
Das war auch allgemein gesprochen mit allgemeinen Beispielen.
Bild

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 19388
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Deus Ex: Mankind Divided: Brammen als Synchronsprecher

Beitrag von CryTharsis » 03.06.2016 20:46

Todesglubsch hat geschrieben:Abgehalfterte Fernsehpromies gehen ins Dschungelcamp. Möchtegern YouTube-Promis bekommen Synchronrollen. Der Scheißlauf des Lebens.
Gibt es eigentlich so etwas wie "Möchtegern Youtube-Promis". "Youtube-Promi" beinhaltet doch grundlegend
"Möchtegern"...

Benutzeravatar
Scorcher24_
Beiträge: 15488
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Deus Ex: Mankind Divided: Brammen als Synchronsprecher

Beitrag von Scorcher24_ » 03.06.2016 20:58

CryTharsis hat geschrieben:
Todesglubsch hat geschrieben:Abgehalfterte Fernsehpromies gehen ins Dschungelcamp. Möchtegern YouTube-Promis bekommen Synchronrollen. Der Scheißlauf des Lebens.
Gibt es eigentlich so etwas wie "Möchtegern Youtube-Promis". "Youtube-Promi" beinhaltet doch grundlegend
"Möchtegern"...
Das ist schnell eskaliert.
Bild

Benutzeravatar
Sir Richfield
Beiträge: 14894
Registriert: 24.09.2007 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: Deus Ex: Mankind Divided: Brammen als Synchronsprecher

Beitrag von Sir Richfield » 03.06.2016 21:36

CryTharsis hat geschrieben:Gibt es eigentlich so etwas wie "Möchtegern Youtube-Promis". "Youtube-Promi" beinhaltet doch grundlegend "Möchtegern"...
So kann man natürlich auch Leute bezeichnen, die mitunter mehrere Millionen Menschen unterhalten.
Almost expecting this, your Mantis calmly responds to the trap. | Posting around at the speed of diagonal. | 3-2-1, eure Meinung ist nicht meins. | There's a problem on the horizon. ... There is no horizon.

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 19388
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Deus Ex: Mankind Divided: Brammen als Synchronsprecher

Beitrag von CryTharsis » 03.06.2016 21:53

Sir Richfield hat geschrieben:
CryTharsis hat geschrieben:Gibt es eigentlich so etwas wie "Möchtegern Youtube-Promis". "Youtube-Promi" beinhaltet doch grundlegend "Möchtegern"...
So kann man natürlich auch Leute bezeichnen, die mitunter mehrere Millionen Menschen unterhalten.
Muss ja kein Widerspruch sein.

Antworten