Hot Dogs, Horseshoes & Hand Grenades: Spielszenen

Hier könnt ihr über Trailer, Video-Fazit & Co diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Hot Dogs, Horseshoes & Hand Grenades: Spielszenen

Beitrag von 4P|BOT2 » 14.04.2016 15:55

Am besten beschreibt das Wort Waffen-Simulator das Prinzip des Spiels: Von Handgranaten, über Schnellfeuerwaffen bis hin zu Dynamitstangen soll alles sehr akkurat simuliert werden.
Hier geht es zum Streaming: Hot Dogs, Horseshoes & Hand Grenades: Spielszenen

Rockstar25
Beiträge: 134
Registriert: 29.06.2010 02:09
Persönliche Nachricht:

Re: Hot Dogs, Horseshoes & Hand Grenades: Spielszenen

Beitrag von Rockstar25 » 14.04.2016 17:55

2 sachen sind schlecht an dem video

die grafik und das man schusswaffen wie im schützenverein abfeuern kann :( immer mehr idioten werden so animiert auch mal in echt so eine schöne waffe abzufeuern
Bild
Bild
png[/img]
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Paranidis68
Beiträge: 1894
Registriert: 11.02.2008 11:41
Persönliche Nachricht:

Re: Hot Dogs, Horseshoes & Hand Grenades: Spielszenen

Beitrag von Paranidis68 » 14.04.2016 18:02

Ist genau mein gleicher Gedanke. Das ganze hier trägt nur noch mehr dazu bei, dass die Gesellschaft verkommt und verblödet.
Demnächst auch Simulation, wie man eine Bombe baut, sich selbst am besten in die Luft jagt, oder wie man...ihr könnt es euch denken...

lichtpunkt
Beiträge: 509
Registriert: 26.09.2008 19:49
Persönliche Nachricht:

Re: Hot Dogs, Horseshoes & Hand Grenades: Spielszenen

Beitrag von lichtpunkt » 14.04.2016 18:05

Kaum ist eine Technologie auf den Vormarsch, schon gibts wieder Idioten die das ganze durch ihre Ideen in den Verruf bringen. Ich sehe schon wieder eine neue Killerspieldebatte auf uns zu rollen. Und die Regierung die begeistert auf die neue Idee aufspringen wird, dass man Terroristenausbildungssoftware und am besten alles was an Equipment dazu gehört zur verbotenen Sache erklärt. Leider wird es sehr schwer werden vernünftig dagegen zu argumentieren, denn ganz Unrecht hätten die Leute diesmal leider nicht.

Benutzeravatar
Paranidis68
Beiträge: 1894
Registriert: 11.02.2008 11:41
Persönliche Nachricht:

Re: Hot Dogs, Horseshoes & Hand Grenades: Spielszenen

Beitrag von Paranidis68 » 14.04.2016 18:12

Diese Technik ist gefährlich. Sie ist gefährlich, weil wir in keiner ruhigen Welt leben. Der Terrorismus in der Welt wird sich diese Technik zu nutze machen. Genau so, wie es die Gegenseite machen wird.

Fundamentalisten in allen Bereichen werden sich ihre Umgebung bauen und das mittendrin wird sie noch beknackter machen.

Benutzeravatar
Odhin
Beiträge: 91
Registriert: 28.06.2014 23:23
Persönliche Nachricht:

Re: Hot Dogs, Horseshoes & Hand Grenades: Spielszenen

Beitrag von Odhin » 14.04.2016 18:18

Viele sind hier nur am meckern, schlecht Reden, vermiesen, vergiften und nerven. Man, was nur los mit euch? Es gibt Millionen original getreu nachempfundene Softair Waffen (auch aus Metall und halb automatisch) ...und, hat dies dazu geführt das nun alle mit echten Sturmgewehren um sich ballern? Ach was gehe ich überhaupt auf so einen Scheiß ein, Leute, Ihr hättet eure Erbsenpistole nie gegen euch selbst richten sollen, Ihr habt 'nen Schaden davon getragen. Wenn Ihr Angst bekommt geht zum Arzt, wir anderen erfreuen uns an dem neuen Spielzeug und der virtuellen Realität.

Die Software macht bisher einen guten Eindruck, wenn die Entwickler noch etwas daran arbeiten und weiter ausbauen werde ich Sie mir gönnen. Alleine der perfekt nachempfundene Sound ist schon sehr schön! :) Macht was her!

Das_lachende_Auge
Beiträge: 1304
Registriert: 11.12.2014 10:17
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Hot Dogs, Horseshoes & Hand Grenades: Spielszenen

Beitrag von Das_lachende_Auge » 14.04.2016 18:26

Oh man Leute verbrennt bitte alle eure Computer denn das sind alles Teufelssachen! Wie kann man denn bitte heutzutage noch so eine Scheisse schreiben? Jeder der wissen will wie man ne Bombe baut muss nur ins Internet gehen. Da braucht man nicht sowas. Und keine Sorge, dieses Game wird den Leuten genauso wenig den realistischen Gebrauch von Waffen beibringen wie Call of Duty. Manchmal frage ich mich echt was hier für Leute schreiben.

Bild
Bild

.HeldDerWelt.
Beiträge: 592
Registriert: 06.09.2006 14:37
Persönliche Nachricht:

Re: Hot Dogs, Horseshoes & Hand Grenades: Spielszenen

Beitrag von .HeldDerWelt. » 14.04.2016 18:28

Irgendwie bewegen sich die Waffen sehr träge. Zumindest langsamer als er den Controller bewegt.

Benutzeravatar
Aläx
Beiträge: 489
Registriert: 19.11.2008 00:40
Persönliche Nachricht:

Re: Hot Dogs, Horseshoes & Hand Grenades: Spielszenen

Beitrag von Aläx » 14.04.2016 18:49

Ich hab jetzt auch ne dreijährige Microsoft Flightsimulator X Ausbildung hinter mir.

Wir sehen uns im Sommer, wenn ich euren fetten Ärsche in den Urlaub fliege :D :lol: :lol: :lol:
4 positive Bewertungen, 0 negative:

S.180, 234, 235, 238

Benutzeravatar
Paranidis68
Beiträge: 1894
Registriert: 11.02.2008 11:41
Persönliche Nachricht:

Re: Hot Dogs, Horseshoes & Hand Grenades: Spielszenen

Beitrag von Paranidis68 » 14.04.2016 19:27

Das_lachende_Auge hat geschrieben:Oh man Leute verbrennt bitte alle eure Computer denn das sind alles Teufelssachen! Wie kann man denn bitte heutzutage noch so eine Scheisse schreiben? Jeder der wissen will wie man ne Bombe baut muss nur ins Internet gehen. Da braucht man nicht sowas. Und keine Sorge, dieses Game wird den Leuten genauso wenig den realistischen Gebrauch von Waffen beibringen wie Call of Duty. Manchmal frage ich mich echt was hier für Leute schreiben.

Du hast nichts kapiert. Der Sinn erschließt sich dir nicht, weil du nicht weit denken kannst.

Schon daran gedacht, dass man sich keine Umgebung oder Situation mal eben nachbauen kann. Und genau das funktioniert mit VR ganz wunderbar.
Oder glaubst du, das nur Spieleentwickler das Zeug dazu haben, sich solche Umgebungen zu bauen.

Und was Paintball angeht. Was ist denn daran Realistisch? Die Umgebung ist es sicher nicht. Und auch die Waffen sind es nicht. Und hier geht es auch nicht um das virtuelle Abfeuern einer Waffe. Das macht jeder in einem Shooter.
Hier geht es um perfekt simulierte Waffen und Umgebungen, wie sie eher in echten Simulatoren ablaufen. Und genau das wird später ganz zwangsläufig zum Alltag.
Erst Denken, dann mit Scheiße schmeißen!

Benutzeravatar
NomDeGuerre
Beiträge: 5401
Registriert: 08.11.2014 23:22
Persönliche Nachricht:

Re: Hot Dogs, Horseshoes & Hand Grenades: Spielszenen

Beitrag von NomDeGuerre » 14.04.2016 19:36

Paranidis68 hat geschrieben:
Das_lachende_Auge hat geschrieben:Oh man Leute verbrennt bitte alle eure Computer denn das sind alles Teufelssachen! Wie kann man denn bitte heutzutage noch so eine Scheisse schreiben? Jeder der wissen will wie man ne Bombe baut muss nur ins Internet gehen. Da braucht man nicht sowas. Und keine Sorge, dieses Game wird den Leuten genauso wenig den realistischen Gebrauch von Waffen beibringen wie Call of Duty. Manchmal frage ich mich echt was hier für Leute schreiben.

Du hast nichts kapiert. Der Sinn erschließt sich dir nicht, weil du nicht weit denken kannst.

Schon daran gedacht, dass man sich keine Umgebung oder Situation mal eben nachbauen kann. Und genau das funktioniert mit VR ganz wunderbar.
Oder glaubst du, das nur Spieleentwickler das Zeug dazu haben, sich solche Umgebungen zu bauen.

Und was Paintball angeht. Was ist denn daran Realistisch? Die Umgebung ist es sicher nicht. Und auch die Waffen sind es nicht. Und hier geht es auch nicht um das virtuelle Abfeuern einer Waffe. Das macht jeder in einem Shooter.
Hier geht es um perfekt simulierte Waffen und Umgebungen, wie sie eher in echten Simulatoren ablaufen. Und genau das wird später ganz zwangsläufig zum Alltag.
Erst Denken, dann mit Scheiße schmeißen!
Sorry, aber hast du mal eine Waffe abgefeuert? Wenn potentielle Bedrohungen künftig virtuell ausgebildet werden, dann fühle ich mich direkt noch sicherer.
Mein Napoleon-Komplex ist voll ausgewachsen

Herr Kaf-fee-trin-ken
Beiträge: 305
Registriert: 14.09.2010 22:23
Persönliche Nachricht:

Re: Hot Dogs, Horseshoes & Hand Grenades: Spielszenen

Beitrag von Herr Kaf-fee-trin-ken » 14.04.2016 19:42

Ich versteh hier das Problem nicht. Durchgeknallte Terrorhirnis konnten sich bisher auch so Knarren besorgen, um unschuldiges Leben damit auszulöschen. Was hat diese VR-App damit zu tun?
Habt ihr angst, dass sie dann nicht mehr so oft danebenschießen?
Jeder Hirnverbrannte kann solche Waffen effektiv benutzen. Sieht man ja immer wieder

Benutzeravatar
Ryo Hazuki
Beiträge: 2521
Registriert: 01.08.2010 17:20
Persönliche Nachricht:

Re: Hot Dogs, Horseshoes & Hand Grenades: Spielszenen

Beitrag von Ryo Hazuki » 14.04.2016 19:51

Sorry... niemals.
allein der Geruch würde schon fehlen. Eine echte Waffe ist schon ,trotz all dem technischen *blingbling-klickklick super Grafik-auf-den-Augen-Kram*, ganz anders.

Das_lachende_Auge
Beiträge: 1304
Registriert: 11.12.2014 10:17
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Hot Dogs, Horseshoes & Hand Grenades: Spielszenen

Beitrag von Das_lachende_Auge » 14.04.2016 19:58

Paranidis68 hat geschrieben:
Das_lachende_Auge hat geschrieben:Oh man Leute verbrennt bitte alle eure Computer denn das sind alles Teufelssachen! Wie kann man denn bitte heutzutage noch so eine Scheisse schreiben? Jeder der wissen will wie man ne Bombe baut muss nur ins Internet gehen. Da braucht man nicht sowas. Und keine Sorge, dieses Game wird den Leuten genauso wenig den realistischen Gebrauch von Waffen beibringen wie Call of Duty. Manchmal frage ich mich echt was hier für Leute schreiben.

Du hast nichts kapiert. Der Sinn erschließt sich dir nicht, weil du nicht weit denken kannst.

Schon daran gedacht, dass man sich keine Umgebung oder Situation mal eben nachbauen kann. Und genau das funktioniert mit VR ganz wunderbar.
Oder glaubst du, das nur Spieleentwickler das Zeug dazu haben, sich solche Umgebungen zu bauen.

Und was Paintball angeht. Was ist denn daran Realistisch? Die Umgebung ist es sicher nicht. Und auch die Waffen sind es nicht. Und hier geht es auch nicht um das virtuelle Abfeuern einer Waffe. Das macht jeder in einem Shooter.
Hier geht es um perfekt simulierte Waffen und Umgebungen, wie sie eher in echten Simulatoren ablaufen. Und genau das wird später ganz zwangsläufig zum Alltag.
Erst Denken, dann mit Scheiße schmeißen!
Ja klar Junge weil das ja auch alles einem realistischen Umgang mit Waffen ähnelt. Du hast anscheinend noch nie eine Waffe in der Hand gehabt. Erst mal Erfahrungen sammeln bevor du dich hier als jemand mit Ahnung aufspielst :lol:

Bild
Bild

Benutzeravatar
Hardtarget
Beiträge: 2028
Registriert: 15.12.2009 15:40
Persönliche Nachricht:

Re: Hot Dogs, Horseshoes & Hand Grenades: Spielszenen

Beitrag von Hardtarget » 14.04.2016 20:02

darum spielen wir doch grad videospiele. weil man dort dinge tun kann die man sonst nie tun würde. ein bißchen mit knarren rumballern gehört auch dazu. so realistisch es auch sein mag, virtuell bleibt erstmal nur virtuell.
Bild

Antworten