Verschont uns mit eurem Software-Schrott!

Viel Spaß beim Diskutieren unserer Kolumnen und Kommentare!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 10207
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Verschont uns mit eurem Software-Schrott!

Beitrag von casanoffi » 20.08.2019 14:17

an_druid hat geschrieben:
20.08.2019 13:28
Um Spielspaß ging es mir nicht sondern um Portierungen. Damit ist einfach nur Anpassung von Hardwareleistung gemeint. Ich glaube niemend ist hier gegen Spielspaß oder technischen Fortschritt der miteinhergehen kann.
Ok, da hatte ich Dich falsch verstanden.
Aber ich denke, die (schwächere) Performance ist vielen Spielern dann doch nicht (so) wichtig.
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 11428
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Verschont uns mit eurem Software-Schrott!

Beitrag von Xris » 04.09.2019 04:42

an_druid hat geschrieben:
14.08.2019 21:57
bentrion hat geschrieben:
07.08.2019 15:13
Ich sehe hier nicht nur die Schuld bei den Publishern, sondern auch bei Nintendo selbst.

Klar freuen die sich über den Haufen Software, der auf ihrer Konsole angeboten wird. Aber wo bleibt denn hier bitte das "Nintendo Quality Seal"?
Meiner Meinung nach sollte Nintendo tatsächlich strenger sein, was die Software Releases angeht. Nicht nur die FPS Katastrophen, aber auch der zahlreiche Handyschrott hätte nicht sein müssen.

Immerhin gibts es genügend positive Beispiele und wer den Schrott kauft, ohne sich vorher zu informieren, der ist dann selbst dran Schuld und fördert die Entwicklung auch noch..
Jup. Es ist aber leider auch Teils die Hardware. Wenn die MAxperformance unter den Mindestvoraussetzungen läuft, braucht man sich bei AAA der großen Bublisher nichts zu erwarten. Vor allem wenn nächstes Jahr die Grafikkracher kommen. Sollen die Entwickler dan noch mal ne Extraversion nur für Switch entwickeln oder vieleicht für 480P-Version bringen?! Irgendwo, irgendwann wird sicher ne Grenze gezogen. Die Leute wollen auch nicht die schlechtere Version haben.

Ich finde Nintendo sollte die gleiche Politik wie bei N64 und Cube fahren egal ob HH oder Konsole.
Die Grafikkracher? Wann ist nochmal die One X erschienen? Und in der steckt auch keine High End Hardware. Mittelklasse aus dem Jahr 2017. Beim üblichen Konsolenpreis wird nächstes Jahr erstmal so gut wie nix passieren. Das mögliche Hardwareupgrade (fuer max 500 Euro im VK) gegenüber Pro und X ist noch deutlich geringer als im Vergleich die aktuelle Gen zur Last Gen.

Antworten