Kommentar: Xbox One X - Starke Hardware, nichts dahinter?

Viel Spaß beim Diskutieren unserer Kolumnen und Kommentare!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Gesichtselfmeter
Beiträge: 1203
Registriert: 24.09.2009 20:18
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar: Xbox One X - Starke Hardware, nichts dahinter?

Beitrag von Gesichtselfmeter » 20.11.2017 15:29

Scorplian190 hat geschrieben:
20.11.2017 15:23
Mal so eingeworfen...

Es gibt eine Sache die mich wirklich am XBox-LineUp stört und vielleicht ist das auch ein allgemeines Problem was nur keinem auffällt.

Mir fehlen bei XBox halt einfach komplett die cartoonigen Spiele. Irgendwas ala Jump'n'Run, Kartrennen, usw.
Auf der ersten XBox gabs noch so ein Zeug, wie z.B. diese Katze Blinx oder das Spiel Mad Dash Racing. Danach kam aber irgendwie nichts was z.B. ein cartooniges Maskottchen hätte einführen können oder so (zumindest hab ich nix davon mitbekommen).

Das geht schon so weit, wenn ich Sonic auf einer XBox-Hülle sehe, finde ich das unpassend...
Was für mich eindeutig nicht Style der Konsole liegt sondern nur am LineUp.


*alles nur mein Empfinden!


Edit:
Wobei da fällt mir ein, die haben doch die Banjo Kazooie IP. Da haben die auch nicht viel mit gemacht...
Die haben halt Rare gekauft und wie das Fußballvereine gerne machen: Talente der Konkurrenz wegkaufen und auf die Bank setzen.

Benutzeravatar
sourcOr
Beiträge: 12704
Registriert: 17.09.2005 16:44
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar: Xbox One X - Starke Hardware, nichts dahinter?

Beitrag von sourcOr » 20.11.2017 15:34

Gesichtselfmeter hat geschrieben:
20.11.2017 15:15
MS hat auch vor Xbox Spiele gemacht. Es geht um Heimkonsolen und damit verbundene IPs, die den meisten ein Begriff sind.
Nicht Spielautomaten von 1982.
Das hab ich auch nur erwähnt, weil du Arcadespiele so hervorgehoben hast. Ich glaube net dass Microsoft ihre Expertise was Flugsimulatoren und Strategiespiele wie Age of Empires angeht, bei der Xbox in irgendeiner Weise geholfen hat.
Scorplian190 hat geschrieben:
20.11.2017 15:23
Mir fehlen bei XBox halt einfach komplett die cartoonigen Spiele. Irgendwas ala Jump'n'Run, Kartrennen, usw.
Auf der ersten XBox gabs noch so ein Zeug, wie z.B. diese Katze Blinx oder das Spiel Mad Dash Racing. Danach kam aber irgendwie nichts was z.B. ein cartooniges Maskottchen hätte einführen können oder so (zumindest hab ich nix davon mitbekommen).
Das sagst du jetzt, nachdem sie erst kürzlich dieses Super Lucky's Tale herausgebracht haben und Sea of Thieves als nächstes ansteht

Benutzeravatar
Scorplian190
Beiträge: 3716
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar: Xbox One X - Starke Hardware, nichts dahinter?

Beitrag von Scorplian190 » 20.11.2017 15:44

sourcOr hat geschrieben:
20.11.2017 15:34
SpoilerShow
Scorplian190 hat geschrieben:
20.11.2017 15:23
Mir fehlen bei XBox halt einfach komplett die cartoonigen Spiele. Irgendwas ala Jump'n'Run, Kartrennen, usw.
Auf der ersten XBox gabs noch so ein Zeug, wie z.B. diese Katze Blinx oder das Spiel Mad Dash Racing. Danach kam aber irgendwie nichts was z.B. ein cartooniges Maskottchen hätte einführen können oder so (zumindest hab ich nix davon mitbekommen).
Das sagst du jetzt, nachdem sie erst kürzlich dieses Super Lucky's Tale herausgebracht haben und Sea of Thieves als nächstes ansteht
Sea of Thieves ist weniger was ich meinte. Ist aber meine Schuld, ich meinte halt Spiele die auch Kinder spielen könnten (wenn wir mal von korrekter Beachtung der Alterskennzeichnung ausgehen xD).

Super Lucky's Tale ist aber ein richtig gutes Bsp. Das kannte ich auch überhaupt nicht. Diesem Spiel wünsche ich viel Erfolg :Daumenrechts:
Sollte es aber auf XBox nicht die Abnehmer finder und es wieder verschwinden, dann bestätigt das sogar mein Empfinden.

Trotzdem auf den ersten Blick schönes Spiel. Jetzt hab ich ein drittes XBox-Spiel auf das ich neidisch bin :oops:

Benutzeravatar
Oynox
Moderator
Beiträge: 14019
Registriert: 13.01.2009 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar: Xbox One X - Starke Hardware, nichts dahinter?

Beitrag von Oynox » 20.11.2017 15:46

Scorplian190 hat geschrieben:
20.11.2017 15:44
sourcOr hat geschrieben:
20.11.2017 15:34
SpoilerShow
Scorplian190 hat geschrieben:
20.11.2017 15:23
Mir fehlen bei XBox halt einfach komplett die cartoonigen Spiele. Irgendwas ala Jump'n'Run, Kartrennen, usw.
Auf der ersten XBox gabs noch so ein Zeug, wie z.B. diese Katze Blinx oder das Spiel Mad Dash Racing. Danach kam aber irgendwie nichts was z.B. ein cartooniges Maskottchen hätte einführen können oder so (zumindest hab ich nix davon mitbekommen).
Das sagst du jetzt, nachdem sie erst kürzlich dieses Super Lucky's Tale herausgebracht haben und Sea of Thieves als nächstes ansteht
Sea of Thieves ist weniger was ich meinte. Ist aber meine Schuld, ich meinte halt Spiele die auch Kinder spielen könnten (wenn wir mal von korrekter Beachtung der Alterskennzeichnung ausgehen xD).

Super Lucky's Tale ist aber ein richtig gutes Bsp. Das kannte ich auch überhaupt nicht. Diesem Spiel wünsche ich viel Erfolg :Daumenrechts:
Sollte es aber auf XBox nicht die Abnehmer finder und es wieder verschwinden, dann bestätigt das sogar mein Empfinden.

Trotzdem auf den ersten Blick schönes Spiel. Jetzt hab ich ein drittes XBox-Spiel auf das ich neidisch bin :oops:
Gibts auch auf dem PC, natürlich ;)

Ori gibt es noch, das gibt es aber mittlerweile auch auf dem PC und dürfte für Kinder etwas zu schwer sein.

Familienfreundlich spiele sind auf Nintendo Konsolen einfach besser aufgehoben, was leider sehr bedauerlich für die anderen Plattformen ist.
Wissen ist Macht
Mein Flohmarkt!||Gamertag

Benutzeravatar
sourcOr
Beiträge: 12704
Registriert: 17.09.2005 16:44
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar: Xbox One X - Starke Hardware, nichts dahinter?

Beitrag von sourcOr » 20.11.2017 15:48

Ich dachte dass Sea of Thieves auch durchaus für Kinder geeignet is, aber ich weiß was du meinst. Vllt wirds ja dann aber auch noch für ab 16 eingestuft. ^^
Solche Spiele gibts allgemein außerhalb von Nintendo-Konsolen kaum noch.

Benutzeravatar
Scorplian190
Beiträge: 3716
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar: Xbox One X - Starke Hardware, nichts dahinter?

Beitrag von Scorplian190 » 20.11.2017 15:57

Oynox hat geschrieben:
20.11.2017 15:46
SpoilerShow
Scorplian190 hat geschrieben:
20.11.2017 15:44
sourcOr hat geschrieben:
20.11.2017 15:34
Das sagst du jetzt, nachdem sie erst kürzlich dieses Super Lucky's Tale herausgebracht haben und Sea of Thieves als nächstes ansteht
Sea of Thieves ist weniger was ich meinte. Ist aber meine Schuld, ich meinte halt Spiele die auch Kinder spielen könnten (wenn wir mal von korrekter Beachtung der Alterskennzeichnung ausgehen xD).

Super Lucky's Tale ist aber ein richtig gutes Bsp. Das kannte ich auch überhaupt nicht. Diesem Spiel wünsche ich viel Erfolg :Daumenrechts:
Sollte es aber auf XBox nicht die Abnehmer finder und es wieder verschwinden, dann bestätigt das sogar mein Empfinden.

Trotzdem auf den ersten Blick schönes Spiel. Jetzt hab ich ein drittes XBox-Spiel auf das ich neidisch bin :oops:
Gibts auch auf dem PC, natürlich ;)

Ori gibt es noch, das gibt es aber mittlerweile auch auf dem PC und dürfte für Kinder etwas zu schwer sein.

Familienfreundlich spiele sind auf Nintendo Konsolen einfach besser aufgehoben, was leider sehr bedauerlich für die anderen Plattformen ist.
Echt? :O
Jetzt brauch ich nen besseren PC, der Fuchs ist so knuffig. Ich hab übrigens ne große Vorliebe für tierische Jump'n'Run-Charaktere.

Das stimmt schon, wobei PS immer wenigsten ein paar zum Ersatz hatte.
Auf PS1 mit Crash und Spyro, dann auf PS2 mit Jak, Ratchet und Sly. Ratchet blieb ja dann bis PS4 und hinzukamen noch LBP, Tearaway, Journey, ...
Und auch wenn sie nicht Sony gehören, gibt es aktuell exklusiv die Digimon Cyber Sleuth Spiele, die einen gewissen "Pokemon-Ersatz" auf PS4 bringen.

Edit: lol...
Jetzt hätte ich fast vergessen dazu zu schreiben, dass Crash Bandicoot ja auch wieder zurück auf der PS4 ist xD (was für mich das wichtigste überhaupt ist!).
Es gab zwar schon oft Gerüchte, dass diese Exklusivität nur vorübergenehend ist, aber aktuell besteht sie noch.

sourcOr hat geschrieben:
20.11.2017 15:48
Ich dachte dass Sea of Thieves auch durchaus für Kinder geeignet is, aber ich weiß was du meinst. Vllt wirds ja dann aber auch noch für ab 16 eingestuft. ^^
Solche Spiele gibts allgemein außerhalb von Nintendo-Konsolen kaum noch.
Ja das meinte ich. Das Cartoon-Konzept find ich natürlich auch in diesem Spiel super, aber das hätte ich jetzt eher zu sowas wie Fortnite oder Team Fortress einkategorisiert (also vom Stil usw.).
Zuletzt geändert von Scorplian190 am 20.11.2017 16:12, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Scorplian190
Beiträge: 3716
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar: Xbox One X - Starke Hardware, nichts dahinter?

Beitrag von Scorplian190 » 20.11.2017 16:09

Sry,... Doppelpost.
Hab ausversehen auf der Zitieren-Button statt auf den Bearbeiten-Button gedrückt :oops:

Pulsedriver30
Beiträge: 363
Registriert: 29.10.2011 10:48
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar: Xbox One X - Starke Hardware, nichts dahinter?

Beitrag von Pulsedriver30 » 20.11.2017 16:11

ChrisJumper hat geschrieben:
19.11.2017 14:15
Pulsedriver30 hat geschrieben:
19.11.2017 13:26
Sollte sich hier Sony auch irgendwann dazu entschliessen, alle Spiele zeitgleich für den PC zu veröffentlichen, dann braucht`s auch keine Playstation mehr. Das gilt eigentlich für alle Konsolen. So besitze ich jetzt die Pro, die Switch und den PC und kann damit alles spielen was ich will.
Ich sehe es eben etwas anders. Weil mir die Retail-Option wichtig ist die am PC schon seit langem ausgestorben ist, da eben nicht geboten wird. Wenn die Playstation genauso Modullar wäre wie ein PC oder im Preis/Leistung genauso leistungsstark wäre. Würde ich trotzdem zur Konsole greifen, einfach weil ich die Spiele gebraucht handeln, kaufen und verkaufen kann.

Schon jetzt ist mir die Grafikqualität am PC eigentlich egal. Wenn wie Leon schreibt das Freundesnetzwerk, zum Beispiel auch übergreifend zur Verfügung steht und keine Trennung mehr zwischen PC, Xbox oder PSN macht. Wäre es auch absolut kein Problem mehr.

Einzig ärgerlich ist das Sony immer noch Geld verlangt für Online-Games. Das ist für mich der größte Vorteil am PC. Als auch die Gnadenlose Abwärtskompatiblität und Emulatoren-Möglichkeit. Für den ein oder anderen Natürlich auch die Mods oder das die Spiele modifiziert werden können.

Aber wer bei Gaming einfach nur das Produkt von der Stange haben will und diese Vorteile nicht nutzt hat damit auch absolut kein Problem.

Am PC kann man sich das halt selber so zusammen stellen wie man will. Wer mehr als 30 FPS will, kauft bessere Hardware und hat sie dann im besten Fall. Das ist halt eine Option an die Käufer, ähnlich wie aktuell mit der Xbox X. Wenn einem kürze Ladezeiten und 4K nicht attraktiv genug erscheinen, gibt man das Geld dafür nicht aus.

Bin sehr gespannt wie sich das in den nächsten 12 Monaten entwickeln wird. Kann man eigentlich Vorteile von Xbox Gold (da gibt es ja immer die Gratisspiele) auch auf dem PC nutzen, oder sind bei den Titel öfters spiele dabei die nur für die Xbox erhältlich sind? Quasi lohnt sich die Monatsgebühr für einen PC-Spieler auch wenn er dadurch Spiele geschenkt bekommt?
Kann ich verstehen. Muß ja auch jeder selber für sich wissen. Und auch ich kaufe die Spiele "für Konsole" noch bevorzugt physisch. Allerdings bekomme ich viele Spiele für den PC, nach kurzer Zeit so günstig, das sich der Wiederverkauf eh nicht mehr lohnen würde. Dann kommt noch dazu das viele Games, wie bereits von Dir erwähnt ,Generationsübergreifend verfügbar bleiben. Quasi Abwärtskompatibel sind. Dein genannter Aspekt mit den Mods ist halt auch noch ne schöne Dreingabe.
Ich bin auch echt gespannt, wie sich die Verkäufe im Konsolengeschäft-Spielebereich weiter entwickeln werden. Schon jetzt sieht man das der Trend, wenn man Ihn überhaupt noch so nennen darf, sehr stark ins Digitale Geschäft wandert. Glaube das ich irgendwo hier bei 4Players, etwas mit 40% Physischen Umsatz und 60% Digitalen Umsatz, gelesen habe.
Das könnte natürlich dann noch mehr überhand nehmen, wenn die Digitalen Medien immer wieder die günstigen Preisaktionen raus hauen. Da macht es bei vielen Aktionsangeboten auch fast keinen Sinn mehr die physischen zu erwerben. Außer eventuell für Sammler. Immo bin ich aber echt zufrieden mit allen Systemen die ich besitze. Es ist trotz vieler, eher negativen Entwicklungen, eine wunderbare Zeit Gamer zu sein. Wir können aus dem vollen Schöpfen und kommen gar nicht hinterher bei diesen vielen Spieleperlen. Zumindest ich nicht. ^^ Und dann gibts da noch VR... meine neue Liebe im Gamingbereich...

xaan
Beiträge: 263
Registriert: 02.02.2008 08:52
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar: Xbox One X - Starke Hardware, nichts dahinter?

Beitrag von xaan » 20.11.2017 21:36

Scorplian190 hat geschrieben:
20.11.2017 15:23
Mal so eingeworfen...

Es gibt eine Sache die mich wirklich am XBox-LineUp stört und vielleicht ist das auch ein allgemeines Problem was nur keinem auffällt.

Mir fehlen bei XBox halt einfach komplett die cartoonigen Spiele. Irgendwas ala Jump'n'Run, Kartrennen, usw.
Super Luckys Tale: https://youtu.be/3zi_nI0SIic
Ori and the Blind Forest / Ori and the WIll o the WIsp: https://youtu.be/2kPSl2vyu2Y
Crackdown 3: https://youtu.be/bvSz9AcQH1A
Sunset Overdrive: https://youtu.be/apDATmNb_ow
Sea of Thieves: https://youtu.be/rbE8BnO6oug
Ashen: https://youtu.be/5hLSTb1gZIU

Benutzeravatar
Scorplian190
Beiträge: 3716
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar: Xbox One X - Starke Hardware, nichts dahinter?

Beitrag von Scorplian190 » 21.11.2017 09:19

xaan hat geschrieben:
20.11.2017 21:36
Scorplian190 hat geschrieben:
20.11.2017 15:23
Mal so eingeworfen...

Es gibt eine Sache die mich wirklich am XBox-LineUp stört und vielleicht ist das auch ein allgemeines Problem was nur keinem auffällt.

Mir fehlen bei XBox halt einfach komplett die cartoonigen Spiele. Irgendwas ala Jump'n'Run, Kartrennen, usw.
Super Luckys Tale: https://youtu.be/3zi_nI0SIic
Ori and the Blind Forest / Ori and the WIll o the WIsp: https://youtu.be/2kPSl2vyu2Y
Crackdown 3: https://youtu.be/bvSz9AcQH1A
Sunset Overdrive: https://youtu.be/apDATmNb_ow
Sea of Thieves: https://youtu.be/rbE8BnO6oug
Ashen: https://youtu.be/5hLSTb1gZIU
Zu den untereren 4 hab ich im Prinzip schon was geschrieben,
siehe hier:
SpoilerShow
Scorplian190 hat geschrieben:
20.11.2017 15:44
sourcOr hat geschrieben:
20.11.2017 15:34
SpoilerShow
Scorplian190 hat geschrieben:
20.11.2017 15:23
Mir fehlen bei XBox halt einfach komplett die cartoonigen Spiele. Irgendwas ala Jump'n'Run, Kartrennen, usw.
Auf der ersten XBox gabs noch so ein Zeug, wie z.B. diese Katze Blinx oder das Spiel Mad Dash Racing. Danach kam aber irgendwie nichts was z.B. ein cartooniges Maskottchen hätte einführen können oder so (zumindest hab ich nix davon mitbekommen).
Das sagst du jetzt, nachdem sie erst kürzlich dieses Super Lucky's Tale herausgebracht haben und Sea of Thieves als nächstes ansteht
Sea of Thieves ist weniger was ich meinte. Ist aber meine Schuld, ich meinte halt Spiele die auch Kinder spielen könnten (wenn wir mal von korrekter Beachtung der Alterskennzeichnung ausgehen xD).

Super Lucky's Tale ist aber ein richtig gutes Bsp. Das kannte ich auch überhaupt nicht. Diesem Spiel wünsche ich viel Erfolg :Daumenrechts:
Sollte es aber auf XBox nicht die Abnehmer finder und es wieder verschwinden, dann bestätigt das sogar mein Empfinden.

Trotzdem auf den ersten Blick schönes Spiel. Jetzt hab ich ein drittes XBox-Spiel auf das ich neidisch bin :oops:

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 7577
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar: Xbox One X - Starke Hardware, nichts dahinter?

Beitrag von Leon-x » 21.11.2017 10:34

Kartrennen waren sowohl bei MS als auch Sony nur auf PS3 und 360 groß vertreten. Dieser Gen hält nur noch Mario Kart die Fahne hoch. Sonic Allstars, F1 Racing(Codemaster Kart Game), LBP Karting usw sucht man ab PS4/One eher vergebens.

Bleibt nur die AK der One für die 360 Titel auf MS Seite.
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 23906
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar: Xbox One X - Starke Hardware, nichts dahinter?

Beitrag von Chibiterasu » 21.11.2017 10:36

LBP Karting würde ich nur mehr unter Androhung von Gewalt spielen wollen.
Da wundert es mich echt nicht, dass sich das nicht gehalten hat.

Benutzeravatar
Scorplian190
Beiträge: 3716
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar: Xbox One X - Starke Hardware, nichts dahinter?

Beitrag von Scorplian190 » 21.11.2017 10:55

Chibiterasu hat geschrieben:
21.11.2017 10:36
LBP Karting würde ich nur mehr unter Androhung von Gewalt spielen wollen.
Da wundert es mich echt nicht, dass sich das nicht gehalten hat.
Ich fands geil :P
Aber es gibt auch nur wenige Kartrennen die mir nicht gefallen.

Aber ja! Aktuell fehlen die sehr stark. Auf PS4 hab ich zwar Beach Buggy Racing und wenn man es ein wenig auf Arcade-Racer ausweitet, wären da dann noch Wipeout, Redout und Riptide.
... und das wars dann auch schon komplett.

Ich warte eigentlich nur auf die Ankündigung eines Crash Team Racing Remakes <3
Und die Ankündigung wann GRIP endlich für PS4 rauskommt o.o

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 7577
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar: Xbox One X - Starke Hardware, nichts dahinter?

Beitrag von Leon-x » 21.11.2017 13:33

War jetzt nicht nach Qualität aufgeführt. Modnation Racer gab es auch noch. War okay gerade mit den Witz und dem Streckeneditor.
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

Benutzeravatar
Scorplian190
Beiträge: 3716
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar: Xbox One X - Starke Hardware, nichts dahinter?

Beitrag von Scorplian190 » 21.11.2017 13:42

Jop, das gefiel mir auch ziemlich gut.
Das Gameplay war auch richtig flott :)

Antworten