PS3: Wechselbad der Gefühle

Viel Spaß beim Diskutieren unserer Kolumnen und Kommentare!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Gzone
Beiträge: 2645
Registriert: 29.03.2006 16:54
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Gzone » 21.05.2006 15:35

@insaneturk:

Light Gun geräte sind jam al ziemlich anders wie gesagt sprung von 2d zu 3d.. weiß nicht also ich fand es damals schon als neue Technologie mein Zelda nicht mehr von oben in 2d als in 3d zu spielen. Das war neue Technologie und das ises auch heute wieder
[URL=http://imageshack.us][img:beb4c3ccb4]http://img67.imageshack.us/img67/4512/untitled344el5.jpg[/img:beb4c3ccb4][/URL]
Metal rettet!

(mein Postcount + 2660 vom alten acc Gzone)

S-Markt
Beiträge: 369
Registriert: 17.08.2002 13:18
Persönliche Nachricht:

Beitrag von S-Markt » 10.06.2006 20:15

El Konsolero hat geschrieben:
Gears of Gear ist nicht besser oder schlechter als UT2007 was eben nur für PS3 und PC rauskommt, aber nicht für X360, also frage ich mich wen X360Live so viel besser sein soll wie PlayOnline wiso setzten die dan UT2007 nicht auf die X360 um, tja. Ich glaube diese Frage kann uns nur Epic beantworten, aber meiner meinung nach hat PS3 noch ein Ass im Ärmel und den werden wir dan sehen wen sie rauskommt.
UT07 wird auch für die Xbox erscheinen, da kannst du dich auf den Kopf stellen. Ansonsten muss man zu all dem Schwachsinn den du hier verbreitest auch nichts mehr sagen, das tut einfach nur noch weh. Vielleicht noch was zu GT HD. Das ganze war nichts weiter als eine Show um ja nicht dumm da zu stehen, da man plötzlich gar kein 1080p mehr liefern konnte. Mit einem Spiel hatte das mal gar nichts zu tun, das war nur ein Alibi was man sich beschaffte. Eine ziemlich peinliche Aktion von Sony aber das ist ja nichts neues mehr.
Ich habe gestern die neue Playzone in der Post gehabt. Auf der DVD sind die Highlights aller Konsolen der E3 zu sehen gewesen. Ich habe nicht ein XBOX360 Spiel gefunden, auf dem nicht zu sehen war, daß die Graphik aus Polygonen besteht. Überall waren Ecken zu sehen, wo runde Formen sein sollten. Vielleicht sollte man die 360 lieber umbenennen in Legokonsole.
Die PS3-Filme hatten soetwas kaum zu bieten. Ja Evin, ich weiß, bei der PS3 sieht man nicht mal die Polygone, dann muß sie ja weniger leistungsfähig sein, als die 360.
Das liegt daran das du auf der Sonyseite wieder nur die Render gesehen hast. Wer Playzone liest, hat eh schon verloren und sollte gar nicht erst in eine Diskussion einsteigen.
Mööpp, falsch, setzen!
Zuerstmal liegst Du mit Deiner Aussage, was die Playzone angeht völlig falsch. Die haben nämlich häufiger schon XBOX-Ingamematerial auf der DVD gehabt, wenn Sie für die PS2 noch nichts bekommen haben.
Jetzt packen sie neuerdings Ingamegraphik von 360 und WII auf die andere Seite der DVD. Und in jedem zweiten Editorial steht drin, daß die anderen Konsolen auch toll sind.
Also nichts von wegen Renderer von der Sonyseite. Stattdessen aussagekräftiges Material von der E3.

Ich weiß vielleicht nicht viel, aber eins weiß ich genau: Du warst niemals und wirst niemals wichtig genug sein auf diesem Planeten, um zu bestimmen, wer bei welcher Diskussion einsteigt.

Daß GTHD eine peinliche Aktion von Sony war ist Blödsinn.
Es hat einfach bewiesen, daß auf der PS3 die doppelte Anzahl an Pixeln dargestellt werden kann. MS kann das nicht und MS hat auch behauptet, daß das nicht möglich ist. Sony hat das Gegenteil bewiesen, nicht mehr und nicht weniger.

Evin
Beiträge: 6372
Registriert: 07.11.2004 08:56
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Evin » 10.06.2006 20:23

S-Markt hat geschrieben:Daß GTHD eine peinliche Aktion von Sony war ist Blödsinn.
Es hat einfach bewiesen, daß auf der PS3 die doppelte Anzahl an Pixeln dargestellt werden kann. MS kann das nicht und MS hat auch behauptet, daß das nicht möglich ist. Sony hat das Gegenteil bewiesen, nicht mehr und nicht weniger.
Niemand hat das bestritten. Es wurde angezweifelt das man 1080p UND eine gute Grafik spielbar darstellen kann.

Aber GTHD ist nix anderes als uralte Grafik, welche schon DAMALS nicht vollkommen überzeugen konnte mit neuer AUflösung.

Nochmal. Selbst die PS2 wäre stark genug gewesen um zwei schwarzweiße Strichmännchen in 1080p zu rendern... aber auflösung ist nicht alles.

:roll:

Aber wem erzähl ich das?
-gone-

Benutzeravatar
ogami
Beiträge: 4237
Registriert: 05.08.2002 13:00
Persönliche Nachricht:

Beitrag von ogami » 10.06.2006 21:08

@ S-Markt

selten so n Schwachsinn gelesen, danke für die Belustigung am abend ^^

Vor allem cool von PS3 Material zu reden ... Assassins Creed wurde merkwürdigerweise gezeigt, und zu allem Zufall auch noch mitm 360 Pad gesteuert. Das lässt also einen von 2 Schlüssen zu, entweder lief das halt auf 360 weil die PS3 Fassung noch nicht zeigbar war, oder die Entwickler von Ubisoft finden den PS3 Controller Sch... und spielten am DevKit per USb mit dem 360 Pad .... mir gefallen beide Theorien ^^ und wo du Polygone siehst ... n Optiker brauchst du sicher nicht, eher n Psychiater .. das kommt Hallus gleich ^^ Nichts gegen gute Grafik, nur Unterschiede zwischen PS3 und 360 seh ich derzeit keine.

@ Evin

wenn die PS3 Probleme gehabt hätte GT4 in 1080p darzustellen wäre Sony bei mir vollends durchgefallen. Bitmaps hochzurendern auf 1080 finde ich nicht wirklich berauschend .. zumal die Aussage es lief mit "flüssigen 30 fps" ... lol ... ich pack mich weg. Live Arcade Spiele laufen auch mit 1080i ... wow ... billige Optik hochblasen mag zwar gut aussehen (selbst das passt nicht bei GT HD) aber eine technische Meisterleistung ist das beim besten Willen nicht.

unknown_18
Beiträge: 26975
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Beitrag von unknown_18 » 13.06.2006 17:40

Wie wir ja nun wissen ist die GTHD Demo in 3 Wochen vor der E3 entstanden, da hätte wohl auch gar nicht die Zeit gereicht alles raus zu holen. Von daher denk ich mal das in der Auflösung schon eine deutlich bessere Grafik drin ist, als das was man in GTHD gesehen hat. Allerdings hätte Sony sich dann die Aussage mit den 30FPS sparen sollen.

johndoe-freename-88043
Beiträge: 5806
Registriert: 31.10.2005 17:11
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe-freename-88043 » 13.06.2006 17:49

Eigentlich wird hier nur eines deutlich. Kutaragi ist explizit zu PD gegangen mit der Bitte oder der Aufforderung, eine 1080p Demo zu kreieren. Weshalb? Weil Sony keine 1080p Spiele hat und ein Jahr zuvor das Maul aufgerissen hat. Wie ich schon sagte, nichts weiter als eine Alibi-Aktion.

unknown_18
Beiträge: 26975
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Beitrag von unknown_18 » 13.06.2006 18:13

Wenn man es aus dem Blickpunkt betrachtet, was der GTHD Auftritt auf der E3 Sony gebracht hat, dann kann man das wohl so nennen, aber man kann zumindest den GTHD Machern keinen Vorwurf machen, mehr waren halt in 3 Wochen nicht drin. Die grosse Frage ist eben nun wieviel man noch mehr in der Auflösung hätte rausholen können, wenn sie genug Zeit gehabt hätten.

Eins wird Sony eh nie beweisen können: das ein 1080p optimiertes Spiel besser aussehen kann als ein auf 720p optimiertes Spiel, denn das was für die grössere Auflösung an Leistung benötigt wird, fehlt der Grafik in anderen nicht unwichtigen Punkten.

johndoe-freename-88043
Beiträge: 5806
Registriert: 31.10.2005 17:11
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe-freename-88043 » 13.06.2006 18:20

denn das was für die grössere Auflösung an Leistung benötigt wird, fehlt der Grafik in anderen nicht unwichtigen Punkten.
Nichts anderes predige ich seit einem Jahr und oh Wunder, ich hatte recht.

Antworten