E3 2017: Gewinner, Verlierer und ein Gott ohne Hammer

Viel Spaß beim Diskutieren unserer Kolumnen und Kommentare!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
mindfaQ
Beiträge: 1240
Registriert: 16.03.2012 14:35
Persönliche Nachricht:

Re: E3 2017: Gewinner, Verlierer und ein Gott ohne Hammer

Beitrag von mindfaQ » 26.06.2017 19:04

flo-rida86 hat geschrieben:
25.06.2017 21:05
dir ist das noch mal klar wegen einen bericht von 4p?
wenn du willst das die xbox nich tinteresant ist weil sie dich nicht interesiert dan sag es einfach.
und warum jetzt z.b. die ps4 weniger interesant sein soll als eine noch recht friche switch find ich auch komisch.
aber gut geschmackssache. :wink:
Worum geht es dir jetzt? Microsoft hat schon viele Jahre hintereinander gezeigt, dass sie fürs Gaming kein Gespür haben. Deshalb hat die PS4 auch locker die Nase vorn in der aktuellen Konsolengeneration.

Andererseits ist die PS4 ist ja nur mein Computer in (viel) "schlechter". Die Switch hat durch die Mobilität und durch den höheren Fokus auf Inhalten, die für Kinder geeignet sind, ja zumindest noch Merkmale, die sie abheben können. Die PS4-Exklusivtitel sind gut, aber auf dem PC gibt es von jedem Genre mehr als genug Titel, sodass das nicht ins Gewicht fällt.
DotA > all

Minando
Beiträge: 1280
Registriert: 15.05.2009 17:44
Persönliche Nachricht:

Re: E3 2017: Gewinner, Verlierer und ein Gott ohne Hammer

Beitrag von Minando » 05.12.2017 20:26

Schade, grad im Hinblick auf VR. Die One hätte sich als DIE VR-Maschine positionieren können, Power wäre genug da gewesen.
Ist wohl noch zu früh?
Trotzdem erinnert mich Microsoft gerade ein wenig an Nokia kurz vorm iPhone. Wenn hier mal nicht
ebenfalls die Zukunft verschlafen wird...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste