Seite 1 von 1

Bestes Spiel für die Jahreszeit

Verfasst: 03.12.2017 22:55
von Eugene
Guten Abend liebe 4Players Community,

ich wollte einfach mal fragen was ihr zu dieser Jahreszeit am liebsten spielt. Ich persönlich trauere immer noch einem guten MMO nach und bedauere das Guild Wars heutzutage nicht mehr so stark frequentiert wird und ich die Leute von damals aus den Augen verloren habe. Ruhige Spiele, ohne Hass und Zerstörung werden ja tatsächlich von mir bevorzugt, sprich kein Counter Strike oder PUBG. Der erste Advent heute war einer der schönsten die ich seit Jahren erleben durfte. Schnee, Glühwein und Menschen die man mag umgeben einen. Ich hoffe ihr hattet ebenfalls solch einen Tag und wünsche allen eine wundervolle Adventszeit. Vergesst nicht wie sind alle Gamer, egal ob Konsole oder PC.

Mit besten Grüßen
Egon

Re: Bestes Spiel für die Jahreszeit

Verfasst: 04.12.2017 12:44
von Athi the Janitor
Für mich ist die kalte Jahreszeit die beste Zeit zum Zocken. Im Frühling zocke ich deutlich weniger, im Sommer kaum, ich habe dann einfach keine Lust in der Bude vorm Bildschirm zu hocken.
Im Winter, besonders im Urlaub, spiele ich am liebsten atmosphärisch dichte Titel mit einer langen Spielzeit und einer packenden Geschichte, Spiele in die ich richtig eintauchen kann; Xenoblade Chronicles 2 hätte also zu keiner besseren Zeit erscheinen können. :) Hätte ich Horizon Zero Dawn noch nicht gespielt, wäre für mich jetzt die passende Zeit dafür, aber zum Glück habe ich den DLC noch nicht gezockt. Ich werde mir die Resi 7-DLCs anschauen (zuvor wahrscheinlich das Hauptspiel nochmal durchzocken), einen weiteren Evil Within 2- sowie Hellblade-Durchgang starten und Hollow Knight endlich weiterspielen.

Re: Bestes Spiel für die Jahreszeit

Verfasst: 04.12.2017 14:24
von Hokurn
Ich spiele dann immer gern die Spiele meiner Kindheit. Mit dem 2DS kann ich dann glücklicherweise auf die Game Boy Spiele von Zelda und Pokemon zurückgreifen. Mal sehen, ob ich da dieses Jahr auch wieder Bock drauf habe. ;)

Ansonsten werde ich dieses Jahr Witcher 3 weiter spielen. Das hatte ich Ende September nach 45 intensiven Stunden auf Skellige erst mal unterbrochen und mache nun mal wieder weiter.
Stardew Valley wollt ich anfangen und vielleicht kommt ja noch die letzte Episode von Life is Strange Before the Storm.
Meine NBA Saison muss natürlich auch am Laufen gehalten werden.

Re: Bestes Spiel für die Jahreszeit

Verfasst: 04.12.2017 14:42
von 4P|IEP
Ich spiele im Winter entweder Monkey Island 1-3 nochmal durch oder irgendeinen Final Fantasy Teil. Im Moment ist tatsächlich nochmal FFXV dran. Ungeachtet des allgemeinen Hasses finde ich das Spiel nämlich sehr entspannend, schön und spaßig :ugly:

Kommt aber auch vor, dass ich wieder Lust auf Simon the Sorcerer 2, einen der Discworlds oder andere LucasArts-Adventures bekomme. Winter ist hauptsächlich Adventure-Jahreszeit.

Re: Bestes Spiel für die Jahreszeit

Verfasst: 05.12.2017 18:06
von MikeimInternet
Ob es nun das BESTE Spiel für diese Jahreszeit ist wage ich nicht zu behaupten, aber nach den ersten 2-3 Folgen denke ich,
dass es auf jeden Fall ganz gut zu der Jahreszeit/Zeit der Besinnung/Weihnachten passt:
https://www.youtube.com/watch?v=76ESRnHqzUg&t=25s

Re: Bestes Spiel für die Jahreszeit

Verfasst: 06.12.2017 17:12
von Hokurn
Bei dem ganzen Weihnachtsstress funktioniert EA Sports UFC übrigens auch ganz super. ;D

Re: Bestes Spiel für die Jahreszeit

Verfasst: 06.12.2017 18:53
von KalkGehirn
Sportspiele wären mir wieder zu stressig. Herausforderung und Wettbewerb fallen bei mir rund um die Weihnachtszeit völlig flach. Hoch im Kurs steht Fantasy und Horror, generell Story- driven Games zum berieseln lassen.
Die Tage werde ich wohl Binary Domain nochmal angehen.

Re: Bestes Spiel für die Jahreszeit

Verfasst: 18.12.2017 22:25
von Hokurn
Hokurn hat geschrieben:
04.12.2017 14:24
Ich spiele dann immer gern die Spiele meiner Kindheit. Mit dem 2DS kann ich dann glücklicherweise auf die Game Boy Spiele von Zelda und Pokemon zurückgreifen. Mal sehen, ob ich da dieses Jahr auch wieder Bock drauf habe. ;)

Ansonsten werde ich dieses Jahr Witcher 3 weiter spielen. Das hatte ich Ende September nach 45 intensiven Stunden auf Skellige erst mal unterbrochen und mache nun mal wieder weiter.
Stardew Valley wollt ich anfangen und vielleicht kommt ja noch die letzte Episode von Life is Strange Before the Storm.
Meine NBA Saison muss natürlich auch am Laufen gehalten werden.
Also bisher hab ich nur NBA 2k18 und Stardew Valley länger gespielt...

Re: Bestes Spiel für die Jahreszeit

Verfasst: 19.12.2017 20:48
von MikeimInternet
-0451- hat geschrieben:
04.12.2017 12:44
Für mich ist die kalte Jahreszeit die beste Zeit zum Zocken. Im Frühling zocke ich deutlich weniger, im Sommer kaum, ich habe dann einfach keine Lust in der Bude vorm Bildschirm zu hocken.
Im Winter, besonders im Urlaub, spiele ich am liebsten atmosphärisch dichte Titel mit einer langen Spielzeit und einer packenden Geschichte, Spiele in die ich richtig eintauchen kann; Xenoblade Chronicles 2 hätte also zu keiner besseren Zeit erscheinen können. :) Hätte ich Horizon Zero Dawn noch nicht gespielt, wäre für mich jetzt die passende Zeit dafür, aber zum Glück habe ich den DLC noch nicht gezockt. Ich werde mir die Resi 7-DLCs anschauen (zuvor wahrscheinlich das Hauptspiel nochmal durchzocken), einen weiteren Evil Within 2- sowie Hellblade-Durchgang starten und Hollow Knight endlich weiterspielen.

Ich habe kürzlich den Kein Held DLC /RE7) beendet. Kann ich wirklich empfehlen!
Oder hast du ihn bereits gespielt? Wie fandest du ihn?

Re: Bestes Spiel für die Jahreszeit

Verfasst: 19.12.2017 20:55
von Athi the Janitor
MikeimInternet hat geschrieben:
19.12.2017 20:48
Ich habe kürzlich den Kein Held DLC /RE7) beendet. Kann ich wirklich empfehlen! Oder hast du ihn mittlerweile auch gespielt?
Ich habe zum Release des DLCs den Season Pass gekauft, weil ich alle Inhalte zocken wollte. :) Für 15€ hat es sich gerade noch so gelohnt, mehr würde ich aber nicht dafür ausgeben. Der kostenlose Chris-DLC gehört imo zu den besseren Extrainhalten, "Töchter" und "Bedroom" waren auch ziemlich gut. Der Rest war ok, aber irgendwie komplett irrelevant.

Re: Bestes Spiel für die Jahreszeit

Verfasst: 19.12.2017 21:47
von MikeimInternet
-0451- hat geschrieben:
19.12.2017 20:55
MikeimInternet hat geschrieben:
19.12.2017 20:48
Ich habe kürzlich den Kein Held DLC /RE7) beendet. Kann ich wirklich empfehlen! Oder hast du ihn mittlerweile auch gespielt?
Ich habe zum Release des DLCs den Season Pass gekauft, weil ich alle Inhalte zocken wollte. :) Für 15€ hat es sich gerade noch so gelohnt, mehr würde ich aber nicht dafür ausgeben. Der kostenlose Chris-DLC gehört imo zu den besseren Extrainhalten, "Töchter" und "Bedroom" waren auch ziemlich gut. Der Rest war ok, aber irgendwie komplett irrelevant.
Ah, okay, alles klar. Danke für die Info!