Monster Hunter World

Konsolen und Systeme aller Art: Verquatscht euch!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 1688
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Bachstail » 18.04.2018 13:56

Kleine, Info, da sich im Netz momentan ein missverständnis breit macht :

Es wird behauptet, das Monster sei ein time limited Event aber dem ist NICHT so.

Das Event, das Monster mit 16 Spielern zu bekämpfen ist time limited, das Monster jedoch bleibt, man kann es dann also ganz normal in einer Gruppe oder solo farmen, man bekommt dann nur keine Forschungspunkte für das Lexikon, diese können nur in dem Siege Event gesammelt werden.

Die Frage ist dann nur, wie schwer das sein wird, denn das Monster ist wohl auf 16 Spieler ausgelegt, es wird spannend sein, zu sehen, wie schnell oder unschnell das Monster solo gelegt werden kann.

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 10571
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von DancingDan » 18.04.2018 14:39

Ich vermute ja eben, dass sie das ähnlich dem Urdrachen bei Dragon's Dogma machen. Also mal angenommen das Monster kriegt 1.000.000 HP. Dann wird auf dem Server der (das?) Siege gestartet. Jedes Team aus 4 Spielern das dann die Quest startet kann vielleicht 100.000 HP abziehen und wenn ein Team dann den Ältesten legt kriegen alle ihre Belohnung. Dementsprechend kann man nach dem Event das Monster mit "nur" 100.000 HP also normale Quest anbieten. Aber wir werden es morgen sehen.

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 10571
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von DancingDan » 19.04.2018 20:12

Süß

Bild

Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 1688
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Bachstail » 19.04.2018 21:48

Kulve Taroth macht mir unheimlich viel Spaß.

Ich habe sie jetzt einige Male bekämpft und gute 3 oder 4 Mal auch gewonnen (das Monster kann abhauen, allerdings zählt die Quest dann durchaus als nicht verloren und es gibt etwas Loot) und ich habe viel Spaß dabei aber für heute soll es das erst einmal gewesen sein.

Die Ausbeute war ziemlich gut, einige schicke Waffen, zwei Rüstungsteile und auch schon drei Dekorstücke.

Benutzeravatar
T-Sam
Beiträge: 1498
Registriert: 21.09.2014 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von T-Sam » 19.04.2018 22:15

Wie isn das neue Gebiet so??
Bin grad noch bissi am Ausharren... hab mich glaubich "überspielt" :Blauesauge:

Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 1688
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Bachstail » 19.04.2018 22:28

Viel mit bekommt man nicht, letztlich ist das neue Gebiet nichts weiter als ein großes Kampfgebiet für Kulve Taroth, mit kleineren Extras wie Pets für die Sammlung.

An sich sieht es aber sehr schön aus und man kann da viel Unsinn anstellen (Kanonen abfeuern, mit Keilkäfern herumseilen, Pfeiler herunterfallen lassen ect.).

Benutzeravatar
zmonx
Beiträge: 2668
Registriert: 21.11.2009 14:01
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von zmonx » 20.04.2018 09:12

Habe gestern auch noch geschaut, aber nichts gefunden. Weder das Gebiet noch irgendwelche Gold-Spuren... War aber auch nur kurz, und ich werde heute Abend mal wieder etwas intensiver suchten ^^

Klingt auf jeden Fall schon mal gut!

@Dan, ja, den hatte ich auch schon gefunden, direkt danach erscheint ja das Gegenteil :)

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 10571
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von DancingDan » 20.04.2018 09:44

Mach am besten eine Expedition und halte Ausschau nach einem goldenen Klumpen (Schuppe). Ich habe im Uralten Wald direkt im ersten Gebiet eine gefunden. Damit schaltest du dann die Belagerung frei. Die Funktion gibt es aber nur in der Versammlungsstätte bei der Gildendame.

Ich habe gestern auch zweimal gegen Kulve Taroth gekämpft einmal bin ich einer Randomgruppe beigetreten. Wir haben einige Teile gebrochen und ich konnte schon reichlich Material sammeln, aber die Teammitglieder sind dann 3 mal gestorben, so dass die Quest fehlgeschlagen ist. Es gab zwar keine Belohnungen, aber es wurde alles zum Fortschritt hinzugezählt (Untersuchungs- und Belohnungsstufe gestiegen). Danach habe ich keine Gruppe gefunden und habe eine Belagerung gestartet. Ich habe dann alleine gekämpft, da auch keiner nachgerückt ist. KT ist dann entkommen und es gab immerhin Bruchbelohnungen. Ein anderes Team hat dann die Hörner ganz abgebrochen und ich konnte als Belohnung einige goldene Waffen abstauben. Leider kein Hammer dabei :ugly:
Die Dekorrüstung, die man da erhalten kann, scheint ja die Samurairüstung zu sein?

Benutzeravatar
zmonx
Beiträge: 2668
Registriert: 21.11.2009 14:01
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von zmonx » 20.04.2018 10:15

Bachstail schrieb ja was von einem "Lao-Shan Lung"... Vielleicht gibt es da einfach viele Gemeinsamkeiten, was das Design betrifft?!

Okay, in einem kleinen Hinweistext hiess es, man könne auch normale Quests machen und würde auf Spuren stoßen... Weil auch neue Symbole bei den Sidequests aufgetaucht sind, dachte ich das hängt irgendwie zusammen.

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 10571
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von DancingDan » 20.04.2018 10:27

Ja, die Spuren sollen auch bei "optionalen Quest" auftauchen. Aber da konzentriere ich mich eher auf die Quest, als das ich persönlich dann Spuren suchen würde. Deswegen hab ich eine Expedition gestartet.

Benutzeravatar
zmonx
Beiträge: 2668
Registriert: 21.11.2009 14:01
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von zmonx » 20.04.2018 10:59

Okay, das werde ich auch mal so machen! :)

Was bedeuten dann aber die neuen Icons, bei den optionalen Quests?

Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 1688
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Bachstail » 20.04.2018 13:03

DancingDan hat geschrieben:
20.04.2018 09:44
Die Dekorrüstung, die man da erhalten kann, scheint ja die Samurairüstung zu sein?
Das sind sogar zwei Stück, beide basieren auf die Lao-Shan Lung-Sets.

Wenn Du die Belagerung erfolgreich abgeschlossen hast, müsstest Du neben den Waffen auch Bushi-Tickets bekommen haben, diese brauchst Du für die Dekorrüstung.

Mit diesen Tickets gehst Du zum Forschungszentrum und schaltest dann zwei Lieferanfragen frei, welche besagen, dass Du zwei Dekorteile bekommst.

Hast Du diese beiden Lieferanfragen erfüllt, erhältst Du Anfragen für die restlichen Dekor-Teile und da das zwei komplette Dekorrüstungen sind, brauchst du insgesamt um die 35 Bushi-Tickets und diese bekommst Du, wenn Du die Quest zum einen beendest (Hörner abbrechen, töten kann man Kulve Troth nicht) und wenn die Versammlungshalle die Belagerung erfolgreich abschließt.

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 10571
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von DancingDan » 20.04.2018 13:06

Ich habe ein Bushi-Ticket bekommen und 10 Lieferungen freigeschalten. Für Bushi-Rüstung "Sabi" und "Homare". Klingt halt nach der Samurai-Rüstung :ugly:
zmonx hat geschrieben:
20.04.2018 10:59
Okay, das werde ich auch mal so machen! :)

Was bedeuten dann aber die neuen Icons, bei den optionalen Quests?
Die zeigen anscheinend Spezialarenen an. Ich weißt nicht wie es vorher war. Ich hatte den Eindruck, dass es die nur zu dem jeweiligen Monster gab, welches man auch gefangen hat, aber jetzt scheinen sie zufällig aufzutauchen.

Ich hab grad von einer Monster Hunter Championship 2018 gelesen (in den Update News) finde aber keine weiteren Infos dazu.

Jetzt habe ich mit einem Team auch mal die Hörner gebrochen. Als Abschlussbelohnung gab es einen Hammer der Seltenheit 8 :hammer: Da die Waffen nicht upgradebar sind, kann man doch eigentlich alles unter Seltenheit 8 verkaufen oder? Jedenfalls können die Waffen wohl ein zufälliges Element haben. Mal schauen ob die anderen Werte auch zufällig sind.

Benutzeravatar
zmonx
Beiträge: 2668
Registriert: 21.11.2009 14:01
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von zmonx » 21.04.2018 13:56

Wegen dem Hammer, nice :)

Gepackt hab ich den noch nicht, der flüchtet entweder oder meine Mitstreiter sind gestorben. Aber sehr cool gemacht das Gebiet und der Älteste! Die Rüstungen hab ich mir auch schon genauer angeschaut, die gehen so. Bei manchen stört mich, dass die einen so füllig aussehen lassen dann, als wenn man ne Tonne angezogen hat. Wie auch bei der Balze-Rüstung... Aber gut sieht sie aus!

Und stimmt @Dan, dass sind alles Arenen Kämpfe?! Die hatte ich aber alle schon absolviert und neues passiert auch nicht, wenn man die noch mal macht?! Kein Plan was das soll ^^

Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 1688
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Bachstail » 21.04.2018 16:00

DancingDan hat geschrieben:
20.04.2018 13:06
Da die Waffen nicht upgradebar sind, kann man doch eigentlich alles unter Seltenheit 8 verkaufen oder?
Wenn die Waffe nicht sehr brauchbar ist, ja ansonsten würde ich sie aber behalten.

Die Waffen sind komplett zufällig (außer Kulve Taroths eigene Waffen) und ich habe schon ein paar SEHR nette Dinger bekommen, zum Beispiel eine richtig gute Drachen-Glefe oder auch ein Donner-Schild und Schwert, beide haben von Natur aus weiße Schärfe und durch Handwerk würden beide Waffen zudem noch extrem verstärkt, da beide noch sehr viel Platz beim Schärfegrad aufweisen, zudem sind die Elemente sehr hoch für die jeweiligen Waffen.

Beide Waffen sind Seltenheit 6 oder 7, da kann also richtig gutes Zeug dabei sein, ergo würde ich die Waffen mit Seltenheit 6 oder 7 nicht einfach alle verkaufen, sondern wirklich schauen, was welche Waffe kann.

Übrigens ein kleiner Tipp für die Allgemeinheit :

Kulve Taroth reagiert allergisch auf Drachenkapseln (vielleicht auch auf andere Kapseln, bisher hat das aber nicht geklappt), sobald sie ihren Feuerangriff startet (nicht die simple Feuerspruckerei, sondern jene Attacke, bei welcher sie sich aufrichtet und den Boden mit Feuer/Lava bedeckt und man tunlichst wegrennen sollte), nach Abschuss kann es passieren, dass sie hinfällt und für ein paar Sekunden am Boden liegen bleibt, was Zeit für Schaden bedeutet.

Antworten