Monster Hunter World

Konsolen und Systeme aller Art: Verquatscht euch!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
saxxon.de
Beiträge: 3684
Registriert: 29.03.2004 18:43
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von saxxon.de » 28.03.2018 21:49

Übrigens kann man auch auf dem Weg zu Tobi Rotkerne sammeln, damit dann Streunüsse von den Bäumen schießen und die mitnehmen. Wenn Tobi dann an einer der Wände hochklettert und man ihm dabei eine Streunuss auf den Pelz brennt, fällt er von der Wand und man kann ihm mit dem Knüppel auf den Kopf hauen.
"The saloon doors stopped swinging /
The piano player stopped playing /
In the shadows / I could hear Archaic Spanish phrases /
The preacher stood up from his table; in his right hand he held a bible /
And in his left, the business end of a Winchester rifle"
Clutch - A Quick Death in Texas


Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 9892
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von DancingDan » 07.04.2018 18:12

Da wollte ich mal wieder reinschauen, läuft doch glatt das Frühlingsblütenfest.

http://www.monsterhunterworld.com/de/topics/festival/

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 6407
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Raskir » 09.04.2018 00:07

Weil ich das immer lese bezüglich ob negative Affinität schlecht oder gut ist. Hängt eindeutig von der Waffe ab. Die Fähigkeiten die ihr meint dass sie die negative Affinität ausgleichen, das ist keine gute Rechnung. Wenn man mit einer Waffe mit -30% Affinität auf plus 50% bringt wie hier geschildert, heißt es andere Waffen bringt man auf plus 80. Die Frage ist nicht ob man die Affinität ausgleicht sondern ob der Unterschied in der Affinität von Grundauf relevant ist. Wenn die Waffe ohne Ausgleich der Affinität schlechter oder besser ist, bleibt sie es danach auch. Immer. Egal ob Schwächevorteil, höchstmacht, kritischer Blick oder sonst was.

Was wichtig ist, man muss wissen welches Ergebnis die Waffe im Vergleich zu anderen Waffen erzielt. Dafür gibt es drei Methoden.
Die eine ist, man baut sie und vergleicht sie in der trainingshalle mit anderen Waffen unter gleichen Bedingungen.
Zweitens man findet einen zuverlässigen guide
Drittens man rechnet es sich aus. Da kritische Treffer 25% mehr schaden machen (bzw minus Schaden) ist es leicht zu ermitteln. Alle 4 Punkte Affinität erhöht den durchschnittlichen Schaden um 1 Prozent. Oder alle 10 Punkte erhöht den schaden um 2,5%. Bei minus Affinität dann minus Schaden. Dieser Wert gilt natürlich nur bei Waffen mit gleicher schärfe.

Bei der joh Waffe bei -30% hat die Waffe also im Schnitt 7,5% weniger Angriff wenn man sie mit Waffen der gleichen schärfestufe vergleicht. Rein auf den rohachaden bezogen, Affinität nimmt keinen Einfluss auf Elementschaden.

Diese 7,5% Unterschied bleiben immer erhalten, egal wie hoch man die Affinität bekommt. Außer man schafft es auf über 100% was wohl aber nur mit großschwert möglich ist

So, klugscheißermodus aus :D
Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 9892
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von DancingDan » 09.04.2018 08:18

Ich komm auf 100%...

Und bei deiner Rechnung am Beispiel Hammer:

Dämonjho (-30%) 1196 -> 1106,3
Daora (+10%) 1040 -> 1066

Macht der Dämonjho-Hammer noch immer mehr Schaden.

Muss man halt schauen wie man am besten Zurecht kommt. Mit anderen Sets kann man z.B. die Xeno-Handschuhe verwenden. Allerdings hat sich da wohl ein Übersetzungsfehler eingeschlichen und der Kritschaden wird nicht um 30% erhöht, sondern auf 30%.

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 6407
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Raskir » 09.04.2018 11:44

DancingDan hat geschrieben:
09.04.2018 08:18
Ich komm auf 100%...

Und bei deiner Rechnung am Beispiel Hammer:

Dämonjho (-30%) 1196 -> 1106,3
Daora (+10%) 1040 -> 1066

Macht der Dämonjho-Hammer noch immer mehr Schaden.

Muss man halt schauen wie man am besten Zurecht kommt. Mit anderen Sets kann man z.B. die Xeno-Handschuhe verwenden. Allerdings hat sich da wohl ein Übersetzungsfehler eingeschlichen und der Kritschaden wird nicht um 30% erhöht, sondern auf 30%.
Jo du meinst die Fähgkeit "kritischer Boost". Ist mir auch schon aufgefallen. Wenn du auf 100% kommst, bleibt es übrigens erhalten was ich sage. Ich meine, wenn du über 100% kommst. Alles über 100 verfällt ja, da holen dann Waffen mit Minus Affinität wieder auf logischerweise, da die Affinitätsdifferenz ja geringer wird.
Wollte aber nur verdeutlichen, es ist egal ob man es ausgleicht oder nicht. Ändert nichts an der Effizienz der Waffe. Die Jho Waffe ist auch ohne Affinitätsset eine verdammt gute. Hast du ja selber errechnet :)

Gibt natürlich auch mehr zu beachten. ZB wie viel Schärfe man hat, welche Schärfe man hat, kann man Elementlos boosten, hat man kritischer Boost aktiviert, wenn ja wie viel? Aber wenn man nur die Werte allein vergleicht, reicht die von mir genannte Rechnung.
Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 9892
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von DancingDan » 09.04.2018 13:16

Wenn bei meinem Set alles aktiv ist müssten bei den Werten 68% stehen + Schwächevorteil +50%. Schwächevorteil wird aber nicht als Wert angezeigt und bei 100% wird sicherlich gecappt. Weil mehr als immer kritten gibt's nicht :)

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 6407
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Raskir » 09.04.2018 13:50

68, nicht schlecht. Aber ja, mehr als 100 geht nicht. Dadurch ist die Jho waffe aber nochmal besser für dich, da du immerhin dann auf einen Wert von 88 kommst. Bist damit dann nur noch 12 Punkte unter normalen Waffen. Außer das ist die besagte Daora Waffe, dann kommst du aber immer noch auf einen beeindruckenden Wert von 78.

Aber sag mal, ich spiele neben Großschwert auch am liebsten Hammer. Wie kommt es dass du beim Hammer immer volle Ausdauer hast? Ich habe mindestens die hälfte der Zeit den Auflademodus drin
Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 9892
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von DancingDan » 09.04.2018 14:35

Die 68% sind schon mit dem Jho-Hammer :)

Was meinst du mit Auflademodus? Den Schlag durch halten aufladen? Die Ausdauer nimmt nur ab wenn man auflädt, sobald man loslässt lädt die Ausdauer wieder auf, wenn ich direkt nach der 3. Ladestufe z.B. in Kreiseln übergehe ist spätestens beim 3. Treffer die Ausdauer wieder voll. Wenn ich das Monster umgehauen habe haue ich eher mit R2 + Dreieck Combo drauf oder die Kreis-Kombo. Wenn man allerdings nicht zum Angriff kommt und die ganze Zeit aufgeladen rumrennt fehlen erstmal die 30% Aff durch volle Ausdauer. Wenn ich aber merke, dass ich nicht rechtzeitig rankomme breche ich das Aufladen mit einer Rolle ab und fange nochmal von vorne an.

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 6407
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Raskir » 09.04.2018 14:39

Verstehe. Ich kämpfe mit dem Hammer am liebsten mit dem Affinitätsschliddern. Entsprechende Fähigkeit natürlich aktiviert. Dazu Schwächevorteil, kritischer Boost 1, Ohrstöpsel und die Fähigkeit dass ich in der Luft nicht so leicht erfasst werde von Angriffen.

Aber wie zum Geier kannst du ohne Schwächevorteil die Affinität deiner Waffe um sage und schreibe 98 Punkte erhöhen? Biste dir da sicher?
Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 9892
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von DancingDan » 09.04.2018 14:47

DancingDan hat geschrieben:
24.03.2018 12:11
Schwächevorteil +50%
Höchstmacht bei voller Ausdauer +30% (Bei Hammer sinkt die Ausdauer nur wenn man auflädt)
Latente Kraft +30%
Gleiter +30%
+5% von Angriffsboost St5
+3% Kritisches Auge St1

Wie gesagt "wenn alles" aktiv. Latente Kraft erst nach 5 Minuten Kampf mit dem Monster oder genügend Schaden eingesteckt und dann muss auch was zum Rutschen da sein :ugly:
SpoilerShow
Bild

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 6407
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Raskir » 09.04.2018 14:54

Ah ok. Bin ja nicht so der Fan von Latente Kraft, komplett vergessen dass es die gibt. Thanks ;)
Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 9892
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von DancingDan » 09.04.2018 14:56

Muss man halt sehen womit man Spaß hat. Ich renn auch eher mit Kirin Alpha und Barroth Brecher rum, wenn es nicht grad gegen Drachenälteste oder Gehärtete geht. :ugly:

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 6407
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Raskir » 09.04.2018 15:01

Exakt. Ich zb kann mit Hammer und GS nie mehr ohne Ohrstöpsel spielen. Keine Ahnung ob das effizient ist oder nicht. Aber vor allem gegen die wirklich nervigen viecher wie Bazelguese, Drachenälteste, Diablo und Jho, möchte ich nicht mitten im Angriff unterbrochen werden. Und evtl stattdessen eine gewatscht bekommen. Bis auf Schwächevorteil gibts auch keine Fähikeit wo ich sage, die muss man spielen :)
Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
zmonx
Beiträge: 2594
Registriert: 21.11.2009 14:01
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von zmonx » 10.04.2018 18:15

Geht mir auch so, da ist man grad gut dabei, da fängt da son Vieh an rumzuquieken und man selbst ist hilflos... Ich hab ja mittlerweile mehrere Sets, die ich nach und nach optimiere. Bis auf Donner (speziell für Kirin) ist so einiges für verschiedene Monster abgedeckt :)

Zu kritische Angriffe, das Magdaros-Set hat da sowas als Bonus, was ich aber selbst nicht verstanden habe?! Vllt hilft das ja auch.

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 9892
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von DancingDan » 10.04.2018 19:18

Das erhöht den Schaden von abnormalen Effekten (Schlaf, Gift, Lähmung usw.) wenn man einen kritischen Treffer landet.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 4P-1488812550OFNFO und 3 Gäste