Monster Hunter World

Konsolen und Systeme aller Art: Verquatscht euch!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Briany
Beiträge: 705
Registriert: 12.10.2006 16:28
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Briany » 26.02.2018 13:13

Was genau macht denn das Ältestensiegel überhaupt. Gibt es ja nur für Drachenwaffen. Heißt das wenn da steht:
Element: Drache 240
Ältestensiegel: Niedrig
Das man weniger Drachenschaden macht oder der Dracheneffekt weniger vorkommt oder ist das Ältestensiegel ein ganz anderes Element was speziellen Schaden gegen Drachenälteste macht?

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 15085
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von DancingDan » 26.02.2018 13:26

Wie ich es verstanden habe, soll es die Fähigkeiten der Drachenältesten unterbinden.

Ich hatte z.B. mit einem Ältestensiegel: Hoch bei Vaal Hazak beim ersten Mal gar nicht mitbekommen, dass die Wolken Schaden verursachen, da ich das wohl schnell unterbunden habe. Beim Teostra hat er auch die Super Nova beim ersten Mal gar nicht gemacht. Später mit anderen Waffen dachte ich dann nur "Woah, die haben ja noch ganz andere Angriffe" :ugly:

Briany
Beiträge: 705
Registriert: 12.10.2006 16:28
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Briany » 26.02.2018 14:30

Würde Sinn ergeben. Müsste man mal bei Kirin testen da er dann weitaus weniger Blitze und vielleicht seine Ulti gar nicht erst machen kann.

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 15085
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von DancingDan » 26.02.2018 14:37

Ich glaube dann kommen bei der Ulti nur 1 statt 3 Reihen.

http://www.ign.com/wikis/monster-hunter-world/Elderseal
  • Kirin: Reduces the level of its enraged lightning phase, which hardens its skin.
  • Teostra: Reduces its flame and blast auras, which prevents long-range weapons from penetrating. Elder Seal will also prevent Teostra from using its very powerful special move, Supernova.
  • Kushala Daora: Reduces its wind aura, which knocks hunters backs and prevents long-range weapons from penetrating.
  • Vaal Hazak: Reduces the amount of effluvium it expels, which also reduces its attack power.

Benutzeravatar
saxxon.de
Beiträge: 3706
Registriert: 29.03.2004 18:43
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von saxxon.de » 26.02.2018 18:29

Jondoan hat geschrieben:
25.02.2018 22:20
wie schnell steigt man denn eigentlich in diesen späteren Rängen? Momentan ist das ja soweit ich das verstanden habe noch an Storymissionen geknüpft. Bis HR50, reden wir da also von 50, 500 oder gar 5000 8O 8O 8O Viechern? ^^
Innerhalb der Story steigst du nur nach bestimmten Quests auf die unter "Aufgaben" aufgelistet sind. Alles was du nebenbei machst, zählt auch in deinen Jägerrang, wird aber erst angerechnet, nachdem du den Endboss besiegt hast. Dann wirst du direkt von HR14 mehrere Stufen aufsteigen. Ich bin direkt von 14 auf 29 aufgestiegen. Dort bekommt man dann eine Quest, die man erledigen muss bevor man weiter aufsteigen kann. Nachdem ich die erledigt hab, hatte ich offenbar immernoch XP übrig und bin sofort auf 35 aufgestiegen. Dann bekommt man einen normalen XP-Balken der sich mit jeder Quest weiter füllt, und man steigt auf wenn er voll ist, wie bei jedem X-beliebigen RPG. Der Balken füllt sich auch ziemlich schnell. 4-5 Quests, dann steigt man wieder auf. Wenn man dann bei HR49 angekommen ist, muss man wieder eine Quest erledigen um weiter aufsteigen zu können und danach kommt dann meines Wissens nach keine solche "Gating"-Quest mehr. Diese Quests trennen auch die Monster-Tiers von einander. Ab 29 kann man gehärtete Monster jagen und ab 49 dann gehärtete Drachenälteste. Ich bin jetzt HR59 und hab jedenfalls bisher keine weitere Gating-Quest bekommen.

Wieviele Monster ich erledigt hab, kann ich dir nicht sagen, aber ich hab zumindest gestern die Trophäe bekommen für 50 Drachenälteste. An Spielzeit bin ich jetzt bei etwas über 150 Std, wenn dir das als Indikator reicht.
"The saloon doors stopped swinging /
The piano player stopped playing /
In the shadows / I could hear Archaic Spanish phrases /
The preacher stood up from his table; in his right hand he held a bible /
And in his left, the business end of a Winchester rifle"
Clutch - A Quick Death in Texas


Benutzeravatar
zappaisticated
Beiträge: 2523
Registriert: 21.09.2014 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von zappaisticated » 26.02.2018 19:05

Musst nicht mehrfach schießen... nur, nachdem das Kinsect das erste Mal eingeschlagen ist, L2+/\ drücken. Dann schießt das Kinsect mit jedem Drücken hin und her, und immer wenns dabei das Monster erwischt, hinterlässts ne Wolke.
Freiwillige Selbstkontrolle hat ergeben, daß das nicht korrekt ist :oops:

Ist trotzdem cool, sein Kinsect durchs Monster brazzeln zu lassen 8)
saxxon.de hat geschrieben:
26.02.2018 18:29
...
Kann man sich diesbezüglich einglich am Lvl vom Palico orientieren. Bin nämlich HR14 und mein Palico Lvl.24(??).

Werds ja demnächst eh rausfinden, sofern ichs nicht vergess,... nichtsdesto, vllcht weiß das ja jmd.

Briany
Beiträge: 705
Registriert: 12.10.2006 16:28
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Briany » 27.02.2018 08:31

Schwachsinnigster Skill überhaupt:...Windsicher.
Hab mir extra ein komplett Windsicheres Set gebaut um gegen Daora besser klar zu kommen. Es hat absolut keinen Unterschied gemacht. Seine Windspuckerei hat mich immer noch weggefetzt und die Wirbelstürme waren genauso nervig wie zuvor. Was bitte soll dieser Skill?

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 15085
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von DancingDan » 27.02.2018 08:51

In den alten Teilen haben Monster mit Flügel diese teilweise geschlagen, so dass man durch den Winddruck weggefegt wurde. Welche Aktionen aktuell Wind erzeugen weiß ich nicht so recht. Eventuell wenn Flugwyvern landen. Nergigante breitet manchmal seine Flügel aus und man wird dadurch zurückgeworfen, kann aber auch daran liegen, dass er dann auch Stacheln schießt. Laut Fähigkeits-Beschreibung negiert die höchste Stufe "niedrigen" und "hohen" Winddruck. Eventuell ist Kushala Daoras Wind aber nochmal gesondert und erfordert den Skill seiner Rüstung, der "allen" Winddruck negieren soll.

Benutzeravatar
saxxon.de
Beiträge: 3706
Registriert: 29.03.2004 18:43
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von saxxon.de » 27.02.2018 12:39

Briany hat geschrieben:
27.02.2018 08:31
Schwachsinnigster Skill überhaupt:...Windsicher.
Hab mir extra ein komplett Windsicheres Set gebaut um gegen Daora besser klar zu kommen. Es hat absolut keinen Unterschied gemacht. Seine Windspuckerei hat mich immer noch weggefetzt und die Wirbelstürme waren genauso nervig wie zuvor. Was bitte soll dieser Skill?
Die Winde von Daora haben in der Mitte einen Kern (das Auge des Sturms) der dich immernoch treffen kann, aber den Rest kannst du ignorieren. Mach den Kampf mal 2x hintereinander, einmal mit Windsicher und einmal ohne. Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Gerade oben auf seinem Plateau kannst du ohne Windsicher so gut wie überhaupt nichts machen wenn du kein Fernkämpfer bist.
DancingDan hat geschrieben:
27.02.2018 08:51
Welche Aktionen aktuell Wind erzeugen weiß ich nicht so recht.
Paloumu macht fast nur Windattacken wenn er sich aufgeplustert hat, Kushala Daora ist offensichtlich. Dass Nergi mit Winddruck kämpft wäre mir neu.
"The saloon doors stopped swinging /
The piano player stopped playing /
In the shadows / I could hear Archaic Spanish phrases /
The preacher stood up from his table; in his right hand he held a bible /
And in his left, the business end of a Winchester rifle"
Clutch - A Quick Death in Texas


Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 15085
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von DancingDan » 27.02.2018 13:18

Ich sprach ja auch nicht von Angriffen mit Wind, sondern von winderzeugenden Aktionen. Ein Yian-Kut-Ku macht z.B. ein Rückwärtssprung, bei dem er kurz mit den Flügeln schlägt. Das erzeugt Wind und staggert einen, man nahm aber keinen Schaden. Mit Windsicher würde man durch diesen Winddruck nicht gestaggert werden.
Bei Nergigante hab ich ja geschrieben, dass es wohl eher daran liegt das er noch Stacheln abschießt.

Briany
Beiträge: 705
Registriert: 12.10.2006 16:28
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Briany » 27.02.2018 17:17

Der Effekt ist halt so wenig aufgefallen im Vergleich dass ich mir einreden musste dass es was bringt. Dafür hab ich da zu viele Mats reingesteckt und mich mega geärgert.
Hab als Drittwaffe ein paar hämmer gebaut und alter Vadder macht das Spaß. Vor allem gegen die "nicht Ältesten" und Anfangsmonster. Wenn man das erste mal mit nem Baseballschwinger nen anstürmenden Barroth aus der Bahn kloppt, und dabei den Kopf direkt zerbricht, dann weiß man bescheid :lol:

Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 3022
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Bachstail » 28.02.2018 11:39

Ich habe mir jetzt mal das HZD-Rüstungszeug und Aloys Bogen zusammengefarmt und ich muss sagen, dass ich enttäuscht bin.

Der Bogen ist ganz nett und wird von mir vermutlich hier und da genutzt werden aber das Rüstungsset ist tatsächlich ein Set und keine Dekorrüstung.

Ich hatte die Hoffnung, dass ich die Rüstung als Dekor nutzen kann und dann auch nur bestimmte Teile, sodass ich nicht die komplette Rüstung nutzen muss (auf den Kopf würde ich nämlich gerne verzichten) aber die Tatsache, dass das eine tatsächliche Rüstung ist, welche noch nicht einmal sonderlich gut ist, schmälert meine Vorfreude auf spätere Events und Crossovers.

Da fügen sie jetzt einmal die Möglichkeit der Dekorrüstungen ein und bisher gibt es nur die in meinen Augen sehr unansehnliche Samurairüstung.

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 15085
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von DancingDan » 28.02.2018 16:18

Die Street Fighter Rüstung wird wohl auch eine richtige Rüstung

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 15085
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von DancingDan » 05.03.2018 18:13

Apropros RNG

Vaal Hazak den Schädel zertrümmert. 1 Reißzahn aber Hauptsache 3 Schwänze aus dem Körper carven :ugly:

EDIT: So jetzt hab ich Vaal Set Alpha und Beta

Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 3022
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Bachstail » 06.03.2018 13:24

Das finde ich auch immer lustig.

Und es ist merkwürdig, dass ich stellenweise leichter an Edelsteine komme als an irgendwelche Reißzähne, Hörner oder Klauen.

Antworten