Monster Hunter World

Konsolen und Systeme aller Art: Verquatscht euch!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 8558
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Todesglubsch » 11.02.2018 23:51

Nghr! hat geschrieben:
11.02.2018 16:50
Außerdem heißt er Beetlejuice :mrgreen:
Korrekterweise ja Betelgeuse.

Und das Einfärben ist leider nicht so frei wie ich gerne hätte.

Wie dem auch sei, gerade flimmern die Credits am Screen vorbei (nicht abbrechbar, meh). Was für ein bescheidener Post-Story Endboss. Einfach nur lang und langweilig - und da keiner beitreten wollte, knüppelte ich mit meiner Glefe ganz alleine drauf. Und die Glefe ist nicht ganz so lustig, wenn sich so ein frigider Gegner einfach nicht besteigen lässt.
Und dann noch die doofe Trulla "Du schaffst das. Wir schaffen das! Ich bin bei dir!" NEIN, bist du nicht. Du hockst im Lager, wühlst in MEINER Truhe und knabberst wahrscheinlich meine Kräuter weg. Hurz!

Benutzeravatar
T-Sam
Beiträge: 1523
Registriert: 21.09.2014 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von T-Sam » 12.02.2018 00:23

Todesglubsch hat geschrieben:
11.02.2018 23:51
Nghr! hat geschrieben:
11.02.2018 16:50
Außerdem heißt er Beetlejuice :mrgreen:
Korrekterweise ja Betelgeuse.
Nein :mrgreen:

........ :mrgreen: <---!!!

Briany
Beiträge: 408
Registriert: 12.10.2006 16:28
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Briany » 12.02.2018 12:16

Todesglubsch hat geschrieben:
11.02.2018 23:51
Nghr! hat geschrieben:
11.02.2018 16:50
Außerdem heißt er Beetlejuice :mrgreen:
...Und dann noch die doofe Trulla "Du schaffst das. Wir schaffen das! Ich bin bei dir!" NEIN, bist du nicht. Du hockst im Lager, wühlst in MEINER Truhe und knabberst wahrscheinlich meine Kräuter weg. Hurz!
Ahahahahhah :lol: War auch jedes mal mein Gedanke. wird ja bei allen Drachenältesten gefaselt dass da der und der krasse Typ auch auf der Jagd sind und die Tante quasselt immer was von WIR. Ohne Sinn :D

Benutzeravatar
Sarkasmus
Beiträge: 3047
Registriert: 06.11.2009 00:05
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Sarkasmus » 12.02.2018 17:55

Code: Alles auswählen

4tsKuhMDyC3h

Wer auf der PS4 heute ggflust hat zusammen zu spielen.
Bin zwar immer noch LR werd ja aber wohl kaum der Einzige sein 8)
Bild

Benutzeravatar
Sarkasmus
Beiträge: 3047
Registriert: 06.11.2009 00:05
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Sarkasmus » 12.02.2018 21:03

Wow, die Quest mit den grünen und den roten Drachen, kann mir halt keine Namen merken :Blauesauge: , war echt underhaltsam zu zweit. Aber auch ansträngend.

Teilweise echt den Überblick verloren und als dann noch der T-Rex dazu gekommen ist...omg / 8O \
Bild

Benutzeravatar
T-Sam
Beiträge: 1523
Registriert: 21.09.2014 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von T-Sam » 12.02.2018 21:50

Yah, Mann.... watn Chaos 8)
War cool :D

btw:
Hast du einglich auch die Drops von meim ?Diebes?Mantel gesehen/bekommen, oder zählt das nur für den Träger??

e: hat dann auch gleich ne 4players-Schnurrtruppler-Safari mit deiner und DancinDans Palico losgeschickt :lol:

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 10675
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von DancingDan » 12.02.2018 22:37

Die Drops vom Banditenmantel kriegt jeder.

Benutzeravatar
T-Sam
Beiträge: 1523
Registriert: 21.09.2014 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von T-Sam » 12.02.2018 22:45

Sauberle, dann is ja gut, dasser in meiner StandardAusrüstung ist 8)

Ui.. und danke für den "Tipp"
Wusst nich, daß man die auch in der Arena "fangen" kann. :Blauesauge:

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 8558
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Todesglubsch » 13.02.2018 00:59

So, hab mein erstes 8er Pieksgerät. Bissl doof, dass die meisten Baumzweige ins Leere führen.

Was ist denn eigentlich der allgemeine Verhaltenskodex beim Besteigen von Flugmonstern? Wenn jemand das Flugvieh per Blitzkapsel runterholt, während es gerade geritten wird, dann wurde der Mountversuch doch eigentlich vergedeut, oder? Man muss erneut Mountdmg aufbauen und ein von einer Blendkapsel runtergeholtes Monster ist länger betäubt, als wenn es runtergeritten wurde.
Hab ich das richtig beobachtet, falls ja wäre es nämlich sehr unhöflich mit Blitzkapseln auf ein gerittenes Monster zu zielen.

Nachdem ich die Waffe gegrindet habe, wollte ich mir noch ein paar neue Schuhe grinden - aber der Drachenälteste stand unter keinem guten Stern. Sprich: kein einziger Versuch wollte klappen.

Und nur zur Vollständigkeit: Der "Funke" ist bei mir immer noch nicht übergesprungen. Trotz allem finde ich MH immer noch zu grindlastig und zu abwechslungsarm - und so richtig unterscheiden tun sich die Viecher auch nicht. Bzw. die Monster, die eine besondere Taktik benötigen, wie z.B. der untote Drache oder dieser Mantikor in der Lava, haben auch immer einen Gegenstand oder ein Rüstungsteil, mit dem man ihre Besonderheit komplett kontern kann.

Benutzeravatar
T-Sam
Beiträge: 1523
Registriert: 21.09.2014 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von T-Sam » 13.02.2018 01:34

Todesglubsch hat geschrieben:
13.02.2018 00:59
So, hab mein erstes 8er Pieksgerät. Bissl doof, dass die meisten Baumzweige ins Leere führen.
Meinst du die Platzhalter für kommende Updates??... ist zumindest meine Interpretation
Todesglubsch hat geschrieben:
13.02.2018 00:59
.....
Hab ich das richtig beobachtet, falls ja wäre es nämlich sehr unhöflich mit Blitzkapseln auf ein gerittenes Monster zu zielen.
:lol:

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 8558
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Todesglubsch » 13.02.2018 04:05

Nghr! hat geschrieben:
13.02.2018 01:34

Meinst du die Platzhalter für kommende Updates??... ist zumindest meine Interpretation
Kann natürlich sein. Aber die dürften dann die 8er-Seltenheitsstufe überspringen. Für die dazugehörige Trophäe brauchst du ja fünf 8er-Waffen - und zumindest bei der Glefe gibt's exakt fünf. Ist mir aber zu blöd das alles zu farmen.

Mir fehlen aber noch zwei Teile und ich hab ein komplettes High-Level-Rüstungsset. Also alle Teile aus verschiedenen Sets, aber wenn ich sie alle gleich einfärbe, sieht's zumindest so aus, als würden sie zusammengehören :D

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 10675
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von DancingDan » 13.02.2018 08:53

Dafür, dass der Funke nicht überspringt, bist du aber doch recht weit gekommen :ugly:

Bei Flugmonstern, auf denen jemand reitet, eine Blitzkapsel zu verwenden ist ja schon Verschwendung der Blitzkapsel. Eventuell hat er nicht gesehen das jemand drauf war.

@Nghr! Die Monster in der Arena kann man wieder fangen, aber man muss es abschätzen, da es kaum Anhaltspunkte gibt ob sie schwach genug sind.

Benutzeravatar
ZackeZells
Beiträge: 3418
Registriert: 08.12.2007 13:09
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von ZackeZells » 13.02.2018 09:58

Todesglubsch hat geschrieben:
13.02.2018 00:59

1:
Was ist denn eigentlich der allgemeine Verhaltenskodex beim Besteigen von Flugmonstern? Wenn jemand das Flugvieh per Blitzkapsel runterholt, während es gerade geritten wird, dann wurde der Mountversuch doch eigentlich vergedeut, oder? Man muss erneut Mountdmg aufbauen und ein von einer Blendkapsel runtergeholtes Monster ist länger betäubt, als wenn es runtergeritten wurde.
Hab ich das richtig beobachtet, falls ja wäre es nämlich sehr unhöflich mit Blitzkapseln auf ein gerittenes Monster zu zielen.


2:
Und nur zur Vollständigkeit: Der "Funke" ist bei mir immer noch nicht übergesprungen. Trotz allem finde ich MH immer noch zu grindlastig und zu abwechslungsarm - und so richtig unterscheiden tun sich die Viecher auch nicht. Bzw. die Monster, die eine besondere Taktik benötigen, wie z.B. der untote Drache oder dieser Mantikor in der Lava, haben auch immer einen Gegenstand oder ein Rüstungsteil, mit dem man ihre Besonderheit komplett kontern kann.
zu 1:
Wenn jmd auf dem Monster reitet, soltle man ihn reiten lassen udn darauf vertrauen das er das Ding nach ner Weile vom Himmel klopft. Liegt das Vieh, ists wie ein Knockout für eine gewisse Zeit.

zu 2:
Ich finde MH:W eher Gegenteilig zu deiner Ausführung - Man erhält alles zu schnell.
Gestern für ne Waffe drei mal Diablos und zwei mal den schw. Diablos gemacht und schon war die Waffe auf maximaler Ausbaustufe. Das ganze Unterfangen dauerte nicht mal 2 Stunden.
Das ist zu schnell für ein Monster Hunter.

MH:W ist ein schön anzusehndes Monsterhunter light.

Hoffe Capcom patcht mit dem Demonjho Update auch einen G-Rang rein.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 8558
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Todesglubsch » 13.02.2018 11:11

DancingDan hat geschrieben:
13.02.2018 08:53
Dafür, dass der Funke nicht überspringt, bist du aber doch recht weit gekommen :ugly:
Gab ja keine Alternativen :D
ZackeZells hat geschrieben:
13.02.2018 09:58
Ich finde MH:W eher Gegenteilig zu deiner Ausführung - Man erhält alles zu schnell.
Jain. Eine einzelne Waffe oder Rüstung erhält man tatsächlich relativ schnell - wobei man bei den meistens benötigten Edelsteinen schon etwas Glück haben muss. Wenn du dich aber an den Trophäen orientierst, sieht die Sache schon anders aus: 50 Drachenälteste sind ne Nummer - es gibt immerhin nur ne Hand voll. 50 gehärtete Monster, von denen es Zufall ist ob du eine Untersuchung bekommst oder nicht. Oder kleine / große Kronen für fast alle Monster sammeln, letzteres hat noch keiner geschafft.
Vermutlich hat man den sinnlosen Grind vom Spiel auf das Metagame, also die Trophäen ausgelagert.
Eventuell hat er nicht gesehen das jemand drauf war.
Nah, manche sind einfach dämlich. Oder sie sind stinkig, weil sie mit ihrer tollen Waffe nicht vom Boden aus angreifen können. :lol:
Apropos Waffe: Ich habe bisher einen (1) Hornnutzer gesehen. Aber in jeder Jagd ist mindestens ein Lang- oder Großschwertnutzer dabei. Meistens zwei oder drei.
Da fühl ich mich mit der Glefe ja schon richtig besonders, die wird ja nur mittelselten verwendet :D

Benutzeravatar
ZackeZells
Beiträge: 3418
Registriert: 08.12.2007 13:09
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von ZackeZells » 13.02.2018 11:26

Todesglubsch hat geschrieben:
13.02.2018 11:11
Wenn du dich aber an den Trophäen orientierst, sieht die Sache schon anders aus: 50 Drachenälteste sind ne Nummer - es gibt immerhin nur ne Hand voll. 50 gehärtete Monster, von denen es Zufall ist ob du eine Untersuchung bekommst oder nicht. Oder kleine / große Kronen für fast alle Monster sammeln, letzteres hat noch keiner geschafft.
Vermutlich hat man den sinnlosen Grind vom Spiel auf das Metagame, also die Trophäen ausgelagert.
Die von dir aufgezählten Dinge gab es schon in früheren Teilen - dort war man eine Weile beschäftigt das Poesie Album "vollzumachen".
Bei MH:W gibt es das auch alles nur eben in light, also schnell zu erreichen.


Habe bisher auch erst zwei/drei Hornnutzer gesehen - Scheint wirklich rar gesäht zu sein - dabei bieten die Hörner gute Reichweiten und Kombos die auch mal zwei/drei Monster auf einmal treffen. Großschwertspieler stehen total auf Angriff hoch Xl Songs :P
Liebe es mit Horn beim aktuellen Event mit Dodo, Girros und Jagras einfach den ganzen Boden mit Goldschuppen zu Pflastern. :verliebt:

Antworten