Monster Hunter World

Konsolen und Systeme aller Art: Verquatscht euch!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Briany
Beiträge: 402
Registriert: 12.10.2006 16:28
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Briany » 10.02.2018 23:38

Mal eine andere Frage, an die ps4 pro gamer. Mit welchem Modus spielt ihr denn eigendlich?
Resolution, Performance oder Graphics. Ich spiel von Anfang an im Resolution Modus und kann absolut nicht meckern. Auch das gejammer von wegen Framedrops kann ich absolut nicht bestätigen.

Benutzeravatar
T-Sam
Beiträge: 1523
Registriert: 21.09.2014 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von T-Sam » 11.02.2018 00:14

Ich hab zwar keine Pro aber über die Framerate kann ich mich einglich nicht beschweren...
Das erste Gebiet hat die schlimmsten Drops, aber auch nur so dasset auffällt.
Was mir viel mehr ins Auge sticht ist dieser Bloom. Ist aber scheinbar typisch für die mtFramework-Engine...
Zumindest in DragonsDogma (PS3+360+PS4) wars auch so. ...ja, ich habs 3mal :roll:

Ich hoff es stört nicht, daß ich mit meiner PS-Amateur trotzdem mal geantwortet hab :Blauesauge:

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 8532
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Todesglubsch » 11.02.2018 00:33

Mir fällt nichts auf, aber ich bin da auch sehr tolerant.

Mir geht aktuell übrigens Beetlegeuse aus den Senkel. Nicht, weil er schwer wäre oder so, aber weil er in jeder verdammten Mission auftaucht. Vorher waren's wenigstens unterschiedliche Monster, aber jetzt immer Beetlegeuse hier, Beetlegeuse da. Es wird langweilig.

Benutzeravatar
T-Sam
Beiträge: 1523
Registriert: 21.09.2014 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von T-Sam » 11.02.2018 00:41

@Todesglubsch

Warum ist es bei den Glaives einglich bei manchen Elementen ausgegraut und in Klammer :?:
Lähmung, Explosion weiß ich grad aus der Erinnerung. Muss ich erst was freispielen (Lvl13 mittlerweile)?
Oder hängt das mit den Kinsects zusammen?

Benutzeravatar
Halueth
Beiträge: 1128
Registriert: 25.08.2008 12:38
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Halueth » 11.02.2018 07:26

Ich spiele auf der ps4 pro im visuellen Modus, also verbesserte Grafik. Ich merke Änderungen der Framerate eig nur, wenn sie hoch geht. Niedrige FPS merke ich kaum, Abhärtung nach jahrelangem PS2 und PS3 gezocke ^^

@Nghr: soweit ich das verstanden hab, braucht man für diese Effekte eine bestimmte Eigenschaft auf der Rüstung, "Spezialwaffen" oder so ähnlich. Dann müsste das "Element" auf der Waffe grün und nicht mehr grau angezeigt werden.

Briany
Beiträge: 402
Registriert: 12.10.2006 16:28
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Briany » 11.02.2018 10:12

Jop, man brauch dann den Effekt "Superwaffe".
Das mit dem Bloom ist denke ich durch den Performancemodus, also den der auch auf der Amateur.
Und Bazelgeuse bekommstndu ganz einfach mut Dungkapseln weg, so wie fast jedes Monster welches dazwischen funkt. Ich liebe die Musik von Bazel aber kann gut nachvollziehen dass es nervt.

Benutzeravatar
T-Sam
Beiträge: 1523
Registriert: 21.09.2014 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von T-Sam » 11.02.2018 10:27

yep..."Superwaffe"... dacht das wär nur fürs Bogengewehr, weil da was wg. Munition mit beisteht :roll:
Merci
...
Ist der Bloom auf der Pro im HighRes-Mode nich mehr da?
Dacht einglich, das wär ein Ding wg. der Beleuchtungstechnik der Engine... weil alles so leicht überstrahlt wirkt (wie auch schon in DD).

Briany
Beiträge: 402
Registriert: 12.10.2006 16:28
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Briany » 11.02.2018 10:39

So, nochmal getestet, im Performance und Detailmodus ist die Auflösung halt geringer und das Bild darum generell verwaschener, ich glaube dadurch wirkt der Bloom halt sehr stark. Im Resolutionmodus wirkt das Bild eine ganze Ecke ruhiger und logischerweise auch schärfer.
Vor allem gibt es weniger Treppchenbildung.
Den Detailmodus verstehe ich aber nicht so richtig, ich konnte nicht wirklich mehr Details feststellen.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 8532
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Todesglubsch » 11.02.2018 11:18

Briany hat geschrieben:
11.02.2018 10:12
Und Bazelgeuse bekommstndu ganz einfach mut Dungkapseln weg, so wie fast jedes Monster welches dazwischen funkt. Ich liebe die Musik von Bazel aber kann gut nachvollziehen dass es nervt.
Ja darum geht's mir nicht, sondern, dass es halt immer er ist :)
Vorher gab's halt noch Abwechslung bei den einmischenden Viechern, jetzt isses immer er und er und er.


Habe mittlerweile meinen ersten Drachenältesten erlegt (Kirin light zähl ich mal nicht dazu). Also damit meine ich, dass drei Japaner ihn mit Großschwertern erlegt haben und ich irgendwie dabei war. Also gute Chance, dass ich auch die Post-Game "Story" noch durchbekomme, bevor ich das Spiel in die Ecke lege :D

Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 1831
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Bachstail » 11.02.2018 14:17

Todesglubsch hat geschrieben:
11.02.2018 11:18
Ja darum geht's mir nicht, sondern, dass es halt immer er ist :)
Bazelguese ist so etwas wie der Dämonjho-Ersatz, dieser ist in früheren Titeln auch immer überall aufgetaucht.

Ich frage mich ja, was passiert, wenn Dämonjho im März kommt und auf Bazelguese trifft, ich glaube, DAS wird ein Fest, vor allem, wenn sie integrieren, dass auch Dämonjho überall wieder auftauchen wird.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 8532
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Todesglubsch » 11.02.2018 15:04

Das Vieh heißt tatsächlich Bazelgeuse. Mh.


Ich glaub gegen Beetlegeuse hätte ich vermutlich weniger einzuwenden gehabt. Hätte sicherlich schicke schwarz-weiße-Rüstungen ergeben. Hah.

Benutzeravatar
T-Sam
Beiträge: 1523
Registriert: 21.09.2014 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von T-Sam » 11.02.2018 16:50

Daß du die Rüsis einfärben kannst, weißt du? :Blauesauge:
Außerdem heißt er Beetlejuice :mrgreen:
...
Weiß jmd. in welchen Abständen die ZorahQuest nomma auftaucht?
Den Ablauf kenn ich, also daß alle paar Quests für die Dauer von 2 iirc....
Ich wart jetzt nur schon seit gefühlten 30 Quests aufs Wiedererscheinen :|

Briany
Beiträge: 402
Registriert: 12.10.2006 16:28
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Briany » 11.02.2018 19:34

Mhm gute Frage. Ich find die aber eh nicht sonderlich cool. Wenn man die schon öfter machen kann hätten sie da mehr Lösungswege und mehr Bums einbauen können. Vor allem hab ich das Gefühl man KANN die gar nicht versauen die Quest. Außer man steht einfach ne halbe Stunde rum :lol:

Benutzeravatar
T-Sam
Beiträge: 1523
Registriert: 21.09.2014 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von T-Sam » 11.02.2018 19:43

Nah..die Quest is sogar richtig doof :Blauesauge:
Mir gehts um die Mats... Superwaffen-Anhänger wars glaub ich, damit ich nich auf meine LegianaRüsi verzichten muss :lol:

@DancinDan:
:oops: stimmt ... ich senke mein Haupt in Asche.
Mittlerweile hab ich mir die Mats geholt, rüsi+Stein gebaut,
... und mir schon wieder nen neuen Build zurechtgelegt :Blauesauge:
Ich weiß nichmehr, ob das so ne gude Idee war mit dem Spiel :lol:
Zuletzt geändert von T-Sam am 11.02.2018 23:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 10658
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von DancingDan » 11.02.2018 20:27

Du kannst auch einfach anderen beitreten über die Notsignalsuche. Wann die Quest auftaucht ist nämlich nicht festgelegt. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie auftaucht, soll mit höheren Jägerrang größer sein.

Antworten