Monster Hunter World

Konsolen und Systeme aller Art: Verquatscht euch!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
-Scythe-
Beiträge: 1786
Registriert: 23.12.2008 20:23
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von -Scythe- » 13.07.2018 19:55

winkekatze hat geschrieben:
12.07.2018 17:57
-Scythe- hat geschrieben:
09.07.2018 20:54
Hab MHW zwar durchgespielt aber nicht einmal im Multiplayer gespielt.
8O
Ich weiß, ich weiß.... Fantastisches Co-op Spiel aber nie co-op gespielt. Ich hab meine Playstation nur für ein paar ausgewählte Exclusivtitel, und die sind soweit alle Singleplayer. Mein Freundeskreis besteht aus PC-Spielern und ich wollte mir nicht extra PSN holen um mit Randoms zu spielen.

Meine PSN Freundesliste ist schon seit Jahren bei 0 Einträgen und ich rede mir gerne ein, dass es nicht an mir liegt. :ugly:
Bild

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 10224
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von DancingDan » 27.07.2018 11:37

CryTharsis hat geschrieben:
27.07.2018 10:56
Wer zur PC -Version von Monster Hunter World greift, spart einiges an Zeit... :lol:

Title screen to hub on PC with SSD: 6 seconds
Title screen to hub on PC with HDD: 12.5 seconds
Title screen to hub on PS4: 60 seconds

Hub to Ancient Forest on PC with SSD: 7 seconds
Hub to Ancient Forest on PC with HDD: 15.5 seconds
Hub to Ancient Forest on PS4: 61 seconds

Ancient Forest to hub on PC with SSD: 2 seconds
Ancient Forest to hub on PC with HDD: 2 seconds
Ancient Forest to hub on PS4: 35 seconds

https://www.youtube.com/watch?time_cont ... Dq56GF-i_A
Ich klau mal den Beitrag von CryTharsis :ugly:

Benutzeravatar
Solon25
Beiträge: 3529
Registriert: 10.12.2009 22:18
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Solon25 » 28.07.2018 12:18

Die Situation die sich daraus ergibt ist folgende, du hast eine SSD, ich nicht, spielen wir zusammen, kannst du schon mal ein paar Preiselbeeren pflücken bis ich da bin ^^
Bild

Benutzeravatar
Trimipramin
Beiträge: 1962
Registriert: 08.05.2012 00:19
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Trimipramin » 29.07.2018 17:07

DancingDan hat geschrieben:
27.07.2018 11:37
Ich klau mal den Beitrag von CryTharsis :ugly:
Danke, gut zu wissen. Dann kommt das Spiel auf die SSD (brauch da mal langsam ne größere.., 250GB waren doch etwas knapp). ^^

Benutzeravatar
Halueth
Beiträge: 1039
Registriert: 25.08.2008 12:38
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Halueth » 03.08.2018 09:05

Hat einer ne Ahnung ob der Behemoth nur als Eventquest vorhanden ist? Kann am Wochenende nur offline Zocken und da kann man ja soweit ich mich erinnere nicht auf sdie Eventquests zugreifen, oder?

Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 1506
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Bachstail » 03.08.2018 09:14

Halueth hat geschrieben:
03.08.2018 09:05
Hat einer ne Ahnung ob der Behemoth nur als Eventquest vorhanden ist? Kann am Wochenende nur offline Zocken und da kann man ja soweit ich mich erinnere nicht auf sdie Eventquests zugreifen, oder?
Der Behemoth ist wie Dämonjho oder Lunastra eine dauerhafte Addition zum Spiel, den wirst Du immer bekämpfen können.

Es gibt drei besondere Aufgaben (Kulu Yaku töten, Behemoth abwehren, Behemoth töten), welche es zu absolvieren gilt und wenn man das geschafft hat, gibt es den Behemoth als dauerhafte Quest.

Benutzeravatar
Halueth
Beiträge: 1039
Registriert: 25.08.2008 12:38
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Halueth » 03.08.2018 09:18

Bachstail hat geschrieben:
03.08.2018 09:14
Halueth hat geschrieben:
03.08.2018 09:05
Hat einer ne Ahnung ob der Behemoth nur als Eventquest vorhanden ist? Kann am Wochenende nur offline Zocken und da kann man ja soweit ich mich erinnere nicht auf sdie Eventquests zugreifen, oder?
Der Behemoth ist wie Dämonjho oder Lunastra eine dauerhafte Addition zum Spiel, den wirst Du immer bekämpfen können.

Es gibt drei besondere Aufgaben (Kulu Yaku töten, Behemoth abwehren, Behemoth töten), welche es zu absolvieren gilt und wenn man das geschafft hat, gibt es den Behemoth als dauerhafte Quest.
Ah sehr gut, danke. Hab schon ne ganze weile nicht mehr gespielt und muss mich sowieso erstmal wieder einspielen, hoffe da hab ich am WE genügend Zeit.

Benutzeravatar
Kuttelfisch
Beiträge: 395
Registriert: 24.01.2017 16:07
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Kuttelfisch » 03.08.2018 10:59

Könnte eigentlich auch mal wieder Spielen... die neuen Viecher kenne ich ja noch gar nicht 😅

Nach 110 Stunden brauchte ich generell ne längere Pause vom zocken. Habe beim gehärteten Kirin pausiert 🤔
Steam: kuttentroll
PSN: Kuttentroll
Nintendo-ID: Kuttentroll

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 10224
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von DancingDan » 03.08.2018 11:12

Leider scheint der PC Port alles andere als sauber zu sein. Hohe Hardware-Anforderungen, hohe CPU-Last, Framedrops und Crashes wurden während der Beta beobachtet. Capcom arbeitet daran, die Probleme bis zum 9. August zu beheben. Mal schauen ob sie es schaffen...

Monster Hunter World: Capcom äußert sich zur Performance der PC-Version [Eurogamer]

Monster Hunter: World can go beyond 60fps, but you're going to need a monstrous PC to do it [Rock Paper Shotgun]

Benutzeravatar
Solon25
Beiträge: 3529
Registriert: 10.12.2009 22:18
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Solon25 » 03.08.2018 18:37

Es ist verwirrend. Laut Eurogamer wird jetzt ein i3 mit 4x4GHz empfohlen. Auf Steam steht immer noch i7 4x3,4 GHz. Ich habe einen i5 mit 3,4 GHz und dachte wird schon passen. Mal abwarten was die Spieler dann bewerten.
Bild

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 10224
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von DancingDan » 03.08.2018 19:45

Auf Steam steht auch der i3.

Könnte natürlich auch wie bei Yakuza 0 werden, dass einige massive Probleme haben und manche kaum welche. Ich hoffe das Gröbste kann man mit den ersten 2 Stunde Rückgabefrist bei Steam überprüfen.

Benutzeravatar
Solon25
Beiträge: 3529
Registriert: 10.12.2009 22:18
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Solon25 » 04.08.2018 00:04

Ah, ich hatte übersehen das beide CPU's dort aufgeführt sind.
Bild

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 7402
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Leon-x » 04.08.2018 00:49

Game scheint man trotzdem recht gut anpassen zu können Mittlerweile:

http://www.pcgameshardware.de/Monster-H ... p-1262138/

Gibt es jede Menge dynamischer Optionen die einen stabilen Betrieb ermöglichen. Allein die Konsolen-Setting sollte man locker mit 60 Bilder schaffen.

Die Engine ist halt etwas betagt aber ich denke es wird einugermaßen klappen wenn man pasr Sachen richtig setzt.
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

Benutzeravatar
Trimipramin
Beiträge: 1962
Registriert: 08.05.2012 00:19
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Trimipramin » 04.08.2018 11:57

Ich hab nen Xeon 1231v3 sowie ne EVGA 1070 FTW2, dargestellt wird das Bild auf nem EIZO FS2434. Sry, aber wenn das nicht flüssig mit 60fps auf 1080p läuft, ..dann weiß ich auch nicht mehr. Ich mein es kommt ja nun schon später für PC, da wird man doch ne ordentliche Performance erwarten dürfen. Ich brauch keine HighEnd Grafik, stabile fps sind mir wichtiger.

Danke für die Videos, vorallem das PCGH-Video ist interessant. Wenn man da gut anpassen kann, sollte ich mir mit den 60/1080 ja keine Sorge machen müssen.

Na mal schauen, wird wohl wieder beim Kunden reifen. ^^

Benutzeravatar
Halueth
Beiträge: 1039
Registriert: 25.08.2008 12:38
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter World

Beitrag von Halueth » 06.08.2018 11:15

Hat schon jemand den Behemoth gelegt?

Ich hab jetzt mal wieder angefangen und zunächst mal die Storyquest mit den beiden Bazelgeuse gemacht um endlich meinen Jagdrang mal über 29 zu bekommen :D

Dann ein paar andere Quests, nen Nergigante, den Dämonjho gesucht und noch einiges anderes, nichts allzu Schweres. Aber am Behemoth bin ich bis jetzt gescheitert. Gestern in einer 4er Gruppe bin ich erst zusammen mit einem Anderem gestorben, ohne überhaupt zu wissen warum (standen hinter ihm mit einigem Abstand und ich habe nichts gesehen, was mich getroffen haben könnte) und dann hat der Behemoth einen Apocalypischen Meteor beschworen und natürlich musste ein Anderer Mitspieler genau im Einschlagradius stehen bleiben...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste