Destiny 2 |OT| Erleuchtung durch Beute

Konsolen und Systeme aller Art: Verquatscht euch!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 17189
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Destiny 2 |OT| Erleuchtung durch Beute

Beitrag von CryTharsis » 20.09.2017 23:03

Edit
Zuletzt geändert von CryTharsis am 21.09.2017 08:21, insgesamt 1-mal geändert.
Zeal & Ardor

Benutzeravatar
MikeimInternet
Beiträge: 4044
Registriert: 04.11.2010 12:22
Persönliche Nachricht:

Re: Destiny 2 |OT| Erleuchtung durch Beute

Beitrag von MikeimInternet » 21.09.2017 01:12

CryTharsis hat geschrieben:
20.09.2017 23:03
ChrisJumper hat geschrieben:
20.09.2017 22:52
Ab wann hat man in Destiny2 eigentlich den Gleiter. Gefühlt hab ich schon drei Missionen hinter mir wo ich 5 bis 10 Minuten laufen musste.... obwohl das normale Gleiterverbindungen sind.
Irgendwann auf dem vierten Planeten, wenn ich mich nicht irre (oder war`s der dritte?). Ist jedenfalls nichts sonderlich clever gelöst finde ich, weil man ihn halt plötzlich, einfach so, hat.

Den Sparrow bekommt man als Belohnung für den Abschluss der Kampagne.

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 17189
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Destiny 2 |OT| Erleuchtung durch Beute

Beitrag von CryTharsis » 21.09.2017 08:20

Ok, dann sorry für die Falschinfo. Ich hatte meinen früher, höchstwahrscheinlich durch die Glanz-Engramme.

http://www.eurogamer.de/articles/2017-0 ... en-flitzer
Zeal & Ardor

Benutzeravatar
MikeimInternet
Beiträge: 4044
Registriert: 04.11.2010 12:22
Persönliche Nachricht:

Re: Destiny 2 |OT| Erleuchtung durch Beute

Beitrag von MikeimInternet » 22.09.2017 07:04

CryTharsis hat geschrieben:
21.09.2017 08:20
Ok, dann sorry für die Falschinfo. Ich hatte meinen früher, höchstwahrscheinlich durch die Glanz-Engramme.

http://www.eurogamer.de/articles/2017-0 ... en-flitzer
Kein Ding!
Dann haben wir ja jetzt alle Möglichkeiten gesammelt.

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 6100
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Destiny 2 |OT| Erleuchtung durch Beute

Beitrag von ChrisJumper » 23.09.2017 22:09

Oh danke! Aber die Kampange war jetzt doch sehr schnell durch. Ich dachte da kommt noch mehr. War aber auch nach 5 oder 6 Runden Schmelztigel schon LvL 20 und die eine Mission die ich noch startete war automatisch die letzte.
Bin schon ein bisschen enttäuscht aber fand es auch nicht schlimm. von dem letzten Level in der Stadt hätte es mehr sein können.

Irgendwie hab ich nach dem Trailer mit Clyde der in der Stadt eine Ansprache hält etwas mehr erwartet. Ärgerlich fand ich..
Ende des GamesShow
das die Szene gar nicht im spiel war. Anfangs geht mir das alles doch zu schnell, sicher das ist cool. Aber auch etwas zu flott. Wow jetzt kommt ein Grabschiff.. im Abspann Wahnsinn.
Bisher finde ich das Spiel aber solide. Toll finde ich das man theoretisch bei einem Signal warten kann bis andere Spieler kommen mit denen man dann die Mission macht.

Das mit den Farben finde ich wirklich nicht schlimm. Toll ist das man für alles mehr platz hat. Ich hab schon jetzt mehr Farben als ich eigentlich besitze oder Nutzen möchte. Kann aber verstehen wenn manche empfinden das ihnen etwas weg genommen wird.

Edit: Schade das die Farm nicht mehr als Sammelstelle da ist wenn man die Kampange abgeschlossen hat. Sicher das wäre zwar verwirrend weil die NPCs an zwei Orten sind, aber mir hat die Farm besser gefallen :/ Hätte sie gerne behalten.

PVP ist wirklich toll, es sind einige neue Modis dabei die besonders beim Wettkampf richtig klasse Kämpfe bieten!

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 6100
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Destiny 2 |OT| Erleuchtung durch Beute

Beitrag von ChrisJumper » 25.09.2017 20:31

Update ist da: 1.05 Größe 5,559 GB.
Ich schreib das nur damit hier einige die vielleicht am Abend noch Spielen wollen, sich schon mal auf den Download einstellen können.

Edit: Ah heute sind aber eh Wartungsarbeiten. Die wurden jetzt auch noch um 2 Stunden verlängert, jetzt bis 23 Uhr.
Edit2: Irgendwie blöd. Da hat die PS4 so viel Nachrichtenschrott und Trophäen in ihrer neun Menüansicht und solche Informationen landen nicht automatisch in einem kurzen News-Feed unter dem Spiel.
Edit3: Hmm, obwohl eigentlich noch eine Stunde dauern soll kann man sich schon einloggen oder zum Turm.

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 6100
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Destiny 2 |OT| Erleuchtung durch Beute

Beitrag von ChrisJumper » 28.09.2017 00:52

Wie übel. Ich hab aktuell mein erste Elitewaffe, Graviton-Lanze im PVP ausgerüstet. Das ist ein Impulsgewehr, die volle Stabilität. Schwarzes Loch, der dritte Schuss einer Salve reißt ein Loch ins Raumzeit-Kontinuum, verursacht hohen Schaden und Rückstoß ohne Schadensabfall.

Damit fliegen meistens drei Salven fast auf einer Höhe und in eine Richtung. Stehende Ziele immer alle drei in den Kopf. Bewegende Ziele da muss ich der Bewegung folgen.

Das tolle ist aber, töte ich einen Gegner explodiert dieser macht er schaden wie eine kleine Granate.

Im PvP ist das super cool. ;) Aber ich ärgere mich weil es mir dank meines neuen Elite-Helmes fast wie Cheaten vor kommt. Feindfinder - Markiert anvisierte Feinde visuell. Verursacht beim Gegner mit geringerer Gesundheit mehr Schaden.

Ja und jetzt.. wo ich die Gegner quasi markiert bekomme auch wenn ich die zuvor in der Ferne noch nicht ausgemacht habe oder in der Nähe nach dem einmaligen anvisieren halt auch (hinter Objekten verfolgen kann). Finde ich das fast schon zu fies. aber es macht natürlich zu viel Spaß. :D

Benutzeravatar
NomDeGuerre
Beiträge: 3199
Registriert: 08.11.2014 23:22
Persönliche Nachricht:

Re: Destiny 2 |OT| Erleuchtung durch Beute

Beitrag von NomDeGuerre » 28.09.2017 15:44

'Kompromiss ist die geteilte Hypotenuse der vereinten Dreiecke des Erfolgs'

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 17189
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Destiny 2 |OT| Erleuchtung durch Beute

Beitrag von CryTharsis » 28.09.2017 16:03

NomDeGuerre hat geschrieben:
28.09.2017 15:44
deprimierend
https://www.wastedondestiny.com/
Sowas habe ich gesucht, danke!
Zeal & Ardor

Benutzeravatar
NomDeGuerre
Beiträge: 3199
Registriert: 08.11.2014 23:22
Persönliche Nachricht:

Re: Destiny 2 |OT| Erleuchtung durch Beute

Beitrag von NomDeGuerre » 28.09.2017 16:20

Ich bin recht eindeutig Jäger, dabei dachte ich immer, ich hätte am meisten Warlock gespielt. Derzeit ist aber der Stürmer-Titan mein Liebling und kann mir nicht vorstellen, dass sich das so schnell ändert.
'Kompromiss ist die geteilte Hypotenuse der vereinten Dreiecke des Erfolgs'

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 6100
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Destiny 2 |OT| Erleuchtung durch Beute

Beitrag von ChrisJumper » 29.09.2017 20:01

Da freue ich mich die ganze Zeit auf die Prüfungen der 9 und dann kann ich da ohne drei Mitstreiter nicht dran teilnehmen. Gleich nächst Woche gebe ich Geld aus für vier weitere PS4-Konsolen und übe mich in Bot-Programmierung. ;)

Wo sucht man da am besten Mitstreiter wenn ich keine Lust auf Voice-Kommunitikation hab? Nebenbei Chat wäre für mich wirklich ein Grund das Ding auch AM PC zu spielen. Weiß jemand ob ich mich am PC mit meinem Account anmelden könnte wenn ich die dann Verknüpfe?

Benutzeravatar
NomDeGuerre
Beiträge: 3199
Registriert: 08.11.2014 23:22
Persönliche Nachricht:

Re: Destiny 2 |OT| Erleuchtung durch Beute

Beitrag von NomDeGuerre » 29.09.2017 20:15

Es gibt Destinygruppen auf Facebook, zumindest bei Destiny 1 wurde viel darüber gesucht und gefunden. Ob du da allerdings ein Team findest, das bei den Trials nicht auf Kommunikation besteht, weiß ich nicht.
'Kompromiss ist die geteilte Hypotenuse der vereinten Dreiecke des Erfolgs'

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 6100
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Destiny 2 |OT| Erleuchtung durch Beute

Beitrag von ChrisJumper » 29.09.2017 20:51

Facebook? Äh..
Ah ich hab es jetzt mal über die bungie.net Seite versucht. Da gibt es sogar einen Chat! Auch kann man auf der Seite nach Fireteams suche.

Benutzeravatar
NomDeGuerre
Beiträge: 3199
Registriert: 08.11.2014 23:22
Persönliche Nachricht:

Re: Destiny 2 |OT| Erleuchtung durch Beute

Beitrag von NomDeGuerre » 29.09.2017 21:32

Hab die auch nie genutzt, aber es gibt sie halt. Beim Vorgänger waren sie jedenfalls von größerer Bedeutung.
'Kompromiss ist die geteilte Hypotenuse der vereinten Dreiecke des Erfolgs'

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 6100
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Destiny 2 |OT| Erleuchtung durch Beute

Beitrag von ChrisJumper » 29.09.2017 21:49

Ja hab darüber ein Team gefunden. Bisher läuft es ganz gut. Sicher ist keine eingespielte Clan Gilde, aber man lernt ja auch beim Spielen. Bisher ganz ordentlich und macht auch Laune!

Edit: Das was ich bisher über die Prüfungen der Neun verfolgt habe (Bungie Forum, Videos von Spielern..), wirft schon ein blödes Licht auf den PvP Modus. Auch wenn ich vor ein paar Posts so begeistert war wie stark meine Neue Ausrüstung war. Es gibt halt Waffen die Töten mit zwei Schuss und grob zielen auf eine größere Entfernung. Ankläger und Multi-Tool. Bisher fand ich das Multitool nicht sonderlich stark. Bis ich die Videos gesehen hatte.
Das was mich dann halt ärgert ist das es wirklich Waffen gibt die einen zu starken Vorteil gewähren. Sicherlich Teamplay macht bestimmt auch 40 bis 60 Prozent der Gewinnchancen aus. Aber Angesichts dieser Waffen finde ich das dann doch ätzend. Also das es kaum oder wenig Waffenkombis gibt die es mit Spielern die das Waffenset nutzen aufnehmen können. Da bleibt der Grundgedanke das man die Vorteile der Waffen und Rüstungen deaktiviert komplett auf der Strecke.
Dann wäre es besser gewesen die Spieler ausschliesslich mit der Waffenkombi zuzulassen oder automatisch auszurüsten. So scheinen alle die anders antreten billiges Kanonenfutter zu sein. Da vermisse ich dann direkt den ehemaligen Eisenbanner umso mehr.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 4P-1488812978GsmCc und 1 Gast