NieR: Automata

Konsolen und Systeme aller Art: Verquatscht euch!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
$tranger
Beiträge: 11527
Registriert: 07.08.2008 20:30
Persönliche Nachricht:

Re: NieR: Automata

Beitrag von $tranger » 07.02.2018 09:07

Ich verliere mich zu viel im Nebenkram und verliere die Motivation, die Story weiterzumachen.
Pods upgraden, Waffen upgraden, Gegnerdaten sammeln. Ist ja ganz nett, aber wenn man eins davon gezielt verfolgt, wird das Spiel unglaublich schnell sehr dröge
Bild

Ihr seid Anime-Fans? Dann seid ihr im Anime-Diskussionsthread genau richtig!

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 6808
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: NieR: Automata

Beitrag von ChrisJumper » 07.02.2018 23:01

Ja das stimmt, aber ich mach solchen Kram eh nicht gezielt. Spielte aber auch nur auf Normal statt auf Schwer.. wollte zuerst Schwer aber dann bin ich gleich in der Einführungsflug-Sequenz 10x mal gestorben bevor ich speichern konnte und da hatte ich keine Lust noch mal neu auf Schwer an zu fangen.

Gut möglich das ich jetzt, nach dem letzten Ende erst dort angekommen bin Gegnerdaten zu sammeln und die Chars wechseln kann....

Spiele die letzten Etappen halt so wie ich zeit hab immer mal wieder zwischen anderen Spielen. Aber eher weil ich auch befürchte das es bald schon vorbei sein wird.

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 7720
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: NieR: Automata

Beitrag von Leon-x » 08.02.2018 08:09

ChrisJumper hat geschrieben:
07.02.2018 23:01

Spiele die letzten Etappen halt so wie ich zeit hab immer mal wieder zwischen anderen Spielen. Aber eher weil ich auch befürchte das es bald schon vorbei sein wird.
Weißt du über das spezielle Ende was man erst sieht wenn man im Abspann etwas macht? Die letzte Sequenz sieht man nur so. Nur als Hinweis damit man nichts verpasst.
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 6808
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: NieR: Automata

Beitrag von ChrisJumper » 08.02.2018 23:52

Danke für den Tipp Leon, ich bin mir zwar nicht sicher.. hatte schon das von unten nach oben scrollende Ende. Aber ich werde es vorsichtshalber mal nach schlagen und immer Abspeichern in einem anderen Slot bevor ich denke das es zu Ende ist.

MisterArchy
Beiträge: 1
Registriert: 03.05.2018 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: NieR: Automata

Beitrag von MisterArchy » 03.05.2018 11:22

Hi Leute.

Ich hab mal ne Frage: ich hab das spiel jetzt 3 mal durch, würde es aber gene nochmal komplett (mit sidequests usw), mit dem akuellen spielstand nochmal zocken.
Meine Frage ist geht das überhaupt? Weil wenn ich mit dem ersten mal (mit 2B) fertig bin, spiel ich es ja "nochmal" mit 9s.
da ich aber die kapitel-auswahl habe weis ich nicht ob ich es nochmal zocken kann, weil ich nicht weis ob die story normal weiter geht wenn ich den part mit 2B fertig hab.

ich hoffe ich konnte mich verständlich ausdrücken und freue mich auf eure hilfe

Benutzeravatar
T-Sam
Beiträge: 1808
Registriert: 21.09.2014 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: NieR: Automata

Beitrag von T-Sam » 03.05.2018 17:45

MisterArchy hat geschrieben:
03.05.2018 11:22
...
Ehrlich gesagt...bin ich mir nicht sicher ob ich deine Frage richtig verstanden hab^^

Was meinst du mit 3x mal durchgespielt? Will jetzt auch nix spoilern, weil ich nicht weiß wieweit du bist.
Nur soviel... wenn du die Kapitelwahl freigespielt hast, und du gerne alle NebenQuests erledigen möchtest und alle Waffen und Pods und Gimmicks etc.pp freispielen möchtest, würd ich mich auch erstmal damit beschäftigen und das weiterführende Kapitel meiden.

Und wenn du dort dann alles erreicht hast, kannst du problemlos weiterspielen.... bis zum Ende :cry:

Aber wie gesagt, bin ich grad bissi unsicher was ich dir verraten darf^^
Hoffe ich konnt dennoch weiterhelfen.
Der Leguan beißt jeden, der keine Träume hat...

Antworten