GWENT: The Witcher Card Game (Closed Beta da)

Konsolen und Systeme aller Art: Verquatscht euch!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Oynox
Moderator
Beiträge: 13926
Registriert: 13.01.2009 18:45
Persönliche Nachricht:

GWENT: The Witcher Card Game (Closed Beta da)

Beitrag von Oynox » 25.10.2016 19:21

Closed Beta Codes wurden soeben angefangen versendet zu werden. Wer keinen hat, bekommt seinen ggf. später, da die Einladung in Wellen erfolgt. Auf der Xbox One misst die Testversion 3,89GB, auf dem PC 2,1GB. Cross-Plattform-Play wird unterstützt.

Ist hier irgendjemand schon in der ersten Welle? Man könnte ja mal später das Matchmaking und Cross-Plattform-Play austesten, wenn man die Nicknames austauscht oder so. :)
Wissen ist Macht
Mein Flohmarkt!||Gamertag

Benutzeravatar
NoCrySoN
Beiträge: 1836
Registriert: 08.05.2012 18:07
Persönliche Nachricht:

Re: GWENT: The Witcher Card Game (Closed Beta da)

Beitrag von NoCrySoN » 26.10.2016 09:16

Jup, gestern Abend für PC den Code bekommen und mal 2 Runden ausprobiert. Kurz gesagt ist es genauso wie in TW3, nur mit einigen wenigen Änderungen. Bin selbst gespannt ob das dann reicht, um langfristig am Leben zu bleiben.

Benutzeravatar
Oynox
Moderator
Beiträge: 13926
Registriert: 13.01.2009 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: GWENT: The Witcher Card Game (Closed Beta da)

Beitrag von Oynox » 26.10.2016 18:02

Ich finde es wirklich überhaupt nicht wie in TW3 :ugly:
Wissen ist Macht
Mein Flohmarkt!||Gamertag

Benutzeravatar
Melcor
Beiträge: 6980
Registriert: 27.05.2009 22:15
Persönliche Nachricht:

Re: GWENT: The Witcher Card Game (Closed Beta da)

Beitrag von Melcor » 26.10.2016 22:53

3 Matches versucht, 3 Disconnects. Ich denke da sind die Server etwas überlastet.

Spielt sich doch etwas anders als in TW3.

Benutzeravatar
Nerevar³
Beiträge: 11577
Registriert: 02.12.2012 23:59
Persönliche Nachricht:

Re: GWENT: The Witcher Card Game (Closed Beta da)

Beitrag von Nerevar³ » 04.11.2016 17:08

Heute Einladung bekommen.

Was soll ich sagen, CDPR hat meiner Meinung nach einen großen fehler gemacht: Das Spiel frisst zu viel Hardware. Hab zZ keine Graka sondern praktisch nur Intel HD 4600. Und auf Low rucketls immer noch, sieht scheiße aus und macht keinen großen spaß. Hearthstone, TES: Legends rennt sauber.

Ein Kartenspiel, dass ne dedizierte Graka voraussetzt halt ich für keine gute Idee, denn damit killt man sich nen großen potentiellen Spielerpool
NerevarINE || Margarine || Nerevar || hydro-sunk_420 || hydro-funk_420 || AK-Buy || Zander auf Barsch || Zander von Barsch || Acabei ||

Benutzeravatar
Oynox
Moderator
Beiträge: 13926
Registriert: 13.01.2009 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: GWENT: The Witcher Card Game (Closed Beta da)

Beitrag von Oynox » 05.11.2016 11:10

NerevarINE2 hat geschrieben:Heute Einladung bekommen.

Was soll ich sagen, CDPR hat meiner Meinung nach einen großen fehler gemacht: Das Spiel frisst zu viel Hardware. Hab zZ keine Graka sondern praktisch nur Intel HD 4600. Und auf Low rucketls immer noch, sieht scheiße aus und macht keinen großen spaß. Hearthstone, TES: Legends rennt sauber.

Ein Kartenspiel, dass ne dedizierte Graka voraussetzt halt ich für keine gute Idee, denn damit killt man sich nen großen potentiellen Spielerpool
Oh. Das ist ja beschissen.
Wissen ist Macht
Mein Flohmarkt!||Gamertag

Benutzeravatar
Raksoris
Beiträge: 8288
Registriert: 04.02.2010 14:36
Persönliche Nachricht:

Re: GWENT: The Witcher Card Game (Closed Beta da)

Beitrag von Raksoris » 06.11.2016 23:30

Ich spiele es auf meinem Uraltnotebook mit einer GT240 M und es funzt ohne Probleme.

Zum Spiel selber ( bin Level 31 ):
Es ist ganz witzig und bisjetzt finde ich es besser als Heartstone , da ich hier auch mit deutlich weniger Spielen es mit Top Decks aufnehmen kann ,bei denen die Gegnerischen Spieler wohl viel Geld ausgegeben haben.
Bild

Benutzeravatar
Raksoris
Beiträge: 8288
Registriert: 04.02.2010 14:36
Persönliche Nachricht:

Re: GWENT: The Witcher Card Game (Closed Beta da)

Beitrag von Raksoris » 10.11.2016 12:01

Man die Northern Realm Karten sind so OP das es manchmal wehtut gegen die zu spielen.
Die Trebuchets feuern meiner Meinung nach zu oft und können zu häufig gespielt werden.
Wenn für den Gegner alles gutläuft kann er seine eigenen Karten unfassbar hoch pushen + sie ziehen dem Gegner jede 2 Runden 8 ab.
Dazu Priscilla die als Silberkarte einfach zu stark ist.
Dazu die Heiler die sogar Silberkarten reviven können + Nenneke
Und nooch plus Phillipa der meiner Meinung nach am meisten OP Karte des Spieles bis jetzt.
Nicht nur das ein NR Spieler sich absichern kann ( vergolden seiner KArten ) er kann auch einfach die Karten seines Gegners herabsetzen.

Da kann man als Skellige Spieler nur neidisch zu sehen, man hat selber 5 KArten die einen wiederbeleben aber nur 2 davon beleben Silber wieder während man in der nördlichen Königreichen 5 hat die alle Silber beleben.
Bild

Benutzeravatar
Nerevar³
Beiträge: 11577
Registriert: 02.12.2012 23:59
Persönliche Nachricht:

Re: GWENT: The Witcher Card Game (Closed Beta da)

Beitrag von Nerevar³ » 10.11.2016 12:30

Philippa nervt übel. Ich spiel eigentlich immer scoiatel, find ich am interessantesten. Skellige hab ich noch ned viel gespielt, aber mit scoia muss ich am meisten denken bzw am besten taktieren, manchmal is es aber unmachbar.

Wenn ich nen (fast) sicheren win will spiel ich monster. Is zwar immer das selbe, aber am einfachsten. NR find ich öde, mit nem socia deck nur per ambush und special zu schlagen, so dass der NR spieler gar ned erst zum buffen, promoten etc kommt.
NerevarINE || Margarine || Nerevar || hydro-sunk_420 || hydro-funk_420 || AK-Buy || Zander auf Barsch || Zander von Barsch || Acabei ||

Astorek86
Beiträge: 652
Registriert: 23.09.2012 18:36
Persönliche Nachricht:

Re: GWENT: The Witcher Card Game (Closed Beta da)

Beitrag von Astorek86 » 20.11.2016 21:27

Ich Schlaumeier hab am 8. November schon meinen Beta-Key bekommen, aber erst gestern gemerkt, dass ich ihn bekommen habe^^.

Vor Kurzem wurde wohl ein Patch veröffentlicht, der v.a. die Stärke der Monster-Fraktion verringert haben soll.

Ich für meinen Teil hab grade das allererste Match mit den Standardkarten gewonnen; grade so in der dritten Runde mit einem Punkt Vorsprung. :Hüpf:

Das Spiel ist nicht übermäßig komplex, aber schon merklich komplexer als Hearthstone. Gefühlt ist es bei Gwent deutlich befriedigender als bei HS, wenn man eine bestimmte Karte genau zum richtigen Zeitpunkt ausspielt^^.

Ich bin dann mal am Weiterspielen^^...

Benutzeravatar
Raksoris
Beiträge: 8288
Registriert: 04.02.2010 14:36
Persönliche Nachricht:

Re: GWENT: The Witcher Card Game (Closed Beta da)

Beitrag von Raksoris » 23.11.2016 11:43

Monster wurden generft?
Oha ich habe das Spiel wegen Zeitmangel seit 8 Tagen nicht mehr gespielt und hier mal die Patchnotes:

http://gwentify.com/gwent-closed-beta-0 ... tch-notes/

Oha da wurden viele Dinge geänder.

>Philippa Eilhart no longer affects Gold cards.

Das ist wohl eine der besten Enstheidungen für mich persönlich und mein Milldeck
UND REINFORFCED TREBUCHETS HAHAHAHA
JA

Okay muss es wieder installieren :D
Bild

Astorek86
Beiträge: 652
Registriert: 23.09.2012 18:36
Persönliche Nachricht:

Re: GWENT: The Witcher Card Game (Closed Beta da)

Beitrag von Astorek86 » 25.11.2016 14:22

Übrigens: Der GG-Button eignet sich prima zur "Erziehungsmaßnahme": Jeder Spieler kriegt von mir ein GG, egal ob durch Glück oder Können ein Spiel gewonnen oder verloren wurde, mit mit einer einzigen Ausnahme: Spieler, die Rage-Quitten, weil sie in dem Moment gemerkt haben dass sie das Spiel nichtmehr gewinnen können, bekommen von mir kein GG geschenkt...

Wollt ich einfach nur mal loswerden, weil es so ziemlich das einzige ist, was mich an dem Spiel nervt: Gefühlt rage-quittet jeder Dritte das Spiel, sobald der Gegner merkt, dass er nicht mehr gewinnen kann...

Benutzeravatar
Nerevar³
Beiträge: 11577
Registriert: 02.12.2012 23:59
Persönliche Nachricht:

Re: GWENT: The Witcher Card Game (Closed Beta da)

Beitrag von Nerevar³ » 25.11.2016 15:39

was meinste denn mit ragequitten ? Aufgeben ? Das mache ich auch sobald ich merke dass es wirklich aussichtslos ist weil ich nur noch karten habe die in der situation nichts nutzen.

Ist ja sonst nur Zeiververschwendung, hat aber nichts mit ragequitten zu tun.
NerevarINE || Margarine || Nerevar || hydro-sunk_420 || hydro-funk_420 || AK-Buy || Zander auf Barsch || Zander von Barsch || Acabei ||

Benutzeravatar
Raksoris
Beiträge: 8288
Registriert: 04.02.2010 14:36
Persönliche Nachricht:

Re: GWENT: The Witcher Card Game (Closed Beta da)

Beitrag von Raksoris » 25.11.2016 17:41

Ich gebe den Leute nichts, die bei jedem Zug die Zeit komplett aufbrauchen. Und erst Recht nicht, wenn sie Monster decks Spielen und 2 Minuten nachdenken um im ersten Zug Geralt zu setzen
Bild

Astorek86
Beiträge: 652
Registriert: 23.09.2012 18:36
Persönliche Nachricht:

Re: GWENT: The Witcher Card Game (Closed Beta da)

Beitrag von Astorek86 » 25.11.2016 17:48

Mit Rage-Quitten meine ich, das laufende Spiel komplett zu verlassen, sodass beim Gegenspieler mitten im Spiel (gern in der dritten Runde) die Meldung "dein Gegner hat das Spiel abgebrochen" erscheint und gleichzeitig ins Hauptmenü geworfen wird. Zwar bekommt man dennoch seine Punkte (weil das Spiel als "Gewonnen" gezählt wird), aber... Ich hab einfach ein Problem damit^^.

Ich stelle mir das in einer "echten" Kartenrunde ungefähr so vor, dass mitten im gemütlichen Spiel der Gegenspieler plötzlich aufsteht, alle seine Karten vor Wut auf den Tisch knallt und dann kommentarlos geht. Vielleicht bin ich da altmodisch, aber ich finds einfach nur unhöflich^^. Zumal das Spiel mit der "Passen"-Funktion sowieso für jeden die Möglichkeit bietet, die Runde abzuhaken und dann 5 Sekunden später, in denen der Gegenspieler ebenfalls die Runde abhakt, das Spiel sowieso dann vorbei ist...

Ich weiß, First World Problem undso, aber ich musste es einfach irgendwo festhalten^^...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast