[Sammelthread] DarkSouls 3 - Another Painted World?

Konsolen und Systeme aller Art: Verquatscht euch!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
$tranger
Beiträge: 12031
Registriert: 07.08.2008 20:30
Persönliche Nachricht:

Re: [Sammelthread] DarkSouls 3 - Another Painted World?

Beitrag von $tranger » 21.02.2018 08:37

Ab NG sind Rüstungen aber auch nich tmehr viel mehr als Kosmetik ^^
Da ist man Besser mit gerade genug Leben um nicht mit einem treffer zu sterben dran. Den Rest kann man dann in Ausdauer und Schaden stecken, damit die Gegner einfach schneller tot sind, bevor sie zu viel Schaden machen.
Bild

Ihr seid Anime-Fans? Dann seid ihr im Anime-Diskussionsthread genau richtig!

Benutzeravatar
winkekatze
Beiträge: 2046
Registriert: 26.12.2008 15:02
Persönliche Nachricht:

Re: [Sammelthread] DarkSouls 3 - Another Painted World?

Beitrag von winkekatze » 21.02.2018 09:07

Ja, das ist wohl so, (Wobei es schon Ausnahmen gibt, macht schon einen deutlichen Unterschied ob ich sowas wie Havels Set trage oder nackt bin) er ist aber noch nicht im NG+...etwas mehr Belastbarkeit macht trotzdem Sinn, da man sonst einfach zu beschränkt in der Auswahl seiner Ausrüstungsgegenstände im Allgemeinen ist. Die guten Schilde und Waffen wiegen ja meist auch ein bisschen was.
Deshalb der Tipp, lieber ein paar mehr Punkte in Belastbarkeit zu stecken als 50 in Vitality. Die braucht man im ersten Durchlauf nämlich sicherlich nicht. Ich glaub mein letzter Char hatte nichtmal 25 Vit am Ende (des ersten Durchlaufs).

Edit: Ich möchte auch gar nicht belehrend wirken, oder meine Tipps hier als unumstößliche Wahrheiten präsentieren. Wenn das so rüberkommt tut es mir leid. Ich bin nur ein riesen Souls Fan und hab mich mit den Mechaniken schon etwas beschäftigt. Bei Superboss kommt es mir, aufgrund seiner Skillung und Ausrüstung, so vor als könnte er ein paar Tipps gebrauchen.
Er stand mit lvl80 vor Dancer...das ist ja ok für einen ersten Durchlauf, aber effektiv ist er halt eher so lvl 50, und hat nichts ausser ner menge HP...das ist für einen ersten Durchlauf schon eher etwas wenig.

Benutzeravatar
superboss
Beiträge: 5615
Registriert: 26.10.2009 17:59
Persönliche Nachricht:

Re: [Sammelthread] DarkSouls 3 - Another Painted World?

Beitrag von superboss » 21.02.2018 17:24

(Post wurde nochmal editiert)

ist doch alles halb so wild
Ratschläge können im unpersönlichen Internet schon mal etwas zu deutlich wirken. Insbesondere bei so einem speziellen Game.
Macht aber halt auch Spaß drüber zu reden, weil es eine sehr faszinierende Spielereihe ist. :Hüpf:
Also ruhig weiter posten.

spiele ja souls eher wegen der Mystik, dynamischen Welten und Freiheit (immersive sim), wobei ich da leider auch viel verpasse, was ich dann bemerke, wenn ich mal so kurz in Lösungen reinschnupper...
Würd schon gerne noch mehr Geheimnisse und Story Scripts entdecken.......


Boss Kämpfe (genauso wie die extrem düsteren Umgebungen) würde ich am liebsten fast komplett weglassen, wobei ich sie jetzt, wo ich teilwiese den Online Part nutze, etwas entspannter sehe.
Früher wäre ich für Online Hilfe zu stolz gewesen aber so langsam fang ich an , den Online Part lustig zu finden.

Ich werde nie ein guter Spieler sein, da ich weder gut im Merken und Parien von Angriffsmustern bin noch die RPG Mechaniken großartig durchschaue (waffe x passt dazu am besten,Rüstung y und Zauber z machen dich hier fast unbesiegbar ....usw)

Bei den ersten beiden Souls Teilen hab ich noch viel überlegt und versucht, die besten Rüstungen zu tragen und dementsprechend zu leveln, aber seit BB, wo HP wohl wirklich ein Vorteil ist, hab ich keinen Grund gesehen, daran was zu ändern. bb war ja der einzige Souls Titel, den ich mit Ach und Krach durchgespielt hab, dank der HP und Fähigkeit, sie durch offensive Aktionen wieder regenerieren zubkönnen.


Und schnell muss mein Char sein, sei es das Laufen als auch Schlagen, mit schweren Waffen kam ich eh nie klar. Dann müsste die Reichweite schon super sein..

Ich spiel ja meisten die Feiglingsmethode...töte alle Gegner und merke mir Fluchtplätze hinter mir...dann schieß ich immer und überall Pfeile hin (sorry lieber NPC.. :( ...), wovon man bei dks3 ja Unmengen hat und gucke erstmal was passiert.......und dann lauf ich entweder weg oder geh vielleicht, falls es nicht anders geht, schnell ran und schlag schnell ein paar Mal.zu. :Hüpf:

momentan bin ich ja im Gebiet nach der Tänzerin...wenn ich das nächste Mal sterbe, probiere ich vielleicht mal ein paar Sachen aus bezüglich Rüstungen und verteile vielleicht die Seelen neu ( ging ja glaube ich bei dem einen Feuer)
Aber diesen schönen Lebensbalken reduzieren? ich glaub das bring ich nicht übers Herz....
momentan spiele ich....
BildBildBild












Benutzeravatar
$tranger
Beiträge: 12031
Registriert: 07.08.2008 20:30
Persönliche Nachricht:

Re: [Sammelthread] DarkSouls 3 - Another Painted World?

Beitrag von $tranger » 22.02.2018 10:29

Meiner Meinung nach ist es völlig egal, wie man das Spiel durchspielt. Ob mit oder ohne Hilfe, mit Wegrennen oder ohne, oder pur mit Fernkampfwaffe oder irgendetwas, was gerade als "OP" gilt. Es ist immerhin ein Singleplayer- oder Coopspiel. Da hat es keinen zu jucken, wie man spielt.

EInzig den Onlinemodus würde ich eventuell für nen zweiten Durchgang empfehlen, wenn man beim ersten mal so überhaupt keine Hilfe oder Beeinträchtigung haben will. Das haucht neuen Durchgängen nämlich ordentlich Leben ein ^^
Bild

Ihr seid Anime-Fans? Dann seid ihr im Anime-Diskussionsthread genau richtig!

Benutzeravatar
zmonx
Beiträge: 3088
Registriert: 21.11.2009 14:01
Persönliche Nachricht:

Re: [Sammelthread] DarkSouls 3 - Another Painted World?

Beitrag von zmonx » 22.02.2018 11:42

superboss macht doch ne Sightseeingtour ;D

Aber denke ich auch, solange es spaß macht, ist es egal wie man spielt... Hatte auch schon, wenn das gerufene Team gut war mich einfach irgendwo hingesetzt und zugeguckt ^^

Benutzeravatar
superboss
Beiträge: 5615
Registriert: 26.10.2009 17:59
Persönliche Nachricht:

Re: [Sammelthread] DarkSouls 3 - Another Painted World?

Beitrag von superboss » 22.02.2018 13:00

naja neben der Mystik, dem oldschooligen Action adventure feeling und interessanten Welt( die ruhig zusammenhängender hätte sein können) mag ich ja schon auch den Survival touch des Spiels. Nicht umsonst war (das ebenfalls zu düstere) Prey mein Spiel des letzten Jahres.
Beides Games mit recht dynamischen Welten und viel Freiheit, genauso wie ich es mag.

Ich liebe es auch einfach, wenn man etwas machen kann und drüber nachdenkt, ob das vom Spiel überhaupt gedacht war oder es halt einfach auch so kleine Konsequenzen und Scripts gibt....
Du machst hier etwas und woanders passiert dann etwas.....


Und natürlich nutze ich nicht nur Fernkampf. Das geht ja auch räumlich und vom Gegnerverhalten her gar nicht. Außerdem macht das Schwert/Axt kämpfen doch auch einfach viel zu viel Spaß.
Aber wenn mir Gegner zu schwer oder die Umgebung zu bedrohlich ist, ich sie noch nicht kenne oder es einfach der sicherere Weg ist, dann spiel ich mit Bogen und weglaufen(wenn es geht....manchmal endet es dann trotzdem in schmerzhaften Duellen))
Dann sind Gegner Hindernisse, vielleicht sogar Rätsel aber eben keine Duelle....

Und deswegen können mir richtige Boss"duelle" eigentlich gestohlen bleiben...

passt zwar jetzt nur bedingt, da es kein wirkliches Duell sein sollte....weiß noch wie ich einen riesigen Drachen mitten in der Welt bei dks 1 mit Bogen abgeschossen hab.
Hat nur so ca 2 oder 3 std gedauert........bin dabei auch noch gestorben, so dass ich es fast komplett nochmal machen musste.
momentan spiele ich....
BildBildBild












Benutzeravatar
winkekatze
Beiträge: 2046
Registriert: 26.12.2008 15:02
Persönliche Nachricht:

Re: [Sammelthread] DarkSouls 3 - Another Painted World?

Beitrag von winkekatze » 22.02.2018 15:03

superboss hat geschrieben:
22.02.2018 13:00
naja neben der Mystik, dem oldschooligen Action adventure feeling und interessanten Welt( die ruhig zusammenhängender hätte sein können) mag ich ja schon auch den Survival touch des Spiels. Nicht umsonst war (das ebenfalls zu düstere) Prey mein Spiel des letzten Jahres.
Beides Games mit recht dynamischen Welten und viel Freiheit, genauso wie ich es mag.

Ich liebe es auch einfach, wenn man etwas machen kann und drüber nachdenkt, ob das vom Spiel überhaupt gedacht war oder es halt einfach auch so kleine Konsequenzen und Scripts gibt....
Du machst hier etwas und woanders passiert dann etwas.....


Und natürlich nutze ich nicht nur Fernkampf. Das geht ja auch räumlich und vom Gegnerverhalten her gar nicht. Außerdem macht das Schwert/Axt kämpfen doch auch einfach viel zu viel Spaß.
Aber wenn mir Gegner zu schwer oder die Umgebung zu bedrohlich ist, ich sie noch nicht kenne oder es einfach der sicherere Weg ist, dann spiel ich mit Bogen und weglaufen(wenn es geht....manchmal endet es dann trotzdem in schmerzhaften Duellen))
Dann sind Gegner Hindernisse, vielleicht sogar Rätsel aber eben keine Duelle....

Und deswegen können mir richtige Boss"duelle" eigentlich gestohlen bleiben...

passt zwar jetzt nur bedingt, da es kein wirkliches Duell sein sollte....weiß noch wie ich einen riesigen Drachen mitten in der Welt bei dks 1 mit Bogen abgeschossen hab.
Hat nur so ca 2 oder 3 std gedauert........bin dabei auch noch gestorben, so dass ich es fast komplett nochmal machen musste.
in Dark Souls oder Demons Souls?
Ich glaub den roten Drachen in Demons Souls hat fast jeder vom Turm (in 1-2) aus mit Pfeilen abgeschossen :D
Mach ich heute immer noch, und ist auch vollkommen legitim!
Es gibt sowieso kein richtig oder falsch, wer durchkommt hat recht. Von daher, mach dir mal nicht zuviel Gedanken und hab weiterhin Spaß am Spiel.
Edit: Hast du Demons Souls gespielt?
Das klingt nach "dem" Souls Spiel für dich! In keinem anderen kann man die Bosse so schön "cheesen" wie in Demons Souls. Die kannste mehr oder weniger alle ezpz mit Pfeil und Bogen legen...

Benutzeravatar
superboss
Beiträge: 5615
Registriert: 26.10.2009 17:59
Persönliche Nachricht:

Re: [Sammelthread] DarkSouls 3 - Another Painted World?

Beitrag von superboss » 22.02.2018 15:37

ja hab demons 2010 gespielt ... bis zur letzten Welt , wo ich mit den normalen Riesen und Dämonen im Sumpf nicht klar kam und aufgehört hab. Da hab ich wirklich viele Bosse mit Bogen gekillt....

Lustig war der Ritter oder König oder so, der einem auch noch zusätzlich schaden konnte, hab ich ihn nur mit Unmengen an Heilpflanzen und vorherigem Aufleveln erledigt...das war ein absurder und unglaublich stressiger Grindkampf, wobei ich gar nicht mehr genau weiß, mit welcher Waffe ich ihn erledigt hab. Möglicherweise Unmengen an Wurfmessern..


bezüglich der Drachen : die gibts ja in jedem souls Teil irgendwo aber ich meinte jetzt den von dks 1 bei ner Brücke glaube ich und nicht weit vom HUBgebiet entfernt.
momentan spiele ich....
BildBildBild












Benutzeravatar
winkekatze
Beiträge: 2046
Registriert: 26.12.2008 15:02
Persönliche Nachricht:

Re: [Sammelthread] DarkSouls 3 - Another Painted World?

Beitrag von winkekatze » 22.02.2018 16:04

superboss hat geschrieben:
22.02.2018 15:37
ja hab demons 2010 gespielt ... bis zur letzten Welt , wo ich mit den normalen Riesen und Dämonen im Sumpf nicht klar kam und aufgehört hab. Da hab ich wirklich viele Bosse mit Bogen gekillt....

Lustig war der Ritter oder König oder so, der einem auch noch zusätzlich schaden konnte, hab ich ihn nur mit Unmengen an Heilpflanzen und vorherigem Aufleveln erledigt...das war ein absurder und unglaublich stressiger Grindkampf, wobei ich gar nicht mehr genau weiß, mit welcher Waffe ich ihn erledigt hab. Möglicherweise Unmengen an Wurfmessern..


bezüglich der Drachen : die gibts ja in jedem souls Teil irgendwo aber ich meinte jetzt den von dks 1 bei ner Brücke glaube ich und nicht weit vom HUBgebiet entfernt.
False King Allant (das ist der, der dir auch Soullevel abziehen kann) kannst du auch mit Pfeil und Bogen besiegen...Einfach durch den Nebel treten, nicht mehr bewegen und mit Pfeil und Bogen drauf...Dann triggert nichtmal der Bossfight, er bleibt stehen und man kann ihn gemütlich abschießen ;)

Edit: Achso, der Brückendrache in der Undead Burg. Das haben sie glaub ich rausgepatcht, dass man den mit Pfeil und Bogen vom Tordach schießen kann. Der heilt sich dann mittlerweile..

Edit 2: Wer mal echten Noobs beim Demons Souls spielen zuschauen will, sollte sich das "Knallhart Durchgenommen" mit Nils&Simon von den Rocketbeans anschauen...einfach nur göttlich :)

Benutzeravatar
superboss
Beiträge: 5615
Registriert: 26.10.2009 17:59
Persönliche Nachricht:

Re: [Sammelthread] DarkSouls 3 - Another Painted World?

Beitrag von superboss » 22.02.2018 16:30

winkekatze hat geschrieben:
22.02.2018 16:04
superboss hat geschrieben:
22.02.2018 15:37
ja hab demons 2010 gespielt ... bis zur letzten Welt , wo ich mit den normalen Riesen und Dämonen im Sumpf nicht klar kam und aufgehört hab. Da hab ich wirklich viele Bosse mit Bogen gekillt....

Lustig war der Ritter oder König oder so, der einem auch noch zusätzlich schaden konnte, hab ich ihn nur mit Unmengen an Heilpflanzen und vorherigem Aufleveln erledigt...das war ein absurder und unglaublich stressiger Grindkampf, wobei ich gar nicht mehr genau weiß, mit welcher Waffe ich ihn erledigt hab. Möglicherweise Unmengen an Wurfmessern..


bezüglich der Drachen : die gibts ja in jedem souls Teil irgendwo aber ich meinte jetzt den von dks 1 bei ner Brücke glaube ich und nicht weit vom HUBgebiet entfernt.
False King Allant (das ist der, der dir auch Soullevel abziehen kann) kannst du auch mit Pfeil und Bogen besiegen...Einfach durch den Nebel treten, nicht mehr bewegen und mit Pfeil und Bogen drauf...Dann triggert nichtmal der Bossfight, er bleibt stehen und man kann ihn gemütlich abschießen ;)

Edit: Achso, der Brückendrache in der Undead Burg. Das haben sie glaub ich rausgepatcht, dass man den mit Pfeil und Bogen vom Tordach schießen kann. Der heilt sich dann mittlerweile..

wieso patcht man sowas 8O

und bezüglich Old King TYpen...... Warum hat mir das damals niemand erzählt??
Ich hab den auf primitivste und stressigste Art und Weise nur aufgrund von knapp 100 Heilkräutern erledigt. Dieser dumme Kampf hat mich bestimmt 5 Jahre meines Lebens gekostet. :lol: ..Das Nichttriggern gabs ja glaube ich ein paar Mal. Ich habs mindestens einmal auch gemacht und weiß bis heute nicht wen oder was ich da genau getötet hab .
Oder war das sogar außerhalb des Nebels.? ist alles so lang her...
momentan spiele ich....
BildBildBild












Mouc
Beiträge: 11
Registriert: 25.02.2018 15:09
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: [Sammelthread] DarkSouls 3 - Another Painted World?

Beitrag von Mouc » 25.02.2018 21:17


Benutzeravatar
sourcOr
Beiträge: 12804
Registriert: 17.09.2005 16:44
Persönliche Nachricht:

Re: [Sammelthread] DarkSouls 3 - Another Painted World?

Beitrag von sourcOr » 26.02.2018 13:03

superboss hat geschrieben:
22.02.2018 16:30
wieso patcht man sowas 8O
Is net gepatcht. Der Drache hat sich schon immer regeneriert, weshalb man eben nur entsprechend viel Damage braucht um dagegen anzukommen.

Benutzeravatar
superboss
Beiträge: 5615
Registriert: 26.10.2009 17:59
Persönliche Nachricht:

Re: [Sammelthread] DarkSouls 3 - Another Painted World?

Beitrag von superboss » 18.03.2018 17:44

bin jetzt kurz vorm finalen Endboss bzw spiele the ringed City (ashes of ariandel hab ich nur ein paar Mal probiert aber kein Lagerfeuer gefunden und mit dem Riesenwolf und der schlechten Sicht ist mir das zu gruselig und zu uninterssant) und bin jetzt dort beim dänonenprinzen.......

Meine Taktik, einfach Online Hilfe suchen, dürfte hier aber recht schwer werden, da ich nicht weiß, ob ich ihn selbst mit Hilfe schaffen kann und der direkte Bereich bis auf den Boss ja auch nix bietet.
Da werden sich ja wohl nicht viele rumtreiben und ihre Hilfe anbieten....
momentan spiele ich....
BildBildBild












Benutzeravatar
$tranger
Beiträge: 12031
Registriert: 07.08.2008 20:30
Persönliche Nachricht:

Re: [Sammelthread] DarkSouls 3 - Another Painted World?

Beitrag von $tranger » 19.03.2018 10:17

Beim Boss von Ds3 oder vom DLC?
bei den Endbossen dürfte bei beiden eigentlich noch relativ viel los sein.
Bild

Ihr seid Anime-Fans? Dann seid ihr im Anime-Diskussionsthread genau richtig!

Benutzeravatar
superboss
Beiträge: 5615
Registriert: 26.10.2009 17:59
Persönliche Nachricht:

Re: [Sammelthread] DarkSouls 3 - Another Painted World?

Beitrag von superboss » 19.03.2018 12:22

beim ersten Boss von ringed city

hab auch vorhin mal Hilfe in Anspruch nehmen können und es probiert, bin aber mitten in der 2. Phase gestorben.

edit: und wieder nicht geschafft

edit again: ok Hilfe zu bekommen, ist hier doch kein Problem aber das reicht halt trotzdem nicht...
mal schauen, ob auch mal mehrere Symbole gleichzeitig da sind, was aber nie der Fall ist, wenn ich es brauche...

edit: ach Quatsch die letzten beiden Versuche war nur Gael da, gar nicht gemerkt, dass ich da nen NPC beschworen hab....
jetzt mit Gael und Spielerhilfe nicht geschafft :cry:
momentan spiele ich....
BildBildBild












Antworten