Alien Isolation Sammelthread

Konsolen und Systeme aller Art: Verquatscht euch!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 7803
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Alien Isolation Sammelthread

Beitrag von ChrisJumper » 08.10.2014 02:08

Also es gibt scheinbar noch keinen Thread zu diesem Spiel. Ich dachte mir hier finde ich Seelischen Beistand. Aber bitte nicht spoilern oder wenn dann halt in Spoilertags schreiben mit einer kurzen Überschrift wo man grade hängt.

Bisher gefällt mir das Spiel gut ich mag die Atmo.. aber das Alien hab ich auch noch nicht gesehen. Es ist toll das man in die 80er abgetaucht. Auch das man eben NICHT die selbe Story aus Teil 1 hat.

Was mich aber wirklich stört ist das ich die Filmkörnung nicht abstellen kann. Die war in den Trailern doch auch nicht. Hoffentlich kommt das per Patch oder Cheat nach. Ist ganz links in der Einstellung "wenig" oder ganz rechts"? Das fehlende Antialiasing nervt schon.. da macht es die Filmkörnung nur schlimmer.

Wenn noch jemand weiß wie ich meine PS4 Version auf Englisch umstelle.. würde ich mich auch freuen!

Was mir sehr gut gefällt ist diese Peudo-Adventure Anteil. Achte auf deine Umgebung, damit du weißt wo du hin musst und was du zu tun hast.

Gepäckaufbewahrung
Spoiler
Show
Wenn jemand weiß ob und wie ich die Katze befreien kann, bitte melden :) Ich hab den Strom angeschaltet da war sie weg. Vielleicht hätte ich den Koffer mit einer Fackel vorher öffnen sollen. Oder war es nur ein Easter Egg?

Benutzeravatar
MikeimInternet
Beiträge: 4890
Registriert: 04.11.2010 12:22
Persönliche Nachricht:

Re: Alien Isolation Sammelthread

Beitrag von MikeimInternet » 08.10.2014 15:49

Habs eben bestellt.Denke das es mir gefallen wird.Alleine schon die Atmo und das Design des Raumschiffs sprechen mich sehr an,dazu der großartige Sound ,sowie eine solide Story.Werds dann am WE angehen und evtl.zum späteren Zeitpunkt noch etwas dazu schreiben.

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 10245
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Alien Isolation Sammelthread

Beitrag von casanoffi » 08.10.2014 16:12

[spoilerfree]

Nachdem ich A:I (ich finde diese Abkürzung übrigens äußerst passed ^^) gestern ein bisschen beim Kumpel verfolgen konnte, habe ich mich nicht mehr zurückhalten können und habe zugegriffen.

Nach ca. 4 Stunden Gameplay muss ich sagen, dass ich absolut begeistert bin.

Creative Assembly haben es tatsächlich geschafft, die Essenz des ersten Films perfekt zur mir zu transportieren. Allein schon durch die Alien-typischen Klänge des Films, die sich durch das ganze Spiel ziehen. Einfach herrlich. Schon im Hauptmenü fühlte ich mich "Zuhause" :biggrin:

Die Zukunfts-Retro-Optik mit den alten Computern etc. tut natürlich sein Übriges, um das Alien-Bild zu perfektionieren. Ich fühlte mich direkt wieder wie ein kleines Kind (ich war 1987 gerade mal 8 Jahre alt, als ich den ersten Teil "genießen" konnte), einfach schön ^^
Das Intro erinnerte ein bisschen zu sehr an Gravity und weniger Alien, aber das war ok.

Sehr nett finde ich den Hinweis der Entwickler, dass man das Spiel am optimalsten auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad genießen sollte, eben so wie es sein soll: gnadenlos und tödlich :mrgreen:

Zugegeben, man muss für die richtige Atmosphäre schon was tun.
Alleine, Nachts und mit Kopfhörern oder einer sehr guten Surround-Anlage - da kommt Stimmung auf!
Wenn sich jemand am helllichten Tag in einen belebten Raum setzt, dann darf er sich nicht wundern, wenn es ein wenig langweilig wird.

Das Gameplay ist sehr langsam und lädt (mich) sehr stark zur Erkundung der Umgebung ein, eben perfekt an das Original angelehnt, hier habe ich auch jedes einzelne Detail förmlich aufgesogen.
Die KI des Aliens ist wunderbar ausgewogen - extrem aufmerksam, ohne dabei zu stark nach Cheater-Qualität zu schreien. Wenn das Alien einen erwischt, dann weil man selbst unaufmerksam oder unvorsichtig war - und ein bisschen Pech ist dann natürlich auch mal dabei, wenn man dem Alien wortwörtlich in den Schwanz hineinläuft...

Wenn man sich versteckt, aber dabei in der Sichtlinie des Aliens befand, dann ist es ja nicht doof und hat einen umgehend vergessen, wo man sich versteckt hat...
Absolut kein Vergleich zur "klassischen" CoD-KI, dessen Sichtlinie eine klare Grenze hat, dessen Hörvermögen nur 5 Meter weit reicht und im Gegensatz dazu selbst ein Demenzkranker im Endstadium ein besseres Kurzzeitgedächtnis besitzt......

Wenn man voraussehend (!) achtsam ist (im Prinzip bewege ich mich ohnehin nur noch im Schneckentempo voran und achte sehr sorgsam darauf, wohin ich trete), dann merkt man durchaus, dass das Alien kein Gott ist, selbst auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad.


Bin schon sehr auf den 4P-Test gespannt.
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 7803
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Alien Isolation Sammelthread

Beitrag von ChrisJumper » 08.10.2014 18:56

Das macht mir Mut! Ich hab ohnehin schon überlegt das ich es glaube ich lieben werde wenn ich das Alien sehen kann. Dann weiß ich das es zumindest irgendwo "dort" ist und nicht in die Richtung wo ich dann hin will.

Ich nutze auch Kopfhörer mit virtuellem Raumklang, habe dann aber doch das Mikro ausgeschaltet. Man kann ja aktivieren das Geräusche im Zimmer das Alien über Mikrofon auch aufschrecken können. :D Tolle Idee aber mir dann doch ein wenig zu Gruselig.

Ich bin ohnehin so ein Angsthase.. schleiche umher nutze auch immer die L1 Taste um um die ecke zu schauen. Gerne hätte ich ja so einen Spiegel gehabt den man um die ecke halten könnte... :D

Bisher gefällt mir das Spiel besser als der Film und die Atmo macht mich wirklich süchtig. Ich kann es gar nicht mehr aushalten weiterzuspielen. Natürlich Speichere ich überall mach dann erst mal Pause bevor es dann weiter geht und überlege wie ich weiter komme. Es verwirrt mich das manche Rätsel nicht so intuitiv sind, aber eben das haben die Entwickler super umgesetzt wie ich finde. Man muss mit offenem Auge umher schleichen, die Gegend beobachten die Terminals aus lutschen und jede Mail lesen.. aber das mache ich aktuell ohnehin.

Nur die Filmkörnung nervt mich! Die screenshots waren schon immer so schön blank und plastisch und dann bauen die so eine blöde Körnung rein. Die hatte der erste Teil übrigens auch nicht. Das ist so pseudo-alt, was ich wirklich schlimm finde. Sehr gut gelungen sind in der Tat die Soundeffekte und das klackern und rattern der Computer. Man fühlt sich wirklich in eine Zeit versetzt als Computer noch Mechanisch waren.

Wegen der Spracheinstellung: Scheinbar hätte ich mir da direkt die Englische Version zulegen müssen. Vielleicht mache ich das auch noch wen da mehr Blut zu sehen ist?! Weiß das jemand? Aber so geht es auch ganz gut.

Benutzeravatar
Ocvist
Beiträge: 590
Registriert: 07.05.2008 18:11
Persönliche Nachricht:

Re: Alien Isolation Sammelthread

Beitrag von Ocvist » 08.10.2014 20:17

ChrisJumper hat geschrieben:Wegen der Spracheinstellung: Scheinbar hätte ich mir da direkt die Englische Version zulegen müssen. Vielleicht mache ich das auch noch wen da mehr Blut zu sehen ist?! Weiß das jemand? Aber so geht es auch ganz gut.
Laut ogdb.eu ist zumindestens die deutsche PS4 Version mehrsprachig und ungeschnitten. Wenn sich die Sprache im Spiel Menü nicht ändern lässt, versuche es mal in den Einstellungen der Konsole, indem Du die "Systemsprache" auf Englisch stellst.
System: SONY PlayStation 4
Region: Deutschland
Erschienen: 07.10.2014
Entwickler: * The Creative Assembly, Ltd.
* 20th Century Fox Home Entertainment, LLC. [Produzent]
Publisher: SEGA Europe, Ltd.
Vertrieb: Koch Media GmbH
Sprachausgabe: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch, Spanisch
Textsprache im Spiel: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Spanisch
Hersteller-/ISBN-Code: CUSA-00362
Barcode: 5055277024568
Unverb. Preisempf.: 69,99 EUR (Europa, Euro)

Eingetragen: 04.10.2014 14:20:47 von watzlaff (2777)
Zuletzt aktualisiert: 04.10.2014 17:12:19 von Kirk [Support]

PEGI: 18+
USK: ab 16 freigegeben (transparent)

Zusätzliche Informationen:

Indiziert: NEIN
Beschlagnahmt: NEIN
Zensiert: NEIN
Regionfree: JA
Erweiterte Version: NEIN
Bootleg/Counterfeit: NEIN
PR/Demo/Shareware: NEIN
Besondere Fassung: JA
http://ogdb.eu/index.php?section=game&gameid=84692

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 7803
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Alien Isolation Sammelthread

Beitrag von ChrisJumper » 08.10.2014 23:24

Hmmm ich VERSUCHS noch mal danke :) Hatte halt schon alles Abgesucht aber auf die Konsolen Spracheinstellung bin ich nicht gekommen.

Das hat funktioniert, danke! Nur schade das man dies nicht getrennt einstellen kann. Also sound, Untertitel und Textnachrichten.

Die filmkörnung ist ganz links übrigens aus. Ich hatte schon im Menü vor dem Start damit gespielt und das Menü selber hat ja eine integrierte Hintergrund Körnung. Da war mir das nicht aufgefallen.

Benutzeravatar
$tranger
Beiträge: 12063
Registriert: 07.08.2008 20:30
Persönliche Nachricht:

Re: Alien Isolation Sammelthread

Beitrag von $tranger » 09.10.2014 08:44

Ich hab gestern schonmal den Crew Expendable DLC zu Alien Isolation gezockt.
Kann mir schon vorstellen warum viele sagen, dass das Spiel hart ist. Das Vieh hat mich einmal in nem Schrank erwischt und einmal hats mich gehört, als ich in nen Luftschacht geklettert bin.
Danach ist mir eingefallen dass ich ja nen Flammenwerfer hab. Bin dann (etwas agressiver) bis zur berühmten Sensorszene im Luftschacht aus Film 1 gekommen und hab dann erstmal aufs Maul bekommen, weil ich nicht zugehört hab, wo ich langgehen soll. Flammenwerfer bringt nämlich nix wenn das Alien direkt neben dir um die Ecke kommt, man kann nicht lange genug draufhalten. ^^

Dann das Hauptspiel angefangen. Verlassene Raumstation, der Level selbst erzählt dir mit Graffitis, zerstörten Barrikaden, Logs usw. fast mehr als die eigentliche Hauptgeschichte - ich liebe das. Fand ich schon bei Dead Space genial, das meiste ist quasi schon passiert und man kommt später dazu und deckt nach und nach auf, was vor sich gegangen ist.
Bild

Ihr seid Anime-Fans? Dann seid ihr im Anime-Diskussionsthread genau richtig!

Benutzeravatar
clownseuche
Beiträge: 185
Registriert: 14.10.2012 09:12
Persönliche Nachricht:

Re: Alien Isolation Sammelthread

Beitrag von clownseuche » 09.10.2014 10:40

Ich bin ebenfalls seit Montag Nacht auf der Sevastopol unterwegs, bin vor Androiden geflüchtet und habe mich ewig vor dem Alien in Schränken versteckt. Und ich muss sagen, ich liebe es. Klar, von der Sache her ist es nichts besonderes, schließlich gab es das selbe schon in Amnesia und Outlast. Aber da es sich hier um astreinen Fanservice handelt und ich einfach Alien-Fan bin, tja, was bleibt mir da noch anderes übrig als dieses Spiel zu mögen.

Ich spiele es ausschließlich Abends, mit guten gedämmten Kopfhörern, wenn ich sicher sein kann, dass mich in den nächsten Stunden niemand stören wird. In diesen Momenten kann ich absolut in diese Welt eintauchen, da stören mich die oft sehr ähnlichen Aufgabenstellungen nicht. Letztlich macht man ja nichts anderes als hier und da Strom wiederherstellen, irgendwas finden und irgendwo hin bringen. Aber ganz ehrlich? Ich gehe mal davon aus, wäre ich in so einer Situation, würde es bestimmt wirklich so laufen. Von daher kann ich das Spielprinzip absolut begrüßen. Man muss das aber mögen und wissen was einen erwartet, klar.

Ich bin auch noch nicht besonders weit, weil ich mir viel Zeit lasse und fast die ganze Zeit umher schleiche und mich beim kleinsten Rumpeln aus den Lüftungsschächten mit einem beherzten Sprint in den nächsten Schrank rette. Die Atmosphäre ist echt herrlich, ich bin so gespannt was mich auf meiner Reise noch erwartet. Das Alien selbst kann teilweise aber irgendwann echt nerven, vor allem wenn man eigentlich lieber irgendein Dokument an einem Computer lesen will.
Spoiler
Show
Ich war gestern in der Krankenstation, weil ich Medikamente für die andere Tante meiner Crew besorgen musste. Kaum hatte ich den ersten Code gefunden, musste ich noch die Codekarte vom Chefarzt finden. Natürlich kam dann (gescripted) das Alien durch die Lüftung und blieb die ganze Zeit in der Umgebung. Ich habe - ohne Witz - drei Stunden gebraucht um die verdammte Karte zu finden, nur um dann festzustellen, dass ich den ganzen Weg zum Anfang der Station zurück muss. Das Alien stromerte aber immer noch durch die Gänge und hat mich gesucht. Ich werde irgendwann später wieder hierhin zurück müssen, weil ich so viel einfach nicht in Ruhe entdecken konnte. Naja, so ist das wohl. Genervt hat es am Ende aber irgendwann doch. Klar, jetzt wo ich weiß wo alles ist kann ich demnächst einfach durch rennen. Aber wenn man nur grob weiß wo man hin muss, kann sich das ziehen wenn das Alien in diesem Spielabschnitt so gescripted ist, dass es die ganze Zeit in der nähe rum rennt.
"Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden, sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen." - Oliver Wendell Holmes

Steam, PSN, NID: clownseuche

Benutzeravatar
.:SleazeRocker:.
Beiträge: 630
Registriert: 25.09.2014 13:09
Persönliche Nachricht:

Re: Alien Isolation Sammelthread

Beitrag von .:SleazeRocker:. » 09.10.2014 10:49

Ich konnte leider nur sehr wenig bis jetzt spielen, weil immer irgendwas dazwischen kam, die Freundin dabei umher tobte oder irgendwo Krach war, der vom Spiel ablenkte. Da geht ja jede Atmosphäre verloren. :x

Bis jetzt macht es aber einen sehr guten Eindruck.

Ist es eigentlich normal, dass bei der PS4-Version die Sequenzen ruckeln? 8O
Bild

#fuckkonami

Cas27
Beiträge: 766
Registriert: 24.12.2004 03:21
Persönliche Nachricht:

Re: Alien Isolation Sammelthread

Beitrag von Cas27 » 10.10.2014 10:40

Bin mal gespannt was 4P vergibt. Für mich ist es das mit abstand beste Alien Spiel. Es ist aber eben nur für eine bestimmte Zielgruppe. Ich kann durchaus verstehen wenn man an dem Spiel wenig Spaß hat, aber so gehts mir ja auch bei Sport- oder Rennspielen.

Die Kritikpunkte mit dem unfairen Alien kann ich nicht nachvollziehen. Mein größter Kritikpunkt ist, das einen die Tutorialtexte nicht wirklich gut erklären was man für Möglichkeiten hat um Gegner abzulenken (Stichwort Neuverkabelung) und wie man die Karte lesen muss (Ziele werden unabhängig vom Stockwerk angezeigt was doch etwas verwirren kann). Das war bei den ersten Konfrontationen etwas konfus, aber mittlerweile (bin so bei 60%) schaffe ich ganze Abschnitte ohne zu sterben.

Wichtigste Voraussetzung um das Spiel genießen zu können: Geduld

Benutzeravatar
Kryt1cal
Beiträge: 263
Registriert: 04.02.2010 16:44
Persönliche Nachricht:

Re: Alien Isolation Sammelthread

Beitrag von Kryt1cal » 10.10.2014 10:45

Ich finde das Spiel auch einfach nur Klasse, seit langer Zeit ein richtiges Alien Spiel für Fans. Ich hoffe 4players gibt dem Spiel auch eine Chance und nicht so wie die anderen Zeitschriften, die sich nur grob mit dem Spiel auseinander setzen.

Mir ist einmal aufgefallen, dass das Alien sich portet?!? Das sollte bitte rausgepatched werden :lol: :lol:

Ist euch das auch aufgefallen?

Benutzeravatar
$tranger
Beiträge: 12063
Registriert: 07.08.2008 20:30
Persönliche Nachricht:

Re: Alien Isolation Sammelthread

Beitrag von $tranger » 10.10.2014 11:32

Mir ist nur aufgefallen dass das Mistvieh durch für mich unerreichbare Luftschächte kriecht.

Bin im Moment auf der Krankenstation, hier ist's auf Hard wirklich ziemlich happig. Das Alien schleicht die ganze Zeit um einen herum, es ist echt schwer auch nur von Raum zu Raum zu kommen.
Hatte da echt ne skurrile Situation: Ich schleiche aus nem Raum raus, höre ein Zischen hinter mir und die Musik dreht auf und ich denk mir nur "Scheiße!" und renn in den nächsten Raum => Emergency Override Schalter an der Tür in der wirklich allerletzten Sekunde gedrückt. Puh, Glück gehabt. Also geh ich an den Rewire-Kasten in ner Ecke, um das Vieh wegzulocken. Bin gerade fertig, an ner anderen Stelle nen Alarm läuten zu lassen, drehe mich um.... und sehe, wie das Alien ca.einen Meter von mir entfernt lautlos aus nem Luftschacht an der Decke gleitet. Mit dem Rücken zu mir.

Und ich stand da einfach nur wie eingefroren. Leider hat's sich dann doch umgedreht xD


Aber wahnsinn, wie gut die Geräuschkulisse dich wieder in die Atmosphäre reinsaugt, nachdem man ins Gras gebissen hat. Da kauert man selbst beim dritten Tod nach zwei Minuten genau wieder so in der Ecke wie vorher ^^
Bild

Ihr seid Anime-Fans? Dann seid ihr im Anime-Diskussionsthread genau richtig!

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 7803
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Alien Isolation Sammelthread

Beitrag von ChrisJumper » 10.10.2014 20:33

Das man überall so ins kalte Wasser geworfen wird finde ich eigentlich ok. Wer etwas mehr will kann ja in eine Komplettlösung gucken oder im Internet googlen. Die erste Verkablung fand ich aber auch ziemlich blöd. Zumal ich das auf der Karte nicht erkennen konnte und es scheinbar keine wirkliche Funktion bei der Tutorial Verkabelung gab.

Kann es sein das auf HARD das Alien schon vorher.. kommt, also direkt nach.. der ersten Mahlzeit?

Wenn ihr noch kein Headset mit Raumklang (7.1) oder virtuellem Raumklang habt, solltet ihr euch unbedingt für dieses Spiel eins holen und ganz wichtig: Rechts und links nicht vertauschen. Ich finde das ist mit eines der wichtigsten Steuerelemente im Spiel.

Nur total neidisch war ich als ich die PC-Grafik gesehen hab. Hätte ich gewusst das der Unterschied so massiv ist, hätte ich es mir nicht für die Konsole geholt. Wobei die Dual Shock Steuerung schon um einiges besser ist als mit Maus und Tastatur.

Ich finde das Spiel sogar noch spannender als den Film... wobei, der Film ja auch nur beim ersten mal besonders ist.

Wenn man den Bewegungssensor hat sieht man das es sich nicht portet. Ich finde man kann es halt auch gut hören wie es sich bewegt wann es in einem Lüftungsschacht klettert und wann wieder raus kommt.

Benutzeravatar
$tranger
Beiträge: 12063
Registriert: 07.08.2008 20:30
Persönliche Nachricht:

Re: Alien Isolation Sammelthread

Beitrag von $tranger » 10.10.2014 20:52

Und nicht vergessen den Sensor wegzupacken wenn man sich versteckt, das Alien hört die Piepser :)
Bild

Ihr seid Anime-Fans? Dann seid ihr im Anime-Diskussionsthread genau richtig!

Benutzeravatar
Kryt1cal
Beiträge: 263
Registriert: 04.02.2010 16:44
Persönliche Nachricht:

Re: Alien Isolation Sammelthread

Beitrag von Kryt1cal » 11.10.2014 14:27

Spielt jemand auf der Ps4? Was bedeutet denn die LED am Controller ? Grün, dass etwas in der Nähe ist?

Ich hab jetzt den Flammenwerfer und kann solche Situationen wie auf der Krankenstation, besser lösen.. Bin echt begeistert vom Spiel. Bis jetzt mein Top Spiel des Jahres!

Antworten