Mass Effect Andromeda |OT| 23.03.17

Konsolen und Systeme aller Art: Verquatscht euch!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Leuenkönig
Beiträge: 2750
Registriert: 19.06.2011 13:27
Persönliche Nachricht:

Re: Mass Effect Andromeda |OT| 23.03.17

Beitrag von Leuenkönig » 27.03.2017 22:51

niq333 hat geschrieben:
27.03.2017 14:09
Wasser flüssig ist.
Wasser ist aber nicht nur flüssig, in den minusgraden wird sie fest und ab ca. 100 hat sie gar keine form mehr :Blauesauge:
Bild

Danke an Sir Richfield an der Stelle :)

Benutzeravatar
ShinmenTakezo
Beiträge: 5319
Registriert: 29.07.2004 23:04
Persönliche Nachricht:

Re: Mass Effect Andromeda |OT| 23.03.17

Beitrag von ShinmenTakezo » 28.03.2017 11:14

Andarus hat geschrieben:
27.03.2017 14:03
. Das bessert sich meiner Meinung nach etwas im Spielverlauf
Defintiv nicht! Das wird eher noch schlimmer!
Was denn nun? Könnt ihr Beispiele nennen? Kann man sich sein Team nicht aus Leuten zusammenstellen die weniger nervig sind? Vielleicht die Schiffsärztin und den Salarianer?
Leuenkönig hat geschrieben:
27.03.2017 22:51
niq333 hat geschrieben:
27.03.2017 14:09
Wasser flüssig ist.
Wasser ist aber nicht nur flüssig, in den minusgraden wird sie fest und ab ca. 100 hat sie gar keine form mehr :Blauesauge:
Man gibt aber trotzdem an ob das Wasser in flüssiger Form vorhanden ist, aktuell sind glaube ich nur Planeten (außer der Erde) bekannt, bei denen das Wasser in den beiden anderen Aggregatzuständen vorhanden ist. Wasser in flüssiger Form ist die Voraussetzung für Leben so wie wir es kennen. ;)

Gruß

Benutzeravatar
Nerevar³
Beiträge: 12040
Registriert: 02.12.2012 23:59
Persönliche Nachricht:

Re: Mass Effect Andromeda |OT| 23.03.17

Beitrag von Nerevar³ » 28.03.2017 12:03

gibt einige kandidaten für flüssiges wasser. https://en.wikipedia.org/wiki/Gliese_1214_b als wasserreichster ^^. Obs außer Annahmen "da kann es flüssiges wasser geben" 100% sichere Planis mit flüssigem Wasser gibt, kA.
NerevarINE || Margarine || Nerevar || hydro-sunk_420 || hydro-funk_420 || AK-Buy || Zander auf Barsch || Zander von Barsch || Acabei ||

Benutzeravatar
Andarus
Beiträge: 613
Registriert: 13.11.2006 02:43
Persönliche Nachricht:

Re: Mass Effect Andromeda |OT| 23.03.17

Beitrag von Andarus » 28.03.2017 14:00

Die Dialogue bleiben von Anfang bis Ende immer gleich Scheiße. Das Problem ist das die wohl dachten sie wollen lustig sein, aber das ist so 12-Jährigen Schulhof Humor wo man sich nur an den Kopf fassen kann.

Es gibt genug Videos die zeigen wie lächerlich die Dialogue sind. Was ich da schon gehört hab geht auf keine Kuhhaut! Das ist wirklich als ob das eine Mass Effect Satire wäre. Ich frag mich echt wer da die Writer waren und welcher Gaskranke das durchgewunken hat.

Als ob man das wirklich für 8-Jährige geschrieben hätte - extremes Fremdschämen!

Benutzeravatar
niq333
Beiträge: 1443
Registriert: 15.01.2007 14:14
Persönliche Nachricht:

Re: Mass Effect Andromeda |OT| 23.03.17

Beitrag von niq333 » 28.03.2017 15:03

Leuenkönig hat geschrieben:
27.03.2017 22:51
niq333 hat geschrieben:
27.03.2017 14:09
Wasser flüssig ist.
Wasser ist aber nicht nur flüssig, in den minusgraden wird sie fest und ab ca. 100 hat sie gar keine form mehr :Blauesauge:
Während ich das geschrieben hatte war ich mir 100% sicher, dass darauf eingegangen wird :mrgreen:
Was natürlich nicht die deutlichkeit der Aussage eindämmt, dass ich diesen komischen Rebell (Troll denke ich nicht. Der ist wirklich so. Hätte man im RL bestimmt etwas zu lachen, wenn man den trifft. Alter würde mich noch interessieren, da nach Anmeldedatum alles zwischen 18 und 38 möglich ist) nicht für voll nehme, dessen einziger Spaß im Leben scheinbar daraus besteht Negativität aus Dingen zu extrahieren. Ein Negativitätsschmarotzer sozusagen :mrgreen:
ShinmenTakezo hat geschrieben:
28.03.2017 11:14
Andarus hat geschrieben:
27.03.2017 14:03
. Das bessert sich meiner Meinung nach etwas im Spielverlauf
blublub
Was denn nun? Könnt ihr Beispiele nennen? Kann man sich sein Team nicht aus Leuten zusammenstellen die weniger nervig sind? Vielleicht die Schiffsärztin und den Salarianer?
Die Schiffsärztin und der Salarianer sind tatsächlich die besten Crew-Mitglieder, aber man kann sie nicht auf Einsätze mitnehmen. Es gibt noch (nach der Demoversion) einen sympathischen neuen Begleiter, der in Kombination mit "Peebee" (ja, die Asari heißt so) nette Konversationen im Einsatz hat. Und sowohl die Turianerin als auch der Kroganer gehen auch voll klar ;)
"Das Internet wird die Welt verändern" - Leonardo da Vinci

Benutzeravatar
Leuenkönig
Beiträge: 2750
Registriert: 19.06.2011 13:27
Persönliche Nachricht:

Re: Mass Effect Andromeda |OT| 23.03.17

Beitrag von Leuenkönig » 28.03.2017 19:59

Andarus hat geschrieben:
28.03.2017 14:00
Als ob man das wirklich für 8-Jährige geschrieben hätte - extremes Fremdschämen!
Naja sie haben halt ihre Zielgruppe erweitert. Ich mein es ist doch eh überall nur flach. Als würden wir jetzt Spiele haben, die nicht Nischenspiele sind, die ein komplexes Thema anreißt.

Die einzigen die ich kenne waren, Bioshock Infinite (rassismus) aber die generelle Story war ja im Nachinhein ja doch...sehr voller Fehler. Mehr fällt mir echt nicht ein. Also ich mein schon tiefe themen mit denen man auch andauernd konfrontiert wird.

Ok Nier:A (immer noch nicht durch spoilert mich nicht oder ich finde euch!), ist das erste Spiel, dass mich moralisch vollkommen vernichtet, aber ads ist jetzt nicht soo sehr für den Mainstream ausgelegt.
Bild

Danke an Sir Richfield an der Stelle :)

Benutzeravatar
Nerevar³
Beiträge: 12040
Registriert: 02.12.2012 23:59
Persönliche Nachricht:

Re: Mass Effect Andromeda |OT| 23.03.17

Beitrag von Nerevar³ » 28.03.2017 20:27

AUch ein nicht komplexes Thema kann gut geschrieben sein ohne total platte Sprüche etc zu drücken und kacke geschrieben zu sein. Gerade darin liegt doch die Kunst von gutem Writing.
NerevarINE || Margarine || Nerevar || hydro-sunk_420 || hydro-funk_420 || AK-Buy || Zander auf Barsch || Zander von Barsch || Acabei ||

Benutzeravatar
Andarus
Beiträge: 613
Registriert: 13.11.2006 02:43
Persönliche Nachricht:

Re: Mass Effect Andromeda |OT| 23.03.17

Beitrag von Andarus » 28.03.2017 21:39

Es gibt viele Spiele mit flachen Dialoguen, aber das hier schlägt dem Fass den Boden aus. Es gibt Gespräche im Mako da sagt mein Charakter "Nun seid still oder ich drehe den Wagen um!" oder "Speedbump URGH, URGH..." ...dazu die Sprüche im Kampf von der AI... /facepalm

Das erinnert mich an Fallout 4 - nur viel schlimmer!

Benutzeravatar
ShinmenTakezo
Beiträge: 5319
Registriert: 29.07.2004 23:04
Persönliche Nachricht:

Re: Mass Effect Andromeda |OT| 23.03.17

Beitrag von ShinmenTakezo » 18.04.2017 11:17

Ich hatte über Ostern die Gelegenheit die ersten 2 Stunden von ME: A (nach Patch 1.05) zu sehen und war sehr angetan!

Die Musik und Grafik waren sehr gut, die Animationen deutlich verbessert, selbst die Haare sahen endlich nicht mehr nach Plastikperücke (Scott Ryder) aus, die Dialoge empfand als normal, weder außergewöhnlich gut noch schlecht. Die englische Sprachausgabe war gut.

Liam Kosta ging mir zwar auch ein wenig auf den Keks aber den muss ich ja nicht mit im Team haben. Als man dann auf dem Nexus angekommen war, stellte sich spätestens hier das schöne Mass Effect Feeling ein.

Ich werde die nächsten zwei Patches noch abwarten die neben grafischen Verbesserungen bestimmt noch den ein oder anderen Gameplay Tweak beeinhalten und werde es mir dann nach einer Preisreduzierung kaufen, ich denke ich werde bestimmt meinen Spaß mit dem Spiel haben!

Gruß

Benutzeravatar
Nightfire123456
Beiträge: 2485
Registriert: 31.08.2009 20:00
Persönliche Nachricht:

Re: Mass Effect Andromeda |OT| 23.03.17

Beitrag von Nightfire123456 » 11.05.2017 06:53

Andarus hat geschrieben:
28.03.2017 21:39
Es gibt viele Spiele mit flachen Dialoguen, aber das hier schlägt dem Fass den Boden aus. Es gibt Gespräche im Mako da sagt mein Charakter "Nun seid still oder ich drehe den Wagen um!" oder "Speedbump URGH, URGH..." ...dazu die Sprüche im Kampf von der AI... /facepalm

Das erinnert mich an Fallout 4 - nur viel schlimmer!
Bei Fallout 4 wirken die dialoge nicht so steif und vorhersehbar und das will schon was heißen. Früher war es einer der stärken Biowares die Gespräche natürlich wirken zu lassen. Bei Andromeda wirken sie aber so extrem gekünstelt. Npc läuft auf einem zu weil er uns was wichtiges sagen muss, statt aufgeregt zu wirken bleibt er einfach vor mir stehen und steht ruhig da. Von der eigentlichen dramatischen Situation bekomme ich nicht viel mit, ich klicke mich einfach durch alle Dialogoptionen, wie immer. Der npc bleibt dabei einfach regunglos stehen und wartet oder bekommt plötzlich eine übertriebene Mimik wenn er auf meine Fragen antwortet, diese vergeht aber gleich wieder und der Charakter wird wieder zu Salzsäule.
Und mein Charakter? Der grinst blos ständig blöde vor sich hin.

Von übertriebenen Humor würde ich bei dem Spiel nicht wirklich reden. Es gibt kaum echte Gags oder witzige Situationen. Das war bei den alten Teilen anders, gerade die Hauptcharaktere boten dort öffters mal den einen oder anderen schmunzler.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bachstail und 7 Gäste