The Witcher 3: Wild Hunt |OT| "So they rode on..."

Konsolen und Systeme aller Art: Verquatscht euch!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

prabbatel
Beiträge: 2
Registriert: 01.12.2013 15:22
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt |OT| "So they rode on..."

Beitrag von prabbatel » 01.06.2016 10:08

Zwei Fragen an die, die Blood and Wine schon ein bisschen angespielt haben.
Zum Turnier:
SpoilerShow
Nachdem man im Scharmützel alle Gegner besiegt hat, sollte man doch eigentlich gegen den Vorjahressieger antreten. Ich habe zwar gegen alle Gegner im Scharmützel gewonnen, danach kam aber einfach nur eine Sequenz und es ging danach mit Vivienne weiter, kein Entscheidungskampf. War das bei euch auch so? Und wie gut ist das Schwert, das mir so entgangen ist?
Zum Anwesen:
SpoilerShow
An den Plätzen für Trophäen kann ich keine aufhängen, obwohl ich Monster-Trophäen im Inventar habe. Muss ich da noch irgend was beachten, oder ist das ein bug? Desweiteren soll man wohl die Bibliothek ausbauen können, auch die Option gibt es bei mir nicht. Kommt das eventuell noch später?

Benutzeravatar
Stalkingwolf
Beiträge: 7714
Registriert: 25.06.2012 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt |OT| "So they rode on..."

Beitrag von Stalkingwolf » 01.06.2016 14:17

Mit welchen Ausrüstungen und Waffen seid ihr am Ende herumgelaufen?

Sind die Relikte besser als die Hexersets? Ich hatte am Ende das 34er Greifenset mit passenden Schwertern und der Katzenarmbrust.
Bei den anderen Sets waren leider die Quest teilweise verbuggt.

In Videos auf YT sehe ich oft das die Leute kunterbunt angezogen sind und auch non Set Hexerwaffen tragen.
Macht das Sinn? Glaub in B&W gibt es Set Boni wie z.b in WoW/Diablo wenn man mehrere Items eines Sets trägt.
he who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

Favorite Game Soundtracks

Benutzeravatar
TheLaughingMan
Beiträge: 3366
Registriert: 27.01.2011 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt |OT| "So they rode on..."

Beitrag von TheLaughingMan » 01.06.2016 14:39

Im normalen Game Wolf Set, jetzt Mantikor, wegen dem Retro Charme. Katze war auch gut, aber bin nie dazu gekommen die Meister Pläne zu holen, und beim Bären Set macht zwar der Mantel was her, aber die Ausdauer Regeneration war mir zu langsam.

Ich weiß offen gestanden auch nicht was die Rüstungs Designer bei Witcher 3 geritten hat. Geralt läuft ohne Hexer Sets teilweise rum wie ein Hofnarr. Bei Teil 2 sahen die alle irgendwie gut aus, aber hier...geht gar nicht.

Benutzeravatar
Oynox
Moderator
Beiträge: 14016
Registriert: 13.01.2009 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt |OT| "So they rode on..."

Beitrag von Oynox » 01.06.2016 17:46

Vor dem Wolfset mit dem Katzenset. Addons habe ich noch nicht gespielt. Denke aber, dass die höchste Stufe durch Blood and Wine besser als alles andere sein wird.
Wissen ist Macht
Mein Flohmarkt!||Gamertag

Benutzeravatar
Newo
Beiträge: 6774
Registriert: 29.11.2007 16:54
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt |OT| "So they rode on..."

Beitrag von Newo » 02.06.2016 00:21

Vor Blood and Wine Wolfsausrüstung.
Nach abwägen aller Setboni werd ich wohl aufs Katzenset zurückweichen, auch wenn ich alle Pläne holen will
Bild

positive Flohmarkt-Bewertung: S. 400, 401, 404 (2x), 457, 514.

Benutzeravatar
$tranger
Beiträge: 11454
Registriert: 07.08.2008 20:30
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt |OT| "So they rode on..."

Beitrag von $tranger » 02.06.2016 10:11

Hm da wurde definitiv was am Balancing geschraubt. Ich hab gestern ein paar Monster erlegt, die 12 level höher waren ^^
Hab jetzt eigentlich nur noch Probleme mit den Erdelementaren, die nehmen irgendwie überhaupt keinen Schaden.
Bild

Ihr seid Anime-Fans? Dann seid ihr im Anime-Diskussionsthread genau richtig!

Benutzeravatar
Solon25
Beiträge: 3581
Registriert: 10.12.2009 22:18
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt |OT| "So they rode on..."

Beitrag von Solon25 » 04.06.2016 13:35

Ich habe nun auch mit dem Witcher 3 angefangen.
Ist da was bekannt wegen dem Sound? Mal lauter, mal leiser. Vor allem in Cut Szenen ist es recht leise, da muss ich die Lautstärke voll aufdrehen. Voll aufgedreht geht es dann beim rumlaufen usw., nur im Kampf wird es dann wieder viel zu laut.
Ich habe in den Soundoptionen schon "Virtuelles Surround" abgestellt. Bringt aber nichts. Habe Realtek HD Audio drauf und benutze Logitech 2.1 Lautsprecher.
Bild

Benutzeravatar
bondKI
Beiträge: 4611
Registriert: 11.05.2007 19:38
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt |OT| "So they rode on..."

Beitrag von bondKI » 04.06.2016 14:22

Stalkingwolf hat geschrieben:Mit welchen Ausrüstungen und Waffen seid ihr am Ende herumgelaufen?
Vor dem Addon war das Viperset besser als alle anderen. Jetzt wo es Großmeister und Setboni gibt hat sich das geändert.

Benutzeravatar
Newo
Beiträge: 6774
Registriert: 29.11.2007 16:54
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt |OT| "So they rode on..."

Beitrag von Newo » 04.06.2016 21:01

Funktioniert bei den Addon-Zocker (Blood and Wine) die eine Nebenquest mit dem verletzten Ritter, den man vor der Bestie in der Arena gerettet hat?
Beim Training für den Reitparcour will Plötze sich nicht nach vorne bewegen, noch funktioniert eine andere Taste außer der PS und Optionentaste :P.
Ansonsten bisher ein wirklich tolles Addon. Bin schon auf den Look der Hexersets gespannt, da ich endlich dem Schemataauftraggeber über den Weg gelaufen bin :D
Bild

positive Flohmarkt-Bewertung: S. 400, 401, 404 (2x), 457, 514.

Benutzeravatar
niq333
Beiträge: 1443
Registriert: 15.01.2007 14:14
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt |OT| "So they rode on..."

Beitrag von niq333 » 07.06.2016 19:02

Nach knapp 15 Stunden Blood and Wine muss ich sagen, dass mir das Addon sehr gut gefällt. Die Anspielungen auf Religionen, Comics, Fantasy und Sagen sind teilweise grandios und Nebenquests mindestens so gut wie im Hauptspiel.

Nur das Balancing gefällt mir hier und da nicht. Bisherige Endgegner von Quests waren auf dem zweithöchsten Schwierigkeitsgrad viel zu einfach und eine kleine Quest, über die man in der Wildnis stoplert hat mich zum kurzfristigen runterstellen des Schwierigkeitsgrads gebracht (Stichwort: Feuerbälle). Das Leveln geht leider auch etwas zu schnell. Von anfangs Stufe 38 auf jetzt 47, wobei mir noch 15-20 Nebenquests fehlen, die mehrheitlich Stufe 35-40 anfordern ;)
"Das Internet wird die Welt verändern" - Leonardo da Vinci

Benutzeravatar
Stalkingwolf
Beiträge: 7714
Registriert: 25.06.2012 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt |OT| "So they rode on..."

Beitrag von Stalkingwolf » 07.06.2016 19:57

Ja die Quest mit dem letzten silbernen Basilisken. Hat zugehauen wir ein Zug und man selber hat kaum Schaden gemacht.
Balancing ist teilweise sehr merkwürdig.

Ich muss auch sagen das Blood und Wine die nervigsten Gegner hat. Die komischen Pflanzen sind abartig nervig, Killer Wildschweine die nichts droppen und die komischen Geisterhunde.

Story ist bisher ok, wobei es eine typische Zickzack Story ist.
he who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

Favorite Game Soundtracks

Benutzeravatar
Solon25
Beiträge: 3581
Registriert: 10.12.2009 22:18
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt |OT| "So they rode on..."

Beitrag von Solon25 » 07.06.2016 20:44

Newo hat geschrieben: Im Hauptmenü kannst du Alternative Bewegungen aktivieren, falls es das ist was du meintest (musst dabei wirklich im Hauptmenü auf die Optionen zugreifen, aus dem Spiel heraus geht das komischerweise nicht XD).
Das habe ich auch aktiviert. Er rennt aber immer noch so komisch rum. Eiertanz würde ich das nennen...
Bild

Benutzeravatar
Stalkingwolf
Beiträge: 7714
Registriert: 25.06.2012 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt |OT| "So they rode on..."

Beitrag von Stalkingwolf » 07.06.2016 21:17

Jemand Orianna erkannt ?
he who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

Favorite Game Soundtracks

Benutzeravatar
Newo
Beiträge: 6774
Registriert: 29.11.2007 16:54
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt |OT| "So they rode on..."

Beitrag von Newo » 08.06.2016 00:24

Solon25 hat geschrieben:
Newo hat geschrieben: Im Hauptmenü kannst du Alternative Bewegungen aktivieren, falls es das ist was du meintest (musst dabei wirklich im Hauptmenü auf die Optionen zugreifen, aus dem Spiel heraus geht das komischerweise nicht XD).
Das habe ich auch aktiviert. Er rennt aber immer noch so komisch rum. Eiertanz würde ich das nennen...
Dann kann ich leider nicht weiterhelfen, sorry :/


So nähere mich dem Ende des Addons. Alles bleibt auf konstant hohem Niveau, das einzige was nervt sind die Geldprobleme, wenn man wirklich jedes Hexerset in Großmeisterform haben will, da eins ohne weiteres finanzierbar ist, für zwei das Geld gerade so bei mir gereicht hat. Für den Rest hab ich jeden Rotz aufgesammelt und an Händler veräußert^^.
Bild

positive Flohmarkt-Bewertung: S. 400, 401, 404 (2x), 457, 514.

Benutzeravatar
Oynox
Moderator
Beiträge: 14016
Registriert: 13.01.2009 18:45
Persönliche Nachricht:

Gwint Standalone durchgesickter

Beitrag von Oynox » 08.06.2016 16:52

Ein Trademark CDPs für ein Standalone Gwint Spiel ist durchgesickert:

Bild

Und nochmal das Logo:

Bild
Wissen ist Macht
Mein Flohmarkt!||Gamertag

Antworten