Dishonored |OT| "Revenge solves everything"

Konsolen und Systeme aller Art: Verquatscht euch!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
ImperiuDamnatu
Beiträge: 1498
Registriert: 25.02.2009 21:44
Persönliche Nachricht:

Dishonored |OT| "Revenge solves everything"

Beitrag von ImperiuDamnatu » 01.06.2012 13:48

Bild

Offizielle Ankündigung:
Spoiler
Show
Bethesda Softworks announces Dishonored

July 7, 2011 (Rockville, MD) - Bethesda Softworks®, a ZeniMax® Media company, today confirmed that it will publish Dishonored™, an all-new first-person action game under development at Arkane® Studios. Dishonored will be the first project for the studio since being acquired by ZeniMax in 2010.

Under the direction of co-creative directors, Raphael Colantonio, lead designer on Arx Fatalis®, and Harvey Smith, lead designer on Deus Ex®, Dishonored is set for release on the Xbox 360®video game and entertainment system from Microsoft, PlayStation®3 computer entertainment system, and Games for Windows® in 2012.

Details on Dishonored will be revealed in the exclusive cover story in Game Informer®'s August issue, which ships to subscribers in early July 2011 and hits newsstands on July 15th. Coverage of the game will also continue on the magazine's website, http://www.gameinformer.com/dishonored, through the beginning of August.

"At Arkane we have a passion for creating deep, immersive game experiences," said Colantonio. "To be able to finally share details of our project is both extremely exciting and satisfying."

The game will also be featured in magazine cover stories around the world throughout the month of August. Check the official site for updated details: http://www.dishonored.com.

Dishonored has not yet been rated by the ESRB.
Allgemeines:
Spoiler
Show
  • Entwickler: Arkane Studios
  • Publisher: Bethesda Softworks
  • Plattformen: Windows, PS3, X360
  • Termin: 12. Oktober 2012
Systemvoraussetzungen:
Spoiler
Show
  • Minimum Spec:
    - OS: Windows Vista / Windows 7
    - Processor: 3.0 GHz dual core or better
    - Memory: 4 GB system RAM
    - Hard Disk Space: 9 GB
    - Video Card: DirectX 9 compatible with 512 MB video RAM or better
    - Sound: Windows compatible sound card
  • Recommended Spec:
    - OS: Windows Vista / Windows 7
    - Processor: 2.4 GHz quad core or better
    - Memory: 4 GB system RAM
    - Hard Disk Space: 9 GB
    - Video Card: DirectX 9 compatible with 768 MB video RAM or better
    - Sound: Windows compatible sound card
Downloadable Content:
Spoiler
Show
  • Dunwall City Trials (11. Dezember 2012; 4,99 € / 400 MSP)
  • The Knife of Dunwall (16. April 2013; 9,99 € / 800 MSP)
  • The Brigmore Witches (13. August 2013; 9,99 € / 800 MSP)
Bilder:
Videos:
Bewertungen:
Spoiler
Show
Zuletzt geändert von ImperiuDamnatu am 12.05.2014 16:35, insgesamt 26-mal geändert.

Benutzeravatar
Kemba
Beiträge: 4394
Registriert: 18.12.2007 16:49
Persönliche Nachricht:

Re: Dishonored |OT| Update: E3-Trailer

Beitrag von Kemba » 01.06.2012 14:08

Ich muss sagen, der E3-Trailer macht das Spiel nicht wirklich interessant, das Grundkonzept sagt mir bisher aber sehr zu, aber der Trailer ist einfach scheiße :D
Bild

Benutzeravatar
Laner
Beiträge: 1903
Registriert: 27.02.2009 18:59
Persönliche Nachricht:

Re: Dishonored |OT| Update: E3-Trailer

Beitrag von Laner » 01.06.2012 14:18

Mir gefiel der Trailer sehr gut. Erinnerte mich an den Bioshock Infinte VGA Trailer!
Dishonored wäre mir auch ein sehr guter Ersatz für selbiges! :)
Gespielt wird (PS4): Final Fantasy XV, Battlefield 1, Song of the Deep
Gespielt wird (PS3): -
Gespielt wird (Wii U): Xenoblade Chronicles
Gespielt wird (3DS): -

Biggest Hype: Persona 5, Night in the Woods, The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Bild

Benutzeravatar
Oynox
Moderator
Beiträge: 14134
Registriert: 13.01.2009 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: Dishonored |OT| Update: E3-Trailer

Beitrag von Oynox » 01.06.2012 14:42

Danke für den OT, wollte auch schon einen machen, hab's aber immer verpennt ^^

Ich freue mich auf das Spiel. Auf jeden Fall. Ich hoffe, dass Kampfsystem noch besser als von DMMM.

Benutzeravatar
Supabock-
Moderator
Beiträge: 5300
Registriert: 11.02.2009 11:58
Persönliche Nachricht:

Re: Dishonored |OT| Update: E3-Trailer

Beitrag von Supabock- » 02.06.2012 17:46

Das Setting ist unglaulich gut, aber es ist halt auch wieder nur ein Spiel mit dem klassisch männlichen Hauptcharakter mit übermenschlichen Fähigkeiten, der tötend durch die Welt zieht, um irgendwelche vollkommen belanglosen, austauschbaren Ziele zu erfüllen...
boom


Benutzeravatar
ImperiuDamnatu
Beiträge: 1498
Registriert: 25.02.2009 21:44
Persönliche Nachricht:

Re: Dishonored |OT| Update: E3-Trailer

Beitrag von ImperiuDamnatu » 04.06.2012 17:39

Oynox Slider hat geschrieben:Danke für den OT, wollte auch schon einen machen, hab's aber immer verpennt ^^

[...]
Nichts zu danken. Ich habe ebenfalls schon länger darüber nachgedacht, Dishonored einen eigenen Thread zu widmen. Allerdings wollte ich zumindest die Veröffentlichung erster Spielszenen abwarten.
Kemba hat geschrieben:Ich muss sagen, der E3-Trailer macht das Spiel nicht wirklich interessant, das Grundkonzept sagt mir bisher aber sehr zu, aber der Trailer ist einfach scheiße :D
Dishonored ist auch kein Titel, der von einem solchen Trailer profitieren würde. Bethesda Softworks hätte lieber den Walkthrough zeigen sollen, der während der letztjährigen gamescom hinter verschlossenen Türen zu sehen war. Der hätte das Spiel meiner Meinung nach in ein sehr viel besseres Licht gerückt.

Benutzeravatar
Bedameister
Beiträge: 19413
Registriert: 22.02.2009 20:25
Persönliche Nachricht:

Re: Dishonored |OT| Update: E3-Trailer

Beitrag von Bedameister » 29.06.2012 13:46

Also ich hab von dem Spiel bis zur E3 eigentlich noch garnichts gehört. Dann kam der E3-Trailer und den fand ich atmosphärisch und vom Design her grandios. Auch die Musik hat perfekt gepasst. Nur das ständige Abschlachten im Video fand ich weniger interessant, konnte mir da auch noch garnix unter dem Spiel vorstellen. Dann kamen die beiden Playthroughs von der E3 und da war ich absolut fasziniert. Auch hier hat mich das Design umgehaun. Auch die Spielmechanik und die ganzen Möglichkeiten die sich dadurch ergaben, einfach hammer.
Der einzige Negativpunkt den ich gesehen hab war dass das Spiel viel zu einfach erschien. Die Gegner waren ja sowas von selten doof. Man konnte wild umherspringen und die haben einen einfach nicht gesehen. Und die ganzen Fähigkeiten erschienen einfach viel zu stark. Aber naja war ja nur ne Vorführung, vieleicht wird es im fertigen Spiel knackiger. Ich behalte es auf jedenfall im Auge, hat mein Interesse geweckt. Alleine schon dass es mich an Bioshock erinnert ist ein gutes Zeichen :D

Benutzeravatar
Oynox
Moderator
Beiträge: 14134
Registriert: 13.01.2009 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: Dishonored |OT| Update: E3-Trailer

Beitrag von Oynox » 29.06.2012 14:44

Die beiden Playtroughs die jetzt gerade erschienen sind, machen Lust auf mehr :)


Benutzeravatar
-TiehJay-
Beiträge: 68
Registriert: 29.07.2012 14:46
Persönliche Nachricht:

Re: Dishonored |OT| Up: Gameplay-Trailer 1 + UI-Optionen

Beitrag von -TiehJay- » 29.07.2012 23:09

Bin ebenfalls schon richtig gespannt.
Das Spiel wird definitiv zugelegt, da mir das Setting ungemein zusagt.

Hoffentlich ist das Spiel nicht extrem einfach aufgrund der übermenschlichen Gegebenheiten, die einem jeglichen Vorteil verschaffen.
Flohmarkt-Thread: [V]PS3-Spiele u. Co
_________________

Forumla: TiehJay
Marktplatzbewertungen: 10 Positive | 0 Negative
_________________

4Players
Marktplatzbewertungen: 11 Positive (Stand: 12.06.2014)

Benutzeravatar
ImperiuDamnatu
Beiträge: 1498
Registriert: 25.02.2009 21:44
Persönliche Nachricht:

Re: Dishonored |OT| Up: Gameplay-Trailer 1 + UI-Optionen

Beitrag von ImperiuDamnatu » 24.08.2012 23:02

  • Dishonored Steam pre-orders include free copy of Arx Fatalis
    Spoiler
    Show
    One (possibly) final blip from Quakecon 2012 today: if you pre-order upcoming stealth-’em-up Dishonored on Steam before August 5, you’ll net a free copy of Arkane’s 2002 effort, Arx Fatalis. Unfortunately, Dishonored is yet to be rated in Australia so Steam preorders aren’t open here; but for the rest of you, whack some cash on the table. Dishonored hits PC, PlayStation 3 and Xbox 360 in October.
  • Bethesda reveals stellar Dishonored voice cast
    Spoiler
    Show
    Bethesda has announced the voice cast for Dishonored, which includes Susan Sarandon, Brad Dourif, Carrie Fisher, John Slattery, Chloë Grace Moretz, Michael Madsen, and Lena Headey.

    Sarandon makes her videogame debut as the former aristocrat, Granny Rags, Brad Dourif takes on the role of the inventor Piero, Carrie Fisher will be broadcasting government propaganda over loudspeakers throughout the city of Dunwall, and John Slattery plays Admiral Havelock, a Loyalist who helps Corvo on his quest.

    Michael Madsen takes on the role of Daud, a mysterious assassin, Chloë Grace Moretz portrays Young Lady Emily, and Lena Headey plays her caretaker, Calista.

    Composer Daniel Licht (Dexter) has created the game’s original score.

    Dishonored is set for release in North American on October 9,and throughout Europe on October 12 on PC, PS3, and Xbox 360.
  • Screenshots 10
    Spoiler
    Show
    Bild

    Bild

    Bild

    Bild

    Bild

    Bild

    Bild

    Bild

    Bild

    Bild

    Bild

    Bild

    Bild
  • Dishonored dev: ‘We never want you to feel too powerful’
    Spoiler
    Show
    Dishonored’s masked hero Corvo comes packing a ton of special powers and equipment. In a game where stealth and caution are rewarded, you may thing that these skills make guards easy to kill or bypass.

    Think again, says Arkane.

    Speaking with Joystiq, Arkane’s co-creative director Raphael Colantonio explained, “It was a hard paradox for us to get right in the game design, because we wanted to give you very strong powers, to make you really a badass, but at the same time we didn’t want the game to be too easy.”

    “So it took awhile to get it right” Colantonio added, “and some of it is just obvious tuning. Every power has a duration, cost of mana, and some other tunable properties. So even if your power is incredibly strong, you can mitigate it by saying ‘Well, it only lasts three seconds.’”

    Arkane’s Ricardo Bare added, “We’re always in a discussion about where the line is. Should we move it back a little bit toward constraining the player, or should we go ahead and let the player do this? And as much as possible we try to say ‘yes’ to the player and enable the cool combinations and powers that they put together.”

    [...]
  • Gameplay-Trailer 2: Creative Kills
    Spoiler
    Show
    Bild
  • Dishonored PC requirements surprisingly modest
    Spoiler
    Show
    Dishonored developer Arkane Studios famously loves PC gaming, but they’ve catered to the every-man rather than the PC Elite with Dishonored’s system requirements.

    The modest specs were posted on the game’s Facebook page, and are detailed below.

    It’ll be interesting to see whether Arkane adds in the kinds of high-end graphical options the Master Race so enjoys when Dishonored launches in October for PC, PlayStation 3 and Xbox 360.

    Minimum Spec:

    - OS: Windows Vista / Windows 7
    - Processor: 3.0 GHz dual core or better
    - Memory: 4 GB system RAM
    - Hard Disk Space: 9 GB
    - Video Card: DirectX 9 compatible with 512 MB video RAM or better
    - Sound: Windows compatible sound card

    Recommended Spec:

    - OS: Windows Vista / Windows 7
    - Processor: 2.4 GHz quad core or better
    - Memory: 4 GB system RAM
    - Hard Disk Space: 9 GB
    - Video Card: DirectX 9 compatible with 768 MB video RAM or better
    - Sound: Windows compatible sound card
  • Gamescom 2012: Lady Boyle Demo
    Spoiler
    Show
    Bild
  • Screenshots 11
    Spoiler
    Show
    Bild

    Bild

    Bild

    Bild

    Bild

    Bild
  • Dishonored dev feels players are “hungry” for non-linear games
    Spoiler
    Show
    Dishonored allows something of a sandbox approach to missions, which Arkane’s Harvey Smith believes is something gamers yearn for even if they missed out on the 1990′s games which inspired it.

    Speaking to the EU PS Blog, Smith said that he has “great faith” in younger gamers even though they were raised on a diet of locked-down, cinematic shooters.

    “When we release a game like this kids sometimes come to us and say ‘this game blew my mind; I didn’t know games could do this; I only played very linear games before,’” he said.

    “That’s what we like to hear. I actually have more faith in the 13-year-olds as they’re playing things like Day Z or Dwarf Fortress or Eve Online. They’re hungry for highly interactive, non-dogmatic experiences, I think.”

    Smith admitted that Dishonored can be a little more challenging than other games, both in terms of aggressive AI response to violence and in the patient emphasis on realistic stealth.

    “We decided to go with ‘view cone’ based stealth. Enemies have a view cone. Their peripheral vision is weaker and they don’t see as well up high – it’s squashed so you can hide in the rafters. The deal is that if you’re in front of their view cone they see you, no matter what the lighting levels. Even if I turned out the lights right now, I’d still be able to see you, right? So we decided to go with something realistic,” Smith said of the stealth mechanics.

    “The truth is that we tried all of the models you can think of. We tried the ‘pool of shadow’ model, but modern players would say the AI looks bad if I’m in a shadow and an enemy walks right by me. That looks dumb. They want a more reactive system. And that makes it a little more hardcore. To sneak, you really have to stay behind cover, lean out behind walls. It requires you to really know where an enemy is looking and avoid that range.”

    Dishonored arrives on PC, PlayStation 3 and Xbox 360 in October.
  • Gameplay-Trailer 3: The Study of Stealth
    Spoiler
    Show
    Bild
  • Dishonored dev: Corridor games are a ‘circus’
    Spoiler
    Show
    Dishonored creative director Raf Colantonio is a fan of open world and corridor games alike, but tends to feel that the latter is a little bit like a circus. Colantonio tells VG247 why giving players freedom to express themselves is more important that spectacle and rigid rules.

    Speaking to VG247 at gamescom last week, we asked Colantonio if he felt that freedom to approach objectives and to express yourself in games is currently lacking in the industry, and why corridor games focus more on spectacle and giving you a big show.

    “For me as a gamer yes,” Colantonio laughed, “I don’t know, I mean like, I think a lot of people at Arkane do love games that liberate and let you explore and experiment with systems. That’s better than moving down a line and just shooting things that are coming at you.”

    “But that’s OK,” the director continued, “and I understand why the industry does that in a way. It’s so hard to make games, and people want to invest their dollars in the things that are the most impactful, and put all of their dollars in special effects – it’s a circus – that’s why people do it.”

    “I understand that, but from a gamer’s perspective it sucks, but it’s cool because sometimes you want to play something like that and just sit there. But at the same time I don’t want to only do that, you know?” Colantonio concluded.

    Dishonored certainly isn’t a corridor-based game, giving players a wealth of freedom to approach Corvo’s assassinations however they wish – be it teleporting over patrolling guards, breaking and entering, or possessing a fish.

    Yep, possessing a fish.

    [...]

Benutzeravatar
MikeimInternet
Beiträge: 4951
Registriert: 04.11.2010 12:22
Persönliche Nachricht:

Re: Dishonored |OT| Up: Trailer, Screens, ...

Beitrag von MikeimInternet » 25.08.2012 10:35

Mittlerweile habe ich auch Wind von dem Spiel bekommen,aber wissen worum es geht tue ich nicht.Auch nachdem ich jetzt gerade die Vorschau hier auf 4P gelesen habe.
Ich weiß nur,dass ich als Spieler(Aufragskiller?)unterschiedliche,mitunter magische Möglichkeiten habe mein Ziel in die ewige Ruhe zu schicken.
Aber worum es bei dem Spiel eigentlich geht?Handlung?Unterschiede zu einem Spiel wie Hitman?
Und was ich mich auch noch frage,nachdem ich jetzt 1-2 Videos gesehen habe: Gibt es bei dem Spiel irgendeine Herausforderung?Das sieht ja fast so aus,als ob man da einfach einen nach dem anderen abmurksen kann,ohne Chance für´s "Ziel".Das wäre auf die Dauer ziemlich öde.
Oder besteht die Schwierigkeit ausschließlich darin überhaupt zur Zielperson zu kommen?
Fragen über Fragen...

Benutzeravatar
ImperiuDamnatu
Beiträge: 1498
Registriert: 25.02.2009 21:44
Persönliche Nachricht:

Re: Dishonored |OT| Up: Trailer, Screens, ...

Beitrag von ImperiuDamnatu » 17.09.2012 17:46

CL4P-TP hat geschrieben:Aber worum es bei dem Spiel eigentlich geht?Handlung?
Der Spieler übernimmt die Rolle von Corvo Attano, einem ehemaligen Leibwächter der Kaiserin. Ihm wird fälschlicherweise vorgeworfen, seine frühere Herrin heimtückisch ermordet zu haben, weswegen er kurzerhand zum Tode verurteilt wird. Während er im Gefängnis auf die Vollstreckung des Urteils wartet, erscheint ihm ein geheimnisvoller Fremder namens "The Outsider". Dieser verleiht Corvo magische Kräfte, die es ihm einerseits ermöglichen, aus der Gefangenschaft zu entkommen, und ihn andererseits dazu befähigen, Rache an all jenen zu nehmen, die den Tod der Kaiserin und seine anschließende Verurteilung zu verantworten haben.
CL4P-TP hat geschrieben:Unterschiede zu einem Spiel wie Hitman?
Auch wenn ich Dishonored eher als ein "Deus-Ex-Meets-Thief-Meets-BioShock" bezeichnen würde, ist die Hitman-Reihe gar kein so schlechter Vergleich. Im Prinzip geht es auch in Dishonored darum, Attentate in relativ offenen Umgebungen zu verüben. Es soll in jedem Level wohl wenigstens ein halbes dutzend verschiedener Wege geben, auf denen man sich den jeweiligen Zielpersonen nähern kann. Wie man unterwegs vorgeht, bleibt dem Spieler dabei stets selbst überlassen. Es wird möglich sein, jeder einzelnen Person, die einem über den Weg läuft, auf bestialischste Art und Weise das Licht auszuknipsen und dabei einen mit Leichen gepflasterten Pfad zu hinterlassen. Gleichzeitig lässt sich Dishonored aber auch gänzlich gewaltfrei durchspielen. Selbst die eigentlichen Zielpersonen müssen nicht zwangsläufig über den Jordan geschickt werden, sondern können unter Umständen auch einer ganz anderen Strafe zugeführt werden. Zudem wird man anders als in den Spielen der Hitman-Reihe in der First-Person-Perspektive vorgehen und mit allerlei magischen Kräften ausgestattet sein.
CL4P-TP hat geschrieben:Und was ich mich auch noch frage,nachdem ich jetzt 1-2 Videos gesehen habe: Gibt es bei dem Spiel irgendeine Herausforderung?Das sieht ja fast so aus,als ob man da einfach einen nach dem anderen abmurksen kann,ohne Chance für´s "Ziel".Das wäre auf die Dauer ziemlich öde.
Oder besteht die Schwierigkeit ausschließlich darin überhaupt zur Zielperson zu kommen?
Fragen über Fragen...
Und damit sprichst du sicherlich die Komponente an, hinter der nach wie vor das größte Fragezeichen steht: Das Balancing. Die Entwickler haben mehrfach betont, dass man sich sehr wohl im Klaren darüber ist, dass einige der Kräfte, die man dem Spieler zur Verfügung stellt, überaus mächtig sind und deshalb das Risiko besteht, dass sie dem Spiel die Herausforderung nehmen. Allerdings will man dieser Gefahr entgegen wirken, indem man die Wirkdauer der Kräfte begrenzt, ihren Einsatz vom vorhandenen Mana-Vorrat abhängig macht und zudem darauf achtet, dass man den Spieler nicht mit Ressourcen überhäuft.
Zuletzt geändert von ImperiuDamnatu am 18.09.2012 01:37, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
BfA DeaDxOlli
Beiträge: 3038
Registriert: 07.09.2009 17:46
Persönliche Nachricht:

Re: Dishonored |OT| Up: Trailer, Screens, ...

Beitrag von BfA DeaDxOlli » 17.09.2012 18:16

Naja gut in den meisten Trailer/Previews und co hat man meistens schon alle Fähigkeiten auf dem höchsten Niveau freigeschaltet damit man alles ausprobieren kann. Ich stelle es mir wesentlich schwerer vor( zumindest auf dem Stealth Weg) wenn man sich nach und nach die ganzen Zauber/Perks... freischalten muss.
Dishonored ist aber für mich das Spiel worauf ich am meisten gespannt bin.

Benutzeravatar
MikeimInternet
Beiträge: 4951
Registriert: 04.11.2010 12:22
Persönliche Nachricht:

Re: Dishonored |OT| Up: Trailer, Screens, ...

Beitrag von MikeimInternet » 19.09.2012 14:47

@ImperiuDamnatu

Danke für die ausführliche Antwort!

Tja,was bleibt noch zu sagen?Man kann nur hoffen,dass die Entwickler ein gutes Balancing hinbekommen.Was mich indes jetzt schon überzeugt hat,ist die Atmosphäre,die die Stadt vermittelt.Das sieht schon alles sehr gut aus.

@Olli

Mit der Annahme liegst du bestimmt richtig.Die Frage nach der richtigen Dosierung ist sicher ein ausschlaggebender Punkt.

Antworten