Metal Gear Rising: Revengeance |OT| Up: PC-Version verfügbar

Konsolen und Systeme aller Art: Verquatscht euch!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
ImperiuDamnatu
Beiträge: 1498
Registriert: 25.02.2009 21:44
Persönliche Nachricht:

Metal Gear Rising: Revengeance |OT| Up: PC-Version verfügbar

Beitrag von ImperiuDamnatu » 23.12.2011 14:22

Bild

Offizielle Ankündigung:
Spoiler
Show
Metal Gear Rising Revengeance Official Press Release

Konami Digital Entertainment, Inc., today takes the wraps off one of the most anticipated games of the year: METAL GEAR RISING: REVENGEANCE.

Announced over two years ago, KONAMI premiered a new trailer for METAL GEAR RISING: REVENGEANCE at the prestigious Video Game Awards on December 10th, and is now ready to outline the direction the action title is taking and detailing those behind it. METAL GEAR RISING: REVENGEANCE is a stunning action title, produced by Kojima Productions and developed by Platinum Games. Kojima Productions has created the story for the game, managed the cutscenes and voice-over sessions, and Metal Gear Solid artist Yoji Shinkawa has created the character designs. Platinum Games will focus on the game design and programming elements, under the supervision of Kojima Productions. A special documentary piece will debut on http://www.metalgearsolid.com this Tuesday, 5:00PM (PST) that will reveal more on the development collaboration details between Kojima Productions and Platinum Games.

Hideo Kojima, Head of Kojima Productions and creator of the Metal Gear series, personally chose Platinum Games to create the new title, and Metal Gear Solid veteran Yuji Korekado has been appointed to oversee the project for Kojima productions and will work closely with Platinum’s Atsushi Inaba. Hideo Kojima will act as Executive Producer. These appointments follow the decision to reposition METAL GEAR RISING: REVENGEANCE as a more action-orientated title than initially planned, with Platinum Games creating a game where the player has total control of the main character – the cybernetically-enhanced Raiden from METAL GEAR SOLID 4: Guns of the Patriots – and a total freedom of how users control him. As such, the game title has been subtly rebranded to reflect the more action-based content than in previous Metal Gear Solid titles.

As seen in the trailer, the result is a breath-taking action title wherein the player guides Raiden through a series of beautifully-realized stages. Raiden is armed with a High Frequency katana blade which he uses to cut through anything that stands in his way. The three-minute trailer shows Raiden’s incredible level of power and control as he cuts through enemies and various obstacles alike using high-speed combination attacks, and using free-running skills to bypass groups of adversaries to give him a strategic advantage and catch them off-guard. As the game progresses, Raiden’s physical prowess is increasingly called upon and tested, with huge enemies appearing that require specific tactics to disable.
Allgemeines:
Spoiler
Show
  • Entwickler: PlatinumGames / Kojima Productions
  • Publisher: Konami
  • Plattformen: Windows, PS3, X360
  • Termin:
    • Windows: 09. Januar 2014
    • PS3: 21. Februar 2013
    • X360: 21. Februar 2013
Downloadable Content:
Spoiler
Show
  • VR Mission Expansion (12. März 2013; 2,49 € / 240 MSP)
  • Jetstream (09. April 2013; 9,99 € / 800 MSP)
  • Blade Wolf (14. Mai 2013; 6,99 € / 560 MSP)
Bilder:
Videos:
Bewertungen:
Spoiler
Show
Zuletzt geändert von ImperiuDamnatu am 21.01.2014 02:54, insgesamt 33-mal geändert.

Benutzeravatar
ImperiuDamnatu
Beiträge: 1498
Registriert: 25.02.2009 21:44
Persönliche Nachricht:

Re: Metal Gear Rising: Revengeance | OT |

Beitrag von ImperiuDamnatu » 23.12.2011 14:22

Sooo...

Ich denke, es ist an der Zeit, diesem umstrittenen Titel einen eigenen Thread zu spendieren.

In diesem Sinne: Feel free to discuss!

Benutzeravatar
Bedameister
Beiträge: 19413
Registriert: 22.02.2009 20:25
Persönliche Nachricht:

Re: Metal Gear Rising: Revengeance | OT |

Beitrag von Bedameister » 23.12.2011 16:33

Also damals die ersten Bilder auf der E3 fand ich schon cool. Das Schnetzeln mit dem Schwert sieht auch immernoch extrem geil aus (vor kurzem hätte ich noch meine Hand dafür ins Feuer gelegt dass die USK da sicher was dagegen haben wird aber mitlerweile besteht da ja Hoffnung). Aber der letzte Trailer war für mich irgendwie too much. Zu viel Hektik und alles etwas zu abgespaced. ich bin kein kenner von Japano Games und kann das nicht wirklich beurteilen aber ich glaube so wirklich mein Ding wird das nicht. Aber ich lass mich überraschen

Benutzeravatar
Bloody Sn0w
Beiträge: 5838
Registriert: 10.02.2007 23:13
Persönliche Nachricht:

Re: Metal Gear Rising: Revengeance | OT |

Beitrag von Bloody Sn0w » 23.12.2011 17:22

METAL GEAR SOLID RISING 2010 vs 2011
http://www.youtube.com/watch?v=rKy0-pbGG3w&hd=1

Benutzeravatar
TheInfamousBoss
Beiträge: 6633
Registriert: 18.03.2006 18:35
Persönliche Nachricht:

Re: Metal Gear Rising: Revengeance | OT |

Beitrag von TheInfamousBoss » 23.12.2011 17:47

Gott sei Dank heißt das Spiel "Rising" und nicht "Solid". Ich finde es einfach grauenhaft, dieses japanische Dauergemetzel im Dynasty Warriors-Stil. Ist für mich total eintönig. Aber wer weiß, ob das Gameplay was anderes bieten wird.
Raiden fand ich zwar auch schon immer unpassend, aber er gehörte doch irgendwie zu MGS. Das hier jedoch ist der endgültige Absturz. ^^

Schon damals, nachdem ich das erste Schnetzelvideo gesehen hatte, stand für mich fest: Kaufst du nicht, wartest auf MGS 5. :D

Benutzeravatar
Bedameister
Beiträge: 19413
Registriert: 22.02.2009 20:25
Persönliche Nachricht:

Re: Metal Gear Rising: Revengeance | OT |

Beitrag von Bedameister » 23.12.2011 20:27

Bloody Sn0w hat geschrieben:METAL GEAR SOLID RISING 2010 vs 2011
http://www.youtube.com/watch?v=rKy0-pbGG3w&hd=1
Also da finde ich 2010 um Weltklassen besser ganz ehrlich :|

Benutzeravatar
Oynox
Moderator
Beiträge: 14134
Registriert: 13.01.2009 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: Metal Gear Rising: Revengeance | OT |

Beitrag von Oynox » 23.12.2011 20:55

Wollte ich gerade schreiben, dass die E3 Präsentation großartig aussah.. der Announcement Trailer der vor kurzem erschienen ist kommt da bei weitem nicht dran.

Benutzeravatar
ImperiuDamnatu
Beiträge: 1498
Registriert: 25.02.2009 21:44
Persönliche Nachricht:

Re: Metal Gear Rising: Revengeance | OT |

Beitrag von ImperiuDamnatu » 23.12.2011 22:21

Bedameister hat geschrieben:Aber der letzte Trailer war für mich irgendwie too much. Zu viel Hektik und alles etwas zu abgespaced.
Einige der Spielszenen, die im "The Truth Behind the Game"-Video zu sehen sind, erinnern meiner Meinung nach stark an Vanquish.

Bild
Bloody Sn0w hat geschrieben:METAL GEAR SOLID RISING 2010 vs 2011
http://www.youtube.com/watch?v=rKy0-pbGG3w&hd=1
Man muss allerdings fairerweise sagen, dass das, was wir im Rahmen der E3 2010 zu sehen bekommen haben, nicht mehr als eine Tech-Demo gewesen ist. Mittlerweile wurde ja erklärt, dass das Team, das ursprünglich mit der Entwicklung von Metal Gear Solid: Rising betraut worden war, Ende vergangenen Jahres immer noch nicht wusste, wie es aus den vorhandenen Ideen ein brauchbares Spiel machen sollte. Während es also ohne Frage legitim ist, den gegenwärtigen Ansatz abzulehnen, macht es gleichzeitig wenig Sinn, dem ursprünglichen Konzept in irgendeiner Weise nachzutrauern.

Benutzeravatar
Muramasa
Beiträge: 5164
Registriert: 01.12.2007 00:34
Persönliche Nachricht:

Re: Metal Gear Rising: Revengeance | OT |

Beitrag von Muramasa » 23.12.2011 22:40

tja jetzt weinen die fans einem spiel hinterher das es niemals gegeben hätte.

2010 haben sie übrigens auch rumgeheult, dass es ein 0815 hack n slay ist.

Benutzeravatar
GodLike GG
Beiträge: 5
Registriert: 16.06.2009 20:17
Persönliche Nachricht:

Re: Metal Gear Rising: Revengeance | OT |

Beitrag von GodLike GG » 24.12.2011 00:08

Ich fand den Trailer von 2010 schon too much. Das mit den Auto und Säulen klein schlagen fand ich ja noch ganz lustig und man könnte das auch noch vieleicht strategisch nutzen, aber dann die Menschen so klein zu schneiden wie mann möchte war viel zu übertrieben und hatte mit Metal Gear nix mehr gemein. Und jetzt soll es wie es ausschaut auch noch ein mix aus Devil May Cry und Vanquish in einer äuserst Gewaltätigen Form werden.
Da kann ich nur meinen Kopf Schütteln und hoffen das MGS 5 bald raus kommt.

Benutzeravatar
ImperiuDamnatu
Beiträge: 1498
Registriert: 25.02.2009 21:44
Persönliche Nachricht:

Re: Metal Gear Rising: Revengeance | OT |

Beitrag von ImperiuDamnatu » 30.12.2011 18:08

Muramasa hat geschrieben:2010 haben sie übrigens auch rumgeheult, dass es ein 0815 hack n slay ist.
Richtig.

Schon 2010 hat ein Shitstorm der Entrüstung sämtliche Videospiel-Foren in Schutt und Asche gelegt.

Benutzeravatar
gargaros
Beiträge: 4664
Registriert: 11.10.2008 09:52
Persönliche Nachricht:

Re: Metal Gear Rising: Revengeance | OT |

Beitrag von gargaros » 01.01.2012 12:29

Ganz ehrlich? So viel unterschied erkenne ich nicht wirklich. Jetzt ist es schneller und hat mehr lichteffekte. Also ich finde Rising in der jetzigen form etwas besser, einfach weil mir Rising 2010 für ein Hack 'n Slay zu langsam war. Es sah für mich nicht wirklich nach etwas aus. Toll, man kann menschen in viele teile zerschneiden. Aber ansonsten? Also ich fand es langweilig. Jetzt ist es ist zumindest schnell und es hat große gegner. Die einflüsse von Vanquisch gefallen mir ebenfalls. Rising in der jetzigen form sieht, zumindest für mich, eher nach einem spaßigen spiel aus.

Benutzeravatar
ImperiuDamnatu
Beiträge: 1498
Registriert: 25.02.2009 21:44
Persönliche Nachricht:

Re: Metal Gear Rising: Revengeance | OT |

Beitrag von ImperiuDamnatu » 18.01.2012 14:42

Metal Gear Rising Goes Playable at E3

Is it too early to start talking about E3? Hideo Kojima doesn't seem to think so! In a special feature in this week's Famitsu, Kojima reveals that Metal Gear Rising Revengeance, now being developed by Platinum Games, will be playable at at the June trade show.

The Famitsu feature is a conversation between Kojima and Platinum Games' CEO Tatsuya Minami and producer Atsushi Inaba. The three looked back on how Platinum came to be involved in the Rising project.

Minami recalled that when the offer first came he thought it was a joke. Said Kojima in response to this, "Even though we were serious, we didn't get a response, so we asked a second time one year later."

The first time they truly spoke about the collaboration, according to Kojima, was at Sony's Vita announcement press conference (I'm a bit suspicious about the timing, but I'm guessing this is in reference to the January 2011 conference).

The stealth component is the first thing Platinum tossed out from the game when taking over the project, revealed Minami. Kojima admitted that his staff felt that stealth and high speed action did not go well with one another, and he personally did not want to stealth component in the game.

Kojima reminded us once again that he's not involved in the game at all.


Joining these bits from Famitsu's feature (which come from the usual Famitsu flying get leakers), there are some reports going about that the game's unannounced director is Kenji Saito, main programmer of Bayonetta. It's unclear if this is written in the magazine or if the information is based off speculation, so you should probably treat it as rumor for now.

We may get a more detailed look at the Famitsu feature later the day, so be sure and check back!
Quelle: andriasang.com

Benutzeravatar
Bloody Sn0w
Beiträge: 5838
Registriert: 10.02.2007 23:13
Persönliche Nachricht:

Re: Metal Gear Rising: Revengeance | OT |

Beitrag von Bloody Sn0w » 18.01.2012 15:32

Cool, dann könnte es ja sogar Ende des Jahres erscheinen. :)

Benutzeravatar
ImperiuDamnatu
Beiträge: 1498
Registriert: 25.02.2009 21:44
Persönliche Nachricht:

Re: Metal Gear Rising: Revengeance | OT |

Beitrag von ImperiuDamnatu » 18.01.2012 15:49

So ist es im Augenblick vorgesehen.

Antworten