Jagged Alliance 2 - Welche Version?

Der Tummelplatz für alle PC-Spieler!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
AImXOo0o
Beiträge: 6
Registriert: 21.10.2007 21:26
Persönliche Nachricht:

Jagged Alliance 2 - Welche Version?

Beitrag von AImXOo0o » 06.03.2019 11:53

Hallo :)

Ich bin zufällig vor paar Tagen auf dieses Spiel gekommen als ich den alten Desperados-Test hier gelesen habe.
Das Spiel hab ich glaub ich sogar mal früher angespielt, aber da ich gar nichts verstanden habe, ist das schnell in Vergessenheit geraten.
Desperados und Commandos habe ich geliebt. Da ja noch ein wenig Wartezeit bis Desperados III herrscht, wollte ich mich an dieses Spiel magen.


Jetzt hab ich über Mods, Patches und verschiedene Versionen gelesen und wollte einfach mal fragen, welche Version würdert ihr mir empfehlen?

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 41636
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Jagged Alliance 2 - Welche Version?

Beitrag von greenelve » 06.03.2019 12:40

Entweder Wildfire (verbessertes Gameplay, höhere Auflösung, größeres Team von 6 auf 10) in der Version 6, aber einzig die sollte auf Steam und Co. im Angebot sein. Oder die normale Gold Version, die Verbesserungen von Unfinished Business übernimmt.

Die Gold Version hat den Vorteil, dass es viele Mods gibt. 1.13 ist dabei die wichtigste Modifikation. Die fixt diverse Bugs und macht das Spielsystem noch tiefer. So ist das Inventar weiter aufgesplittert und spezielle Waffen brauchen spezielle Halterungen, afair ist auch Munition noch stärker unterteilt usw. "Nachteil" von 1.13 ist ein teils höherer Schwierigkeitsgrad. Bereits sehr früh kommt es zu einem extrem starken Angriff der KI.
1.13 ist nicht mit Wildfire kompatibel.

Willst du einfach nur JA2, rein um den Klassiker nachzuholen, würde ich dir Wildfire empfehlen. Willst du eine halbe Söldner-Simulation (durch 1.13) und grundsätzlich Mods, dann die Gold Version.

Unfinished Business ist mehr ein standalone sequel, mit einigen Verbesserungen gegenüber dem Grundspiel JA2.


edit: Grad noch gesehen, Gold soll es nicht auf deutsch geben, nur das normale JA2, welches auch mit 1.13 funktioniert.
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!



AImXOo0o
Beiträge: 6
Registriert: 21.10.2007 21:26
Persönliche Nachricht:

Re: Jagged Alliance 2 - Welche Version?

Beitrag von AImXOo0o » 06.03.2019 13:44

Hey :)

Vielen Dank für die ausführliche Antwort.
Ich schätze ich werde dann erstmal mit Wildfire starten und falls es mir gefallen sollte einfach noch die Gold-Version dazu holen.

Danke! :)

Benutzeravatar
Solon25
Beiträge: 3753
Registriert: 10.12.2009 22:18
Persönliche Nachricht:

Re: Jagged Alliance 2 - Welche Version?

Beitrag von Solon25 » 06.03.2019 14:54

greenelve hat geschrieben:
06.03.2019 12:40
Wildfire (verbessertes Gameplay, höhere Auflösung, größeres Team von 6 auf 10)
Das habe ich damals gekauft und nach einer Weile entnervt aufgegeben. Das Ansehen an die Einwohner ist dort recht hoch und sinkt auch schnell wieder wenn du nicht aktiv bist. Aktiv sein ist nicht gerade leicht, weil man bei Verletzungen länger zum regenerieren braucht als in JA-2.
Unfinished Business ist mehr ein standalone sequel, mit einigen Verbesserungen gegenüber dem Grundspiel JA2.
UB hat nicht mehr die Original Stimmen aus JA-2. Habe es aber mit einem Fan Mod behoben. Dann haben alle wieder ihre altbekannte und gute Stimme aus JA-2. Sind beide noch immer auf meiner HDD :)
Bild

Antworten