Seite 1 von 2

LAN-Spiele

Verfasst: 30.10.2018 09:33
von Halueth
Hallo Leute,

wir haben am Wochenende mal wieder eine kleine LAN-Party geplant (voll oldschool und so...).
Unsere üblichen Verdächtigen wie Call of Duty 2 und 4, Flatout 2 und Dota sind wieder mit am start. Kann noch jmd ein gutes LAN-fähiges Spiel empfehlen, dass keine Internetverbindung vorraussetzt und auf Win 10 läuft?

Ich würde ja schon gern mal etwas moderneres spielen, als nur die alten Kamellen, aber meine Freunde tun sich da wohl absichtlich ein bisschen schwer mal was mit zu suchen. Wenn ich allerdings mal ein paar Vorschläge bringen könnte, würden sie wohl mitziehen...

Mir selbst fällt nur leider nichts ein, was nicht zumindest eine Internetverbindung vorraussetzt und die haben wir nicht, wo wir zocken werden.

Vielen Dank schonmal :Blauesauge:

Re: LAN-Spiele

Verfasst: 30.10.2018 11:35
von greenelve
Hier wäre eine Liste mit Spielen, die offline im Lan funktionieren http://langamelist.com/index.php?search ... =&so3=DESC
Kannst unter anderem nach Genre sortieren und selber passende Spiele für eure Gruppe raussuchen. Keine Ahnung, Titan Quest macht Laune, Grim Dawn macht Laune, aber ob ihr diese Diablo likes mögt...müsst ihr wissen. Warcraft 3 und diverse custom maps vorher runterladen.

Ansonsten wäre auch Coop an einem PC denkbar: Castle Crushers und generell Beat em ups lassen sich bis zu viert an einem PC spielen, afair.

Vielleicht auch interessant:
Offline Modus: Seit 2004 kann der Steam-Client in den Offline-Modus versetzt werden. Dieser ist vor allem für Einzelspieler und LAN-Partys gedacht und kann benutzt werden, falls keine Internetverbindung möglich oder erwünscht ist. Dazu müssen die Kontodaten (inklusive Passwort) von Steam während des letzten Online-Betriebs gespeichert und verifiziert worden sein. Ist der Offline-Modus aktiviert, kann weder im Internet gespielt noch Software aktualisiert werden. Auch können keine neuen Spiele registriert werden. Zum Betrieb von Spielen in diesem Modus müssen diese vollständig heruntergeladen worden sein. Im Offline-Modus können mehrere Spieler unter demselben Konto auf einem LAN-Server miteinander spielen
https://de.wikipedia.org/wiki/Steam#Offline-Modus

Re: LAN-Spiele

Verfasst: 30.10.2018 11:38
von Halueth
greenelve hat geschrieben:
30.10.2018 11:35
Hier wäre eine Liste mit Spielen, die offline im Lan funktionieren http://langamelist.com/index.php?search ... =&so3=DESC
Kannst unter anderem nach Genre sortieren und selber passende Spiele für eure Gruppe raussuchen. Keine Ahnung, Titan Quest macht Laune, Grim Dawn macht Laune, aber ob ihr diese Diablo likes mögt...müsst ihr wissen.

Vielleicht auch interessant:
Offline Modus: Seit 2004 kann der Steam-Client in den Offline-Modus versetzt werden. Dieser ist vor allem für Einzelspieler und LAN-Partys gedacht und kann benutzt werden, falls keine Internetverbindung möglich oder erwünscht ist. Dazu müssen die Kontodaten (inklusive Passwort) von Steam während des letzten Online-Betriebs gespeichert und verifiziert worden sein. Ist der Offline-Modus aktiviert, kann weder im Internet gespielt noch Software aktualisiert werden. Auch können keine neuen Spiele registriert werden. Zum Betrieb von Spielen in diesem Modus müssen diese vollständig heruntergeladen worden sein. Im Offline-Modus können mehrere Spieler unter demselben Konto auf einem LAN-Server miteinander spielen
https://de.wikipedia.org/wiki/Steam#Offline-Modus
:anbet:

Vielen Dank.

Verstehe ich das mit dem Fettgedruckten richtig, dass wir uns alle mit ein und demselben Konto anmelden können und dann jedes Lan-fähige Steam spiel im Offlinemodus zusammen zocken können? Das wäre der Hammer...

Re: LAN-Spiele

Verfasst: 30.10.2018 11:42
von greenelve
Genau so soll es laut dem Text sein. Wenn ihr die Möglichkeit es vorher zu testen habt, probiert es mit zwei Rechnern aus.

Hab meine Antwort oben noch etwas erweitert.

Re: LAN-Spiele

Verfasst: 30.10.2018 12:03
von Halueth
greenelve hat geschrieben:
30.10.2018 11:42
Genau so soll es laut dem Text sein. Wenn ihr die Möglichkeit es vorher zu testen habt, probiert es mit zwei Rechnern aus.

Hab meine Antwort oben noch etwas erweitert.
Könnte ich Zuhause mal mit meinem PC und meinem Laptop testen.

Für Prügler hatte ich immer meine PS3/4 noch mit geschleppt...aber dafür scheint dieses Jahr kein Bedarf zu sein. Dafür wollen jetzt alle mal Speed Freeks oder Zombicide spielen und ich denke ich werd noch Maus udn Mystik einpacken...in 3 Tagen ist ja auch genug Zeit auch mal was analoges zu zocken :Blauesauge:

Vielen Dank nochmal :Daumenrechts:

Re: LAN-Spiele

Verfasst: 30.10.2018 14:16
von Oshikai
Klingt echt nach nem spaßigen WE ! :)
Schade, dass ihr kein Internet einrichten könnt - wäre alles erheblich einfacher mit ! :D

Re: LAN-Spiele

Verfasst: 30.10.2018 15:21
von Halueth
Naja mal sehen. Mein Kumpel bei dem das ganze stattfinden soll, oder besser gesagt bei seinen Eltern prüft gerade mal wie wir das einrichten könnten. Ist nur nicht ganz so einfach, sagt er...Notfalls muss ich meinen mobilen W-Lanrouter mitnehmen, damit wir uns wenisgtens alle einmal bei Steam anmelden können, sonst fällt die Idee ja auch weg...

Re: LAN-Spiele

Verfasst: 30.10.2018 15:28
von greenelve
Es müsste der Account samt Passwort herumgereichet werden, damit ein jeder bei sich zuhause per Internet den Account auf offline stellen kann. Oder Kumpel kommt überall vorbei und macht das.

Re: LAN-Spiele

Verfasst: 30.10.2018 20:50
von Liesel Weppen
Halueth hat geschrieben:
30.10.2018 11:38
Verstehe ich das mit dem Fettgedruckten richtig, dass wir uns alle mit ein und demselben Konto anmelden können und dann jedes Lan-fähige Steam spiel im Offlinemodus zusammen zocken können? Das wäre der Hammer...
Wirklich interessant. Aber bedenke, du gibst dann auf einem "fremden" PC deine Steam-Zugangsdaten ein, denn um den Offlinemodus dort aktivieren zu können, musst du mit dem Konto vorher angemeldet gewesen sein.
Die Zugangsdaten muss man dort zwar nicht speichern lassen, aber auf einem fremden PC meine Daten einzugeben, finde ich immer irgendwie zweifelhaft... Aber das muss natürlich jeder selber entscheiden.

Re: LAN-Spiele

Verfasst: 31.10.2018 08:31
von Halueth
Liesel Weppen hat geschrieben:
30.10.2018 20:50
Halueth hat geschrieben:
30.10.2018 11:38
Verstehe ich das mit dem Fettgedruckten richtig, dass wir uns alle mit ein und demselben Konto anmelden können und dann jedes Lan-fähige Steam spiel im Offlinemodus zusammen zocken können? Das wäre der Hammer...
Wirklich interessant. Aber bedenke, du gibst dann auf einem "fremden" PC deine Steam-Zugangsdaten ein, denn um den Offlinemodus dort aktivieren zu können, musst du mit dem Konto vorher angemeldet gewesen sein.
Die Zugangsdaten muss man dort zwar nicht speichern lassen, aber auf einem fremden PC meine Daten einzugeben, finde ich immer irgendwie zweifelhaft... Aber das muss natürlich jeder selber entscheiden.
Ja genau den Gedanken hatte ich auch :D
Deswegen will ich das auch direkt vor Ort machen und hoffe, dass es mein Kumpel mit dem Inet hinbekommt. Vorher meine Daten an alle schicken werde ich tunlichst vermeiden. Ich kenn zwar den Großteil der Anwesenden sehr gut und hätte bei denen auch keinerlei Probleme damit, aber es kommen noch 2 Freunde eines Freundes, die kenne ich zwar auch schon, aber naja...

Re: LAN-Spiele

Verfasst: 07.11.2018 19:13
von RandyOrton131
Ganz klar: Age of Empires 2 :D

Re: LAN-Spiele

Verfasst: 07.11.2018 21:16
von Suppenkeks
Mit Kumpels schmeiße ich jedes Jahr ein oder zweimal 'ne kleine LAN.
Bei uns sind eigentlich immer die üblichen Verdächtigen angesagt.

Will heißen...
* Counter-Strike Global Offensive (anfangs noch 1.6, weil nicht alle GO hatten)
* Age of Empires II HD
* TrackMania Nations Forever

Auch gern gesehen sind...
* Hedgewars (quelloffener Worms World Party Nachbau, damit kostenlos)
* TTT (braucht Garry's Mod)
* Need for Speed 2 Special Edition (haben wir auf der letzten LAN gespielt, weil es auf Github einen Wrapper gibt, welcher es mit aktuellen Betriebssystemen kompatibel macht :mrgreen: )
* Puyo Puyo Tetris (hab ich per Parsec auf die Rechner der andern gestreamed)

Klingt nach wenig, doch die drei oberen alleine füllen eigentlich schon Stunden an Spaß aus :mrgreen:

Re: LAN-Spiele

Verfasst: 15.11.2018 10:10
von Halueth
Ist zwar jetzt schon wieder eine Weile her, aber ich will dennoch mal ein Feedback geben, was wir so gezockt haben:
-CoD 2
-CoD 4 Modern Warfare (das sind Shootertechnisch die beiden Klassiker, die immer am Start sind)
-Half Life 2 DM
-Age of Empires 2 (hat ab einer besgimmten Truppengröße unglaublich stark gelaggt, sodass wir nur eine Runde gezockt haben 4 vs. 4)
-Flatout 2
-Warcraft 3 Battletanks und Dota
Und ich habe noch mit einem anderen zusammen Homeworld: Desserts of Kharak gezockt, weil nur wir beide das hatten und die anderen auch kein Interesse daran hatten...

An sich war es wieder mal grandios, die Internetverbindung war dann doch ok, da jmd Gerätschaften besorgt hat, damit wir das Inet übers Stromnetz verteilen konnten.
Sowas wie CS wollten wir auch noch zocken, aber man kann ja nicht alles zocken. Vllt nächstes mal dann, vllt. dann ja auch das C&C 1 Remaster :D

Re: LAN-Spiele

Verfasst: 15.11.2018 11:13
von Liesel Weppen
Bei uns werden leider auch überwiegend immer die alten Kamellen gespielt. Ich tue mich aber selbst schwer, neue Spiele für die LAN zu finden, denn viele gehen leider nur noch online und/oder es haben zu wenig Leute Interesse an dem jeweiligen Spiel.

Immerhin erweitert sich die Auswahl, wenn überhaupt eine Internetverbindung da ist. Da manche Spiele zwar nicht ganz offline gehen, aber zumindest nur eine Steam-Authentifizierung machen, das Spiel selbst dann aber im LAN läuft.
Z.B. bei 7 Days to die oder Empyrion. Sogar Minecraft will beim Spielstart das Konto verifizieren. Aber einmal im Spiel läufts auch auf Dedicated Servern. Da für die Auth nur sehr wenig Daten anfallen, könnte man das aber sogar mit einem Smartphone als Hotspot lösen.

Borderlands (1, 2, TPS) fällt mir da noch ein, das könnte sogar komplett offline gehen, ich kanns aber nicht definitiv sagen, da wir an unseren LANs idR schon eine Internetverbindung haben, nur für über 10 Leute ist die dann doch eher Schmalband.

Toxikk hat mittlerweile auch eine F2P Version. Sofern ich deren Einschränkungen richtig verstanden habe, ist die F2P-Version LAN-tauglich aber nicht so wirklich Online-tauglich. Also wenn man mal einen Arenashooter ala UT99 nur in doch etwas aktuellerer Grafik spielen will, ist das genau das richtige.

Re: LAN-Spiele

Verfasst: 15.11.2018 13:07
von Halueth
Ja, das viele Spiele nur noch Online gehen nervt mich auch extrem. Viele davon haben eben nicht alle meiner Mitspieler und die Offlinevariante von Steam wäre eine gute Idee gewesen auch mal solche Spiele zu zocken, aber z.B. Left for Dead läuft nur online, auch wenn man dann nach lokalen Spielen suchen kann muss man zwinged online sein.

Es ist auch schwierig die anderen mal von aktuelleren Spielen zu überzeugen. Hiolt euch doch bitte alle mal das neue XYZ geht da eben nicht, da kommt jeder mit anderen Ausreden, warum das eben nicht geht...