PC Smalltalk und Frageecke

Der Tummelplatz für alle PC-Spieler!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 2012
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: PC Smalltalk und Frageecke

Beitrag von schockbock » 15.08.2019 18:36

Wo jetzt? Im Control Panel? Im Inspector? Im Spiel?

"Max frames allowed" auf 60 zu setzen (jedenfalls hab ich ne 60 reingetippt und er hat irgendwas draus gemacht) hat jedenfalls nicht geholfen.

...Was auch kein Wunder ist, da das Profil mit keinem Spiel verknüpft war. Hab ich gemacht: Error, der aus ca. 1000 (meist asiatischen) Wörtern besteht und irgendwas von "already assigned to u.a. Borderlands 2" erzählt. :face_with_raised_eyebrow:

Okay, das scheint ne Nachtschicht zu werden. :grinning:
Just when all seems fine and I'm pain-free
You jab another pin, jab another pin in me

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41185
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: PC Smalltalk und Frageecke

Beitrag von Levi  » 15.08.2019 18:55

Was sollen dir 60 bringen, wenn dein Panel 75 nativ hat (was ist das eigentlich für ein Monitor? Röhre?)
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 2012
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: PC Smalltalk und Frageecke

Beitrag von schockbock » 15.08.2019 19:00

Danke für das qualifizierte Feedback.
Just when all seems fine and I'm pain-free
You jab another pin, jab another pin in me

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41185
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: PC Smalltalk und Frageecke

Beitrag von Levi  » 15.08.2019 19:22

Der Kommentar ist qualifizierter als dir wahrscheinlich bewusst ist. (Vorallem war die Frage ernst gemeint... 75hz waren bei crts zuletzt eine übliche frequenz)

Was willst du mit 60fps auf einen 75hz Panel?
Permanentes Tearing oder mit Hilfe von dripplebuffer vsync ein Microstottern erleben?
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 2012
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: PC Smalltalk und Frageecke

Beitrag von schockbock » 15.08.2019 19:31

Ja, du nagelst mich jetzt drauf fest, dass ich "nativ" schrieb. Das ist wahrscheinlich falsch. Der Monitor ist n LED mit Adaptive Sync zwischen (iirc) 50 und 75 Hz. Deswegen hab ich das "nativ" halt auch in Krähenfüße gesetzt.
Just when all seems fine and I'm pain-free
You jab another pin, jab another pin in me

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41185
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: PC Smalltalk und Frageecke

Beitrag von Levi  » 15.08.2019 19:43

Wenn es schlicht halt eine Fehlerhafte Info war....

Kannst du den Monitor selbst nicht auf 60hz festsetzen?
Wenn er adaptiv in dem Bereich agiert solltest er das nativ können. (falls der adaptiv sync nicht korrekt funktioniert)
... Die Idee dahinter: es bringe dir nichts, wenn die graka 60 Bilder raus pumpt an ein Panel, welches mit 75 Hz laufen möchte.
Der richtige Weg wäre dem Monitor beizubringen mit 60 Hz zu laufen.
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 2012
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: PC Smalltalk und Frageecke

Beitrag von schockbock » 15.08.2019 19:48

Tut er ja auch in den meisten Spielen. Das mit dem Adaptive Sync ist (zurzeit) eh keine Option, da ich weder ne AMD-Karte verbaut hab, noch der HDMI-Port G-Sync zulässt.
Ich bin, wie wahrscheinlich schon klar geworden ist, kein besonderer Technik-Crack, aber der Monitor kann definitiv Spiele problemlos in 60 sowie 75 Hz darstellen. Nur in Hitman ist das Problem, dass das Spiel keinen manuellen FPS-Capper hat und aus irgendeinem Grund die 75 Hz als Standard für V-Sync hernimmt. Da bleiben mir nur die Optionen, es halt rucklig zu spielen (bzw. an der Grafikschraube zu drehen), oder auf die 1/2 75 zu gehen. Keine Ahnung, ob er dann ernsthaft 37,5 Bilder ausgibt, wär eigentlich, just for the fun of it, mal auszuprobieren. :wink:
Just when all seems fine and I'm pain-free
You jab another pin, jab another pin in me

Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 2012
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: PC Smalltalk und Frageecke

Beitrag von schockbock » 16.08.2019 10:56

Problem gestern noch einfacher als gedacht gelöst: In den Startoptionen rahmenloses Fenster einstellen, so dass das Spiel mit der Desktop-Wiederholrate läuft. Warum die nun bei 60 Hz liegt (und sich, jedenfalls im Control Panel, nicht ändern lässt) ist beyond me, aber auch nicht irre wichtig.
Just when all seems fine and I'm pain-free
You jab another pin, jab another pin in me

Benutzeravatar
Kivlov
Beiträge: 828
Registriert: 25.09.2012 17:56
Persönliche Nachricht:

Re: PC Smalltalk und Frageecke

Beitrag von Kivlov » 08.09.2019 10:13

Nach 64 Spielstunden habe ich endlich zum ersten Mal im Spiel Nuclear Throne gewonnen!!! I CANT'T BELIEVE!!1

Jetzt noch den aller letzten fehlenden Character (Rebel) unlocken. :Hüpf:

Benutzeravatar
LePie
Beiträge: 12229
Registriert: 31.01.2007 14:44
Persönliche Nachricht:

Re: PC Smalltalk und Frageecke

Beitrag von LePie » 08.09.2019 19:45

Vorhin auf reddit gefunden, anscheinend möchte Valve fortan unterbinden, dass Spiele mit Steamauftritt kurz vor Release zu Epic abwandern und dort zeitexlusiv werden (zumindest klingt Absatz 2.1 für mich so):
Bild
Zuletzt geändert von LePie am 08.09.2019 19:49, insgesamt 1-mal geändert.
For Videogame Love, Culture & Glory: Locomalito

Benutzeravatar
Scorcher24_
Beiträge: 15644
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: PC Smalltalk und Frageecke

Beitrag von Scorcher24_ » 08.09.2019 19:49

Sehr schön. Wie lange bis zum empörten Sweeney Tweet?
Bild

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41185
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: PC Smalltalk und Frageecke

Beitrag von Levi  » 08.09.2019 22:32

Ich seh schon, wie einige daraus ein "böses valve" drehen werden... Sie seien ja so unzumutbar für die Entwickler....
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25212
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: PC Smalltalk und Frageecke

Beitrag von Chibiterasu » 16.09.2019 12:02

So, ich hab mir irgendwie mein System zerschossen. Endlose Ladeschleifen beim Booten. "Windows Update wurde nicht richtig konfiguriert. Mache Dinge rückgängig" oder so ähnlich.
Und dann passiert nichts. Starten im abgesicherten Modus geht nicht, reparieren von CD klappt nicht, etc.

Jetzt installiere ich Windows 7 neu auf einer neuen SSD.
Kann ich danach problemlos die SSD mit der alten OS Installation als "externe" Festplatte dranhängen und einfach wichtige Daten runterkopieren?
Oder macht Windows dann faxen wenn gleichzeitig auf zwei Windowsinstallationen zugegriffen wird?

Nehme mal an das müsste gehen, weil doch einige auch zwei verschiedene Betriebssysteme abwechselnd verwenden. Hab das aber noch nie gemacht.

Benutzeravatar
kurimuzon aidoru
Beiträge: 2633
Registriert: 15.12.2017 09:21
Persönliche Nachricht:

Re: PC Smalltalk und Frageecke

Beitrag von kurimuzon aidoru » 16.09.2019 12:23

Chibiterasu hat geschrieben:
16.09.2019 12:02
Jetzt installiere ich Windows 7 neu auf einer neuen SSD.
Kann ich danach problemlos die SSD mit der alten OS Installation als "externe" Festplatte dranhängen und einfach wichtige Daten runterkopieren?
Oder macht Windows dann faxen wenn gleichzeitig auf zwei Windowsinstallationen zugegriffen wird?
Das Rüberkopieren der Daten sollte generell keine Probleme machen. Musst vorm Rüberkopieren aber dir die Berechtigungen holen, um auf die User-Ordner der alten Installation zugreifen zu können.
Also Rechte Maustaste auf den alten User-Ordner -> Eigenschaften -> Tab-Reiter "Sicherheit" und dann über Bearbeiten oder Erweitert deinem aktuellen User volle Zugriffsrechte für den alten Ordner gewähren.
Ein direkter Zugriff ist idR nicht möglich, da bei einer Neuinstallation die User zwar nach außen hin gleich heißen, aber die interne Benutzer-ID sich ändert (außer du nutzt Domainaccounts).

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25212
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: PC Smalltalk und Frageecke

Beitrag von Chibiterasu » 16.09.2019 13:24

Verstehe, danke!

Ich habe gerade aber ein viel größeres Problem und ich kapiere es einfach nicht.

Habe USB 3.0 Treiber installiert und seitdem erkennt mein Pc unter Windows (auch beim Starten) keine Maus und Keyboard mehr...

Wenn ich die CD einlege und alles nochmal neu installieren will, startet er das Setup nicht mehr. Entweder er geht ins Bios oder startet Windows 7,wo ich dann über den Startbildschirm nicht mehr hinweg komme...

Auch im Bios den Start von der CD zu forcieren hilft nicht.

Ich glaub, ich muss das Ding ausrangieren. Wahrscheinlich schmeiß ich es eh bald gegen die Wand, so grantig wie mich das macht...

Antworten