Eure Top Ten Musik Alben?

Hier könnt ihr eigene Umfragen erstellen.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Erdbeermännchen
Beiträge: 2346
Registriert: 29.07.2014 20:42
Persönliche Nachricht:

Eure Top Ten Musik Alben?

Beitrag von Erdbeermännchen » 30.11.2015 18:54

Hi...
Mich würde mal interessieren was ihr so für Musik hört. Welches sind eure persönlichen 10 Top Alben?

1. Nevermind-Nirvana
2. Innuendo-Queen
3. Metallica-Metallica
4. The Paramour Sessions-Papa Roach
5. Led Zeppelin-Led Zeppelin
6. Pieces of Eight-Styx
7. Wishmaster-Nightwish
8. Time to Move-H-Blockx
9. Chocolate Starfish and the Hot Dog Flavored Water-Limp Bizkit
10. Issues-Korn

Es gibt noch viele viele viele weitere gute Alben aber das sind meine persönlichen Top Ten!!!! Diese teiwlweise "alten" Alben laufen heute noch bei mir hoch und runter!
Hohle Gefäße geben mehr Klang als gefüllte!

Benutzeravatar
tHUND€r
Beiträge: 14743
Registriert: 17.11.2007 14:30
Persönliche Nachricht:

Re: Eure Top Ten Musik Alben?

Beitrag von tHUND€r » 30.11.2015 19:32

10 ist ziemlich schwierig.

01. James Horner - Braveheart OST (Klassik meets Dudelsack. Ich bin gerührt.)
02. Aerosmith - Get A Grip (Living On The Edge, Cryin', Crazy... Darauf könnte ich nie verzichten)
03. Nancy Sinatra - How Does That Grab You? (Ein Traum)
04. Nirvana - Nevermind (das war einfach)
05. Tha Playah - Walking The Line (Mag davon nicht alle Lieder, aber manche sind Meisterwerke.)
06. Demonoid - Riders Of The Apocalypse (All-Time Favourite Metal Album.)
07. Mnemic - Mechanical Spin Phenomena (komplexe Polyrhytmik meets experimental overload.)
08. Papa Roach - Infest (Mag die Band auch, aber eher die ersten 2 Alben. Live sind die top!)
09. Blümchen - Herzfrequenz (Meine Jugend. Kann ich heute auch hören, ohne dass ich mich schäme.)
10. Christina Aguilera - Stripped (Das Album ist recht vielseitig und lang. Klarer Fall.)

Da fehlen jetzt recht viele Sachen, aber müsste ich ein Jahrzehnt nur mit diesen Alben auskommen, hätte ich kein Problem.
Ahawat Olam

Benutzeravatar
mr archer
Beiträge: 10251
Registriert: 07.08.2007 10:17
Persönliche Nachricht:

Re: Eure Top Ten Musik Alben?

Beitrag von mr archer » 30.11.2015 21:50

Nicht so leicht, sich da zu beschränken. Ich versuche es mal damit. Platzierungen stellen keine Gewichtung dar, daher alphabetisch:

1. Allie - Uncanny Valley
2. Bobo - Lieder von Liebe und Tod
3. Goran Bregovic - Tales and Songs from Weddings and Funerals
4. Calexico - The black light
5. Element of Crime - Weißes Papier
6. Silly + Gundermann & Seilschaft - Unplugged live
7. Portishead - Dummy
8. REM - New Adventures in HiFi
9. The Smashing Pumpkins - MellonCollie and the Infinite Sadness
10. Tom Waits - Bone Machine
Kószdy kozow swoju brodu chwali.
[sorbisch] Jeder Ziegenbock lobt seinen Bart.

Meine Texte und Fotos http://brotlos.weebly.com


Benutzeravatar
mr archer
Beiträge: 10251
Registriert: 07.08.2007 10:17
Persönliche Nachricht:

Re: Eure Top Ten Musik Alben?

Beitrag von mr archer » 30.11.2015 22:12

Und weil Listen so was Spaßiges sind, wenn man einmal damit anfängt, noch eine Zehnerfolge mit Guilty Pleasures - auch ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Und wieder alphabetisch:

1. Alice Cooper - Trash
2. Cradle of Filth - Dusk .. and Her Embrace
3. Faith no more - Angel Dust
4. Immortal - At the heart of winter
5. Scarlett Johansson - Anywhere I lay my head
6. Iggy Pop - Lust for life
7. Red Hot Chilli Peppers - Blood Sugar Sex Magic
8. Busta Rhymes - The big bang
9. Helge & The Firefuckers - Eiersalat in Rock
10. Die Skeptiker - Sauerei

Ich sehe mich außerstande, aus diesen beiden Listen ein um die Hälfte gekürztes Destillat zu erstellen. Sorry.
Kószdy kozow swoju brodu chwali.
[sorbisch] Jeder Ziegenbock lobt seinen Bart.

Meine Texte und Fotos http://brotlos.weebly.com


Benutzeravatar
Grauer_Prophet
Beiträge: 5864
Registriert: 08.06.2008 23:41
Persönliche Nachricht:

Re: Eure Top Ten Musik Alben?

Beitrag von Grauer_Prophet » 01.12.2015 01:44

Ohne Reihung

Sex Pistols-Never Mind the Bollocks, Here’s the Sex Pistols
Rancid-And out come the Wolves
Frei_Wild Feinde deiner Feinde
Anti Flag-For Blood and Empire
The Bouncing Souls-Anchors Aweigh
Krawallbrüder-Das 11te Gebot
Marylin Manson-Antichrist Superstar
Eminem-The Eminem Show
The Game-The Documentary
Sum 41-Chuck
Bild


Benutzeravatar
4P|IEP
Moderator
Beiträge: 6497
Registriert: 12.05.2009 23:02
Persönliche Nachricht:

Re: Eure Top Ten Musik Alben?

Beitrag von 4P|IEP » 01.12.2015 11:51

Sehr schwer. Mal sehen, Gewichten kann ich in dem Fall auch nicht.

1. Tool - Lateralus
2. Tool - Aenima
3. Killing Joke (2003 selftitled)
4. Schandmaul - Narrenkönig
5. The Crystal Method - Vegas
6. Portishead - Dummy (top Geschmack archer ^^ )
7. Blind Guardian - Imaginations from the other side
8. Marilyn Manson - Antichrist Superstar
9. Nachtgeschrei - Ardeo
10. The Black Dahlia Murder - Miasma


Hmm, gefällt mir nicht. Ich liebe sehr viele Alben und ich glaube wir müssen die Liste auf 50 erweitern. Kommt ja auch auf die Stimmung an. Obwohl tool sowieso immer oben stehen würde. Die beiden Plätze stimmen also.
Bild

Inoffizieller 4Players-Discord-Server: https://discord.gg/BQV9R54

Benutzeravatar
Erdbeermännchen
Beiträge: 2346
Registriert: 29.07.2014 20:42
Persönliche Nachricht:

Re: Eure Top Ten Musik Alben?

Beitrag von Erdbeermännchen » 01.12.2015 15:01

4P|IEP hat geschrieben:Sehr schwer. Mal sehen, Gewichten kann ich in dem Fall auch nicht.

1. Tool - Lateralus
2. Tool - Aenima
3. Killing Joke (2003 selftitled)
4. Schandmaul - Narrenkönig
5. The Crystal Method - Vegas
6. Portishead - Dummy (top Geschmack archer ^^ )
7. Blind Guardian - Imaginations from the other side
8. Marilyn Manson - Antichrist Superstar
9. Nachtgeschrei - Ardeo
10. The Black Dahlia Murder - Miasma


Hmm, gefällt mir nicht. Ich liebe sehr viele Alben und ich glaube wir müssen die Liste auf 50 erweitern. Kommt ja auch auf die Stimmung an. Obwohl tool sowieso immer oben stehen würde. Die beiden Plätze stimmen also.
Tool wäre bei mir auf Platz 12 und 15! ;-)
Hohle Gefäße geben mehr Klang als gefüllte!

Benutzeravatar
Hokurn
Beiträge: 8068
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: Eure Top Ten Musik Alben?

Beitrag von Hokurn » 01.12.2015 15:13

Oha...
Mit einer chronologischer Reihenfolge was ich wann exzessiv gehört habe hätte ich es wohl einfacher...
Ich nehme für mich mal eine aktuelle Top 10. Alben wie The Poison - Bullet for my Valentine, Maske - Sido, The Eminem Show, Gegengift - Frei.Wild, AGGRO Ansage Nr. 4, Neger,Neger - B-Tight, Auswärtsspiel- Die Toten Hosen, verschiedene Alben von Zebrahead, Tenacious D oder The Massacre - 50Cent usw. haben mich ne lange Zeit jeweils begleitet, aber iwann war auch da mal Schluss aus unterschiedlichen Gründen. In einer "Welche Alben haben mich Phasen meines Lebens begleitet würden sie wahrscheinlich auftauchen. In meiner Liste findet man eher aktuelleres, weil es wenig gibt was ich mir über Jahre anhören kann. Auch hat sich mein Musikgeschmack von "Ami-Rap" zu Deutschrap zu Metal zu Deutschrap zu Rock zu Deutschrap entwickelt. Ich bin da recht flexibel würde meine Musik aber meistens als recht hart/emotional bezeichnen.

Aktuell die Alben, die ich tatsächlich noch ganz höre und schon etwas "älter" sind:
Bild
Bild

Aktuelle Alben, die ich "im Loop" höre:
Bild
.
.
.
.
.
.
.
.
.

Bild
Bild
Bild

Und schon stehe ich vor einem Problem. 10 Top Alben.... Klar finde ich die. Nur höre ich sie einfach nicht mehr. Ich habe erst mal natürlich schlicht wenig was ich auf Albumlänge durchgehend höre. Allein, dass mir mal ein ganzes Album gefällt ist recht selten. Außerdem nutze ich nun ca. drei Jahre Spotify und konsumiere so ziemlich alles. Im Gegensatz zu Ausbildungs/Schulzeiten wo man ein Album über Monate/Jahre hatte frage ich mich oft was der nächste Freitag so interessantes bringt. Allein dieses Jahr habe ich im Rap bisher fünf wirkliche Top Alben. Eines höre ich echt selten und drei davon werden sofern sie es nicht in meine erste "Liste" schaffen auch immer weniger. Da bleibt halt immer nur der aktuelle "Knaller". Auch wenn dieser aktuell von meinem Lieblings Künstler stammt und langlebig sein könnte.
Auch der "ständige" Wechsel meines Musikgeschmacks sorgt dafür, dass ein gutes Rock-Album iwann nicht mehr von mir gehört wird, weil ich gerade Rap höre.

Benutzeravatar
RVN0516
Beiträge: 6010
Registriert: 22.04.2009 16:36
Persönliche Nachricht:

Re: Eure Top Ten Musik Alben?

Beitrag von RVN0516 » 02.12.2015 11:08

Dropkick Murphys - Live@Landsdowne Boston
Unantastbar - Fluch & Segen
Böhse Onkelz - Gestern war Heute noch Gestern
Raven Henley - Richtung Schicksal
Halestorm - Into the Wild Life
Krawallbrüder - 11te Gebot
Agnostic Front - My Life My Way
Frei.Wild - Still
Volbeat - Beyond Hell/Above Heaven
Sick Of It All - Scratch The Surface

Benutzeravatar
niq333
Beiträge: 1445
Registriert: 15.01.2007 14:14
Persönliche Nachricht:

Re: Eure Top Ten Musik Alben?

Beitrag von niq333 » 03.12.2015 01:57

Schwer, da sich ständig über die Jahre ändernd. Aber da Rankings Spaß machen^^

1. Pearl Jam - Vs.
2. Soundgarden - Superunknown
3. Pearl Jam - Ten
4. Maximo Park - Our Earthly Pleasures
5. Linkin Park - Hybrid Theory
6. ...And You Will Know Us By The Trail Of Dead - Worlds Apart
7. The White Stripes - Elephant
8. Incubus - Morning View
9. Muse - Origin Of Symmetry
10. Nirvana - Nevermind

11. Green Day - American Idiot
12. Foo Fighters - The Colour And The Shape
13. Arctic Monkeys - AM
14. Queens Of The Stone Age - Songs For The Deaf
15. Biffy Clyro - Infinite Land
16. alle anderen Pearl Jam Alben (wollte die Top10 nicht damit zupflastern
Spoiler
Show
So sähe die Liste aus Pearl Jam-Alben aus, was mir selbst dann nicht leicht fallen würde:
Zufällig enthält die Diskographie der Studio-Alben 10 Stück^^
1. Vs.
2. Ten
3. Vitalogy
4. Binaural
5. No Code
6. Lightning Bolt
7. Yield
8. Pearl Jam
9. Backspacer
10. Riot Act
Vergessen habe ich dabei noch Red Hot Chili Peppers, System of a Down, Alicia Keys und so viele andere. Bei deutschen Bands bin ich noch gar nicht angelangt :D
"Das Internet wird die Welt verändern" - Leonardo da Vinci

Benutzeravatar
Ahti the Janitor
Beiträge: 20250
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Eure Top Ten Musik Alben?

Beitrag von Ahti the Janitor » 03.12.2015 18:17

Meine Klassiker aus jungen Jahren:

- Tool: AEnima
- Deftones: White Pony
- BoySetsFire: After the Eulogy
- Refused: The Shape of Punk to Come
- Converge: Jane Doe
- Escapado: Hinter den Spiegeln
- Cradle of Filth: Midian
- RX Bandits: The Resignation
- Dead Prez: Let`s get free
- Marilyn Manson: Mechanical Animals


Persönliche Klassiker, die mich (auch) heute (noch) begleiten:

- Wolves in the Throne Room: Diadem of 12 Stars
- s.o.: Black Cascade
- s.o. : Celestial Lineage
- Arca: Mutant
- Burial: Untrue
- Kanye West: Yeezus
- Les Discrets: Ariettes oubliées...
- United Nations: s/t
- Times of Grace: Hymn of a broken man
- Dredg: Leitmotif

Benutzeravatar
RVN0516
Beiträge: 6010
Registriert: 22.04.2009 16:36
Persönliche Nachricht:

Re: Eure Top Ten Musik Alben?

Beitrag von RVN0516 » 04.12.2015 13:43

4P|IEP hat geschrieben:
Hmm, gefällt mir nicht. Ich liebe sehr viele Alben und ich glaube wir müssen die Liste auf 50 erweitern. Kommt ja auch auf die Stimmung an. Obwohl tool sowieso immer oben stehen würde. Die beiden Plätze stimmen also.
Ne Top 50 hätte ich whrscheinlich auch schneller zusammen gehabt.

Benutzeravatar
Erdbeermännchen
Beiträge: 2346
Registriert: 29.07.2014 20:42
Persönliche Nachricht:

Re: Eure Top Ten Musik Alben?

Beitrag von Erdbeermännchen » 05.12.2015 10:40

CryTharsis hat geschrieben:Meine Klassiker aus jungen Jahren:

- Tool: AEnima
- Deftones: White Pony
- BoySetsFire: After the Eulogy
- Refused: The Shape of Punk to Come
- Converge: Jane Doe
- Escapado: Hinter den Spiegeln
- Cradle of Filth: Midian
- RX Bandits: The Resignation
- Dead Prez: Let`s get free
- Marilyn Manson: Mechanical Animals


Persönliche Klassiker, die mich (auch) heute (noch) begleiten:

- Wolves in the Throne Room: Diadem of 12 Stars
- s.o.: Black Cascade
- s.o. : Celestial Lineage
- Arca: Mutant
- Burial: Untrue
- Kanye West: Yeezus
- Les Discrets: Ariettes oubliées...
- United Nations: s/t
- Times of Grace: Hymn of a broken man
- Dredg: Leitmotif
Jo die white Pony von Deftones! Deren stärkstes Album wie ich finde!
Ich merke grad selber das ne top ten ziemlich schwierig ist! Ich könnte auch locker 50 Alben zusammen bekommen...
Hohle Gefäße geben mehr Klang als gefüllte!

Benutzeravatar
Lord Hesketh-Fortescue
Beiträge: 860
Registriert: 26.04.2013 22:40
Persönliche Nachricht:

Re: Eure Top Ten Musik Alben?

Beitrag von Lord Hesketh-Fortescue » 05.12.2015 12:51

Die 10 Besten rauszufischen und auch noch zu nummerieren, ein Ding der Unmöglichkeit. Ich nenne mal die ersten paar Alben, die mir grad in den Sinn kamen, denn das ist ja ein ganz guter Indikator, dass sie wahrscheinlich im Laufe (m)eines Lebens einigermaßen bedeutsam waren/sind (alle meine Jazz- und Blues-Sachen seien hier mal ausgeklammert):

Pink Floyd - Dark Side Of The Moon
Tricky - Maxinquaye
Die Skeptiker - Schwarze Boten
Nick Cave & The Bad Seeds - Henry’s Dream
Marillion - Misplaced Childhood
Massive Attack - Blue Lines
The National - Boxer
Cat Power - The Greatest
The Specials - Specials
The Smiths - The Queen Is Dead

Beiträge können Spuren von Erdnüssen enthalten.




Benutzeravatar
Ahti the Janitor
Beiträge: 20250
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Eure Top Ten Musik Alben?

Beitrag von Ahti the Janitor » 05.12.2015 16:09

Erdbeermännchen hat geschrieben:Jo die white Pony von Deftones! Deren stärkstes Album wie ich finde!
Sehe ich auch so. Damit sind bei mir aber auch ein Haufen Erinnerungen verbunden. Das letzte mal habe ich sie vor ein paar Monaten gehört und ich finde sie nach wie vor klasse.

Alles in allem finde ich, dass Diamond Eyes Potenzial hat zu einem ähnlichen Klassiker zu werden. Ist für mich die perfekte Mischung aus White Pony und Around the Fur. Ich hoffe die nächste Platte geht wieder mehr in diese Richtung, denn mit Koi No Yokan konnte ich gar nichts anfangen.

Antworten