Euer Spiel des Jahres 2018 bis JETZT!

Hier könnt ihr eigene Umfragen erstellen.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 18759
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Euer Spiel des Jahres 2018 bis JETZT!

Beitrag von CryTharsis » 16.09.2018 18:24

Shadow of the Tomb Raider oder Spider-Man.
Ich tendiere zu Shadow, aber Spidey bietet solch ein unterhaltsames Gesamtpaket, dass ich mich noch nicht entschieden habe.
Mach mit bei den 4p-Community Choice Awards 2018:
viewtopic.php?t=451119



Benutzeravatar
discofunktional
Beiträge: 1695
Registriert: 18.09.2014 14:03
Persönliche Nachricht:

Re: Euer Spiel des Jahres 2018 bis JETZT!

Beitrag von discofunktional » 02.12.2018 19:04

So. Bei mir wird sich nicht mehr viel ändern, da ich neben Red Dead Redemption 2 kaum Zeit für ein anderes Spiel habe. Es ärgert mich, aber die beiden Rhythmus-Spiele zu Persona muss ich auf's nächste Jahr verschieben, ebenso wie Valkyria Chronicles 4. Die Liste fällt dieses Jahr halt kürzer aus:

1. Red Dead Redemption 2

Auch wenn ich erst im sechsten Kapitel bin, habe ich abseits einiger Mängel viel Spaß mit dem Spiel. Die Handlung um Arthur Morgan und die verschrobene Gang motiviert mich nicht das Handtuch zu werfen, wie es bisher bei jedem Spiel von Rockstar der Fall war - das erste RDR mal außen vor, da ich dies nicht gespielt habe.

2. Octopath Traveler

Würde Read Dead Redemption 2 erst 2019 auf den Markt kommen, wäre dieses Spiel meine Nummer Eins. Das klassisch ausgelegte JRPG wurde sinnvoll aufgebessert und bietet im Kampf dank der Break-Funktion einen sehr interessanten Ansatz. Die Handlung ist zwar nur Nebensache, aber das Spiel macht mir sowohl in kurzen Dosen, als auch längeren Sitzungen viel Spaß.

3. Sword Art Online: Fatal Bullet

Der Mix aus MMO-Struktur und klassischen Action-RPG-Einflüssen spielt sich größtenteils sehr gut und bietet immer wieder Anreize nach einem höheren Level zu streben und besseres Gear zu grinden. Einzig das es nur wenig Handlung in dem Spiel gibt, ist ein größerer Kritikpunkt für mich.


Nun... das ist dann wohl meine eigentliche Top 10 für 2018:
SpoilerShow
1. Persona 5 Ultimate Edition
Es ist wohl das prägendste Rollenspiel, welches ich jemals gespielt habe. Ein wirklich tolles Spiel, welches mich bis Heute noch beschäftigt.

2. Tokyo Xanadu eX+
Im Grunde ist es bei dem Spiel, wie bei Persona 5: Dieses Spiel braucht aber länger um die Handlung in eine sinnige Richtung zu bewegen. Das Gameplay macht sehr viel Spaß, da es Echtzeitkämpfe mit einem Stein-Schere-Papier-Prinzip kombiniert. Die erweiterten Inhalte, wie das True Ending im Epilog und die Remaster-Exklusive After Story lassen mich gespannt auf einen Nachfolger hoffen.

3. Final Fantasy XV Premium Edition
Sowohl der Haupthandlung, als auch die DLC-Episoden und zig Nebenaufgaben und Jagdaufträge haben mir von Anfang bis Ende sehr viel Spaß gemacht.

4. Nier Automata
Das philosophisch angehauchte Drama um eine seit Jahrhunderten festgefahrene Schlacht auf der Erde hat mir mit seinen unzähligen Routen und Enden sehr gut gefallen. Ich hoffe, das Square Enix darüber nachdenkt, die Drakengard und Nier Titel aufzupolieren.

5. Tales of Berseria
Das erste Tales Of, welches ich auf der PS4 gespielt habe. Ein wunderbarer Ableger mit guten Einfällen beim Kampfsystem und einer Handlung die motiviert, aber leider auch erstmal 10 Stunden braucht um in Fahrt zu kommen. Velvets Rachefeldzug gegen eine ungerechte Welt hat mir sehr viel Spaß bereitet.

6. Red Dead Redemption 2

7. Octopath Traveler

8. Sword Art Online: Fatal Bullet

9. Final Fantasy: Brave Exvius

10. Hatsune Miku Project DIVA Future Tone
Now Playing | Red Dead Redemption 2, Octopath Traveler, Overwatch

Benutzeravatar
Grauer_Prophet
Beiträge: 5608
Registriert: 08.06.2008 23:41
Persönliche Nachricht:

Re: Euer Spiel des Jahres 2018 bis JETZT!

Beitrag von Grauer_Prophet » 03.12.2018 05:07

Aus Zeitgründen konnte ich viele Spiele nur "anspielen" hab sie daheim aber vor 2019 wird des nix mit dem Durchzocken ...

Hier meine Top 10

1 Smash Bros Switch-70 Character,unzählige Stages und GC Controller Support -wird mein Spiel des Jahres ....
2 Life is Strange 2 -hat mich sofort wieder gepackt freu mich auf mehr
3 The Walking Dead Final Season-Das Ende mit Clementine auch wenn es eine schwere Geburt war,wird sicher für die Top 3 reichen
4 BF 5-1 Stunde Spielzeit,aber mit mehr Zeit in dem Jahr würden es sicher noch ein paar 100 werden
5 Red Dead Redemption 2-Geile Story vs Open World Sicknes -reicht aber fix für Platz 5
6 God of War 4 -Eine Stunde gespielt ich liebe das Setting,HacknSlay ist so naja -aber gut genug für Platz 6
7 Monster Hunter World-Die Ladezeiten waren das einzig schlechte an dem Spiel-die dafür so richtig
8 Footballmanager 2019-Nicht so gut wie die EA Teile aber macht Spaß
9 Forza Horizon 4-Man merkt das Microsoft in letzter Zeit zu viel Forza macht-das Spiel selbst ist Top
10 Firewall Zero -Steht für alle VR Sachen und das VR Erlebnis-ein großer Spaß
Bild


Benutzeravatar
Easy Lee
Beiträge: 4505
Registriert: 06.08.2008 17:03
Persönliche Nachricht:

Re: Euer Spiel des Jahres 2018 bis JETZT!

Beitrag von Easy Lee » 04.12.2018 11:02

Detroit und RDR 2 bis jetzt.

Kann sich evtl. noch ändern, sollte ich einen der verpassten Titel nachholen.
Stay calm and kick ass

Benutzeravatar
Hokurn
Beiträge: 6904
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: Euer Spiel des Jahres 2018 bis JETZT!

Beitrag von Hokurn » 05.12.2018 09:45

Bei mir ist es auch Detroit und RDR2. Ich würde aber noch The Council dazusetzen.
Ich schaue mir heute/die Tage mal an wie The Council endet und bei RDR2 muss ich mal sehen wie viel ich es spiele.
Sicher das beste Spiel aus meiner Aufzählung, aber Detroit habe ich 30h lang mit 2 Schlafpausen dreimal komplett durchgezogen und dann noch zwei weitere Enden gespielt. Das sagt dann halt auch was aus...

Spielen würde ich ganz gern noch State of Mind...

Benutzeravatar
MikeimInternet
Beiträge: 4384
Registriert: 04.11.2010 12:22
Persönliche Nachricht:

Re: Euer Spiel des Jahres 2018 bis JETZT!

Beitrag von MikeimInternet » 11.12.2018 13:42

Für mich ist es auch RDR2 und wird es wohl auch bleiben.

(Aber mein persönlicher Platz 2 könnte vielleicht interessanter sein. Das könnte Darksiders Warmastered Edition werden)

Benutzeravatar
Scorplian190
Beiträge: 4044
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Euer Spiel des Jahres 2018 bis JETZT!

Beitrag von Scorplian190 » 11.12.2018 15:17

Scorplian190 hat geschrieben:
06.04.2018 10:20
Ich kann schon relativ präzise meine Top 3 dieses Jahres vorraussagen (zu sagen wir mal 95% Sicherheit).

1. Spyro Reignited Trilogy
2. GRIP
3. Soul Calibur 6

Ich denke das kann nur noch durch z.B. die Ankündigung eines Gex-Remakes oder so verändert werden xD


Danach wird noch recht dicht Dragonball FighterZ kommen. Ist mein aktuelles Lieblings 2D-Kampsspiel.
Näääh... da hat sich doch ein wenig verändert.
Soul Calibur 6 hat mich im SP komplett enttäusch (im lokalen MP trotzdem genial), GRIP ist etwas buggy und dann hat mich noch unerwartet Tetris überrascht.

Daher sieht meine Top 10 bisher folgendermaßen aus:

1. Spyro Reignited Trilogy (hat sich gehalten, wie erwartet)
2. Super Smash Bros. Ultimate (so gut wie erwartet + sehr spaßigen SP)
3. GRIP (mein bestes Racing-Game dieses Jahr)
4. Tetris Effect (unerwartet, aber richtig geil. Bester VR-Titel)
5. Soul Calibur 6 (SP hat enttäuscht, aber lokaler MP trotzdem genial)
6. Super Mario Party (geiles Spiel, wird bei mir oft in der Gruppe gespielt)
7. Dragon Ball FighterZ (so ziemlich das selbe wie bei SC6)
8. OnRush (es ist kein Motorstorm! und auch kein Rennspiel!!!... aber trotzdem sehr cool)
9. Astrobot Rescue Mission (richtig tolles VR-Game und dabei ein toller 3D-Hüpfer)
10.

Benutzeravatar
Hokurn
Beiträge: 6904
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: Euer Spiel des Jahres 2018 bis JETZT!

Beitrag von Hokurn » 12.12.2018 17:05

The Council hat es in die Diskussion geschafft...
Ein völlig offener Dreikampf zwischen The Council, Detroit: Become Human und Red Dead Redemption 2

Antworten