Überschriften im Clickbait-Stil

Was gefällt euch gut, was weniger gut an 4Players?

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 7940
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Clickbait Überschriften

Beitrag von 4P|T@xtchef » 11.10.2018 11:03

Sorry Leute...

...einige ignorieren immer noch den wichtigen Unterschied zwischen dem legitimen Ködern durch Überschriften sowie dem unsäglichen Clickbait ohne haltbaren Inhalt. Damit wirft man uns in einen Topf mit einer Herangehensweise, die wir nicht praktizieren.

Die Beispiele von dopesen unterstreichen diese Gleichmacherei - das ist euer Empfinden, weil ihr den Unterschied ignoriert. Wir können nix dafür, dass es ein Boulevard gibt oder dass auch manche "News" zu Spielen so wirken. Aber was bitte hat "ex bachelor, auf diese prominente frau hat er ein auge geworfen" stilistisch mit ""Electronic Arts: Mit welchen Spielen wird EA Access im Oktober erweitert?" zu tun? Eben: Nix.

Wir sind übrigens immer noch ein Spielemagazin, in dem es auch um Hypes, Erwartungen und Emotionen geht. Wir versuchen das schon weitgehend aus unseren News heraus zu halten, aber wir sind nicht die deutsche Presse-Agentur, die sachdienliche Überschriften zum Einschlafen textet.
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38763
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Clickbait Überschriften

Beitrag von Levi  » 11.10.2018 11:06

In kurz: Ich werde mich wohl mit abfinden müssen, dass dies in Zukunft auch hier zunimmt... Okay. Ich habe verstanden.
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 7940
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Clickbait Überschriften

Beitrag von 4P|T@xtchef » 11.10.2018 11:43

Hopfen und Malz können auch mal verlieren. Aber muss es gleich so eine Klatsche sein?
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 13584
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Clickbait Überschriften

Beitrag von dOpesen » 11.10.2018 12:03

4P|T@xtchef hat geschrieben:
11.10.2018 11:03
Die Beispiele von dopesen unterstreichen diese Gleichmacherei - das ist euer Empfinden, weil ihr den Unterschied ignoriert.
natürlich ist es unser empfinden bzw. mein empfinden, ich persönlich möchte nicht jeopardy spielen wo mir dann durch ein click die antwort präsentiert wird, da komme ich mir persönlich bei news verarscht vor.

aber ja, mir ist bewusst, dass ich da lediglich einer von vielen gradmessern bin die nach eigener skala ausschlagen, und hier schlage ich halt aus. ;)

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 7940
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Clickbait Überschriften

Beitrag von 4P|T@xtchef » 11.10.2018 12:34

Du bekommst nach einem Klick auf eine News bei 4Players nicht irgendeinen zufälligen Inhalt, oder eine Weiterleitung auf ein artfremdes Thema, sondern genau den Inhalt, den die Überschrift verspricht. Das mit der Verarschung kann ich nicht nachvollziehen.
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Benutzeravatar
T-Sam
Beiträge: 1524
Registriert: 21.09.2014 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Clickbait Überschriften

Beitrag von T-Sam » 11.10.2018 12:42

Senf:
Also prinzipiell kann ich die Sorge zwar nachvollziehen, aber bis auf den bereits genannten GodOfWar-Beitrag kann ich kein weiteres Beispiel ausmachen. Nagut... Trumps Penis vllcht noch, aber das kann man mit ein bissi Humor auch noch akzeptieren :lol:
Wenn sich die Überschrift mit dem Inhalt deckt, ist alles gut. Wenn es mich wie nen Esel zur Karotte führt, komm ich mir verarscht vor.

Wäre das wie z.B. auf Spox:

Überschrift:
Ibrahima Traore von Gladbach im Interview: "Es gibt eindeutig ein Problem mit Rassismus"
Inhalt:
SPOX/GOAL: Haben Sie in Deutschland schon einmal einen Fall von Rassismus gegen sich erlebt?

Traore: Einmal bei einem Spiel, das war relativ am Anfang. Ansonsten nie wieder und auch im Alltag nicht. Es gibt aber natürlich eindeutig ein Problem mit Rassismus. Und das nicht nur in Deutschland, sondern so gut wie in jedem Land.
DAS ist Clickbait. Und zutiefst verabscheuungswürdig mMn.
Der Leguan beißt jeden, der keine Träume hat...

Mentiri
Beiträge: 1281
Registriert: 11.09.2015 01:07
Persönliche Nachricht:

Re: Clickbait Überschriften

Beitrag von Mentiri » 11.10.2018 13:10

Es sind einfach die "?". Sollten News mit einer Frage beginnen? Denke das ich das Problem mit der Überschrift. Ich habe mir zum Beispie abgewöhnt auf "?" News zu klicken(meistens). Wenn nicht einmal der Berichterstatter weiß was los ist(oder so tut als ob), wozu dann darauf klicken^^

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 7258
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Clickbait Überschriften

Beitrag von Raskir » 11.10.2018 13:29

T-Sam hat geschrieben:
11.10.2018 12:42
Senf:
Also prinzipiell kann ich die Sorge zwar nachvollziehen, aber bis auf den bereits genannten GodOfWar-Beitrag kann ich kein weiteres Beispiel ausmachen. Nagut... Trumps Penis vllcht noch, aber das kann man mit ein bissi Humor auch noch akzeptieren :lol:
Wenn sich die Überschrift mit dem Inhalt deckt, ist alles gut. Wenn es mich wie nen Esel zur Karotte führt, komm ich mir verarscht vor.

Wäre das wie z.B. auf Spox:

Überschrift:
Ibrahima Traore von Gladbach im Interview: "Es gibt eindeutig ein Problem mit Rassismus"
Inhalt:
SPOX/GOAL: Haben Sie in Deutschland schon einmal einen Fall von Rassismus gegen sich erlebt?

Traore: Einmal bei einem Spiel, das war relativ am Anfang. Ansonsten nie wieder und auch im Alltag nicht. Es gibt aber natürlich eindeutig ein Problem mit Rassismus. Und das nicht nur in Deutschland, sondern so gut wie in jedem Land.
DAS ist Clickbait. Und zutiefst verabscheuungswürdig mMn.
Volle Zustimmung, bei jedem Wort :)
Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
Flotte Flagge
Beiträge: 181
Registriert: 01.02.2015 15:40
Persönliche Nachricht:

Re: Clickbait Überschriften

Beitrag von Flotte Flagge » 11.10.2018 13:43

Ich sehe das ebenfalls eher als eine Frage des Stils, weniger als ein Fall von Clickbait.
Nichtsdestotrotz mag ich diesen Stil ebenfalls nicht, Geschmacksache.
Aber ich kann die tägliche Herausforderung beim Gestalten interessanter Texte/Schlagzeilen nachvollziehen.
Solange es für mich nicht übertrieben wirkt kann ich damit auskommen, selbst seriöse Printmedien und Fachzeitschriften titeln mittlerweile genauso, Zeitgeist eben.

Sobald ich aber etwas in der Art "Warum wir Wurbl 0% geben? Mit Recht!" lesen muss, bin ich weg :mrgreen:

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38763
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Überschriften im Clickbait-Stil

Beitrag von Levi  » 11.10.2018 13:49

Da ich wirklich etwas über das Ziel hine geschossen war, hab ich mal den Threadnamen etwas angepasst :)
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 13584
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Clickbait Überschriften

Beitrag von dOpesen » 11.10.2018 13:59

4P|T@xtchef hat geschrieben:
11.10.2018 12:34
Du bekommst nach einem Klick auf eine News bei 4Players nicht irgendeinen zufälligen Inhalt, oder eine Weiterleitung auf ein artfremdes Thema, sondern genau den Inhalt, den die Überschrift verspricht.
in dem konkreten fall verspricht die news aber nichts, sie stellt eine frage und will mich an die hand nehmen durch einen click die frage zu lösen, es ist also ein locken, ein ködern. ;)

clickbaiting zeichnet sich eben nicht durch den inhalt nach dem click aus, sondern bezeichnet die maßnahmen die ergriffen werden damit ein user etwas anklickt.

clickbaiting wird lediglich auch gerne dazu verwendet um auf dubiose und themenfremde inhalte zu locken.

ja, vielleicht bin ich da sensibler als so manch anderer, aber so isses halt.

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 7940
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Überschriften im Clickbait-Stil

Beitrag von 4P|T@xtchef » 11.10.2018 14:09

Ködern und Fragezeichen muss man nicht mögen, aber dieses Klappern gehört zum journalistischen Handwerk. Da halten wir uns meist erfolgreich zurück, damit es nicht reißerisch wird. Das gelingt trotzdem nicht immer, weil das jeder anders definiert, aber das ist kein Clickbait - also die strategische redaktionelle Ausrichtung auf diese Art der digitalen Verarsche. Wir benennen Gerüchte wie aktuell die Microsoft-Obsidian-Übernahme als solche, aktualisieren derartige News asap und natürlich stellen wir uns die Frage, ob Microsoft die Planescape-Macher übernimmt. Manchmal ist das Fragezeichen einfach der Status quo.

Um das mal positiv abzuschließen: Diese Sensibilität hat ja auch Vorteile. Je mehr Leute derart genau hinschauen, desto weniger haben Seiten eine Chance, die es wirklich auf Clickbait, Sensationsheische oder Fake-News absehen.
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 13584
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Überschriften im Clickbait-Stil

Beitrag von dOpesen » 11.10.2018 14:23

4P|T@xtchef hat geschrieben:
11.10.2018 14:09
Wir benennen Gerüchte wie aktuell die Microsoft-Obsidian-Übernahme als solche, aktualisieren derartige News asap und natürlich stellen wir uns die Frage, ob Microsoft die Planescape-Macher übernimmt. Manchmal ist das Fragezeichen einfach der Status quo.
da passt es ja auch, nur bei der EA news sind die oktober zugänge ja kein gerücht.

ich weiß, das ist hier haarspalterei auf höchstem niveau, aber wat soll man machen?

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 7258
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Überschriften im Clickbait-Stil

Beitrag von Raskir » 11.10.2018 14:26

Es kurz erwähnen und gut sein lassen? :)
Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 13584
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Überschriften im Clickbait-Stil

Beitrag von dOpesen » 11.10.2018 14:30

ja, gut, schuldigkeit getan. :)

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Gesperrt