HTTPS auf 4players.de?

Was gefällt euch gut, was weniger gut an 4Players?

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Lurtz
Beiträge: 23
Registriert: 20.01.2007 14:22
Persönliche Nachricht:

HTTPS auf 4players.de?

Beitrag von Lurtz » 26.03.2018 10:36

Das Web geht in großen Schritten Richtung Vollverschlüsselung. Chrome und Firefox werden ab Juli HTTP-Seiten generell und deutlich als unsicher markieren. Selbst die Gamestar hat es am heutigen Tag geschafft ihren Website-Moloch endlich auf HTTPS umzustellen.

Wann wird es hier soweit sein?

Und bitte nicht wieder eine Diskussion darüber ob eine Seite wie 4players HTTPS braucht. Ja, braucht sie. In Zukunft wird es nicht mal mehr neue CSS-Eigenschaften ohne HTTPS geben. Vollverschlüsselung im Web wird definitiv kommen und es ist höchste Zeit umzusteigen für Websitenbetreiber.

Benutzeravatar
Suppenkeks
Beiträge: 489
Registriert: 12.12.2017 14:26
Persönliche Nachricht:

Re: HTTPS auf 4players.de?

Beitrag von Suppenkeks » 26.03.2018 11:07

Ich frage mich schon lange, wieso die Seite eigentlich keine verschlüsselte Verbindung aufbaut.

Mal abseits davon dass es heute eben zum guten Ton gehört, werden Firefox und Chromium früher oder später meckern.
Streng genommen ja jetzt bereits, allerdings kommt man jetzt auch noch auf die Seiten, ohne Fehlermeldung.
Daher bin ich noch entspannt.

Im Google Ranking, was für viele Seiten ja nicht irrelevant ist, wird das fehlen von Verschlüsselung auch bestraft, also eigentlich hat es nur Nachteile.
print("Ich grüße Euch!")

Benutzeravatar
4P|Reinhard
Beiträge: 74
Registriert: 01.10.2007 16:33
Persönliche Nachricht:

Re: HTTPS auf 4players.de?

Beitrag von 4P|Reinhard » 26.03.2018 12:20

HTTPS kommt definitiv! Wir können jedoch noch keinen Termin nennen.

Lurtz
Beiträge: 23
Registriert: 20.01.2007 14:22
Persönliche Nachricht:

Re: HTTPS auf 4players.de?

Beitrag von Lurtz » 26.03.2018 12:34

Ok, schade. Aber gut dass ihr dran seid, danke für die Rückmeldung!

Benutzeravatar
Mirabai
Beiträge: 4463
Registriert: 23.02.2010 09:57
Persönliche Nachricht:

Re: HTTPS auf 4players.de?

Beitrag von Mirabai » 07.08.2018 20:32

Immer noch kein SSL?
Steam | PSN | Nintendo Network ID | Xbox Live: Mirabai
https://worldofwarcraft.com/en-gb/chara ... ck/Mìrabaí

Benutzeravatar
sphinx2k
Beiträge: 3522
Registriert: 24.03.2010 11:16
Persönliche Nachricht:

Re: HTTPS auf 4players.de?

Beitrag von sphinx2k » 28.09.2018 14:06

Ist mir auch gerade aufgefallen und ich dachte irgendwas an meinem Browser ist kaputt weil er meinte hier währe nichts verschlüsselt.
Dann bin ich mal gespannt wie lange die Implementierung dauert.

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 6709
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: HTTPS auf 4players.de?

Beitrag von ChrisJumper » 11.10.2018 01:48

Nun ja, bei mehreren Domains benötigt man mehrere offizielle Zertifikate.

Entweder migriert man dann alles unter einer einzelnen Domain oder verwendet LetsEncrypt.

Im Grunde ist es eigentlich ein Mehraufwand, den man sich natürlich sparen kann wenn die Information eigentlich sowieso öffentlich ist. Sicher so kann man Feststellen das ein Nutzer die Seite aufruft, aber das Passwort ist zumindest jetzt schon geschützt.

Als Unternehmen wirkt LE zumindest ein wenig unprofessionell. Für die Private Seite ist das eigentlich kein Problem.

Vor kurzem habe ich auch gehört das die Provider Inhalte die verschlüsselt sind auch nicht aus dem Cache ausliefern können sondern jedes mal zum Server durch leiten müssen. Was natürlich ein wenig länger dauern würde.

Sowohl die Zusatzkosten als auch die längere Auslieferung der Seite, von Inhalten die nicht sensitiv sind finde ich sprechen gegen eine Komplett-Verschlüsselung. Aber vielleicht ist ja mal zumindest das Forum per https via LetsEncrypt erreichbar. ;)

Benutzeravatar
sphinx2k
Beiträge: 3522
Registriert: 24.03.2010 11:16
Persönliche Nachricht:

Re: HTTPS auf 4players.de?

Beitrag von sphinx2k » 11.10.2018 09:21

Ich sehe das so. Je mehr verschlüsselte Datenströme unterwegs sind desto mehr Aufwand müsse die Geheimdienste betreiben. Denn die müssen mehr oder weniger in alles reinschauen.
Es vergrößert also das Rauschen aus dem sie Fischen müssen.

Selbst ich als Noob was das angeht hab meine selbst gehosteten Webseiten mit einem LetsEncrypt Zertifikat verschlüsselt bekommen. Und klar ist so eine Seite hier vermutlich erheblich komplexer als meine Einzelseiten...aber da hoffe ich dann doch das hier jemand die Seite betreut der mehr Ahnung hat als ich.

Antworten