Wer is Single????

Hier gehört alles rein, was nichts mit dem Thema Spiele zu tun hat.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38859
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Wer is Single????

Beitrag von Levi  » 03.08.2018 11:33

JesusOfCool hat geschrieben:
09.07.2018 08:59

meine erste verwarnung hier auf 4P (nach 8½ jahren) und ich muss sagen: ich bereue nichts. :P
Es gibt so Verwarnungen, die kann man mit Stolz tragen... :D

Ansonsten: ich könnte auch nicht mit jemanden zusammen sein, der streng gläubig ist. Egal welcher Religion. Aber anders als das Herkunftsland kann sich hier jeder seinen Glauben selbst wählen!

Das ist schon ein entscheidender Unterschied zur Thunders Grundaussage, die sich auf Nationalitäten bezog.
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 32512
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Wer is Single????

Beitrag von JesusOfCool » 03.08.2018 16:14

Ammi hat geschrieben:
03.08.2018 10:48
JesusOfCool hat geschrieben:
05.07.2018 09:04
rassistisches Ar***loch

wegen persönlicher Beleidigung verwarnt. - gez. Oynox
Und wenn man Italienerinnen und Griechinnen auch noch dazu packt?
Geht anscheinend wohl doch eher um einen optischen Typ als um eine "Rasse", mein lieber Ösi.
Du hast den Kontext der Aussage allerdings eh nicht verstanden, was mich bei dir auch nicht wundert. :mrgreen:
hydro skunk 420 hat geschrieben:
04.07.2018 21:36
Du hast schon nen ziemlichen Schaden, wenn ich das mal so sagen darf. :Häschen:
So scheint es hier. :D
deine herablassende art kannst du dir schenken
im nachhinein was hinzu dichten auch

Hi, I'm Kindra!
Beiträge: 480
Registriert: 22.05.2018 22:36
Persönliche Nachricht:

Re: Wer is Single????

Beitrag von Hi, I'm Kindra! » 15.08.2018 04:44

verwarnet mich ob meiner existenz
----

Benutzeravatar
Codze
Beiträge: 8499
Registriert: 21.07.2010 13:29
Persönliche Nachricht:

Re: Wer is Single????

Beitrag von Codze » 15.08.2018 23:11

Hi, I'm Kindra! hat geschrieben:
15.08.2018 04:44
verwarnet mich ob meiner existenz
Das würde gegen das Grundgesetz verstoßen

Benutzeravatar
RuNN!nG J!m
Beiträge: 7825
Registriert: 27.10.2008 11:48
Persönliche Nachricht:

Re: Wer is Single????

Beitrag von RuNN!nG J!m » 19.08.2018 11:16

Mal wieder ein netter Ego-Boost:
Bekannte/Freundin eines Arbeitskollegen hat mich auf Facebook hinzugefügt und (in noch zu verstehendem deutsch, sie ist Spanierin) angefragt, ob ich eine Freundin habe und mich mal mit ihr treffen würde :Häschen:
SpoilerShow
Bild
Hab geschrieben, dass ich momentan nicht viel Zeit habe und mich melde :ugly:

Benutzeravatar
JeffreyLebowski
Beiträge: 733
Registriert: 02.04.2016 21:33
Persönliche Nachricht:

Re: Wer is Single????

Beitrag von JeffreyLebowski » 19.08.2018 13:29

RuNN!nG J!m hat geschrieben:
19.08.2018 11:16
Mal wieder ein netter Ego-Boost:
Bekannte/Freundin eines Arbeitskollegen hat mich auf Facebook hinzugefügt und (in noch zu verstehendem deutsch, sie ist Spanierin) angefragt, ob ich eine Freundin habe und mich mal mit ihr treffen würde :Häschen:
SpoilerShow
Bild
Hab geschrieben, dass ich momentan nicht viel Zeit habe und mich melde :ugly:
Na dann nicht lange hinhalten! Schmiede das Eisen solange es heiß ist und treff dich mit ihr Dude!!
"Bek***t? ..ja, das ist ihre Antwort auf alles!"

Benutzeravatar
RuNN!nG J!m
Beiträge: 7825
Registriert: 27.10.2008 11:48
Persönliche Nachricht:

Re: Wer is Single????

Beitrag von RuNN!nG J!m » 28.10.2018 09:19

Das mit der anderen hat sich leider abgekühlt. Die Distanz und eigene Probleme sind wohl der Grund.

Ich war dann mal neugierig und jemanden auf Tinder angeschrieben: Eine ausländische Psychologin :ugly:
Getroffen: Die Gespräche waren mal echt interessant (sie hat deutsch gesprochen mit gelegentlichen Abrutschern ins Englische) und sie war "geschockt", was ich alles an Privates aus ihr rausbekommen habe und mir empfohlen Psychologie zu studieren oder Coaching anzubieten. Sie wurde ganz verlegen^^ Sie wollte wissen, wie ich das gemacht habe, um es bei ihren Patienten anwenden zu können 8)

An sich war sie nicht mein Typ (zuuuu emanzipiert^^), aber der Abend hatte sich trotzdem gelohnt.
Was ich auch nicht vergessen werde: "You are playing with my mind" ganz niedlich mit Akzent :lol:

Benutzeravatar
NomDeGuerre
Beiträge: 4193
Registriert: 08.11.2014 23:22
Persönliche Nachricht:

Re: Wer is Single????

Beitrag von NomDeGuerre » 28.10.2018 15:26

Ähnliches hab ich auch schon attestiert bekommen. Bei mir ist eine Mischung aus Fragen, rechtzeitigem Nicken und unterschiedlicher Arten, meine Stirn in Falten zu legen. Was letztlich dazu führt, dass ich so ungefähr 5% der Gesprächsführung aktiv übernehme. ^^

Hallo, ich bin J!m, der bestellte Psychologe.
SpoilerShow
Bild
Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen fällen

espinaca
Beiträge: 13
Registriert: 19.04.2018 18:28
Persönliche Nachricht:

Re: Wer is Single????

Beitrag von espinaca » 28.10.2018 18:01

Sowas in der Art ist, denke ich, auch aktives Zuhören. Manche eignen sich das als Strategie an, um bestimmte Ziele erreichen zu können. Andere Menschen machen von sich aus sowas in die Richtung. Ich habe wie es scheint auch was an mir, was einige Menschen dazu bringt mir innerhalb von recht kurzer Zeit ihr ganzes Leben auszubreiten. Ich versuche aber nicht aus anderen Leuten privates rauszubekommen, sondern bin da wirklich ganz ergebnisoffen.

Ich glaube, viele Menschen sind einfach nur froh, wenn sie wirklich mal jemanden gefunden hat, der ihnen das Gefühl gibt, dass ihnen zugehört und Anteil genommen wird.

Benutzeravatar
RuNN!nG J!m
Beiträge: 7825
Registriert: 27.10.2008 11:48
Persönliche Nachricht:

Re: Wer is Single????

Beitrag von RuNN!nG J!m » 28.10.2018 18:18

@Spoiler :lol:

Ja, aktives Zuhören, die richtigen Fragen im richtigen Moment stellen, mit Glück die Stimmung durch kleine Witze lockern und den anderen nicht das Gefühl geben, zu verurteilen.
Würde ich in meinem Fall nicht Strategie nennen, sondern aufmerksam und nett :)
Ich glaube, viele sind einfach zu sehr mit sich beschäftigt, um wirklich auf Andere eingehen zu können/wollen

Nee, das war schon echt privat. In so eine Richtung würde ich ein Gespräch bei einer Fremden nicht lenken - selbst wenn ich es bewusst könnte. Solche Sachen würde ich vielleicht erst nach längerer Zeit Beziehung ganz vorsichtig ansprechen 8O
Sie meinte sogar, dass sie dass noch nichtmal bei den regelmäßigen Gesprächen mit den Kollegen rausgebracht hat. Deswegen war sie im Nachhinein auch "geschockt". Und die arbeitet schon ein wenig in dem Beruf und machte einen gefestigten Eindruck.
Also kein naives kleines Ding^^

Eigentlich hätte ich ihr den Abend berechnen müssen :Blauesauge:

Benutzeravatar
Nerevar³
Beiträge: 12334
Registriert: 02.12.2012 23:59
Persönliche Nachricht:

Re: Wer is Single????

Beitrag von Nerevar³ » 28.10.2018 19:03

Ich finde mit fremden lässt sich besser über gewisse Dinge reden. Die sieht man evtl nie wieder oder es kann einem egal sein was sie denken.
NerevarINE || Margarine || Nerevar || hydro-sunk_420 || hydro-funk_420 || AK-Buy || Zander auf Barsch || Zander von Barsch || Acabei ||

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38859
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Wer is Single????

Beitrag von Levi  » 28.10.2018 23:28

RuNN!nG J!m hat geschrieben:
28.10.2018 18:18
@Spoiler :lol:

Ja, aktives Zuhören, die richtigen Fragen im richtigen Moment stellen, mit Glück die Stimmung durch kleine Witze lockern und den anderen nicht das Gefühl geben, zu verurteilen.
Würde ich in meinem Fall nicht Strategie nennen, sondern aufmerksam und nett :)
Ich glaube, viele sind einfach zu sehr mit sich beschäftigt, um wirklich auf Andere eingehen zu können/wollen

Das konnte ich mit Mitte zwanzig richtig gut. Ich war der Kummerkasten der "Clique"... Bis ich irgendwann an eine Borderline gestörte Dame kam, die ich für knapp nen Jahr gar meine Freundin nannte, welche mich richtig tief mit runter zog...


... Seitdem bin ich doch auf eine gesunde Art egoistisch unterwegs. Ist zwar irgendwie schade, denn ich mochte es wirklich... Also sowohl das Gefühl für jemanden da zu sein, nur durch Worte... Als auch durch die richtigen Fragen... Aber bei der Borderline Dame hatte ich mich übernommen, was mich beinah selbst ins existus (nicht Selbstmord.. Aber perverse selbstzweifel) getrieben hat.


.... Vielleicht liest das auch mal der Richtige (er weiß schon bescheid, wer damit gemeint ist....
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Hi, I'm Kindra!
Beiträge: 480
Registriert: 22.05.2018 22:36
Persönliche Nachricht:

Re: Wer is Single????

Beitrag von Hi, I'm Kindra! » 06.11.2018 01:26

doing more harm than good, man.
Zuletzt geändert von Hi, I'm Kindra! am 13.11.2018 21:44, insgesamt 1-mal geändert.
----

Benutzeravatar
RuNN!nG J!m
Beiträge: 7825
Registriert: 27.10.2008 11:48
Persönliche Nachricht:

Re: Wer is Single????

Beitrag von RuNN!nG J!m » 06.11.2018 20:07

Levi  hat geschrieben:
28.10.2018 23:28
...
Das klingt echt unschön. Aber du hast dir zum Glück zu helfen gewusst.
Etwas gesunden Egoismus versuche ich mir auch anzugewöhnen.
---------------------------
@topic

Ein neues Fräulein kennengelernt. Die ersten Treffen liefen sogar besser als erhofft. Ziemlich locker und so^^ :oops:
Sie sucht oft Kontakt und versucht mich scharf zu machen. Aber irgendwie habe ich meine Zweifel, ob sie nicht der Typ Frau ist, der Aufmerksamkeit braucht und am Ende nicht wirklich an mir interessiert ist - sondern nur an der Aufmerksamkeit...

Naja, ich schaue mir das vielleicht noch 2 Wochen an und treffe dann eine Entscheidung. Bevor ich noch Gefühle entwickle oder sowas :ugly: Mir ist meine Zeit momentan auch zu wertvoll für Spielchen.

Benutzeravatar
Dangalf
Beiträge: 93
Registriert: 13.07.2018 12:53
Persönliche Nachricht:

Re: Wer is Single????

Beitrag von Dangalf » Gestern 17:38

Das Gespräch über die Bequemlichkeit in der einer Ehe ist zwar schon länger her, ich würd trotzdem gern meine Erfahrung diesbezüglich hier mal kundtun:

Am Anfang meiner Beziehung mit meiner Frau war alles Friede, Freude, Eierkuchen... wie es wohl am Anfang einer Beziehung immer ist.
Wir hatten die gleichen "Lebenspläne", wie zb. Kinder.
Hat also alles ganz gut gepasst.

Nun sind wir verheiratet und haben zwei Kinder.
Vor etwa einem Jahr, etwa als unser zweiter Kurzer zur Welt kam, wurde es dann immer ungemütlicher.
Ich bin oft gestresst von der Arbeit nach Hause gekommen.
Da meine Frau auch natürlich nicht den ganzen Tag zu Hause rumhocken möchte, ist sie oft in der Woche zum Sport weg gefahren. Und am Wochenende ab und zu mal mit Freundin feiern.
Ich aber war sehr oft einfach nur überfordert. Wer Kinder hat, weiss wie es manchmal zugeht.
Ich hab die beiden schon ganz gut im Griff, doch wenn ich drei oder vier Mal in der Woche Abends alleine aufpassen musste wars einfach zu viel.
Ich war oft genervt, hatte viele Ausraster (keine Gewalt).

Das einzige was mich entspannt, ist das Zocken.
Also zockte ich oft Abends wenn die Kids im Bett sind. Zu oft, zu viel.
Die Lust etwas zu unternehmen sank rapide.
Wenn die Kinder bei Oma waren, war ich einfach nur froh Ruhe zu haben.

Leider ist mir viel zu spät aufgefallen, dass ich meine Frau auf diesem Wege ziemlich vernachlässigt habe.
Hat ihr natürlich nicht gepasst. In den letzten Wochen hatten wir öfters Streit deswegen.
Ich war in dieser Bequemlichkeit versunken.
Ich dachte, wir sind ja verheiratet, mit Kindern und so, passt alles.

An dieser Stelle würde ich gerne ein Happy End einfügen...
Leider ist das alles jetzt doch ganz schön in die Hose gegangen. Meine Lust zu Zocken war nie geringer.

Antworten