Allgemeiner Formel 1 Thread

Hier gehört alles rein, was nichts mit dem Thema Spiele zu tun hat.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 26804
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Allgemeiner Formel 1 Thread

Beitrag von Wulgaru » 19.07.2015 19:59

Also es ist immer Glück wenn sich zum Beispiel ein Auto überschlägt und nichts passiert, da kann man noch so sehr die Sicherheit verbessern. Webber hätte bei seinem Überschlag vor einigen Jahren sehr gut sterben können und wenn ich mir mal ansehe was alles so in Spa passiert ist in den letzten 20 Jahren, hätte auch da gut mal jemand draufgehen können. Motorsport ist eben eine gefährliche Sportart und man hatte Glück das es eine so lange Zeitspanne gab wo nichts passiert ist. Das es da ein Risiko gibt, wissen aber auch alle.

insomniac©
Beiträge: 4155
Registriert: 25.09.2008 16:07
Persönliche Nachricht:

Re: Allgemeiner Formel 1 Thread

Beitrag von insomniac© » 19.07.2015 20:52

Das ist wohl wahr.
Ich glaube Niki Lauda war es, der vor einigen Jahren noch mahnte, dass der Tod trotz der ganzen Sicherheitsverbesserungen immer noch bei jedem Rennen mitfährt und irgendwann wieder zuschlägt. Hat man erst bei Massa und Henry Surtees gesehen, dann bei Dan Wheldon und jetzt bei Jules Bianchi...

Die G-Kräfte bei Jules' Unfall betrugen übrigens 92G. Bei Kubica waren es "nur" 75G. Hätte ich echt nicht gedacht; immerhin ist Kubica mit knapp 300km/h frontal in ne Betonwand gekracht und Jules mit etwas über 200 seitlich in einen Traktor. Man könnte meinen, Ersteres war schlimmer.
Kann's immer noch nicht fassen... So ein junger, talentierter und sympathischer Fahrer einfach weg :(
Helene Fischer < Elena Fisher

Benutzeravatar
Purple Heart
Beiträge: 2817
Registriert: 20.09.2013 15:14
Persönliche Nachricht:

Re: Allgemeiner Formel 1 Thread

Beitrag von Purple Heart » 20.07.2015 16:54

Jetzt sind noch 2 in der Superbike Meisterschaft auf Laguna Seca gestorben. o.O
Bild

insomniac©
Beiträge: 4155
Registriert: 25.09.2008 16:07
Persönliche Nachricht:

Re: Allgemeiner Formel 1 Thread

Beitrag von insomniac© » 21.07.2015 12:50

Ach du Kacke 8O
Mal aufgefallen, dass es dann immer sofort mehrere schwere/tödliche Unfälle gibt? :?
Aber solche Unfälle wie in Laguna Seca wird man im Gegensatz zu Jules' Unfall leider nie verhindern können.
Helene Fischer < Elena Fisher

insomniac©
Beiträge: 4155
Registriert: 25.09.2008 16:07
Persönliche Nachricht:

Re: Allgemeiner Formel 1 Thread

Beitrag von insomniac© » 23.07.2015 12:08

http://www.motorsport-total.com/f1/news ... 72302.html

Wie bitte?!? 8O Und er ist mit dem Helm doch gegen den Traktor geprallt... Ganz ehrlich, ich dachte wenn er mit der Geschwindigkeit mit dem Kopf gegen den Bagger prallt, wäre dieser zur Guillotine geworden (wie zB bei Helmut Koinigg).
Helene Fischer < Elena Fisher

Benutzeravatar
Skippofiler22
Beiträge: 6630
Registriert: 21.07.2008 17:09
Persönliche Nachricht:

Re: Allgemeiner Formel 1 Thread

Beitrag von Skippofiler22 » 24.07.2015 13:49

Der Unfall war in der Tat heftig und wir alle haben dennoch gedacht, obwohl der Aufprall gegen ein recht starres Hindernis dank modernster Sicherheitstechnik in der Formel 1 seit 1994 selbst bei 200 und noch mehr "Stundenkilometer" gerade mal mit einer leichten Gehirnerschütterung enden würden, sind wir uns seit gut einer Woche eines besseren belehrt worden.

Und übrigens: Felipe Massa lebt übrigens noch.
Es ist nicht zu verantworten, sagte die Vernunft.
Es ist durchaus machbar, sagte der Ehrgeiz.
Es ist nicht alles richtig, sagte der Verstand
Tue es, sagte der Leichtsinn.
Du bist was du bist, sagte das Selbstbewusstsein.
Es ist einfach schön, sagte die Liebe.

Es ist das Gefühl in eine andere Welt einzutauchen, sagte der Gamer.

insomniac©
Beiträge: 4155
Registriert: 25.09.2008 16:07
Persönliche Nachricht:

Re: Allgemeiner Formel 1 Thread

Beitrag von insomniac© » 24.07.2015 17:23

:roll:
Helene Fischer < Elena Fisher

insomniac©
Beiträge: 4155
Registriert: 25.09.2008 16:07
Persönliche Nachricht:

Re: Allgemeiner Formel 1 Thread

Beitrag von insomniac© » 26.07.2015 23:39

Eins vorneweg und das ist total ernst gemeint:
Besser hätte man seinem gefallenen Kameraden nicht Tribut zollen können, als mit so einem großartigen Rennen. Danke an alle Beteiligten. Bin ja bekanntlich alles andere als ein Vettel-Fan, aber nach dem Team Radio nach Rennende musste ich auch die ein oder andere Träne zurückhalten.

Und jetzt zu den gewohnt lustigen/sarkastischen Kommentaren von mir:
Ich glaube ich hatte hier schon einige Male erwähnt, wer meine vier Lieblingsfahrer im Feld sind. Kimi, Hulk, Rosberg und Ricciardo. Platz 5 geht wohl an Perez. So, ihr könnt euch wohl vorstellen, wie viel Spaß ich heute hatte :ugly:
Kimi beweist a), dass mit ihm immer noch zu rechnen ist, b), dass er einer der bzw. der beste Starter im Feld ist und c), dass er neben Mark Webber der größte Pechvogel der jüngeren Formel 1-Geschichte ist. Hülkenberg trotz Trainingsrückstand locker auf Punktekurs und zack, Frontflügel weg bei 270. Gut, dass nichts passiert ist. Perez hatte ebenso gute Chancen auf Punkte, wurde aber von Maldonado abgeräumt, der den Zuschauern mal wieder mit spektakulären Showeinlagen etwas bieten wollte und das locker geschafft hat. Ebenso spektakulär das Rennen von Hamilton: Erst Start verpennt, dann Kurve 6 vergeigt (und die Schuld schön auf Nico geschoben) und später noch Ricciardo total unnötig in die Seite gefahren. Schön, dass dieser trotz Schaden an der Karosserie der Schnellste im Feld war. Weniger schön, dass er mit Rosberg kollidiert und sowohl seine Siegchancen als auch Nicos zunichte macht. Da hat Hamilton mal einen hundsmiserablen Tag und dann kann Nico trotzdem nicht profitieren und als WM-Führender in die Sommerpause gehen :? Aber letztendlich war es wohl ein Rennunfall. Glückwunsch an Kvyat zu seinem ersten Podium, an Verstappen zu Platz 4 und an Alonso/McLaren zum tollen Ergebnis. Grosjean hat ebenfalls wieder unauffällig-effektiv Punkte geholt. BTW, sind die Williams heute eigentlich mitgefahren? Ich meine, Massa hatte ja den ersten Startabbruch verursacht und Bottas hatte Pech nach dem Neustart mit dem Platten, aber die beiden waren echt unsichtbar. In Spa & Monza sollten sie aber wieder ums Podium fahren können.

Alles in allem: Wären die fünf oben genannten Fahrer nicht meine Lieblingsfahrer, wäre es heute ein perfektes Rennen gewesen ^^
Helene Fischer < Elena Fisher

Benutzeravatar
Skippofiler22
Beiträge: 6630
Registriert: 21.07.2008 17:09
Persönliche Nachricht:

Re: Allgemeiner Formel 1 Thread

Beitrag von Skippofiler22 » 31.07.2015 20:26

Immerhin war das ein "Sieg des Symbolismus" als Sebastian Vettel dort gewonnen hat. Vielleicht auch, weil Jules Bianchi sein bester Freund war, auch wenn sie niemals zusammen im gleichen "Rennstall" fuhren.
Es ist nicht zu verantworten, sagte die Vernunft.
Es ist durchaus machbar, sagte der Ehrgeiz.
Es ist nicht alles richtig, sagte der Verstand
Tue es, sagte der Leichtsinn.
Du bist was du bist, sagte das Selbstbewusstsein.
Es ist einfach schön, sagte die Liebe.

Es ist das Gefühl in eine andere Welt einzutauchen, sagte der Gamer.

insomniac©
Beiträge: 4155
Registriert: 25.09.2008 16:07
Persönliche Nachricht:

Re: Allgemeiner Formel 1 Thread

Beitrag von insomniac© » 06.09.2015 14:05

Können wir den Start nochmal machen? :(
Helene Fischer < Elena Fisher

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 35980
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Allgemeiner Formel 1 Thread

Beitrag von greenelve » 22.06.2017 19:05

Bin ich hier richtig? F1 Thread? Ok...


Alonso und Motor...in den ersten sieben Rennen ist der Motor so oft hops gegangen, sie haben das erlaubte Limit erreicht. Ab jetzt bedeutet jeder Wechsel, egal wie viele Teile, Strafplätze. Los gehts mit dem nächsten Rennen, beide Fahrer starten ganz hinten. Alonso hofft, dass die Teile möglichst gut halten, damit sie die nächsten Rennen normal ins Qualifying gehen können.
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!

Bild

Benutzeravatar
Skippofiler22
Beiträge: 6630
Registriert: 21.07.2008 17:09
Persönliche Nachricht:

Re: Allgemeiner Formel 1 Thread

Beitrag von Skippofiler22 » 23.06.2017 05:07

Nun ja. Die Zeiten von Fernando Alonso sind erst einmal wieder um. Nun streitet man sich, wer denn der nächste "Fahrer für die Ewigkeit der Formel 1" sein wird; entweder Sebastian Vettel oder Lewis Hamilton.
Es ist nicht zu verantworten, sagte die Vernunft.
Es ist durchaus machbar, sagte der Ehrgeiz.
Es ist nicht alles richtig, sagte der Verstand
Tue es, sagte der Leichtsinn.
Du bist was du bist, sagte das Selbstbewusstsein.
Es ist einfach schön, sagte die Liebe.

Es ist das Gefühl in eine andere Welt einzutauchen, sagte der Gamer.

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 35980
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Allgemeiner Formel 1 Thread

Beitrag von greenelve » 23.06.2017 15:07

Alonso fährt zwar nicht mehr vorne mit, aber seine fahrerische Klasse hat er behalten. Was der aus dem Auto rausholt; beeindruckend.
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!

Bild

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 26804
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Allgemeiner Formel 1 Thread

Beitrag von Wulgaru » 23.06.2017 20:21

Ist echt mittlerweile tot hier, aber nach fast 20 Jahren ist mir die Lust vergangen. Weder Vettel noch Hamilton finde ich spannend und von restlichen Feld sticht mir auch keiner mehr ins Auge....und dann bricht der blöde Lewis demnächst auch noch einen von Schumis Rekorden...naja bei Titeln und Siegen wird es aber schwieriger.

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 35980
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Allgemeiner Formel 1 Thread

Beitrag von greenelve » 26.06.2017 12:10

Erst fährt Vettel aus Sorge, Hamilton könnte ihm bem Restart nach der SC-Phase davonfahren, hinten ins Heck rein, da er zu nah dran war und Hamilton, wie die Male zuvor, in der Kurve nicht herausbeschleunigte. Dann wird Vettel wütend, fährt neben Hamilton, gestikuliert wild und schafft es dadurch, dass sein Auto jenes des Engländers seitlich rammt.

Zusätzlich zu den ständigen Safety Car Phasen durch Trümmerteile, kaputte Autos auf der Strecke. Bisweilen ging das ja von Safety Car zu Safety Car...
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!

Bild

Antworten