Die Wutecke

Hier gehört alles rein, was nichts mit dem Thema Spiele zu tun hat.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Purple Heart
Beiträge: 2825
Registriert: 20.09.2013 15:14
Persönliche Nachricht:

Re: Die Wutecke

Beitrag von Purple Heart » 27.08.2018 21:55

Levi  hat geschrieben:
27.08.2018 19:28
Es gab es schon für den 3ds... Aber dafür musstest du einen 3ds in den ersten Monaten gekauft haben ;)
Weiß ich. Trotzdem nicht nett von Ninendo. Wenn sie halt mein Geld nicht haben wollen dann zieh ich mir eben ne Rom. :ugly:
Bild

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 32640
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Die Wutecke

Beitrag von JesusOfCool » 28.08.2018 08:34

ich hab das aufm gamecube gespielt :ugly:

Benutzeravatar
Vejieta
Beiträge: 2782
Registriert: 19.12.2007 12:33
Persönliche Nachricht:

Re: Die Wutecke

Beitrag von Vejieta » 28.08.2018 18:34

habe gerade meinen sommerurlaub und arbeitskollege ruft mich an...
gab ein dickes gespräch mitm betriebsrat, unserm chef und dem team wegen körperlich psychischer belastung im bezug auf den suffi. das es nicht so weiter geht das einer macht was er will und keine konsequenzen zu befürchten hat.
chef nur sinngemäß: "vielleicht sollte mal derjenige auf den deckel bekommen der sich immer beschwert! die anderen im team sagen ja nie was zu dem thema."
da hat der betriebsrat aber wohl saugut gekontert das die ja nicht diejenigen sind die direkt mitm suffi zusammen arbeiten und dann dumm dastehen wenn er mal wieder ausfällt aber ging wohl kein weg rein was das angeht.

wie kann man nur so realitätsfremd sein....

es ist so krass lächerlich :lach: :lach:

Benutzeravatar
douggy
Beiträge: 6102
Registriert: 23.10.2006 08:18
Persönliche Nachricht:

Re: Die Wutecke

Beitrag von douggy » 28.08.2018 18:38

Verlänger doch einfach mal deinen Sommerurlaub durch gelben Urlaub.
they are the millionaires, we are broke
they make a statement, well it's gotta be a joke
they drive a limousine, but we ride a bike
they own the factory, but we're on strike!

Current: Captain Toad Treasure Tracker (WiiU)

Benutzeravatar
Scorcher24_
Beiträge: 15382
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Die Wutecke

Beitrag von Scorcher24_ » 29.08.2018 13:33

Scheiss Nazigesocks.
Bild

Benutzeravatar
myn3
Beiträge: 4537
Registriert: 01.08.2007 14:25
Persönliche Nachricht:

Re: Die Wutecke

Beitrag von myn3 » 29.08.2018 13:46

Vejieta hat geschrieben:
28.08.2018 18:34
habe gerade meinen sommerurlaub und arbeitskollege ruft mich an...
gab ein dickes gespräch mitm betriebsrat, unserm chef und dem team wegen körperlich psychischer belastung im bezug auf den suffi. das es nicht so weiter geht das einer macht was er will und keine konsequenzen zu befürchten hat.
chef nur sinngemäß: "vielleicht sollte mal derjenige auf den deckel bekommen der sich immer beschwert! die anderen im team sagen ja nie was zu dem thema."
da hat der betriebsrat aber wohl saugut gekontert das die ja nicht diejenigen sind die direkt mitm suffi zusammen arbeiten und dann dumm dastehen wenn er mal wieder ausfällt aber ging wohl kein weg rein was das angeht.

wie kann man nur so realitätsfremd sein....

es ist so krass lächerlich :lach: :lach:
Mir erschließt sich aus deiner Beschreibung nicht ganz wer was für ein Statement abgegeben hat, aber am Ende wurde "der Suf"fi in Schutz genommen?

Auch wenn ich Dir glaube was du beschreibst, einem Kollegen zu unterstellen dass er wegen vorsätzlichem Alkoholkonsum "ausfällt" und sich praktisch aktiv krank schreiben lässt is betriebstechnisch auch bei recht eindeutiger Lage echt schwierig. Ich kenn mich in ganz großen Betrieben nicht aus, aber bei nem Kumpel der am Flughafen arbeitet werden nach XX Tagen Krankheit im Jahr wohl Gespräche geführt, was jetzt nicht heisst dass man da Ärger bekommt. (KA ob das rechtens ist)

Ich versteh's nur nicht von der Vorgesetzten her, im Interesse derer sollte doch sein dass ein Mitarbeiter möglichst wenige Ausfälle hat. Wenn jemand wirklich krank ist, sagt ja keiner was. Wenn er ein Alkoholproblem hat sollte man auch so weit sein das zu erkennen und der Person Hilfe anzubieten. Aber zu versuchen den Spieß in Richtung "der wird gemobbt von einzelnen" umzudrehen is echt ne miese Masche.

Benutzeravatar
Halueth
Beiträge: 1202
Registriert: 25.08.2008 12:38
Persönliche Nachricht:

Re: Die Wutecke

Beitrag von Halueth » 29.08.2018 14:10

Scorcher24_ hat geschrieben:
29.08.2018 13:33
Scheiss Nazigesocks.
Falls du Chemnitz damit meinst: ja, diese dreckigen Wichser sollen sich verziehen. Da schäm ich mich schon fast, dass ich ursprünglich aus der Gegend stamme...

Aber man merkt deutlich, dass der Alltagsrassismus immer schlimmer wird, sei es mein Vorgesetzter, der sich über "die ausm Busch" aufregt, oder neulich ein Transporter der neben mir an der Kreuzung hielt und lautstark rechte Rockmusik verströmte. Aber da ich meinen Job behalten möchte und meinem Sohn kein schlechtes Beispiel geben will, halte ich eben meinem Vorgesetzten gegenüber schön die Fresse und steige auch nicht an der Ampel aus meinem Auto um dem dummen Baurbeiter eine aufs Fressbrett zu geben...

Benutzeravatar
Vejieta
Beiträge: 2782
Registriert: 19.12.2007 12:33
Persönliche Nachricht:

Re: Die Wutecke

Beitrag von Vejieta » 29.08.2018 14:44

myn3 hat geschrieben:
29.08.2018 13:46
Wenn er ein Alkoholproblem hat sollte man auch so weit sein das zu erkennen und der Person Hilfe anzubieten. Aber zu versuchen den Spieß in Richtung "der wird gemobbt von einzelnen" umzudrehen is echt ne miese Masche.
das ist ja das was bei uns keiner mehr versteht. unser spezi ist ca zwei jahre bei mir mitgefahren (mit zwei anderen kollegen) und hatte fast jeden zweiten montag eine fahne als er eingestiegen ist wenn er denn überhaupt aufgestanden war. hab ihn dann rausgeschmissen aus der fahrgemeinschaft, weil es mich genervt hat wenn montags immer alle fragen kamen in welchem zustand er heute wieder ist. er hat auch jegliche hilfe angeboten bekommen und gerade was das thema alkohol angeht hat er angeblich kein und alles wäre in ordnung.
andere abteilungen die nicht mit ihm arbeiten haben die fahne schon mehrmals gerochen und sich bei unserem chef beschwert... das ganze theater geht schon über fünf jahre und jetzt will der chef den spieß umdrehen und mir eine reinwürgen.
naja, freitag hat unsere abteilung eine große zusammenkunft mit dem team der körperlich-psychischen-belastung um das thema mal anzugehen. hab von paar kollegen schon infos bekommen das ich mir deswegen keine sorgen machen brauch da es alle ankotzt das der typ macht was er will und damit durchkommt. ist mir und den anderen nur ein rätsel wie der chef so realitätsfremd sein kann...

Benutzeravatar
Skippofiler22
Beiträge: 6660
Registriert: 21.07.2008 17:09
Persönliche Nachricht:

Re: Die Wutecke

Beitrag von Skippofiler22 » 01.09.2018 05:08

Ich bin sauer, weil es immer schwerer fällt, in den letzten 3 Monaten des Jahres einen adäquaten Urlaubstag zu finden.
Es ist nicht zu verantworten, sagte die Vernunft.
Es ist durchaus machbar, sagte der Ehrgeiz.
Es ist nicht alles richtig, sagte der Verstand
Tue es, sagte der Leichtsinn.
Du bist was du bist, sagte das Selbstbewusstsein.
Es ist einfach schön, sagte die Liebe.

Es ist das Gefühl in eine andere Welt einzutauchen, sagte der Gamer.

Astorek86
Beiträge: 990
Registriert: 23.09.2012 18:36
Persönliche Nachricht:

Re: Die Wutecke

Beitrag von Astorek86 » 01.09.2018 17:41

Skippofiler22 hat geschrieben:
01.09.2018 05:08
Ich bin sauer, weil es immer schwerer fällt, in den letzten 3 Monaten des Jahres einen adäquaten Urlaubstag zu finden.
Machs (nicht) wie ich: Ich hab eigentlich seit Freitag Urlaub, krieg aber heute Vormittag 'nen Anruf, dass alles brennt und niemand da ist. Am Urlaubstag arbeiten, darauf hab ich mich wirklich gefreut! :Häschen:

Benutzeravatar
TheLaughingMan
Beiträge: 3428
Registriert: 27.01.2011 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Die Wutecke

Beitrag von TheLaughingMan » 02.09.2018 16:48

Weniger wütend als irgendwie...irritiert&fassungslos:

Mein dämlicher Kater hat heute Frühstück mitgebracht. Zur Abwechslung mal keine Maus und keinen Vogel sondern, vielleicht weil Sonntag war, ein junges Kaninchen. Und auch kein wildes Exemplar, sondern ein Zuchtkaninchen.

Wie zum Teufel ist der Idiot da ran gekommen? Kommt der irgendwie in nen Stall rein? Ist das Vieh abgehauen? Muss ich jetzt öfter mit so was rechnen? :x

Benutzeravatar
myn3
Beiträge: 4537
Registriert: 01.08.2007 14:25
Persönliche Nachricht:

Re: Die Wutecke

Beitrag von myn3 » 03.09.2018 09:19

TheLaughingMan hat geschrieben:
02.09.2018 16:48
Weniger wütend als irgendwie...irritiert&fassungslos:

Mein dämlicher Kater hat heute Frühstück mitgebracht. Zur Abwechslung mal keine Maus und keinen Vogel sondern, vielleicht weil Sonntag war, ein junges Kaninchen. Und auch kein wildes Exemplar, sondern ein Zuchtkaninchen.

Wie zum Teufel ist der Idiot da ran gekommen? Kommt der irgendwie in nen Stall rein? Ist das Vieh abgehauen? Muss ich jetzt öfter mit so was rechnen? :x
Ohjeeee das is übel. Aber denk dir nix mir hat die Katze meiner Freundin letztes mal ne junge Spitzmaus mitgebracht, die hat dann auch noch n bissle gezappelt :cry:

Aber so is die Natur halt ...

Benutzeravatar
TheLaughingMan
Beiträge: 3428
Registriert: 27.01.2011 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Die Wutecke

Beitrag von TheLaughingMan » 03.09.2018 11:48

myn3 hat geschrieben:
03.09.2018 09:19
TheLaughingMan hat geschrieben:
02.09.2018 16:48
Weniger wütend als irgendwie...irritiert&fassungslos:

Mein dämlicher Kater hat heute Frühstück mitgebracht. Zur Abwechslung mal keine Maus und keinen Vogel sondern, vielleicht weil Sonntag war, ein junges Kaninchen. Und auch kein wildes Exemplar, sondern ein Zuchtkaninchen.

Wie zum Teufel ist der Idiot da ran gekommen? Kommt der irgendwie in nen Stall rein? Ist das Vieh abgehauen? Muss ich jetzt öfter mit so was rechnen? :x
Ohjeeee das is übel. Aber denk dir nix mir hat die Katze meiner Freundin letztes mal ne junge Spitzmaus mitgebracht, die hat dann auch noch n bissle gezappelt :cry:

Aber so is die Natur halt ...
Ach, an Mäuse (und sie notfalls von ihrem Leid zu erlösen) bin ich schon lange gewöhnt. Ich denke mir halt: Was ist wenn der Besitzer des Kaninchens den Kater mal dabei erwischt und ihm, keine Ahnung, die Schaufel überzieht? Oder er mal dabei gefilmt wird? Ist ja heutzutage kein Problem.

Wie gesagt, ich hoffe nur das Kaninchen ist irgendwo abgehauen und er hat es unterwegs aufgegriffen, nicht das er in nen Garten ist und da war ein offenes Gehege oder so was. Den Scheiß brauch ich echt nicht. :|

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 11032
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Die Wutecke

Beitrag von DancingDan » 03.09.2018 12:05

TheLaughingMan hat geschrieben:
03.09.2018 11:48
Ach, an Mäuse (und sie notfalls von ihrem Leid zu erlösen) bin ich schon lange gewöhnt. Ich denke mir halt: Was ist wenn der Besitzer des Kaninchens den Kater mal dabei erwischt und ihm, keine Ahnung, die Schaufel überzieht? Oder er mal dabei gefilmt wird? Ist ja heutzutage kein Problem.

Wie gesagt, ich hoffe nur das Kaninchen ist irgendwo abgehauen und er hat es unterwegs aufgegriffen, nicht das er in nen Garten ist und da war ein offenes Gehege oder so was. Den Scheiß brauch ich echt nicht. :|
Oder der Besitzer legt eine Falle aus weil er einen Fuchs vermutet?

Benutzeravatar
TheLaughingMan
Beiträge: 3428
Registriert: 27.01.2011 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Die Wutecke

Beitrag von TheLaughingMan » 03.09.2018 12:12

Oder so etwas. Möglichkeiten gibt es viele. Vielleicht ist es auch nur eine einmalige Sache gewesen und ich mache mich verrückt.

Antworten