Seite 2 von 2

Re: Forentreff "south of the wall"

Verfasst: 13.04.2019 10:46
von Captain Mumpitz
Hm. Saarland und Trier sind bislang schon etwas abgeschlagen :|
Aber so als geografische Mitte wäre bislang der Südwesten Schlands eine Option die wohl für die meisten eine ähnlich weite Anreise bieten würde.
Nun müsste sich nur noch ein Host finden der aus jener Region stammt ^^

Re: Forentreff "south of the wall"

Verfasst: 15.04.2019 08:22
von RVN0516
Ja die Verteilung hier ist schon sehr weit gefächert.
Wenn ich überlege.

Trier 2 Stunden, Saarland und Frankfurt so ca 1 Stunde, Reutlingen knapp 2, Aargau ungefähr 3 und die Münchner wären so ungefär 4 Stunden zu mir unterwegs.
Aber finde es schonmal geil das auf einmal soviele Bock drauf hätten.

Re: Forentreff "south of the wall"

Verfasst: 15.04.2019 10:01
von Captain Mumpitz
Also 2-3h nehm ich schon auf mich, daran soll's ned scheitern.

Re: Forentreff "south of the wall"

Verfasst: 15.04.2019 10:12
von douggy
In 2-3h hat man ja auch die komplette Schweiz durchquert.






:ugly:

Re: Forentreff "south of the wall"

Verfasst: 15.04.2019 10:28
von Eirulan
Also ich könnte sowohl mit Haus, Terasse, Garten als auch Platz aufwarten, nur mit Schlafgelegenheiten sähe es weniger gut aus.
Ich hatte mal am Wochenende beiläufig meine Frau gefragt, was sie denn davon hielte - die Reaktion war - um es euphemistisch auszudrücken - *äußerst* verhalten :Blauesauge:
Vlt. gäbs aber bei mir in der Nähe alternative Möglichkeiten, ich check das mal ab und melde mich dann ggf. wieder.
Ich läge ja so ca. in der Mitte der bisher geposteten Orte.

Re: Forentreff "south of the wall"

Verfasst: 15.04.2019 10:32
von Akabei
douggy hat geschrieben:
15.04.2019 10:12
In 2-3h hat man ja auch die komplette Schweiz durchquert.
Hast du 'ne Ahnung.

30 Kilometer können sich ganz schön ziehen, wenn sich herausstellt, dass die sich in Serpentinen die Berge hoch und runter schlängeln. :ugly:

Re: Forentreff "south of the wall"

Verfasst: 15.04.2019 13:12
von Captain Mumpitz
Eirulan hat geschrieben:
15.04.2019 10:28
Also ich könnte sowohl mit Haus, Terasse, Garten als auch Platz aufwarten, nur mit Schlafgelegenheiten sähe es weniger gut aus.
Ich hatte mal am Wochenende beiläufig meine Frau gefragt, was sie denn davon hielte - die Reaktion war - um es euphemistisch auszudrücken - *äußerst* verhalten :Blauesauge:
Vlt. gäbs aber bei mir in der Nähe alternative Möglichkeiten, ich check das mal ab und melde mich dann ggf. wieder.
Ich läge ja so ca. in der Mitte der bisher geposteten Orte.
Ich bin friedlich.
Stellt man mir etwas zum zertrümmern und randalieren hin, lass ich den Rest des Hauses in Frieden ^^

Re: Forentreff "south of the wall"

Verfasst: 15.04.2019 15:18
von RVN0516
Akabei hat geschrieben:
15.04.2019 10:32
douggy hat geschrieben:
15.04.2019 10:12
In 2-3h hat man ja auch die komplette Schweiz durchquert.
Hast du 'ne Ahnung.

30 Kilometer können sich ganz schön ziehen, wenn sich herausstellt, dass die sich in Serpentinen die Berge hoch und runter schlängeln. :ugly:
Auch auf den Autobahnen ist ja teilweise nur 60 oder 80km/h erlaubt das zieht sich als schon.