Der Schach-Thread

Hier gehört alles rein, was nichts mit dem Thema Spiele zu tun hat.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 47631
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

Der Schach-Thread

Beitrag von hydro skunk 420 » 31.10.2018 16:37

Die Idee hinter diesem Thread ist, sowohl erfahrenen Schachspielern als auch Anfängern oder gar Einsteigern die Möglichkeit zu geben, sich hier auszutauschen und für Partien zu verabreden. Zwar gibt es im Netz viele Möglichkeiten gegen andere menschliche Gegner anzutreten, doch macht es sicher noch mehr Spaß, wenn man sich kennt und mag und sich im Anschluss an die Partie ein wenig drüber unterhalten kann. Gerne darf hier auch über andere Themen im Rahmen dieses Denksports diskutiert werden, wie zum Beispiel über die bald anstehende Schachweltmeisterschaft. Ich hoffe wirklich sehr, dass sich außer mir und NomDeGuerre noch der ein oder andere Interessent findet. Wie gesagt, auch Neueinsteiger sind hier herzlich willkommen, ich nehme mir gerne die Zeit, zum Beispiel Regeln zu erklären oder andere Fragen zu beantworten.

@NomDeGuerre

Mein Repeater ist da, werde ihn nachher mal austesten. Ich gehe aber mal davon aus, dass sich mein Empfang dadurch erheblich verbessern wird und mir eine stabile Leitung in Zukunft garantiert ist. Ich wäre also bereit, von dir auf den Sack zu kriegen. :)

Hattest du dir Chess Ultra auf der Xbox One eigentlich mal angeschaut?

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 41587
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Der Schach-Thread

Beitrag von greenelve » 31.10.2018 17:14

Hallo,

ich bin neu hier im Forum und hab noch nie etwas von en passant gehört. Als Anfänger und Neuling stellt sich mir die Frage auf welchen Plattformen Schach zu spielen gedacht wird. Eine Xbox One X samt Chess Ultra zu kaufen scheint eine vernünftige Alternative zu sein, aber gibt es auch andere Wege des gemeinsamen Figurenschiebens - wie zum Beispiel www.schach-spielen.eu, welches als Gast auch ohne Anmeldung funktioniert?
Das Internet ist voller Orte, gibt es dabei auch Seiten, die Lerninhalte beinhalten wie diese Seite https://www.youtube.com/results?search_ ... h+tutorial ? Als Anfänger und Neuling wäre ich interessiert daran, mehr über Schach zu lernen, weiß aber nicht wo ich anfangen kann.
Und ist es korrekt, dass diese Schach WM vom 9. bis 28. November 2018 stattfindet und auf Twitch mit deuschen Großmeistern als Kommentatoren verfolgbar ist?

mfg ge


edit: schach-spielen.de auf .eu geändert.
Zuletzt geändert von greenelve am 31.10.2018 17:29, insgesamt 1-mal geändert.
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!



Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 47631
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

Re: Der Schach-Thread

Beitrag von hydro skunk 420 » 31.10.2018 17:25

Danke schonmal für die beiden Links, auch wenn dein Post den ein oder anderen irritieren dürfte. :P

Trotzdem, ich fasse gerne zusammen:

Wer Schach lernen möchte:

https://www.youtube.com/results?search_ ... h+tutorial

Möglichkeiten des Zusammenfindens:

www.schach-spielen.eu


Bei letzterem Punkt wäre ich persönlich übrigens dankbar über weitere Empfehlungen, die ich dann hier eintragen würde. Schadet ja nicht, eine kleine Auswahl zu haben. Ich erinnere mich zum Beispiel noch, damals auf... Schach-Arena... oder so ähnlich, gespielt zu haben. Gibt es die Seite noch? Ist sie empfehlenswert? Wo hast du, NomDeGuerre, denn deine Partien immer abgehalten?

Oder anders:

Warum kannst du, greenelve, schach-spielen.de empfehlen bzw. was macht es anders/besser als andere Seiten?
Zuletzt geändert von hydro skunk 420 am 31.10.2018 17:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 41587
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Der Schach-Thread

Beitrag von greenelve » 31.10.2018 17:29

Die Seite funktioniert im Browser und man kann ohne Anmeldung loslegen. Muss mich aber korregieren. Es ist www.schach-spielen.eu nicht .de Bild

Ist aber auch schon ein Weilchen her, vielleicht gibt es besseres, keine Ahnung, es wäre eine Anlaufstelle für kostenloses Schach.
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!



Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 47631
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

Re: Der Schach-Thread

Beitrag von hydro skunk 420 » 31.10.2018 17:40

Danke, ist korrigiert.

Was denkst du denn, wer gewinnen wird? Favorit dürfte sicher Carlsen sein.

Du darfst mir aber - sofern du Lust hast - gerne mal erklären, wie so eine Schachweltermeisterschaft abläuft. Spielen da jetzt nur die beiden? Sein Gegenüber hat ja - soweit ich weiß - ein Kandidatenturnier gewonnen. Ist das bei jeder WM so, dass dies im Vorfeld ausgetragen wird und der Gewinner gegen den amtierenden Weltmeister antritt? Sprich, anders als zum Beispiel im Fußball, ist der Weltmeister automatisch immer im Finale und muss sich nicht erst dafür qualifizieren?

Und wie sieht es mit dem Ablauf des Finales aus? Wann hat wer gewonnen nach wie viel Partien und in welcher Frequenz finden die Partien statt?

Benutzeravatar
Eirulan
Beiträge: 10984
Registriert: 12.10.2009 10:46
Persönliche Nachricht:

Re: Der Schach-Thread

Beitrag von Eirulan » 31.10.2018 17:59

Hab für einen Moment gedacht, du hättest den alten Schach Thread ausgegraben :-)
In der Theorie sind Theorie und Praxis praktisch dasselbe, in der Praxis nicht.

Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 47631
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

Re: Der Schach-Thread

Beitrag von hydro skunk 420 » 31.10.2018 18:00

Haha, ne. War aber wirklich witzig damals. Und ich habe auch nicht vergessen, wer die Liga angeführt hat. :P

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 41587
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Der Schach-Thread

Beitrag von greenelve » 31.10.2018 18:09

Weltmeisterschaften werden als Zweikampf über mehrere Partien zwischen dem Weltmeister und einem Herausforderer ausgetragen. Der Sieger des Wettkampfs wird den Titel für zwei Jahre tragen.

Die Weltmeisterschaft wird als Zweikampf über maximal 12 Partien ausgetragen. Die Spieler führen abwechselnd die weißen und die schwarzen Steine. Nach der sechsten Partie wird die Farbreihenfolge umgekehrt. Nach jeweils zwei Partien folgt ein Ruhetag.

Die Bedenkzeit beträgt 100 Minuten für die ersten 40 Züge, 50 Minuten für die folgenden 20 Züge und 15 Minuten für den Rest der Partie, bei einer Zeitgutschrift von 30 Sekunden pro Zug. Remisangebote sind erst nach dem 30. Zug von Schwarz zulässig.

Jeder Sieg wird mit einem Punkt gewertet, jedes Remis mit einem halben. Sobald ein Spieler 6,5 Punkte erreicht, ist er der neue Weltmeister. Sollte nach 12 Punkten beim Stande von 6:6 kein Sieger feststehen, wird am Folgetag ein Tiebreak ausgespielt. Dazu werden vier Schnellschachpartien und (falls notwendig) bis zu vier Blitzpartien gespielt. Sollte auch danach noch keine Entscheidung gefallen sein, folgt eine Armageddon-Partie.
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!



Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 47631
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

Re: Der Schach-Thread

Beitrag von hydro skunk 420 » 31.10.2018 18:13

Danke, sehr schön erklärt.

Und wer wird nun Weltmeister?^^

Wie steht's mit dir und Schach? Du scheinst dich damit viel auseinanderzusetzen, bist du selber ein guter Spieler, eventuell sogar Vereinsspieler?

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 41587
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Der Schach-Thread

Beitrag von greenelve » 31.10.2018 18:17

Tippe auf Carlsen. Könnte aber knapp werden.

Ja ne, is klar, greenelve und Vereinsspieler. greenelve ist Straßenschachspieler. Bild Unregelmäßig, muss dazugesagt sein. Was das Internet und die Lust auf Schach so hergibt. 8)
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!



Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 47631
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

Re: Der Schach-Thread

Beitrag von hydro skunk 420 » 31.10.2018 18:20

Irgendwas sagt mir, dass ich trotzdem nicht gegen dich antreten sollte. :P
Show
Lässt wahrscheinlich nen Schachcomputer deine Züge machen. :Buch:

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 41587
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Der Schach-Thread

Beitrag von greenelve » 31.10.2018 18:23

Show
Das ist eine tolle Idee ...gib greenelve mehr Zeit für das Duell, Installation dauert noch Bild
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!



Benutzeravatar
Hokurn
Beiträge: 7961
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: Der Schach-Thread

Beitrag von Hokurn » 31.10.2018 18:34

greenelve hat geschrieben:
31.10.2018 18:17
Ja ne, is klar, greenelve und Vereinsspieler. greenelve ist Straßenschachspieler.
Iwie fühle ich mich an die Streetcountdown Folge von The It Crowd erinnert 😂

Benutzeravatar
Eirulan
Beiträge: 10984
Registriert: 12.10.2009 10:46
Persönliche Nachricht:

Re: Der Schach-Thread

Beitrag von Eirulan » 31.10.2018 18:47

hydro skunk 420 hat geschrieben:
31.10.2018 18:00
Haha, ne. War aber wirklich witzig damals. Und ich habe auch nicht vergessen, wer die Liga angeführt hat. :P
Fast zehn Jahre her ;-)
In der Theorie sind Theorie und Praxis praktisch dasselbe, in der Praxis nicht.

Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 47631
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

Re: Der Schach-Thread

Beitrag von hydro skunk 420 » 31.10.2018 18:51

Tja, wie die Zeit vergeht.

Wenn du mal wieder ne Partie spielen möchtest, sag bescheid. Auch wenn ich noch immer schlechter sein dürfte als du. Hab mich in den letzten 10 Jahren jedenfalls nicht weiterentwickelt. Hab jetzt aber wieder Bock bekommen auf Schach.

Antworten