Der IT News Thread

Hier gehört alles rein, was nichts mit dem Thema Spiele zu tun hat.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
kurimuzon aidoru
Beiträge: 2626
Registriert: 15.12.2017 09:21
Persönliche Nachricht:

Re: Der IT News Thread

Beitrag von kurimuzon aidoru » 25.06.2019 09:17

Er hatte ja explizit den 3B+ fürs NAS erwähnt. Der 4er hat da dieses Bottleneck nicht mehr.
Wenn, dann sollte es eigentlich eher anders herum sein. 3B(+) als Mediacenter und der 4er als NAS, welches die Dinger zuspielt.

Benutzeravatar
HerrRosa
Beiträge: 3606
Registriert: 02.01.2012 12:23
Persönliche Nachricht:

Re: Der IT News Thread

Beitrag von HerrRosa » 25.06.2019 09:20

Levi  hat geschrieben:
25.06.2019 09:12
Das geht, weil der verwendete Chip das zufällig kann. Aus keinen anderen Grund.
Der Satz ist auf jedes Feature anwendbar. Aussagekraft gleich 0.

Ausm Blog:
https://www.raspberrypi.org/blog/raspbe ... w-from-35/

Bild
Zuletzt geändert von HerrRosa am 25.06.2019 09:26, insgesamt 3-mal geändert.
*kein Anspruch auf Vollständigkeit


Benutzeravatar
douggy
Beiträge: 7422
Registriert: 23.10.2006 08:18
Persönliche Nachricht:

Re: Der IT News Thread

Beitrag von douggy » 25.06.2019 09:22

kurimuzon aidoru hat geschrieben:
25.06.2019 08:47
douggy hat geschrieben:
25.06.2019 00:27
Ich werd mir den neuen wohl für Kodi holen und den 3b+ als kleines NAS laufen lassen.
Selbst wenn dein NAS nur ein dummer Datenspeicher bleiben sollte und du keine Dienste wie DLNA oder ähnliches nutzen solltest, würde ich da eher einen I/O-tauglicheren SBC oder direkt eine x86-CPU (gibt diverse Mini-ITX-Boards mit Embedded CPU) nehmen, da wohl auch beim PI 3b+ USB und Netzwerk noch den selben Bus teilen müssen. Da wirst du keine Freude dran haben.
Ich weiß schon, was ich mache ;) Das soll wenn dann wirklich nur ein dummer Datenspeicher werden.

Da ich kein NAS brauche, und ich doch ab und an gerne rumspiele, ist der Pi perfekt dafür.

Und der Flaschenhals ist mir durchaus bekannt. Durchtauschen kann ich die Pi's ja immer noch.
they are the millionaires, we are broke
they make a statement, well it's gotta be a joke
they drive a limousine, but we ride a bike
they own the factory, but we're on strike!

Current: Captain Toad Treasure Tracker (WiiU)

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41181
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Der IT News Thread

Beitrag von Levi  » 25.06.2019 09:35

SeñorPink hat geschrieben:
25.06.2019 09:20
Levi  hat geschrieben:
25.06.2019 09:12
Das geht, weil der verwendete Chip das zufällig kann. Aus keinen anderen Grund.
Der Satz ist auf jedes Feature anwendbar. Aussagekraft gleich 0.

Ausm Blog:
https://www.raspberrypi.org/blog/raspbe ... w-from-35/

Bild
Du hast doch selbst geschrieben wofür der pi gedacht ist.
Das Ding ist vorallem auf Kosteneffizenz getrimmt. Es gibt kein Fokus auf bestimmte Fähigkeiten.
Dann kannst du einfach nicht von "Verpasster Chance" reden. Das zeugt nur davon, dass du keine Ahnung hast, was der Gedanke hinter dem Raspberry Pis ist.
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
kurimuzon aidoru
Beiträge: 2626
Registriert: 15.12.2017 09:21
Persönliche Nachricht:

Re: Der IT News Thread

Beitrag von kurimuzon aidoru » 25.06.2019 09:39

douggy hat geschrieben:
25.06.2019 09:22
Ich weiß schon, was ich mache ;) Das soll wenn dann wirklich nur ein dummer Datenspeicher werden.

Da ich kein NAS brauche, und ich doch ab und an gerne rumspiele, ist der Pi perfekt dafür.

Und der Flaschenhals ist mir durchaus bekannt. Durchtauschen kann ich die Pi's ja immer noch.
Zum Rumspielen und Ausprobieren, ob die jeweilige Sache etwas für einen selbst ist, ist der ja auch durchaus geeignet. So ist der Pi 2B, welchen iich nur zwecks der Mathematica-Lizenz geholt hatte, mittlerweile als Domänencontroller aktiv. :Blauesauge:

Benutzeravatar
HerrRosa
Beiträge: 3606
Registriert: 02.01.2012 12:23
Persönliche Nachricht:

Re: Der IT News Thread

Beitrag von HerrRosa » 25.06.2019 10:10

Levi  hat geschrieben:
25.06.2019 09:35
Das Ding ist vorallem auf Kosteneffizenz getrimmt.
Um so erstaunlicher, dass man sich die Patentfalle HEVC aufhalst.
Levi hat geschrieben:
25.06.2019 09:35
Es gibt kein Fokus auf bestimmte Fähigkeiten.
Dann kannst du einfach nicht von "Verpasster Chance" reden. Das zeugt nur davon, dass du keine Ahnung hast, was der Gedanke hinter dem Raspberry Pis ist.
Aus Wikipedia:
Der im Vergleich zu üblichen Personal Computern sehr einfach aufgebaute Rechner wurde von der Stiftung mit dem Ziel entwickelt, jungen Menschen den Erwerb von Programmier- und Hardware­kenntnissen zu erleichtern. Entsprechend niedrig wurde der Verkaufspreis angesetzt, der je nach Modell etwa 5 bis 35 USD beträgt.

Bis Ende 2017 wurden mehr als 17 Millionen Geräte verkauft.[2] Die Entwicklung des Raspberry Pi wurde mit mehreren Auszeichnungen bzw. Ehrungen bedacht. Es existiert ein großes Zubehör- und Softwareangebot für zahlreiche Anwendungsbereiche. Verbreitet ist beispielsweise die Verwendung als Mediacenter, da der Rechner Videodaten mit voller HD-Auflösung (1080p) dekodieren und über die HDMI-Schnittstelle ausgeben kann.
HEVC bis 4k auszugeben, aber bereits bei einem Youtube Video ab 720p ruckeln (Pi3) ist einfach an der Zielgruppe vorbei konzipiert. Dass ich nicht die Zielgruppe bin, war mir bereits klar.
*kein Anspruch auf Vollständigkeit


Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41181
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Der IT News Thread

Beitrag von Levi  » 25.06.2019 10:54

Ich gebe es auf.

Leute die daraus ein Mediacenter machen sind nicht die Zielgruppe. Es ist nur etwas, was man zufällig damit anstellen kann.
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Scorcher24_
Beiträge: 15644
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Der IT News Thread

Beitrag von Scorcher24_ » 25.06.2019 17:20

Für ein NAS würde ich dennoch ein Synology empfehlen oder ein QNap. Ein 1Bay kostet nicht wesentlich mehr und hat entsprechende Apps, mit denen Backups und Sync sehr einfach möglich ist. Ich nutze meinen 3B+ Pi als Servicegerät für mein Netzwerk.
Bild

Benutzeravatar
Scorcher24_
Beiträge: 15644
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Der IT News Thread

Beitrag von Scorcher24_ » 25.06.2019 17:22

Levi  hat geschrieben:
25.06.2019 10:54
Ich gebe es auf.

Leute die daraus ein Mediacenter machen sind nicht die Zielgruppe. Es ist nur etwas, was man zufällig damit anstellen kann.
Darf ich dich noch ein wenig auf die Palme bringen?
https://www.golem.de/news/raspberry-pi- ... 42054.html
Bastelrechner wird offiziell zur Multimedia-Platine
Bild

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41181
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Der IT News Thread

Beitrag von Levi  » 25.06.2019 19:23

Ach fuck... Okay. Jetzt habt ihr mich überzeugt.

(war er vorher aber trotzdem nicht ;))
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Antworten