Erkenne den Film/die Serie an der Titelmelodie

Hier gehört alles rein, was nichts mit dem Thema Spiele zu tun hat.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 41262
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Erkenne den Film/die Serie an der Titelmelodie

Beitrag von greenelve » 21.10.2018 14:52

Falsch.


Lief ohne Werbeunterbrechung.

Einer der Promigäste hätte ein Papst sein können.

Ein Unfall hat alles beendet.
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!



Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 41262
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Erkenne den Film/die Serie an der Titelmelodie

Beitrag von greenelve » 21.10.2018 15:39

Kurioses gehörte zu den Highlights.

Stifte lecken war einst landesweites Gesprächsthema.
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!



Benutzeravatar
SeñorPink
Beiträge: 3589
Registriert: 02.01.2012 12:23
Persönliche Nachricht:

Re: Erkenne den Film/die Serie an der Titelmelodie

Beitrag von SeñorPink » 21.10.2018 15:41

Wer hätte gedacht, wie schnell solch ein Mammut der Deutschen Fernsehlandschaft aus dem kollektiven Gedächtnis verschwindet.
*kein Anspruch auf Vollständigkeit


Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 41262
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Erkenne den Film/die Serie an der Titelmelodie

Beitrag von greenelve » 21.10.2018 15:44

Hinweis: Samstagabend
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!



Benutzeravatar
SeñorPink
Beiträge: 3589
Registriert: 02.01.2012 12:23
Persönliche Nachricht:

Re: Erkenne den Film/die Serie an der Titelmelodie

Beitrag von SeñorPink » 21.10.2018 16:05

Bild
*kein Anspruch auf Vollständigkeit


Benutzeravatar
RuNN!nG J!m
Beiträge: 8077
Registriert: 27.10.2008 11:48
Persönliche Nachricht:

Re: Erkenne den Film/die Serie an der Titelmelodie

Beitrag von RuNN!nG J!m » 21.10.2018 17:16

greenelve hat geschrieben:
21.10.2018 14:52
Falsch.


Lief ohne Werbeunterbrechung.

Einer der Promigäste hätte ein Papst sein können.

Ein Unfall hat alles beendet.
Wetten dass...
Bild

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 41262
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Erkenne den Film/die Serie an der Titelmelodie

Beitrag von greenelve » 21.10.2018 18:34

Wetten, dass... ist korrekt.
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!



Benutzeravatar
RuNN!nG J!m
Beiträge: 8077
Registriert: 27.10.2008 11:48
Persönliche Nachricht:

Re: Erkenne den Film/die Serie an der Titelmelodie

Beitrag von RuNN!nG J!m » 21.10.2018 22:26

Es kann wer weitermachen.

Muss jetzt Heiha machen
Bild

Benutzeravatar
RuNN!nG J!m
Beiträge: 8077
Registriert: 27.10.2008 11:48
Persönliche Nachricht:

Re: Erkenne den Film/die Serie an der Titelmelodie

Beitrag von RuNN!nG J!m » 22.10.2018 16:16

Bild

Benutzeravatar
Scorplian190
Beiträge: 5142
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Erkenne den Film/die Serie an der Titelmelodie

Beitrag von Scorplian190 » 22.10.2018 16:51

Die Biber Brüder
(oder Angry Beavers auf Englisch)


Wildcard ^^'
Crash Team Racing Nitro-Fueled - Diskussions/Sammelthread
CTR-News: Start der 2. Grand Prix Season (Back in Time) am 2. August

Benutzeravatar
RuNN!nG J!m
Beiträge: 8077
Registriert: 27.10.2008 11:48
Persönliche Nachricht:

Re: Erkenne den Film/die Serie an der Titelmelodie

Beitrag von RuNN!nG J!m » 22.10.2018 17:20

"Die Bieber Brüder" ist richtig :D
Bild

Benutzeravatar
SeñorPink
Beiträge: 3589
Registriert: 02.01.2012 12:23
Persönliche Nachricht:

Re: Erkenne den Film/die Serie an der Titelmelodie

Beitrag von SeñorPink » 27.10.2018 21:18

*kein Anspruch auf Vollständigkeit


Benutzeravatar
SeñorPink
Beiträge: 3589
Registriert: 02.01.2012 12:23
Persönliche Nachricht:

Re: Erkenne den Film/die Serie an der Titelmelodie

Beitrag von SeñorPink » 29.10.2018 19:39

Es handelt sich um eine Serie mit religiösen Untertönen.
*kein Anspruch auf Vollständigkeit


Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 41262
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Erkenne den Film/die Serie an der Titelmelodie

Beitrag von greenelve » 15.01.2019 09:33

MrPink hat geschrieben:
29.10.2018 19:39
Es handelt sich um eine Serie mit religiösen Untertönen.
Wie faszinierend. Erzähl doch bitte mehr darüber.
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!



Benutzeravatar
SeñorPink
Beiträge: 3589
Registriert: 02.01.2012 12:23
Persönliche Nachricht:

Re: Erkenne den Film/die Serie an der Titelmelodie

Beitrag von SeñorPink » 15.01.2019 12:23

Da Menschen, welche sich leicht sozialisieren und in starken Gruppenverbänden leben, höhere Überlebenschancen hatten, hat sich dieser Charakterzug darwinistisch gefestigt. Eine starke Affinität zur Obrigkeit, auch wenn abstrakt, gab Gruppen mit metaphysischer Obrigkeit nicht nur einen zusätzlichen Faktor für den Zusammenhalt, sondern auch Erklärungsansätze für Unerklärliches, was unser, auf Mustererkennung getrimmtes Gehirn, mit Wohlempfinden belohnt.

Diese Umstände verstehend, nutzten/nutzen klevere Scharlatane dies aus, um, für sich, in selbst geschaffenen Verbände/Kulte, eine Sonderstellung einzunehmen und die abstrakte Obrigkeit für sich konkret zu beanspruchen. Einige dieser Kulte festigten sich über größere Regionen und mehrere Verbände und wuchsen, sofern sie sich an ein imperialistisches System heften konnten, teilweise immens.
Durch die nun gewonnene Verbreitung errungen einiger dieser, nun nicht mehr Kult genannten, Sekten den Status Religion und bestimmen bis heute zum Teil die ethisch/moralische Auslegung des Alltags.

Um diese Moral/Sitte/Glaubensregeln zu festigen, spielen viele dieser Kulte mit dem Konzept, der postexistenziellen Belohnung bzw. Bestrafung.
Manche Kulte bauen, wohl aus Ungeduld, einen hypothetischen Notschalter in dieses System ein und verlagern die Belohung/Bestrafung in die existenzielle Ebene.
Die gängige Annahme ist, dass breits erwähnte metaphsische Obrigkeit, diesen Notschalter betätigen wird und auf die Konsequenzen dieser Handlung, baut die gesuchte Serie auf.
*kein Anspruch auf Vollständigkeit


Antworten