Petition,Cannabis

Hier gehört alles rein, was nichts mit dem Thema Spiele zu tun hat.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
DARK-THREAT
Beiträge: 9407
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: Petition,Cannabis

Beitrag von DARK-THREAT » 01.06.2019 16:09

Te Roll 'e` Vacanza hat geschrieben:
01.06.2019 16:01
Das Problem ist eben, dass das auch nur ne Hintertür ist. Zudem macht man damit die Pharmas wieder unnötig fett.

Und so richtig knallen tut das CBD auch nich :Blauesauge: was (nun mal ernsthaft) das Problem der Beschaffungskriminalität nicht wirklich verändert.

Ich will mein Legal High und mir nicht wie ein Verbrecher vorkommen; geschweige denn auf Typen angewiesen sein, die dir auch noch Pulver anbieten :x

Ähm, nein. Das ist keine Apotheke. Es gibt in Deutschland einige Cannabis-Läden, die Öle, Tier-Nahrungsergänzungen und "Tee" verkaufen. In Leipzig gibt es wie gesagt einen Laden, der auch online verkauft. Berlin habe ich auch schon gesehen, und Köln auch.

Die Pharma unterstützt man damit nicht, sondern nur den Betreiber und der das Zeug anbaut. Zudem klar die 19% MWSt. für den Staat.
Die Preise sind auch nahezu 1:1 mit dem aktuell illegalem THC-Cannabis. Also 10 EUR/g bei 3 bis 6% CBD (ja nach Sorte), 11,5 EUR bei 10% CBD. Ich hatte heute das mit den 5% zum probieren genommen.

Also ich als Nicht-Kiffer finde diese Alternative echt gut.


@hydro skunk 420
Ich will doch kein "echtes Zeug" haben. Die CBD-Erfahrung reicht mir völlig und werde ich ab und an mal machen. Und wie ich gemerkt habe, 1-2 Stunden sollte ich dann kein Auto fahren.

Benutzeravatar
zappaisticated
Beiträge: 2516
Registriert: 21.09.2014 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Petition,Cannabis

Beitrag von zappaisticated » 01.06.2019 16:15

DARK-THREAT hat geschrieben:
01.06.2019 16:09
Te Roll 'e` Vacanza hat geschrieben:
01.06.2019 16:01
Das Problem ist eben, dass das auch nur ne Hintertür ist. Zudem macht man damit die Pharmas wieder unnötig fett.

Und so richtig knallen tut das CBD auch nich :Blauesauge: was (nun mal ernsthaft) das Problem der Beschaffungskriminalität nicht wirklich verändert.

Ich will mein Legal High und mir nicht wie ein Verbrecher vorkommen; geschweige denn auf Typen angewiesen sein, die dir auch noch Pulver anbieten :x

Ähm, nein. Das ist keine Apotheke. Es gibt in Deutschland einige Cannabis-Läden, die Öle, Tier-Nahrungsergänzungen und "Tee" verkaufen. In Leipzig gibt es wie gesagt einen Laden, der auch online verkauft. Berlin habe ich auch schon gesehen, und Köln auch.

Die Pharma unterstützt man damit nicht, sondern nur den Betreiber und der das Zeug anbaut. Zudem klar die 19% MWSt. für den Staat.
Die Preise sind auch nahezu 1:1 mit dem aktuell illegalem THC-Cannabis. Also 10 EUR/g bei 3 bis 6% CBD (ja nach Sorte), 11,5 EUR bei 10% CBD. Ich hatte heute das mit den 5% zum probieren genommen.

Also ich als Nicht-Kiffer finde diese Alternative echt gut.
Jaaa... is schon richtig ... aber dennoch wird mir hier etwas angeboten, das ich ebenso gut auf meinem Balkon (relativ) ohne Probleme hochziehen könnte.

btw. nen Freund von mir hat das auch schon als Verdampfer-Öl benutzt. Ist aber halt nix für Kiffer. Wäre ungefähr so, als wenn du auf der Wiesn nur Radler verteilen würdest :Blauesauge:

Aber ich will nich nörgeln :) Ich seh das als ersten Schritt hin zur Akzeptanz, und wollte obendrein darauf hinweisen, dass das grundlegende Problem hiermit nicht aus der Welt geschafft werden würde.
Information is not knowledge. Knowledge is not wisdom. Wisdom is not truth.
Truth is not beauty. Beauty is not love. Love is not music.
Music is THE BEST.

Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 47690
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

Re: Petition,Cannabis

Beitrag von hydro skunk 420 » 01.06.2019 16:17

DARK-THREAT hat geschrieben:
01.06.2019 16:09
@hydro skunk 420
Ich will doch kein "echtes Zeug" haben. Die CBD-Erfahrung reicht mir völlig und werde ich ab und an mal machen.
Ok.
Wollte dich nur gewarnt haben.
Mach mit!

4Players Dirt Rally Competition:
https://forum.4pforen.4players.de/viewt ... 3&t=463165

Benutzeravatar
DARK-THREAT
Beiträge: 9407
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: Petition,Cannabis

Beitrag von DARK-THREAT » 01.06.2019 16:22

hydro skunk 420 hat geschrieben:
01.06.2019 16:17
DARK-THREAT hat geschrieben:
01.06.2019 16:09
@hydro skunk 420
Ich will doch kein "echtes Zeug" haben. Die CBD-Erfahrung reicht mir völlig und werde ich ab und an mal machen.
Ok.
Wollte dich nur gewarnt haben.
Ja, danke kein Ding.

Fand die Wirkung von dem CBD Zeug (bei mir, jeder tickt ja anders) jetzt auch erstmal interessant:
- warmes, prickelndes Gefühl im Gesicht
- deutlich langsames Denken und Reaktion, auch beim Tippen Buchstaben wie E und A immer (!) vertauscht
- etwas gute Laune und Mundwinkel nach oben
- das langsame Denken ging nach ca 1h wieder weg
- etwas Schwitzig nach 1h

Benutzeravatar
Akabei
Beiträge: 20553
Registriert: 10.08.2011 17:57
Persönliche Nachricht:

Re: Petition,Cannabis

Beitrag von Akabei » 01.06.2019 16:28

In meiner Heimatstadt wurde der Betreiber eines solchen Ladens vor kurzem gleich mal verhaftet.
Willkommen in der Provinz.

https://www.news38.de/braunschweig/arti ... -Hanf.html
Professor Froböse: The Dark Souls of Wissenschaft

Antworten